SchutzMasken.de Brownells Deutschland

Ankündigung

Einklappen

Forum wieder Online & Passwörter

Hallo liebe Waffen-Welt Nutzer,

wie sicher die Meisten mitbekommen haben dürften, war das Forum einige Zeit nicht erreichbar.
Der Auslöser hierfür war ein defektes Update. Ich musste hier einige Dinge per Hand korrigieren, wozu ich allerdings vor Weihnachten keine Zeit mehr hatte.

Des weiteren bitte ich darum, dass alle Nutzer ihr Passwort neu setzen, bzw. ändern.
Grund hierfür ist ein Hacker-Angriff welcher schon eine Zeit zurück liegt. Hier wurde eine Sicherheitslücke in der vBulletin Software ausgenutzt.
Betroffen davon waren so ziemlich alle existierenden vBulletin Foren weltweit.
Dank einiger Nutzer wurde mir mitgeteilt dass auch von uns hier EMail-Adressen und die verschlüsselten Passwörter gestohlen wurden.
Um hier also auf Nummer sicher zu gehen, bitte ich darum eure Passwörter zu ändern.
Laut vBulletin sollen die Sicherheitslücken nun geschlossen sein.

Euer Passwort könnt ihr hier ändern: https://waffen-welt.de/settings/account

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Simonow SKS-45

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #46
    Waffensprengungen... Ob das wirklich eine regelmäßige Eigenschaft dieser Munition ist? Ich habe da so meine Zweifel...
    CIP geprüfte Munition vom Fachhändler mit der andere Schützen sicher umgehen können sollte eher nicht gefährlich sein.
    Ob Stahlhülsen besonders toll für das Patronenlager oder auch die Magazinlippen sind, steht auf einem anderen Blatt.

    Nicht sonderlich präzise soll diese Munition sein. Ja, das ist sehr gut vorstellbar.

    Insgesamt bekommt man glaube ich einfach von Munition in Messinghülsen mehr für’s Geld und die 25 Euro Unterschied auf 1000 Schuss zu Patronen mit Stahlhülsen bekommt man sehr wahrscheinlich damit bei den Messinghülsen wieder raus, indem man die Messinghülsen nach dem Schießen zusammenkehrt und an einen Wiederlader verkauft.

    Kommentar


      #47
      zumindest war die mun von "wolf" eher "kernschrott"!!! ob die mit neuem namen wirklich "besser" geworden ist?!?
      "H&K - Because you suck, and we hate you!!!" (I-Net Blog)

      "Anything you do can get you killed, including nothing!" (Murphy's Law)

      "Das Wort eines Mannes ist nur soviel wert wie seine Information" (Verfasser Unbekannt!)

      Kommentar


        #48
        Friedrich Gepperth (u.a. BDS Vorstand und Munitionshändler), dessen Angebot an günstiger Geco Munition ich hier bereits genannt hatte, hat in einem anderen Forum Hintergründe zu dem sehr günstigen Preis der Geco genannt.

        https://forum.waffen-online.de/topic...omment-2628709

        Solange es das Angebot von ihm noch gibt, sollte man sich wohl nicht für die nur unwesentlich günstigere, korrosive Munition in Stahlhülsen entscheiden. Es macht meiner Meinung nach keinen Sinn das korrosive Material zu kaufen, dessen Schmauch etc. sich gerade bei einem Halbautomaten sonstwo im System verteilt und nur in Reinigungsorgien restlos entfernt werden kann. Lässt man den Mist drin fällt wahrscheinlich nicht sofort die Waffe auseinander, aber was auch immer für Salze würde ich in meinen Waffen nicht haben wollen.

        Kommentar


          #49
          Da hast Du sicherlich recht. Bedenke aber, die Waffe wurde für den robusten Einsatz und entsprechende Munition gebaut. Das sind keine zickigen hochgezüchteten Präzisionswaffen. Ich habe aus NVA-Beständen Waffenöl, welches dem Thema Rechnung trägt.
          Gruß Bullshark

          Kommentar


            #50
            hast du auch schon mal gesehen /mitbekommen wie bei der nva nach einem "gefechtsschiessen" mit korossiver mun anschließen die aks gereinigt wurden?!?
            "H&K - Because you suck, and we hate you!!!" (I-Net Blog)

            "Anything you do can get you killed, including nothing!" (Murphy's Law)

            "Das Wort eines Mannes ist nur soviel wert wie seine Information" (Verfasser Unbekannt!)

            Kommentar


              #51
              Aber sicher doch! Schließlich war ich auch in dem Verein. Ich fand die Reinigung jetzt nicht so dramatisch. Was genervt hat, die Stirnfläche des Gaskolbens sollte immer schön blank sein. Das ließ sich mit herkömmlichen Methoden kaum realisieren. Asche aus dem Aschenbecher war das entscheidende Rezept. Frag mal , wie die Kanonen in Afrika behandelt werden..... die laufen einfach...
              VG Bullshark

              Kommentar


                #52
                Habe heute PPU bekommen,endlich..Ich werde mal Schussverhalten - Vergleich mit meiner SKS mit S&B und PPU die Tage testen..50m Entfernung,.

                Kommentar


                  #53
                  Und Zeus, wie macht sich der SKS? Ich nehme ihn auch mittlerweile für die 100m Bahn. Geht problemlos.

                  Kommentar


                    #54
                    Hi Bullshark,funktioniert super,ich liebe diese Waffe,am besten mit Barnaul Muni auch auf 100m.Mit PPU bin ich nicht so zufrieden

                    Kommentar


                      #55
                      Prima! Ich habe aktuell das Korn etwas versetzt, da die Serien immer zu weit rechts lagen. Nun passt alles. Ich nehem aktuell die Mun von S&B, habe aber auch noch Surplus liegen.Der SKS schießt sich sehr angenehm und er ist fast immer mit auf dem Stand.

