SchutzMasken.de Brownells Deutschland

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

P226 LDC?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #91
    Zitat von gekko101 Beitrag anzeigen
    Das "auch" in Deinem Satz macht mich grad etwas stutzig. Die Q5 Match - wie der Name schon sagt - ist als explizite Sportwaffe konzipiert - ok....die LDC....naja, weiss nicht.....
    Ich war lange von der LDC mehr als überzeugt, tendiere jetzt aber md mehr zur Q5 (für BDS Mehrdistanz und Fallscheibe, sowie div. BdMP Disziplinen)
    Kauf dir doch beide !!

    Kommentar


      #92
      Zitat von gekko101 Beitrag anzeigen
      Das "auch" in Deinem Satz macht mich grad etwas stutzig. Die Q5 Match - wie der Name schon sagt - ist als explizite Sportwaffe konzipiert - ok....die LDC....naja, weiss nicht.....
      Ich war lange von der LDC mehr als überzeugt, tendiere jetzt aber md mehr zur Q5 (für BDS Mehrdistanz und Fallscheibe, sowie div. BdMP Disziplinen)

      Das meinte ich ja mit "auch" im Satz. Daß die Q5 durch einen schnellen Wechsel der Montageplatten mit einem Rotpunktvisier für die genannten Disziplinen eingesetzt werden kann und Du ebenso einfach zurückbauen kannst auf offene Visierung und bei Bedarf zB DSB Präzi und Duell schießen kannst.

      Ich habe auf meiner alten 226 schon bevor es die LDC in D gab den E2-Griff drangebaut, der für kleine bis mittlere Hände schon eine Verbesserung ist. Dann noch den SRT dazu, der bei der LDC dann Standard war, ebenso wie der E2.
      MfG aus der schönen Pfalz

      Eins ist sicher - die Rente ( Norbert Blüm, anno die 90er, )
      Wir schaffen das ( Angela Merkel 2015, Und wen meint sie mit "wir" ?

      "Bevor isch misch uffreg, is mers egal ....." oder auch "Äner vun uns zwä is bleeder wie isch....."

      Kommentar


        #93
        Zitat von dkp3011 Beitrag anzeigen
        Ja, warum denn jetzt? Hat er beide? Oder ist es lediglich Vermutung (was ja nicht ungewöhnlich ist)?
        Nein, er hat eine SigSauer P226S und eine Walther P1.

        Und nachdem er seine 226 mit E2-Griff und SRT ausgestattet hat, wüßte er eh keinen Grund, der jetzt unbedingt für die LDC sprechen würde.
        MfG aus der schönen Pfalz

        Eins ist sicher - die Rente ( Norbert Blüm, anno die 90er, )
        Wir schaffen das ( Angela Merkel 2015, Und wen meint sie mit "wir" ?

        "Bevor isch misch uffreg, is mers egal ....." oder auch "Äner vun uns zwä is bleeder wie isch....."

        Kommentar


          #94
          Die Gewichtsverteilung ist etwas anders (jedenfalls zur normalen 226). Wie es bei der 226S aussieht weiß ich nicht. Naja und optisch eben.

          Eine 226S ist ja auch keine normale 226. Da fiele mir auch kein Grund für einen Downgrade ein.

          Hast Du denn mal einer Q5 geschossen? Der Abzug ist gut aber zwischen dem SRT und dem der Q5 liegen Welten. Meine Q5 muss jetzt gehen und dafür kommt eine LDC. LDC weil ich den langen Dust-Cover mag. Sonst würde ich auch eine 226 nehmen. Meine 220 Sport Stock finde ich traumhaft, ich verspreche mir vpn der LDC eine ähnliche Erfahrung bei einem bezahlbaren Preis. Eine 226S inkl. E2 und LDC wäre mir (jetzt zur Zeit) zu teuer.

          Kommentar


            #95
            Ich finde die Preise von SigSauer eh utopisch, viel zu wenig Waffe für das Geld.

            Trotzdem sind sie sehr beliebt und werden oft gekauft, auch von Leuten die ständig jammern, das alles so teuer sei.


