GunCoreBrownells Deutschland

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Pah!…Wer´s glaubt….

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • nimrod_60
    antwortet
    Ja klasse ..

    der Bericht von J.W.

    habe auch mit dem Gedanken gespielt eine Rossi Lever zu kaufen aber die .357
    hat mich zurueckgehalten!

    Habe aber jetzt eine Marlin 336 30-30 Win ergattert .. in Stainless und mit ZF Montage sowie Hensoldt ZF, mal sehen Montag hol ich sie ab!

    Aber von Rossi habe ich jetzt einen .357 Magnum Revolver erstanden fuer einen Wahnsinnspreis , Model 713 Stainless 6 Zoll mit unfluted Trommel!

    Muss auch sagen , robuste Verarbeitung kann man nicht meckern !
    Dieses Model findet man auch kaum auf dem Markt und als Erfahrungswert, nur das Model 720 welches aber ein 44 Magnum mit 4 Zoll Lauf ist!

    Jetzt such ich zur Zeit fuer meine Rossi noch ein besseres Griffstueck , Nill hat was fuer den 720er aber meiner ist nicht dabei , aber vielleicht passt der ja auch!

    Ok wenn ich die Tage meine Marlin "beschossen" habe schreib ich hier was drueber , falls es interessiert!

    ciao , gut Schuss bzw Waidmannsheil
    carlo

    Einen Kommentar schreiben:


  • herberth
    antwortet
    Sorry - meine Antwort zum Schießergebnis auf 100 m fehlt noch ...

    ... ok .... hat ein wenig gedauert.

    Wir waren auf 50 und 100 m Klappscheibenbahn ....

    ... war das geil ... obwohl ich kein so wirklich guter Schütze bin ....

    ... nahezu 90% Treffer mit der M175.

    Die feststehenden Klappteile waren für die Rossi Kindergeburtstag - da hat jeder Schuss gesessen - ob 50 oder 100 m egal !! (wir waren überwiegend auf 100 m)

    Bei dem fahrenden Teil war es etwas schwieriger aber letztlich waren da auch eine Menge Treffer dabei. Hier muss ich sicher noch ein wenig üben, an der Rossi hat es nicht gelegen ...

    Mein Sohn und ich hatten riesigen Spaß. Auch er hat mit der Rossi super getroffen. Selbst das Nachladen, wenn der erst Schuss auf das bewegliche Teil daneben ging - kein Problem !!! - der zweite saß dann .... man kann sehr schnell nachladen ....

    Aus meiner Sicht .... DAUMENHOCH .... Spaßfaktor 110% !!

    Beim nächsten mal will ich sie mal auf Ringscheibe testen, mal sehen, was da rauskommt

    In diesem Sinne - Allzeit gut Schuss

    Einen Kommentar schreiben:


  • Beretta DT11
    antwortet
    Hi,

    Ich habe auch die M175 in Stailnes und 357. Es macht echt Spass damit zu schießen und ich kann nichts negatives sagen. Soviel, dass ich mir das gleiche Model noch in 44 hole.

    Mache aber erst im Juni Schwarzpulver/Wiederladeschein und Schisse im Moment mit Magtech.

    Einen Kommentar schreiben:


  • John Wayne
    antwortet
    Hi Folks,

    @all
    vielen Dank für die vielen positiven Feed´s.

    Ich hätte nicht gedacht, dass dieser Bericht so viel „STAUB“ aufwirbelt. Außerdem bin ich echt überrascht, wie viele Schützen im Besitz eines Rossi UHR´s sind. Ich bin da wohl eher ein Spätberufener...

    Vielen Dank auch für die Bestätigungen meiner Testergebnisse. Das zeigt mir, dass mein Gesamturteil (getragen auf der Welle der Begeisterung) noch objektiv genug ausgefallen ist.

    Einen Kommentar schreiben:


  • python1986
    antwortet
    Servus Leute,

    Ich hab eine Rossi Puma M92 P... wobei mir der Unterschied zur M175 immer noch nicht ganz klar ist, kann ich ebenfalls allen Punkten (auch bei meiner) vollkommen zustimmen. meine hat nen buntgehärteten Systemkasten, achtkantlauf und sieht eigendl. genauso aus wie die M175 nur halt in schwarz :-)

    Übrigens, ein echt toller Bericht der keine Information offen lässt.

