SchutzMasken.de Brownells Deutschland

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Dragunov - Jedoch welche?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Dragunov - Jedoch welche?

    Hallo

    Ich habe mich vor ein paar Tage in eine Dragunov SVD "verliebt" und bin momentan auf der Suche nach so nem Teil.

    Habe mich nun etwas informiert und bin daher etwas ins zweifeln gekommen, da es etliche Modelle gibt.

    Hat irgendjemand Erfahrungswerte? Welche ist am Besten? (SVD/PSL/...)

    Kennt jemand einen Händler der welche hat? Mein Budget würde bei max 1.500 € liegen.

    Bei einem Waffenhändler in meiner Gegend (Luxemburg) habe ich eine PSL gefunden samt Zubehör für 1.100€. Was meint ihr?


    Würde mich freuen wenn ihr mir da etwas aushelfen könntet

    LG
    Phreak
    Ich habe das Bild entfernt und verweise wieder einmal auf unsere Forenregeln, insbesondere den Punkt 2.7.1
    §2.7.1
    Verknüpfungen von Bildern.
    Bitte verlinkt keine Bilder von Fremdservern in euren Beiträgen.
    Sollten sie vom Betreiber geändert oder gelöscht werden, so wird ein Beitrag oft sinnlos. Daher benutzt bitte ausschließlich die Hochlade-Funktion im Forum.
    Solltet ihr einen eigenen Webspace besitzen, und nicht wollen, daß euere Bildern im Forum gespeichert werden, so könnt ihr euch mit der Forumsleitung in Verbindung setzen. Wir werden sehen, was wir tun können.
    Zuletzt geändert von Michi; 26.01.2012, 05:31.

    #2
    Also die Waffen auf dem Bild ist schon mal kein Dragunov.
    gruß

    moin

    Kommentar


      #3
      Zitat von MOIN Beitrag anzeigen
      Also die Waffen auf dem Bild ist schon mal kein Dragunov.
      Hallo Moin,

      laut dem Waffenhändler ist es eine Dragunov PSL (7,62X54R)

      Kommentar


        #4
        Willkommen im Forum!

        Das von gezeigte Gewehr ist ein rumänisches FPK, eine vereinfachte Ausführung des Dragunows. Eher ist es eine rumänische AKM die verlängert wurde und die Patrone 7,62 x 54R verschießt. Das Dragunow SWD hat ein gefrästes Gehäuse und geteilten Verschlußträger und Gaskolben. Das FPK hat ein geprägtes Gehäuse aus Stahlblech, an dem noch Verstärkungsbleche angenietet wurden und Verschußträger und Gaskolben sind einteilig, was für die Gewichtsverteilung beim Schuß ungünstig ist.

        Selber geschossen hatte ich mit dem FPK nicht, nur Tigr (ziviles Dragunow) und das war sehr nett. Für mich würde das FPK nicht in Frage kommen.

        Ach ja, das MfS hatte das getestet und es bei den Tests belassen und das Dragunow vorgezogen.
        Don't eat yellow snow!!!

        Kommentar


          #5
          Hab die gleiche,FPK Rumänien od.Romak3 PSL.Außer dem schönen Zubehör.Munition musste etwas durchtesten,meine haut bei Sellier & Bellot z.b. hin und wieder nen Zündhütchen durch.Bei einem Re-Import aus Luxemburg nach Deutschland kenne ich die Bestimmungen nicht (Zoll,KWKG).Die Waffe macht schon Laune und du solltest sie nach Möglichkeit Probeschießen wegen Schaftmaße Treffpunktlage.Der Preis ist OK,ein Dragunov kostet locker das Doppelte.Zielfernrohr wird hier übrigens im Forum sehr gut beschrieben und erklärt.Muni nehme ich die Patrone Barnaul 7,62x54R FMJBT 174 grs,die ist nicht schlecht.Ein solltest du aber bedenken wenn du damit zum Schießen fährst,die ist SEHR hungrig und ne Schachtel mit 50 Schuss sind schnell weg.
          Nur Tote Fische schwimmen mit dem Strom : DSU & Kyffhäuser Kameradschaft Pro Legal Mitgl. German Rifle Association

          Kommentar


            #6
            Zitat von Feindsender Beitrag anzeigen
            ... Eher ist es eine rumänische AKM die verlängert wurde ...
            im Prinzip ein vergewaltigtes RPK
            "The best way to improve the AR-15 is to unscrew the front sight, and put a new gun under it."
            Zitat von Kerkermeister
            Aber der Deutsche ist und bleibt ein Denunziant.

