SchutzMasken.de Brownells Deutschland

Ankündigung

Einklappen

Forum wieder Online & Passwörter

Hallo liebe Waffen-Welt Nutzer,

wie sicher die Meisten mitbekommen haben dürften, war das Forum einige Zeit nicht erreichbar.
Der Auslöser hierfür war ein defektes Update. Ich musste hier einige Dinge per Hand korrigieren, wozu ich allerdings vor Weihnachten keine Zeit mehr hatte.

Des weiteren bitte ich darum, dass alle Nutzer ihr Passwort neu setzen, bzw. ändern.
Grund hierfür ist ein Hacker-Angriff welcher schon eine Zeit zurück liegt. Hier wurde eine Sicherheitslücke in der vBulletin Software ausgenutzt.
Betroffen davon waren so ziemlich alle existierenden vBulletin Foren weltweit.
Dank einiger Nutzer wurde mir mitgeteilt dass auch von uns hier EMail-Adressen und die verschlüsselten Passwörter gestohlen wurden.
Um hier also auf Nummer sicher zu gehen, bitte ich darum eure Passwörter zu ändern.
Laut vBulletin sollen die Sicherheitslücken nun geschlossen sein.

Euer Passwort könnt ihr hier ändern: https://waffen-welt.de/settings/account

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Neuzugang - Remington 597 22lfb

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Neuzugang - Remington 597 22lfb

    Hallo zusammen,

    nach einiger Suche hat diese einfache,handliche SLB in 22lfb den Weg in meinen Waffenschrank gefunden

    Wollte ein zuverlässiges u. günstiges Gewehr für Klappscheibe 50m mit dem ich auch Präzision 25 schießen kann (daher vorerst auch nur m. offener Visierung - sollte es mit den 8,5cm Klappscheiben nicht so klappen kommt aber doch noch ein Glas drauf)
    Die 597 hat wie zu sehen einen Synthetik-Schaft (sehr leicht) u. ist mit gerade mal 96cm Gesamtlänge ein superhandliches Gewehrchen

    Vorgestern gekauft u. Abends gleich zum Stand gefahren.
    4 Sorten Munition ausprobiert (CCI SV, Remington Target,Federal Target Match u. RWS Pistol Match)

    Nach gut 200 Schuß bis auf 2 Versager bei der Remington Target (die billige in der 100er Box) keinerlei Störungen.
    Einziges Manko: das einstellen der Kimme ist ziemlich fummelig u. nur m. Schraubenzieher bzw, Imbusschlüssel möglich)
    Anbei ein Bild der Scheibe nach dem einstellen geschossen m. CCI SV (50m aufgelegt). Mit der RWS Target Pistol welche mir ein Vereinskamerad lieh war noch ein etwas besserer Streukreis möglich...muß ich mir demnächst zulegen.

    Alles in allem eine m.M.n. für den Preis von 250,- Euro incl. Reservemagazin u. einiges an Kleinkram (Kabelschloß zum durchziehen in das Auswurffenster,Imbusschlüsseln) eine Waffe mit sehr gutem Preis Leistungsverhältnis + Spaßgarantie ... zumal ich mir noch ein paar Magazine dazu bestellt habe (`s gibt übrigens dafür auch 30 Schuß Magazine nur so am Rande erwähnt)


    Schöne Grüße Markus
    Angehängte Dateien

    #2
    Moin,

    bin ja auch im Besitz derselbigen, allerdings mit ZF ohne offene Visierung.

    Mich würde interessieren ob du im Laufe der nächsten Wochen auch Probleme bei den jeweils ersten Schüssen nach einer Reinigung und einiger Tage Lagerung bekommst.
    Bei mir ist dies nämlich der Fall.
    Wenn die Waffe gereinigt eine Woche im Schrank gestanden hat, repetiert sie die ersten 5-6 Schuß nicht richtig.
    Wenn diese "Problemschüsse" raus sind, klappt es tadellos.

    30er Magazine für diese Waffe in DE zu finden ist ein richtiger Krampf.

    Ich konnte nun diese Woche ein neues 22er Mag bei eGun erstehen.
    Ist heute erst angekommen, werde ich aber heute nicht mehr testen. Nach gut 45 Stunden Arbeit diese Woche (in 4 Tagen) bin ich froh Daheim zu sein.
    Angehängte Dateien
    Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.

    Kommentar


      #3
      Hallo,

      die 597 m. Heavy Barrel hätte mir auch sehr gefallen...war mir aber dann doch etwas zu vorderlastig (immerhin fast 1kg schwerer).
      Mit Zielfernrohr würde ich mich bestimmt beim schießen auf die Klappscheiben leichter tun, über Kimme u. Korn funktioniert das zwar bestimmt auch,aber bei 5 Schuß in 10sek. wirds da schon etwas eng.

