SchutzMasken.de Brownells Deutschland

Ankündigung

Einklappen

Forum wieder Online & Passwörter

Hallo liebe Waffen-Welt Nutzer,

wie sicher die Meisten mitbekommen haben dürften, war das Forum einige Zeit nicht erreichbar.
Der Auslöser hierfür war ein defektes Update. Ich musste hier einige Dinge per Hand korrigieren, wozu ich allerdings vor Weihnachten keine Zeit mehr hatte.

Des weiteren bitte ich darum, dass alle Nutzer ihr Passwort neu setzen, bzw. ändern.
Grund hierfür ist ein Hacker-Angriff welcher schon eine Zeit zurück liegt. Hier wurde eine Sicherheitslücke in der vBulletin Software ausgenutzt.
Betroffen davon waren so ziemlich alle existierenden vBulletin Foren weltweit.
Dank einiger Nutzer wurde mir mitgeteilt dass auch von uns hier EMail-Adressen und die verschlüsselten Passwörter gestohlen wurden.
Um hier also auf Nummer sicher zu gehen, bitte ich darum eure Passwörter zu ändern.
Laut vBulletin sollen die Sicherheitslücken nun geschlossen sein.

Euer Passwort könnt ihr hier ändern: https://waffen-welt.de/settings/account

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Kaufempfehlung für Kurzwaffe 9mm

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Kaufempfehlung für Kurzwaffe 9mm

    Hallo,

    Ich wollte mir mal ein paar Ratschläge von euch geben lassen, was meine nächste KW in 9mm werden soll. Das sind meine Kriterien:

    - Kurzwaffe Marke "Dienstpistole"
    - keine übergroße, überschwere Matchwaffe
    - kompaktere Bauart (ca. selbe Größe/bzw. Lauflänge wie Glock 19, keine Fullsize wie Glock 17)
    - Kaliber 9mm Luger
    - gute Eigenpräzision
    - guter Abzug (auf jeden Fall besser als Glock!)

    Indifferent bin ich bei folgenden Punkten:

    - Rahmenmaterial (ob Polymer oder Alu/Stahl ist mir egal)
    - Marke (egal)
    - Preis (relativ egal, es sollte aber unter 1500 bleiben)
    - DAO oder SA/DA (kommt beides in Frage)
    - mit oder ohne Sicherung
    - mit oder ohne außenliegenden Hahn.


    Eine Waffe, die mir von allen besonders ins Auge gefallen ist, ist die Sig Sauer P229 Scorpion, die in Flat Dark Earth. Wäre die etwas, was ihr mir getrost empfehlen könntet?

    Grundsätzlich geht es darum, dass es eine Waffe ist, der ich im Fall der Fälle mein Leben anvertrauen kann und die mich nicht im Stich lässt. Gleichzeitig soll ihre Handhabung aber auch sicher sein. Bei einer geholsterten Glock, die bereits eine Patrone in der Kammer hat, hätte ich z.B. ein beschissenes Gefühl. Da kann man mir noch so sehr von den 3 Sicherungsarten aus dem Hause Glock predigen.

    Ich bin gespannt, was für Vorschläge kommen werden und bedanke mich schon mal. :-)
    Zuletzt geändert von Vincent; 25.06.2015, 01:24.

    #2
    - SIG P228
    - SIG P226
    - SIG P210
    - Glock



    und realistisch betrachtet würde es heut
    bei mir heut nur noch die Glock in die Endauswahl schaffen...
    "The best way to improve the AR-15 is to unscrew the front sight, and put a new gun under it."
    Zitat von Kerkermeister
    Aber der Deutsche ist und bleibt ein Denunziant.

    Kommentar


      #3
      Hm, also wenn ich eine Kurzwaffe nehmen würde, die DAO ist, dann würde ich eher zur HK SFP9 als zu irgendeiner Glock greifen, weil der Abzug der SFP9 um Welten besser ist.