            Whatsoever, da dürfte die Optik sehr oft der Hauptkaufgrund sein, aber hey, wenn´s schee macht.
            "Der Euro muss platzen, sonst bekommen wir ein sozialistisches Zwangssystem."
            (Prof. Max Otte)

            Kommentar


              #96
              Zitat von dkp3011 Beitrag anzeigen
              Die Gewichtsverteilung ist etwas anders (jedenfalls zur normalen 226). Wie es bei der 226S aussieht weiß ich nicht. Naja und optisch eben.

              Eine 226S ist ja auch keine normale 226. Da fiele mir auch kein Grund für einen Downgrade ein.

              Hast Du denn mal einer Q5 geschossen? Der Abzug ist gut aber zwischen dem SRT und dem der Q5 liegen Welten. Meine Q5 muss jetzt gehen und dafür kommt eine LDC. LDC weil ich den langen Dust-Cover mag. Sonst würde ich auch eine 226 nehmen. Meine 220 Sport Stock finde ich traumhaft, ich verspreche mir vpn der LDC eine ähnliche Erfahrung bei einem bezahlbaren Preis. Eine 226S inkl. E2 und LDC wäre mir (jetzt zur Zeit) zu teuer.
              Hi, willst du die Waffe für IPSC oder Präzisionsschiesen verwenden?
              Walther Q5 Match, Smith & Wesson 686 Target Champion, Ruger Precision Rife in 308, Beretta 690 Trap

              Kommentar


                #97
                Da Du mich zitierst, meinst Du wohl mich. Ich verwende die 9mm für Präzision, Duell, MD und IPSC. Angefangen habe ich mit einer G17, dann PPQ, SP01, Q5.

                Kommentar


                  #98
                  Zitat von dkp3011 Beitrag anzeigen
                  Da Du mich zitierst, meinst Du wohl mich. Ich verwende die 9mm für Präzision, Duell, MD und IPSC. Angefangen habe ich mit einer G17, dann PPQ, SP01, Q5.
                  Hi, danke für die Antwort. Dann kannst mir bestimmt auch sagen ob die Q5 für den Einstieg ins Präzisionschiesen geeignet ist?
                  Zuletzt geändert von Halloween12; 19.01.2017, 19:22.
                  Walther Q5 Match, Smith & Wesson 686 Target Champion, Ruger Precision Rife in 308, Beretta 690 Trap

                  Kommentar


                    #99
                    [QUOTE=dkp3011;153740]Die Gewichtsverteilung ist etwas anders (jedenfalls zur normalen 226). Wie es bei der 226S aussieht weiß ich nicht. Naja und optisch eben.

                    Eine 226S ist ja auch keine normale 226. Da fiele mir auch kein Grund für einen Downgrade ein.

                    Da gibt's einmal diese
                    http://www.gatimel-armurier.com/scri...800&height=600
                    die hat ein Kollege. Und dann diese
                    http://www.waffen-welt.de/picture.ph...pictureid=1147
                    das ist meine.
                    MfG aus der schönen Pfalz

                    Eins ist sicher - die Rente ( Norbert Blüm, anno die 90er, )
                    Wir schaffen das ( Angela Merkel 2015, Und wen meint sie mit "wir" ?

                    "Bevor isch misch uffreg, is mers egal ....." oder auch "Äner vun uns zwä is bleeder wie isch....."

                    Kommentar


                      [QUOTE=Pfälzer;153816]
                      Zitat von dkp3011 Beitrag anzeigen
                      Die Gewichtsverteilung ist etwas anders (jedenfalls zur normalen 226). Wie es bei der 226S aussieht weiß ich nicht. Naja und optisch eben.

                      Eine 226S ist ja auch keine normale 226. Da fiele mir auch kein Grund für einen Downgrade ein.

                      Da gibt's einmal diese
                      http://www.gatimel-armurier.com/scri...800&height=600
                      die hat ein Kollege. Und dann diese
                      http://www.waffen-welt.de/picture.ph...pictureid=1147
                      das ist meine.
                      Die zweite habe ich heute im Keller geschossen!