      Werde mal schaun, daß ich bald zum Klappscheiben schießen komme,dann seh`ich ja ob ich bei den ersten Schüssen Repetierprobleme habe.
      Sauber geputzt ist die Remington schon mal,allerdings ohne großes zerlegen.
      Davor hab`ich einen ziemlichen Respekt,soll ja nachher wieder richtig funktioniere. Habe Deinen Bericht zu der "explodierten" Patrone damals ja auch gelesen u. schätze daß vor allem der Zusammenbau sehr viel Fummelarbeit ist.
      Kann man die 10er Magazine eigentlich auch zerlegen? Wäre zum reinigen nicht schlecht.

      Bekomme nächste Woche noch 2 10er u. 2 30er Magazine dazu - frisch aus USA. Hat ein Geschäftsfreund von dem Händler bei dem ich ich die 597 gekauft habe mitgebracht.
      Bei "Bernhards" Händler in Regensburg hatte ich wegen einer 597 auch gefragt u. mir sogar zwei Modelle angeschaut. Die erste war eine Yellow Jacket (für mich persönlich zu gelb) u. die zweite eine an sich schöne 597, aber mit grell Neon-Orangem Schaft!! Trotzdem Dankeschön an den Werner (falls Du hier mitliest) für die Mühe .. paßt bestimmt ein anderes Mal wieder!
      Momentan scheinen die 597 er Modelle auf dem deutschen Markt ziemlich rar zu sein.

      Lgr. Markus

      Kommentar


        #4
        Zitat von Cmark73 Beitrag anzeigen
        Hallo,

        die 597 m. Heavy Barrel hätte mir auch sehr gefallen...war mir aber dann doch etwas zu vorderlastig (immerhin fast 1kg schwerer).
        Mit Zielfernrohr würde ich mich bestimmt beim schießen auf die Klappscheiben leichter tun, über Kimme u. Korn funktioniert das zwar bestimmt auch,aber bei 5 Schuß in 10sek. wirds da schon etwas eng.

        Werde mal schaun, daß ich bald zum Klappscheiben schießen komme,dann seh`ich ja ob ich bei den ersten Schüssen Repetierprobleme habe.
        Sauber geputzt ist die Remington schon mal,allerdings ohne großes zerlegen.
        Davor hab`ich einen ziemlichen Respekt,soll ja nachher wieder richtig funktioniere. Habe Deinen Bericht zu der "explodierten" Patrone damals ja auch gelesen u. schätze daß vor allem der Zusammenbau sehr viel Fummelarbeit ist.
        Kann man die 10er Magazine eigentlich auch zerlegen? Wäre zum reinigen nicht schlecht.

        Bekomme nächste Woche noch 2 10er u. 2 30er Magazine dazu - frisch aus USA. Hat ein Geschäftsfreund von dem Händler bei dem ich ich die 597 gekauft habe mitgebracht.
        Bei "Bernhards" Händler in Regensburg hatte ich wegen einer 597 auch gefragt u. mir sogar zwei Modelle angeschaut. Die erste war eine Yellow Jacket (für mich persönlich zu gelb) u. die zweite eine an sich schöne 597, aber mit grell Neon-Orangem Schaft!! Trotzdem Dankeschön an den Werner (falls Du hier mitliest) für die Mühe .. paßt bestimmt ein anderes Mal wieder!
        Momentan scheinen die 597 er Modelle auf dem deutschen Markt ziemlich rar zu sein.

        Lgr. Markus
        Das macht doch Lust, gegen meine TOZ Sammlung anzutreten!
        No place for second best!
        (Accuracy international)

        Kommentar


          #5
          Zitat von grauwolf Beitrag anzeigen
          Das macht doch Lust, gegen meine TOZ Sammlung anzutreten!

          TOZ 12 dabei? So einen hat ein Vereinskamerad von mir ... sehr robustes Teil (nur Stahl u. Holz m. Putzstock unter dem Lauf) Ladehemmungen etc. kennt er nicht - schießt allerdings nur HV u. hat dementsprechende Streukreise
          Er würde zu gerne ein Glas montieren,aber mangels Prismenschiene etc. fällt das leider flach.

          Grüße Markus

          Kommentar


            #6
            Zitat von Cmark73 Beitrag anzeigen
            TOZ 12 dabei? So einen hat ein Vereinskamerad von mir ... sehr robustes Teil (nur Stahl u. Holz m. Putzstock unter dem Lauf) Ladehemmungen etc. kennt er nicht - schießt allerdings nur HV u. hat dementsprechende Streukreise
            Er würde zu gerne ein Glas montieren,aber mangels Prismenschiene etc. fällt das leider flach.