      Aber warten wir mal ab, was sonst noch für Vorschläge gemacht werden. Dir erst einmal Dank von meiner Seite aus.

      Kommentar


        #4
        Kurz zur P229: die konnte ich einmal probieren - wenn man mit den modernen Sig/Sig-Sauer P22x zurecht kommt (tief liegender Griff, hoch aufbauender Verschluss) ist das eine feine Pistole.

        Als moderne Dienstpistole,
        also wenn sie wirklich geführt wird, evtl. in der Hose/Innenholster/Manteltasche etc.,
        wäre mir die P229 zu klotzig. Sie ist zwar relativ kurz, baut aber in der Breite und in der Höhe recht üppig auf. Ich würde das Gesamtpaket nicht mehr kompakt nennen. Außerdem ist die Waffe merklich schwerer im Vergleich zu Glock & Co.

        Meine Empfehlungen: ich bin weder im Auslandseinsatz, noch bereise ich gefährliche Länder, noch schütze ich irgendwas und ich brauche auch keine Fangschusswaffe
        - also bin ein reiner Sportschütze -
        und ob Dir meine Meinung etwas hilft, kann ich nicht beurteilen:

        aber wenn wir nicht vom Irak, Libyen oder Afghanistan reden, wo ich als Laie auch zur Glock 19 greifen würde,

        würde ich mir noch die Walther PPQ und die HK P30 ansehen. Ich kann diese beiden Pistolen recht gut leiden und sind m.M. nach echte Glock-Alternativen.

        Kommentar


          #5
          Zitat von Vincent Beitrag anzeigen
          die DAO ist
          Eine Glock ist nicht DAO, so wie fast alle (bis auf zB PPQ oder K9) heutigen Schlagbolzenschlösser ist sie Pre-Cocked, hier genannt Safe Action. Das sollte bekannt sein, die Dinger gibt es ja nun bereits lange genug.

          Wer es kompakt will, kommt heute an so einem System + Composit-Griffstück nicht mehr vorbei. Will man aber unbedingt klassisches Hammerschloß + DA/SA, muss man eben ein bisschen mehr Platz unter der Jacke vorsehen. Meine Wahl fiele bei Hersteller egal wohl auf PPQ (full-cocked) oder M&P9 (pre-cocked). Das mit den drei Sicherungen funktioniert übrigens hervorragend, nicht nur bei den Ösis.

          Kommentar


            #6
            Ok, sorry, dann habe ich das missverstanden.

            Eigentlich bin ich ja echt ein Schlaumeier (Ironisch gemeint), ich hatte ganz vergessen, dass ich ja eine Sig P226 im Schrank liegen habe.

            Nicht wie ihr meint, eine echte, sonder eine Airsoft-Nachbildung. Aber eine, die sich sehen lässt, Hersteller ist Inokatsu.

            Von den Maßen (Gewicht, Breite, Höhe, Länge) ist die Nachbildung mit dem Original identisch.

            Ok, so habe ich jetzt eine bessere Vorstellung davon, wie die Sig in der Hand liegt und wie die Glock (die ich mit der 17 und der 30s ja bereits besitze). Dann werde ich noch beim Händler meines Vertrauens vorbeifahren und mal mehrere andere Modelle in die Hand nehmen und dann schauen wir mal, was es wird.
            Zuletzt geändert von Vincent; 25.06.2015, 20:40.

            Kommentar


              #7
              Wenn es denn klassisch mit Hahn und SA/DA sein soll, würde ich auch einen Blick auf die CZ P-07 werfen (nicht die alte CZ 75 P-07 Duty)

              https://www.czub.cz/de/catalog/79-ge...C/CZ_P-07.aspx

              Die Maße ähnlich wie Glock 19, in Sachen Sicherheit ist sowohl manuelle Sicherung, als auch Entspannhebel dabei. Kann man selber nach gusto wechseln. Zubehör gibt es für die CZ auch reichlich, Triggertuning ebenso.

              gruss
              blackys

              Kommentar


                #8
                Zitat von Vincent Beitrag anzeigen
                Hm, also wenn ich eine Kurzwaffe nehmen würde, die DAO ist, dann würde ich eher zur HK SFP9 als zu irgendeiner Glock greifen, weil der Abzug der SFP9 um Welten besser ist.

