SchutzMasken.de Brownells Deutschland

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

G3 und Clone

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Dämpfer verlängert

    So hab vorige Woche über 200 Schuss gemacht mit dem 5 mm längeren Dämpfer, nur einen Messingring rausgemacht und eine positive Veränderung bemerkt dahin gehend dass die Wirkung des Dämpfers jetzt fühlbar ist, ähnlich dem eines normalen G3 Clon. Vielleicht ist das auch der Grund warum PSG 1 und MSG 90 den längeren Dämpfer haben.
    Die Waffe ist jetzt so wie ich sie haben will
    Angehängte Dateien

    Kommentar


      Wie meinst du das genau mit "längerem Dämpfer"? Ist dein Federweg vom Puffer jetzt wirklich länger als vorher? Oder spricht dein Puffer jetzt nur früher an?
      Durch die längere "Pufferstange" bekommt der Verschlußträger zwar früher Kontakt zum Puffer, aber der Federweg im Puffer sollte doch gleich geblieben sein, oder? Die PSG, MSG, Schwedenpuffer sind ja in ihrem längeren Federweg extra in einer längeren Gehäusebauform untergebracht.

      Horst N.

      Kommentar


        Zitat von HSG1-5037 Beitrag anzeigen
        ähnlich dem eines normalen G3 Clon.
        Wie meinst du das? Haben doch eigentlich alle den gleichen HK-Standardpuffer drin, oder
        war bei dir was anderes verbaut was schlechter war?

        Kommentar


          Durch den einen ausgebauten Messingring hat die Feder mehr Federweg in Verbindung mit der längeren Nase hat der Puffer 10 mm Federweg anstatt 5 mm
          Dies ist spürbar durch einen weicheren Aufschlag, ein Kontakt mit dem Blech findet nicht mehr statt, ebenso scheinen die Rollen nicht mehr beim abbremsen aus dem Kopf auszutretten, es sind keine stellen sichtbar im Gehäuse an denen die Rollen eine Vertiefung erzeugen im Blech.

          Kommentar


            Zitat von Mexx Beitrag anzeigen
            Wie meinst du das? Haben doch eigentlich alle den gleichen HK-Standardpuffer drin, oder
            war bei dir was anderes verbaut was schlechter war?
            Bei mir war ein Standard Puffer verbaut der anscheinend überfordert war mit dem langen Lauf

            Kommentar


              War bei dir dieser Puffer verbaut?
              Zuletzt geändert von Horst N.; 26.07.2015, 09:43.

              Kommentar


                Genau der

                Kommentar


                  @ HSG1
                  Wieviel Schuss hast du jetzt schon mit dem selbstgebauten Puffer gemacht?
                  Ich kann mich noch erinnern, dass BG "damals" ne riesen Szene um den eigenentwickelten Puffer gemacht haben. Der hätte Monate oder sogar Jahre gebraucht zum Entwickeln...und man müsse höllisch aufpassen, welchen Weg, Federn usw.

                  Hier sind übrigens endlich mal zwei Bilder von den Laufmarkierungen meines MSG-90 Klons.
                  Also, falls jemand Infos zu dem Lauf hat, immer her damit.
                  Angehängte Dateien

                  Kommentar


                    Bis jetzt ca 600 Schuss damit, anhand der Reibspuren an dem Stößel sieht man das der ca 8 mm einfedert, bis jetzt alles top

                    Kommentar


                      Zitat von HSG1-5037 Beitrag anzeigen
                      Hi Leute so da einige nachgefragt haben woher ich Steuerstück Nummer 9 habe hier der Link http://www.augustine-waffenteile.de/shop/:_:10.html
                      Was sind denn "HK Halbrollen T2 Titanium" die dort im Shop angeboten werden?

                      Kommentar


                        Das sind Rollen für psg 1 msg90 Verschlusskopf den von uns niemand hat

                        Kommentar


                          Der Kopf ist da so ausgespart das nur diese halbrollen drin rutschen normale Rollen gehen nicht rein und die halbrollen würden in nem normalen Kopf drin keine sichere Verriegelung hinbekommen

                          Kommentar


                            Wieder was gelernt - danke HSG1.

                            Ich habe jetzt 2 Sätze Rollen (8,02 und 8,04) und 2 Steuerstücke auf Lager, das sollte für die nächsten Jahre reichen.

                            MT

                            Kommentar


                              Zitat von MT80 Beitrag anzeigen
                              Wieder was gelernt - danke HSG1.

                              Ich habe jetzt 2 Sätze Rollen (8,02 und 8,04) und 2 Steuerstücke auf Lager, das sollte für die nächsten Jahre reichen.

                              MT
                              Danke für das Lob

                              Kommentar


                                Zitat von MT80 Beitrag anzeigen
                                Ich habe jetzt 2 Sätze Rollen (8,02 und 8,04) und 2 Steuerstücke auf Lager, das sollte für die nächsten Jahre reichen.
                                MT
                                Wie bekomme ich raus welches Steuerstück man genau braucht?

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X