            Kommentar


              #7
              Da ich in Luxemburg wohne dürfte es kein Problem sein.

              Was wäre eurer Meinung besser (solange es +- in mein Budget passt)?

              SVD, PSL, Tigr oder sogar die Chinesische Variante?

              Zudem wo bekomme ich eine her ;-)

              Kommentar


                #8
                an Herstellern, wie an Kalibervarianten ist einiges im Angebot
                es frägt sich eher, was verfügbar ist. die Chinesen bauen eine Kopie
                des SVD, in 7,62x54R sowie in .308, ebenso beim Tigr - wobei es hier
                wohl keine mehr im Ursprungsdesign gibt (Holz)

                das Teil aus Rumänien haben wir bei uns spasseshalber früher immer als "Dracula"
                betitelt, ... weil es eben nur eine optische Kopie ist, und definitiv technisch gesehen kein SVD.
                "The best way to improve the AR-15 is to unscrew the front sight, and put a new gun under it."
                Zitat von Kerkermeister
                Aber der Deutsche ist und bleibt ein Denunziant.

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von imi-uzi Beitrag anzeigen
                  an Herstellern, wie an Kalibervarianten ist einiges im Angebot
                  es frägt sich eher, was verfügbar ist. die Chinesen bauen eine Kopie
                  des SVD, in 7,62x54R sowie in .308, ebenso beim Tigr - wobei es hier
                  wohl keine mehr im Ursprungsdesign gibt (Holz)

                  das Teil aus Rumänien haben wir bei uns spasseshalber früher immer als "Dracula"
                  betitelt, ... weil es eben nur eine optische Kopie ist, und definitiv technisch gesehen kein SVD.
                  Also im Klartext eher eine SVD oder ne Tigr?

                  Die Tigr müsste ja eigentlich vorrätig sein, da sie auch heute noch gebaut wird?

                  Holzdesign wäre jedoch ne Grundvoraussetzung. So'n Plastikbomber möcht ich nicht

                  Kommentar


                    #10
                    Ich liebäugle schon länger mit der hier in .308:
                    Angehängte Dateien
                    Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten.
                    Vom Feinde bezahlt, dem Volke zum Spott!
                    Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten,
                    dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!
                    (Theodor Körner 1791-1813)

                    DIE GRÜNEN NEIN DANKE
                    Direkte Demokratie
                    Ich bin Tolerant

                    Kommentar


                      #11
                      so sollte die .308 Version Norinco-Version aussehen
                      Angehängte Dateien
                      "The best way to improve the AR-15 is to unscrew the front sight, and put a new gun under it."
                      Zitat von Kerkermeister
                      Aber der Deutsche ist und bleibt ein Denunziant.

                      Kommentar


                        #12
                        In Deutschland ist nun die Tigr auch im "orginal-Look" mit Holz und langem MFD zu haben.

                        Transarms bietet die an.......kostet aber knappe 2k.

                        Für das Buget des Threadstarters sehe ich da nur die FPK......oder ne Norinco, falls in Lux. verfügbar.

                        Kommentar


                          #13
                          wenn's das dann auch noch in dieser Ausführung im Kal. .308 Win gäbe, würd
                          ich mir das glatt noch überlegen
                          "The best way to improve the AR-15 is to unscrew the front sight, and put a new gun under it."
                          Zitat von Kerkermeister
                          Aber der Deutsche ist und bleibt ein Denunziant.

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von HornerArms Beitrag anzeigen
                            In Deutschland ist nun die Tigr auch im "orginal-Look" mit Holz und langem MFD zu haben.

                            Transarms bietet die an.......kostet aber knappe 2k.

                            Für das Buget des Threadstarters sehe ich da nur die FPK......oder ne Norinco, falls in Lux. verfügbar.
                            2.000 € könnt ich mir auch noch so abringen

                            Weiss jemand wie die Verarbeitung/Genauigkeit der Tigr ist?

                            Kommentar


                              #15
                              Wer die Wahl hat,hat bekanntlich auch die Qual.Anbei einige Infos
                              http://www.dragunov.net/rifles.html
                              Wer eins hat (FPK) darf sich glücklich schätzen da sie,zumindest gilt dies für Deutschland wieder unter das KWKG fallen.Der Altbestand ist allerdings geschützt.
                              Angehängte Dateien
                              Nur Tote Fische schwimmen mit dem Strom : DSU & Kyffhäuser Kameradschaft Pro Legal Mitgl. German Rifle Association

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X