    Ich schieße mit meiner Rossi sogar auf 100 Meter und dies stellt kein Problem dar, mangelt eher an der Visierung... alls drunter ist echt kein Problem....

    Greets

    Einen Kommentar schreiben:


  • Egbert
    antwortet
    Danke für Deinen sehr schönen Berich, John.
    Meine Winchester ist bestimmt nicht besser. Das Klappern beim schütteln ist mir bekannt.
    Die von Dir beschriebene Waffe habe ich auch schon bei einem Schützenfreund bewundert.
    Viele Grüße Egbert

    Einen Kommentar schreiben:


  • blackys
    antwortet
    @John Wayne

    Danke für deinen -wie immer- sehr aufschlussreichen Bericht!

    @herberth

    Jo, berichte bitte, wie sich das Gerät auf 100m schlägt!


    So eine günstige Spassmaschine im Preiswert-Kaliber würde mich auch reizen. Wir haben allerdings auch nur einmal im Monat eine 50m-GK-Bahn zur Hand. Sonst immer nur 100m und ich kann überhaupt nicht einschätzen, ob man da mit 357Mag überhaupt irgendwas beschicken kann...

    gruss
    blackys

    Einen Kommentar schreiben:


  • herberth
    antwortet
    Noch ein Begeisterter M175-Besitzer

    Hallo Ihr da draußen,

    in allen Punkten zu den positiven Eigenschaften stimme ich zu !!!!!!!

    Ich konnte im Dezember auch eine gebrauchte M175 in Edelstahl kaufen und als ich sie in der Hand hatte, war ich sofort begeistert.

    Das setzte sich beim Schießen fort ... äääh nein .... die Begeisterung wurde viel größer.

    Selbst meine Vereinskollegen, die sie ausprobierten waren verdutzt über diese Waffe, selbst der Gegner dieses UHR war positiv beeindruckt.

    Samstag geht es auf die große Anlage auf 100m - zum ersten mal .... und ich freue mich schon drauf.

    S&W 686 im Holster und die M175 im Anschlag ..... da können die Indianer kommen ...

    Von mir eine klare Kaufempfehlung - sie sieht nobel aus und macht einen geilen Job ... .....

    Viele Grüße und Allzeit gut Schuß

    Einen Kommentar schreiben:


  • wozzi
    antwortet
    Vielen, vielen Dank John!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Sonnengott
    antwortet
    Danke.....

    ich glaube langsam es muss eine Rossi her !

    Einen Kommentar schreiben:


  • John Wayne
    antwortet
    Hi Folks,

    Zitat von derda Beitrag anzeigen
    Na danke. Ich hatte die Rossi auch schon im Blick und eigentlich wieder den Gedanken verworfen, diese im Oktober oder so käuflich zu erwerben.
    @derda
    ...so wird man im Leben immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt...

    Zitat von Dzilmora Beitrag anzeigen
    Prima, jetzt ist die Rossi bei mir wieder im Rennen. Eigentlich wollte ich ja aufhören mit kaufen .
    @Dzilmora
    aufhören mit kaufen?....DAS GEHT DOCH GAR NICHT

    Zitat von Royrogers Beitrag anzeigen
    Zuführungsstörungsfrei! ein geiles Wort!
    @Royrogers
    ....ist abgeleitet von Wortfindungsstörungen

    Einen Kommentar schreiben:


  • Royrogers
    antwortet
    Zuführungsstörungsfrei! ein geiles Wort!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Dzilmora
    antwortet
    Prima, jetzt ist die Rossi bei mir wieder im Rennen. Eigentlich wollte ich ja aufhören mit kaufen .

    Einen Kommentar schreiben:


  • derda
    antwortet
    Na danke. Ich hatte die Rossi auch schon im Blick und eigentlich wieder den Gedanken verworfen, diese im Oktober oder so käuflich zu erwerben.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Sandmann
    antwortet
    Ich könnte nicht mehr dazu sagen, sonst hab ich keine Erfahrung mit Unterheblern. War mehr ein Zufallskauf, hab sie im Laden gesehen und gedacht: "Mei is de liab!", also gleich einpacken lassen und mitgenommen

    Bei Rossi dachte ich zuerst an etwas schlechtere Qualität, aber wie du schreibst ist eigentlich alles top.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X