GunCoreBrownells Deutschland

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zeigt her eure Revolver schön in Szene gesetzt

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gunner
    antwortet
    Ein Korn von Colt auf 'nem S&W ?? Gibt es da keine Abstoßungsreaktionen ?

    Einen Kommentar schreiben:


  • noghri
    antwortet
    Bat21 war das Original Korn des King Kobra

    Einen Kommentar schreiben:


  • MichaelXYZ
    antwortet
    Manurhin MR73 5.25" in .357 Magnum. Habe für den Revolver auch noch die 9x19mm Wechseltrommel.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Bat21
    antwortet
    Zitat von noghri Beitrag anzeigen
    Hier mein neuestes Schmankerl


    M.F.G. Andy
    Wo bekomme ich dieses Korn?

    Einen Kommentar schreiben:


  • fatfrets
    antwortet
    Zitat von MT80 Beitrag anzeigen
    Sehr schön!
    Ich habe mir einen 586 aus der ersten Serie gegönnt. Ebenfalls Schrankwaffe eines Jägers.
    Habe auch den in 6 Zoll, allerdings aus der letzten Serie.
    Inzwischen Korn gewechsel, Kimme und die Griffschalen, weil ein übler Riss war... auf Kullanz ausgetauscht.
    Dafür aber sehr hübsche Griffschalen mit schöner Maserung bekommen!
    Angehängte Dateien
    Zuletzt geändert von fatfrets; 23.07.2019, 12:00.

    Einen Kommentar schreiben:


  • MT80
    antwortet
    Sehr schön!
    Ich habe mir einen 586 aus der ersten Serie gegönnt. Ebenfalls Schrankwaffe eines Jägers.

    Einen Kommentar schreiben:


  • fatfrets
    antwortet
    Meine neue Errungenschaft, gestern abgeholt.
    Smith & Wesson Mod.28-2, 4 Zoll Highway Patrolman, .357 Magnum, N-Rahmen.
    Beschoßen 1979 in Ulm.
    Bis heute nur 1 Schachtel verschoßen. Schrankwaffe aus dem Jägerbestand.
    Jetzt ist er meins!
    Angehängte Dateien

    Einen Kommentar schreiben:


  • TangoRomeo7688
    antwortet
    Bin im Juni in den BDS gewechselt. Im August ist Vereinsmeisterschaft, und da will ich ordentlich vorlegen. Damits nachher auf der LM was wird hoffentlich. 25m mit Revolver, und Dienstpistole mit 1911. Die trainiere ich ja auch noch 2* die Woche mit gesamt 300 Schuss.. wird Zeit dass ich den Pulverschein mache.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Lichtgestalt
    antwortet
    Sauber, sehr sauber, hohes Pensum.

    Worauf trainierst Du?

    Einen Kommentar schreiben:


  • TangoRomeo7688
    antwortet
    Nach jedem Schießen die Snake durch. Und alle zwei Wochen Putzen. Da sind dann wiederum 400-800 Schuss durchgegangen. 2 Trainings pro Woche derzeit mit 100-200 Schuss.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Lichtgestalt
    antwortet
    180er Geschosse sind für die 357er und Präzi das Beste wo gibt.

    Ich hab früher immer H&N 180gr. HSKS verladen, mit 3N37 oder 3N38.
    Allererste Sahne.

    Öhm, putzt Du nach jedem schießen?

    Einen Kommentar schreiben:


  • TangoRomeo7688
    antwortet
    Hab den im Januar bei Egun geschossen. War meine erste Kurzwaffe =)

    Nutze zum reinigen nach dem schießen Ballistol: einmal außen grob abwischen, und mit der Bore Snake nach 5 Minuten Einwirkzeit durch den Lauf.

    Zu Hause dann Tetra Gun in den Lauf und die Trommel.. einwirken lassen, Messingbürste 2 mal durch. Putztuch hinterher und dann 3 Runden mit dem Filz und Flunatec Ceramikzeugs.. der dritte Filz kommt dann nahezu weiß wieder raus.

    Die Trommel wird von aussen mit dem Ceramiczeugs behandelt und gewischt.. das löst nach 5 Minuten Einwirkzeit verdammt gut und die Trommel ist sauber. Die Hülsen fallen ganz easy raus.. ohne Auswerfer.

    Die Brünnierung hat beim Vorbesitzer gelitten, war ein IPSC Revolver.. werde dem guten Stück nächstes Jahr ne schwarze Hochglanzbrünierung gönnen.

    Die Gruppe entstand Indoor bei 29° auf 25m Freihand mit Geco Hexagon 180grs. Schießen sich fast wie 38 SPL besser als die Magtech 158er die ich vorher hatte

    Einen Kommentar schreiben:


  • Lichtgestalt
    antwortet
    Ich wollte immer nen schwarzen Smiff, fand ich schon immer geiler wie die Edelstahldinger.

    Nur putzen halt.
    Grade vorne an der Trommel.
    Das Zeug was etwas nutzt ruiniert die Brünnierung, was die Brünnierung nicht angreift nutzt nichts.

    Was benutzt Du dafür?

    Btw., sehr schöner Revolver, KN-Griffe sind eh der Hammer, und eine super Gruppe hast auch hingezimmert - passt alles!

    Einen Kommentar schreiben:


  • TangoRomeo7688
    antwortet
    Und schon wieder neue Griffe..
    Diesmal die Nill Griffe mit offenem Rücken. Die passen nun aber echt perfekt =)
    Angehängte Dateien

    Einen Kommentar schreiben:


  • Heiko-76
    antwortet
    Smith + Wesson 686 Target Champion

    Meine 2 Waffe, nichts wildes, aber meine ^^
    Angehängte Dateien

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X