SchutzMasken.de Brownells Deutschland

Ankündigung

Einklappen

Forum wieder Online & Passwörter

Hallo liebe Waffen-Welt Nutzer,

wie sicher die Meisten mitbekommen haben dürften, war das Forum einige Zeit nicht erreichbar.
Der Auslöser hierfür war ein defektes Update. Ich musste hier einige Dinge per Hand korrigieren, wozu ich allerdings vor Weihnachten keine Zeit mehr hatte.

Des weiteren bitte ich darum, dass alle Nutzer ihr Passwort neu setzen, bzw. ändern.
Grund hierfür ist ein Hacker-Angriff welcher schon eine Zeit zurück liegt. Hier wurde eine Sicherheitslücke in der vBulletin Software ausgenutzt.
Betroffen davon waren so ziemlich alle existierenden vBulletin Foren weltweit.
Dank einiger Nutzer wurde mir mitgeteilt dass auch von uns hier EMail-Adressen und die verschlüsselten Passwörter gestohlen wurden.
Um hier also auf Nummer sicher zu gehen, bitte ich darum eure Passwörter zu ändern.
Laut vBulletin sollen die Sicherheitslücken nun geschlossen sein.

Euer Passwort könnt ihr hier ändern: https://waffen-welt.de/settings/account

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

G3 und Clone

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Jap das stimmt, hab mir vor Jahren 2 Stuerstücke Nr. 9 und Rollen mit anderen Maßen auf Lager gelegt.
    Damit schießt mein HSG 1 top seitdem. Hatte die von nem deutschen Händler besorgt.
    Gibt es wohl nicht mehr.
    Bleibt nur in sauren Apfel beißen und von HKpart.net Sachen importieren.
    Hab ich auch schon gemacht. Musst halt nur einen Exporteur in USA finden und den Aufpreis zahlen.

    Kommentar


      Kurze Frage speziell zu den G3 "Klonen":
      Hat einer von euch einen der folgenden Puffer verbaut oder Erfahrungswerte dazu? Oder sind die "überflüssig"?
      https://www.egun.de/market/item.php?id=14437031
      Würde dieser auch in ein MKE T41 passen? Anpassung evtl. nötig?
      https://1022racerifle.com/buffer-tec...recoil-buffer/

      Schönen Gruß
      Matt

      Kommentar


        Das kann man zweifach beantworten.

        Zunächst : ja, die sind überflüssig, da die 3'er ja schon Puffer verbaut haben.

        Und: ja, sie sind sinnvoll, da ihr "Bremswert" über dem der originalen liegt und somit das Schußverhalten angenehmer wird und die Lebenserwartung der Waffe steigt, da man die immense Krafteinwirkung des zu bremsenden Verschlusses abmildert.

        prellfreie Grüße
        vom Gunner
        Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

        Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

        I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)

        Kommentar


          Danke, Gunner!
          Also grundsätzlich ist ein "verbesserter" Puffer sinnvoll.
          Gibt es evtl. Erfahrungswerte mit den o. g. Puffern?

          Kommentar


            Von meiner Seite nicht. Unser HK41 ist noch im Originalzustand, sieht man mal vom Holzschaft ab.

            traditionelle Grüße
            vom Gunner
            Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

            Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

            I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)

            Kommentar


              der puffer aus metall soll "etwas" besser als der org. puffer sein, da er wohl einen "größeren" weg aufweist, somit den verschluss über einen "etwas längeren weg" samfter abbremmst!
              getestet hat den aber noch keiner aus meinem bekanntenkreis...
              der "gummi-puffer" als "stand-alone-dämpfer" bei nem g3-klone is nicht so das pralle, es sei denn du möchtest alle 150-200 schuss einen komplett neuen davon verbauen! die halten nicht lange...
              "H&K - Because you suck, and we hate you!!!" (I-Net Blog)

              "Anything you do can get you killed, including nothing!" (Murphy's Law)

              "Das Wort eines Mannes ist nur soviel wert wie seine Information" (Verfasser Unbekannt!)

              Kommentar


                Danke euch Beiden für eure Rückmeldungen.

                Kommentar

                Lädt...
                X