SchutzMasken.de Brownells Deutschland

Ankündigung

Einklappen

Forum wieder Online & Passwörter

Hallo liebe Waffen-Welt Nutzer,

wie sicher die Meisten mitbekommen haben dürften, war das Forum einige Zeit nicht erreichbar.
Der Auslöser hierfür war ein defektes Update. Ich musste hier einige Dinge per Hand korrigieren, wozu ich allerdings vor Weihnachten keine Zeit mehr hatte.

Des weiteren bitte ich darum, dass alle Nutzer ihr Passwort neu setzen, bzw. ändern.
Grund hierfür ist ein Hacker-Angriff welcher schon eine Zeit zurück liegt. Hier wurde eine Sicherheitslücke in der vBulletin Software ausgenutzt.
Betroffen davon waren so ziemlich alle existierenden vBulletin Foren weltweit.
Dank einiger Nutzer wurde mir mitgeteilt dass auch von uns hier EMail-Adressen und die verschlüsselten Passwörter gestohlen wurden.
Um hier also auf Nummer sicher zu gehen, bitte ich darum eure Passwörter zu ändern.
Laut vBulletin sollen die Sicherheitslücken nun geschlossen sein.

Euer Passwort könnt ihr hier ändern: https://waffen-welt.de/settings/account

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

08-Schlagbolzen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    08-Schlagbolzen

    Hallo,

    ich habe eine 08 von 1917. Der Schlagbolzen der Pistole ist außen durchgehend rund. Nun habe ich erfahren, dass 08-Pistolen, ab ca. 2. WK, außen eingefräste Gasentlastungsfräsungen haben. Mein Büchsenmacher meinte, diese Fräsungen seinen lediglich aus Sicherheitsgründen eingeführt worden und weniger, um ruhiger schießen zu können.
    Hat jemand von Euch beide Versionen im Vergleich geschossen? Würde es sich lohnen, die neuere, gefräste Version anzuschaffen?

    Freue mich über jede Nachricht

    Stadtfeld

    #2
    Also, reeeein theoretisch sollte er gefräste Schlagbolzen zu einer schnelleren Schußauslösung beitragen, da er wohl leichter sein wird als sein Pendant aus Vollmaterial.

    Wenn Du also zu den Meisterschützen zählst, bei denen es auf Hunderstel bis Tausendstel Sekunden ankommt....
    Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

    Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

    I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)

    Kommentar


      #3
      08-Schlagbolzen

      Hallo,

      mir geht es nicht um die Abzugsgeschwindigkeit, sondern darum, ob die Pistole beim Abschlag ruhiger liegt und evtl. weniger "rupft".

      Viele Grüße
      Stadtfeld

      Kommentar


        #4
        Auch mit den Gasentlastungsfräsungen wird deine 08 weiterhin "rupfen".Wenn es da eine Besserung geben sollte,ist diese für den Schützen nicht wahrnehmbar.
        Habe ich alles schon vor Jahren durchprobiert.
        Mit der richtigen Munition,dürfte sich das rupfen deiner Waffe aber so wie so in durchaus vertretbaren Grenzen halten.
        Die alte Dame mag halt keine schwere Kost.
        Gruß Kango

        Kommentar


          #5
          Hallo,

          herzlichen Dank für die hilfreiche Antwort. So weiß ich zumindest, dass es keinen Sinn macht, einen neuen Schlagbolzen anzuschaffen. Mit MAGTECH, bzw. Lapua lässt sich die 08 ganz brauchbar schießen. Mir stellte sich nur die Frage, ob man das Ganze eben noch verbessern kann.
          Nochmals besten Dank!

          Stadtfeld

          Kommentar

          Lädt...
          X