GunCoreBrownells Deutschland

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mossberg MVP Patrol oder Ruger American Rifle Predator in .223 Rem ?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Mossberg MVP Patrol oder Ruger American Rifle Predator in .223 Rem ?

    Guten Tag zusammen,

    ich suche eine preiswerte Zweitwaffe für die Jagd auf Raubwild und ggfs. Rehwild. Entscheiden habe ichmich für das Kaliber .223 Rem (außer jemand begründet mir eine Alternative :-)
    In die engere Auswahl eines Repetierers im unteren Preissegment ist bei mir die Wahl auf eine Mossberg MVP Patrol oder Ruger American Rifle Predator gefallen. Die CZ 527 (Night Sky oder Synthetik) hatte ich aufgrund des sehr hohen Abzuggewichts eigentlich ausgeklamert, außer jemand würde diese Waffe doch den beiden zuvor genannten vorziehen weil.....

    Ich würde mich über Meinungen, Erfahrungen, Tests usw. zu den genannten Repetierern (oder gerne auch Alternativen in dieser Preisklasse) im Kaliber .223 Rem freuen, um mir die letztendliche Entscheidung etwas zu vereinfachen.

    Als Optik hatte ich das Bushnell Prime 3-12x56 ins Auge gefasst. Alternativ wäre noch das Burris Four-X 3-12x56, welches aktuell rund das Doppelte kostet. Ist das Burris den Aufpreis wert oder ist das Bushnell vergleichbar und die preiswertere Alternative ?

    Vielen Dank!
Lädt...
X