                      Kommentar


                        Zitat von Halloween12 Beitrag anzeigen
                        Hi, danke für die Antwort. Dann kannst mir bestimmt auch sagen ob die Q5 für den Einstieg ins Präzisionschiesen geeignet ist?
                        Ja, warum nicht!? Sie ist hinreichend präzise. Der Abzug ist der wohl beste einer Polymerwaffe im Auslieferungszustand. Die Kniffte ist mit 1.200-1.300 € nicht die Teuerste und bietet die tolle Option, günstig in den Optikdisziplinen mitzumischen.

                        Außerdem ist der blaue Abzug cool ;-)

                        Ich wechsele jetzt trotzdem zur LDC oder zur P210.

                        Kommentar


                          Zitat von Pfälzer Beitrag anzeigen

                          Eine 226S ist ja auch keine normale 226. Da fiele mir auch kein Grund für einen Downgrade ein.

                          Da gibt's einmal diese
                          http://www.gatimel-armurier.com/scri...800&height=600
                          die hat ein Kollege. Und dann diese
                          http://www.waffen-welt.de/picture.ph...pictureid=1147
                          das ist meine.
                          Das erstere ist eine P226 SL Sport II, quasi der Vorgänger der P226 X5 und P226 X6-Serie (was wiederum die Vorgänger der jetzigen X-Series ist). Die kamen raus, als 1998 die P226 SL mit Stahlgriffstück vorgestellt wurde.

                          Die zweitere ist eine P226 Sport, neben der Classic (der Einstieg) und der Classic Sport (der Einstieg mit einstellbarer Visierung) das sportliche Topmodell bzw. die Anfänge der Sig Sauer P226-Sportmodelle. Die P226 Sport wurde 1994 vorgestellt.

                          Diese Modelle sind eine Evolution -> P226 Classic/Classic Sport/Sport -> abgelöst von SL Sport II -> abgelöst von P226 X5, P226 X6, P226 X-Short -> abgelöst von den aktuellen X-Series

                          Unter "P226S" liefen eigentliche alle sportlichen P226 inkl. den ersten X5 und X6-Modellen. Die jetzige P220 X-Six hat den Schriftzug nach wie vor bzw. "P220S".

                          Kommentar


                            Danke dir. Ich werde wohl meine Kaufentscheidung an der Verfügbarkeit der LDC festmachen. Wenn man 1 Jahr für die WPK warten muss, habe ich keine Lust nochmal 9 Monate auf meine erste Waffe zu warten.
                            Walther Q5 Match, Smith & Wesson 686 Target Champion, Ruger Precision Rife in 308, Beretta 690 Trap

                            Kommentar


                              wie ist denn die Verfügbarkeit bei den P226x-six (x-fife)

                              oder
                              der P220 x-six gegenwärtig? Hat jemand Erfahrungen, eine Idee?

                              Kommentar


                                Zitat von derJakob Beitrag anzeigen
                                wie ist denn die Verfügbarkeit bei den P226x-six (x-fife)

                                oder
                                der P220 x-six gegenwärtig? Hat jemand Erfahrungen, eine Idee?
                                Sehr unterschiedlich, habe ein halbes Jahr auf meine Bestellung (X fife supermatch) bei einem Waffengeschäft, welches nach seiner Aussage angeblich die besten Beziehungen für solche Teile hat gewartet!

                                Hat mir nach einem halben Jahr angerufen und wollte mir ein anderes Teil anhängen, doch ich wollte genau diese x fife und keine andere!

                                Habe mich bei verschiedenen Geschäften im Internet schlau gemacht, um zu sehen ob es Händler gibt, welche diese nicht nur auf Fotos anbieten sondern auch an Lager haben.

                                Ich fand ganz in meiner Nähe ein mir noch unbekannten Händler, welcher die X fife als Lagerbestand aufgeführt hatte.

                                Schnell ein Anruf und siehe da, der Kerl bestätigte mir meine Anfrage !

                                Schnell ins Auto gestiegen und nach einer Viertelstunde konnte ich das Teil in meine Hand nehmen !

                                Dieser Kerl muss wirklich gute Beziehungen pflegen, dass er solche Teile ohne Vorbestellung aus seinem Lager an den Kunden abgeben kann!

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X