                      Kommentar


                        #56
                        Ja,S&B ist sehr verlässliche Muni,hatte ich auch schon gehabt..Welches Baujahr ist deine SKS?Ist auch aus Tula?

                        Kommentar


                          #57
                          Grüß Gott liebe Foristi,

                          zum Glück ist diese Seite wieder online - ich war schon ziemlich auf Entzug, was durch die Feiertage und das Covid - Brimborium noch verstärkt wurde.

                          Nun denn, frohe Kunde. Ich habe mir zu Weihnachten einen neuen Waffenschrank geschenkt, da der Platz etwas knapp wurde. Ein Problem, das wohl einige von Euch kennen werden.

                          Die nächste Büchse wird wohl eine SKS Simonov werden. Bevor ich selbige bestelle, benötige ich noch Euer Konsil.
                          Ich habe mehrer Anbieter aufgetan:
                          - https://www.schiesssportzentrum-berk...ks-45-simonov/
                          - https://www.waffen-niedermeier.de/de...ladebchse.html
                          - https://www.vdb-waffen.de/de/waffenm..._tula.html?s=6
                          Die Preise variieren ziemlich - liegt das nur an den Schäften (Schichtholz vs. Massivholz)?
                          Niedermeier bietet an, für 50€ Mehrpreis einen "präzise" schiessenden SKS zu verkaufen (Streukreis auf 100m unter 80mm). Letztendlich sind das fast alle ungeschossene Arsenalwaffen, variiert die Trefferlage ab Werk so stark, dass das Sinn macht.
                          Habt Ihr sonst noch Tips?

                          Herzlichen Dank.

                          Liebe Grüße aus München!

                          Kommentar


                            #58
                            Hallo Fips,

                            da Du aus München kommst würde ich Dir natürlich zur Firma Niedermeier raten, schon deswegen, weil Du die Waffen vor einem Kauf mal in die Hand nehmen kannst und Du auch eine Anlaufstelle hast, wenn irgendwas nicht passen sollte.

                            Vor ungefähr 25 Jahren hatte ich mal einen Norinco SKS. Als besonders präzise ist mir diese Waffe nicht in Erinnerung, aber als technisch interessant und zuverlässig mit jeder verschossenen Munition. Der Schaft ist Russen-typisch etwas kurz.

                            Jagdlich würde ich mir wirklich gut überlegen, ob ich das Teil mit ins Revier nehme. Von der Präzision mal abgesehen bin ich mir gar nicht mal sicher, ob es überhaupt 7,62x39 TM gibt.

                            Persönlich würde ich mich für einen SKS mit schönem Schichtholzschaft entscheiden. Dazu eine Handvoll 10er Ladestreifen für alle Fälle.

                            Gruß,

                            Bernhard

                            Kommentar


                              #59
                              Zitat von Der Sheriff Beitrag anzeigen
                              Hallo Fips,

                              da Du aus München kommst würde ich Dir natürlich zur Firma Niedermeier raten, schon deswegen, weil Du die Waffen vor einem Kauf mal in die Hand nehmen kannst und Du auch eine Anlaufstelle hast, wenn irgendwas nicht passen sollte.

                              Vor ungefähr 25 Jahren hatte ich mal einen Norinco SKS. Als besonders präzise ist mir diese Waffe nicht in Erinnerung, aber als technisch interessant und zuverlässig mit jeder verschossenen Munition. Der Schaft ist Russen-typisch etwas kurz.

                              Jagdlich würde ich mir wirklich gut überlegen, ob ich das Teil mit ins Revier nehme. Von der Präzision mal abgesehen bin ich mir gar nicht mal sicher, ob es überhaupt 7,62x39 TM gibt.

                              Persönlich würde ich mich für einen SKS mit schönem Schichtholzschaft entscheiden. Dazu eine Handvoll 10er Ladestreifen für alle Fälle.

                              Gruß,

                              Bernhard
                              Herzlichen Dank für die schnelle Rückmeldung!

                              Derzeit ist der Standort vom Niedermeier, welcher identisch ist mit meinem Wohnort, nämlich München leider kein Vorteil - ein Besuch im Ladengeschäft ist derzeit aufgrund Covid nicht möglich.
                              Ich werde aber mal eine Mail senden, ob man mir einige Fotos von dort derzeit lagernden SKS zumailen kann.

                              Präzise ist weder die Waffe, noch die Munition - habe mich bereits intensiv eingelesen. Nichts desto Trotz übt dieser SLB einen gewissen Haben-Wollen-Reiz auf mich aus...Jagdlich ist das in der Tat etwas schwierig.
                              Es gibt ja Waffen, die schon lange auf der Wunschliste stehen, nach dem SKS lege ich mir als Nächstes einen K31 Schmidt-Rubin zu.

                              Schichtholz ist bis jetzt auch mein Favorit!

                              Schönen Abend.

                              Kommentar


                                #60
                                Hallo Fips,

                                bis auf die Tatsache, dass ich für einen Freund mal einen jagdlichen Zweischüsser wieder "aufgemacht" habe, kann ich technisch nicht viel beisteuern.
                                Solltest Du aber "nach Corona" mal bei Berka vorbei schauen, lade ich Dich gerne auf nen Kaffe ein

                                Wünsche Dir auf jeden Fall viel Erfolg
                                und ein bestmogliches neues Jahr!

                                Gunner
                                Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

                                Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

                                I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X