            Grüße Markus
            Jawoll, 8M 12er und 17er im Schrank und wie Du schon richtig bemerkt hast, enorm robust und erstaunlich präzise mit Standard Mun, HV habe ich noch nicht getestet!
            Gruss Chris
            No place for second best!
            (Accuracy international)

            Kommentar


              #7
              Zitat von ElFunghi Beitrag anzeigen
              30er Magazine für diese Waffe in DE zu finden ist ein richtiger Krampf.
              Da die Verwendung von Magazinen für halbautomatischen Schusswaffen im Schießsport auf 10-schüssige und in der Jagd auf 2-schüssige begrenzt ist, ist der Absatz größerer Magazine in Deutschland auch nur auf technisch interessierte Sammler begrenzt. Daher rührt wohl die geringe Verfügbarkeit solcher Magazine für moderne Waffen.
              Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

              Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

              I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)

              Kommentar


                #8
                So ist es

                Gruß David

                Kommentar


                  #9
                  Aber Einschießhilfen sind doch wohl nicht verboten ?
                  Wenn ich nach 5 Schuß jedesmal das Gewehr weglegen muß um zu laden brauch ich zum einstellen der Visierung ja `ne Ewigkeit!

                  Zum "ernsthaften" sportlichen Schießen werden dann natürlich ausschließlich 10er Magazine m. 5 Schuß drinn geladen

                  Anständige Grüße Markus

                  Kommentar


                    #10
                    werden dann natürlich ausschließlich 10er Magazine m. 5 Schuß drinn geladen
                    in ner lw??? warum das?

                    in ner lw werden natürlich in einem 10schuss mag auch 10 schuss geladen!
                    "H&K - Because you suck, and we hate you!!!" (I-Net Blog)

                    "Anything you do can get you killed, including nothing!" (Murphy's Law)

                    "Das Wort eines Mannes ist nur soviel wert wie seine Information" (Verfasser Unbekannt!)

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von HangMan Beitrag anzeigen
                      in ner lw??? warum das?

                      in ner lw werden natürlich in einem 10schuss mag auch 10 schuss geladen!
                      War von mir etwas überspitzt ausgedrückt.

                      Bei 10 Schuß im Magazin gibt`s nämlich an zwei Ständen an denen ich schieße regelmäßig Mecker von der Schießaufsicht Deren Auffassung egal ob LW oder KW: 5 Schuß gut - 10 Schuß ganz,ganz böse!

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von Cmark73 Beitrag anzeigen
                        War von mir etwas überspitzt ausgedrückt.

                        Bei 10 Schuß im Magazin gibt`s nämlich an zwei Ständen an denen ich schieße regelmäßig Mecker von der Schießaufsicht Deren Auffassung egal ob LW oder KW: 5 Schuß gut - 10 Schuß ganz,ganz böse!
                        Ausschlaggebend ist doch wohl die Schiesssportordnung!Ein 10 Schussmagazin ist nach unserer Schiesssportordnung völlig korrekt!
                        No place for second best!
                        (Accuracy international)

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von Cmark73 Beitrag anzeigen
                          Aber Einschießhilfen sind doch wohl nicht verboten ?
                          Wenn ich nach 5 Schuß jedesmal das Gewehr weglegen muß um zu laden brauch ich zum einstellen der Visierung ja `ne Ewigkeit!

                          Zum "ernsthaften" sportlichen Schießen werden dann natürlich ausschließlich 10er Magazine m. 5 Schuß drinn geladen

                          Anständige Grüße Markus
                          Leider eben doch:

                          AWaffV § 6 Vom Schießsport ausgeschlossene Schusswaffen
                          (1) Vom sportlichen Schießen sind ausgeschlossen:
                          [...]
                          3. halbautomatische Langwaffen mit einem Magazin, das eine Kapazität von mehr
                          als zehn Patronen hat.


                          Dem Gesetz nach ist es schnuppe, wie oft Du Dein 5- od. 10-Schuß Magazin nachladen mußt, um auf der Scheibe die 10 zu erreichen.

                          Freut Euch, daß man uns nicht auf Einzellader zum Sportschießen verdonnert hat!
                          Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

                          Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

                          I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)

                          Kommentar


                            #14
                            Ok...also regelkonform m. 5 u. 10 Schußmagazinen zum Stand u. lange Mag`s als Anschauungsstück zur Deko ins Regal ... Habt mich überzeugt!

                            p.s. In 14 Tagen fängt bei uns wieder die Wurfscheibensaison an, ab gehts ins schöne Tschechien.Ist immer super an den Schießanlagen drüben,nur die Standbetreiber dort drängen einem ihre Leih - AK`s in den Schießpausen immer so auf um ein paar 30er Magazine 7,62x39 auf den 50m Bahnen zu leeren
                            10 oder gar 5 Schuß Magazine gibt es nicht - sind drüben gar nicht gerne gesehen!

                            lgr. Markus

                            Kommentar


                              #15
                              So hat das alte "Zonenrandgebiet" eben heute ganz neue Reize !
                              Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

                              Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

                              I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X