SchutzMasken.de Brownells Deutschland

Ankündigung

Einklappen

Forum wieder Online & Passwörter

Hallo liebe Waffen-Welt Nutzer,

wie sicher die Meisten mitbekommen haben dürften, war das Forum einige Zeit nicht erreichbar.
Der Auslöser hierfür war ein defektes Update. Ich musste hier einige Dinge per Hand korrigieren, wozu ich allerdings vor Weihnachten keine Zeit mehr hatte.

Des weiteren bitte ich darum, dass alle Nutzer ihr Passwort neu setzen, bzw. ändern.
Grund hierfür ist ein Hacker-Angriff welcher schon eine Zeit zurück liegt. Hier wurde eine Sicherheitslücke in der vBulletin Software ausgenutzt.
Betroffen davon waren so ziemlich alle existierenden vBulletin Foren weltweit.
Dank einiger Nutzer wurde mir mitgeteilt dass auch von uns hier EMail-Adressen und die verschlüsselten Passwörter gestohlen wurden.
Um hier also auf Nummer sicher zu gehen, bitte ich darum eure Passwörter zu ändern.
Laut vBulletin sollen die Sicherheitslücken nun geschlossen sein.

Euer Passwort könnt ihr hier ändern: https://waffen-welt.de/settings/account

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Auswerfer Rossi 67 (Nr. 32 in der Explosionszeichnung)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Auswerfer Rossi 67 (Nr. 32 in der Explosionszeichnung)

    Guten Abend, nun hat es auch meinen UHR Rossi 67 erwischt und der Auswerfer ist gebrochen. Ich habe mich schon an Ferkinghoff und Frankonia wegen Ersatz gewandt, aber Ferkinghoff kann das Teil nicht liefern und Frankonia hat sich noch nicht gemeldet. Daher frage ich mal hier in die Runde:
    Woher könnte ich den Auswerfer beziehen. Es handelt sich um eine Rossi 67 im Kaliber .357. In der Eplosionszeichnung für das Model 92 bei Ferkinghoff trägt der Auswerfer die Nr.32. Ich denke einmal, daß die Auswerfer auch auf das Model 67 passen müsste. Weiß da jemand etwas dazu zu sagen?

    Frohes Neues Jahr wünscht

    Henry



    #2
    die brechen extrem schnell. war bei meiner rossi auch so. ich hatte glück bei frankonia. musste das teil aber noch passend schleifen. 4. stunden dran gesessen...viel erfolg bei der suche!

    Kommentar


      #3
      Bei mir gestern das selbe. Nach dem 4ten Schuss beim öffnen des Verschluss kam mir Feder und vordere Teil entgegen. Zum Glück Garantiefall. Mein M175 hat knapp 70 Schuss drauf. Ich ahne böses das es noch öfters passieren wird.

      Kommentar


        #4
        Wenn eine Feder zu schnell bricht, deutet das auf einen Härtefehler hin.
        Das heißt die Feder ist wohl gut gehärtet aber zu wenig angelassen worden.
        Das Anlassen kann man aber ganz leicht selbst nachholen. Ich würde die Feder ausbauen und bei ca. 230°C 1 Stunde in die Backröhre legen.
        Damit entspannt sich der Stahl etwas und bricht dann nicht mehr so leicht.
        Ich weiß zwar nicht welchen Stahl man bei ROSSI dafür einsetzt, aber ich gehen mal von einem recht einfachen Federstahl aus und der lässt sich so anlassen.
        Ein Versuch wäre es wert.
        Viele Grüße Egbert
        http://www.messer.monsto.de/

        Kommentar


          #5
          Ich habe meinen hier gefunden.
          You do not have permission to view this gallery.
          This gallery has 1 photos.

          Kommentar

          Lädt...
          X