                Aber warten wir mal ab, was sonst noch für Vorschläge gemacht werden.
                Wenn Dir die SFP9 "gefällt" bzw. der Abzug zusagt, dann solltest Du Dir auf jeden Fall eine Walther PPQ anschauen. Habe mich gegen die SFP9 und für die Walther PPQ entschieden. Grund war der Abzug (o.k. ist Geschmackssache) und die längere Visierlinie in der 5-Zoll-Version, wobei Du ja eine "kurze" willst, aber die gibt es ja bei der PPQ auch.

                Kommentar


                  #9
                  N Abend Vincent,

                  über die SuFu hast Du nix gefunden ? Sollte doch eigentlich genug zu finden sein zu Deiner Frage ............
                  MfG aus der schönen Pfalz

                  Eins ist sicher - die Rente ( Norbert Blüm, anno die 90er, )
                  Wir schaffen das ( Angela Merkel 2015, Und wen meint sie mit "wir" ?

                  "Bevor isch misch uffreg, is mers egal ....." oder auch "Äner vun uns zwä is bleeder wie isch....."

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Vincent Beitrag anzeigen
                    Hallo,

                    Ich wollte mir mal ein paar Ratschläge von euch geben lassen, was meine nächste KW in 9mm werden soll. Das sind meine Kriterien:

                    - Kurzwaffe Marke "Dienstpistole"
                    - keine übergroße, überschwere Matchwaffe
                    - kompaktere Bauart (ca. selbe Größe/bzw. Lauflänge wie Glock 19, keine Fullsize wie Glock 17)
                    - Kaliber 9mm Luger
                    - gute Eigenpräzision
                    - guter Abzug (auf jeden Fall besser als Glock!)

                    Indifferent bin ich bei folgenden Punkten:

                    - Rahmenmaterial (ob Polymer oder Alu/Stahl ist mir egal)
                    - Marke (egal)
                    - Preis (relativ egal, es sollte aber unter 1500 bleiben)
                    - DAO oder SA/DA (kommt beides in Frage)
                    - mit oder ohne Sicherung
                    - mit oder ohne außenliegenden Hahn.
                    HK P30. V4 CDA/LEM Abzug.

                    Kommentar


                      #11
                      Baer 1911 PPC Distinguished Match, 5, 9MM Supported

                      Kommentar


                        #12
                        Ist letztlich eine P229 Scorpion geworden. Hat mich mächtig angelacht, das Ding.

                        Einziger Wermutstrophen: Lieferzeit von ca. 3 Monaten.

                        Na, obs bis dahin noch den Euro gibt...

                        Kommentar


                          #13
                          Und wenn nicht ? Meinst Du, die nehmen auch bunte Steine ?
                          MfG aus der schönen Pfalz

                          Eins ist sicher - die Rente ( Norbert Blüm, anno die 90er, )
                          Wir schaffen das ( Angela Merkel 2015, Und wen meint sie mit "wir" ?

                          "Bevor isch misch uffreg, is mers egal ....." oder auch "Äner vun uns zwä is bleeder wie isch....."

                          Kommentar


                            #14
                            Hm, in Brillianten habe ich nicht investiert. Aber Gold ist seit 5000 Jahren Weltwährung der Menschheit.

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von Vincent Beitrag anzeigen
                              Ist letztlich eine P229 Scorpion geworden. Hat mich mächtig angelacht, das Ding.

                              Einziger Wermutstrophen: Lieferzeit von ca. 3 Monaten.

                              Na, obs bis dahin noch den Euro gibt...
                              Made in USA? Mit Beavertail?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X