SchutzMasken.de Brownells Deutschland

Ankündigung

Einklappen

Forum wieder Online & Passwörter

Hallo liebe Waffen-Welt Nutzer,

wie sicher die Meisten mitbekommen haben dürften, war das Forum einige Zeit nicht erreichbar.
Der Auslöser hierfür war ein defektes Update. Ich musste hier einige Dinge per Hand korrigieren, wozu ich allerdings vor Weihnachten keine Zeit mehr hatte.

Des weiteren bitte ich darum, dass alle Nutzer ihr Passwort neu setzen, bzw. ändern.
Grund hierfür ist ein Hacker-Angriff welcher schon eine Zeit zurück liegt. Hier wurde eine Sicherheitslücke in der vBulletin Software ausgenutzt.
Betroffen davon waren so ziemlich alle existierenden vBulletin Foren weltweit.
Dank einiger Nutzer wurde mir mitgeteilt dass auch von uns hier EMail-Adressen und die verschlüsselten Passwörter gestohlen wurden.
Um hier also auf Nummer sicher zu gehen, bitte ich darum eure Passwörter zu ändern.
Laut vBulletin sollen die Sicherheitslücken nun geschlossen sein.

Euer Passwort könnt ihr hier ändern: https://waffen-welt.de/settings/account

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

P226 X Five Macken

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    P226 X Five Macken

    Servus,

    ich versuchs mal hier bei euch:

    Habe die Sig neu erworben und bin zufrieden, nach 100 Schuss letzte Woche hab ich sie mal zerlegt und gereinigt.
    Dabei sind mit paar kleine Macken aufgefallen, leider konnte mir bisher niemand sagen woher das kommen könnte. Denke das hat keine Auswirkungen aber trotzdem würde ich gern mehr darüber erfahren.

    danke und gruss
    You do not have permission to view this gallery.
    This gallery has 2 photos.

    #2
    N Abend,

    die Macken haben schon Auswirkungen, und zwar aufs Auge des Betrachters. Also Deine.

    Könnte es sein, daß das solche Macken sind, wie sie beim Einspannen zwischen Schraubstockbacken entstehen, wenn keine Schutzbacken auf dem Schraubstock sind ? Zumindest siehts ein bißchen danach aus...............
    MfG aus der schönen Pfalz

    Eins ist sicher - die Rente ( Norbert Blüm, anno die 90er, )
    Wir schaffen das ( Angela Merkel 2015, Und wen meint sie mit "wir" ?

    "Bevor isch misch uffreg, is mers egal ....." oder auch "Äner vun uns zwä is bleeder wie isch....."

    Kommentar


      #3
      Servus, glaube ich nicht, das Schadensbild kenne ich.
      ja es nervt, Sie hat sonst wirklich nichts.
      100% wirds kaum geben, und am Anfang kackt man sich eben wegen sowas ein.
      Zuerst dachte ich das kam weil irgendwas in der Waffe war beim Betrieb aber ist kaum möglich denn in diesen Bereichen tritt kaum Belastung auf beim Schiessen.
      kann mir höchstens vorstellen das da beim Bearbeiten Fehlstellen aufgetreten sind, oder das Ding ist jemandem runtergefallen.
      Vllt waren Einschlüsse im Rohling...
      Wenn man sich reinsteigert kriegt man schon die eine oder andere Psychotische Episode
      nach weiteren 1000 Schuss wird man es wohl nicht mehr so sehen hoff ich

      Kommentar


        #4
        Irgendwann bleibts ned aus, daß die ein oder andere Macke dran kommt. Das tut der Funktion keinen Abbruch, aber es ist schon nervig.

        Allerdings legt sich das mit der Zeit und man konzentriert sich wieder aufs Wesentliche.
        MfG aus der schönen Pfalz

        Eins ist sicher - die Rente ( Norbert Blüm, anno die 90er, )
        Wir schaffen das ( Angela Merkel 2015, Und wen meint sie mit "wir" ?

        "Bevor isch misch uffreg, is mers egal ....." oder auch "Äner vun uns zwä is bleeder wie isch....."

        Kommentar


          #5
          Hallo, wäre noch spannend, wenn man noch ein Foto des ganzen Sportgerätes einstellen könnte damit man sehen kann, wo genau sich die Mängel befinden.
          Habe deine Fotos stark vergrössert und ich würde wetten, dass es sich nicht um Schläge oder Druckstellen handelt, sondern um Korrosionen, welche im nachhinein behoben, respektive entfernt wurden!
          Die zweite Möglichkeit, Materialeinschlüsse, welche du schon erwähnt hast welche bei der Herstellung des Rohling nicht beachtet wurden und deshalb mit der Behandlung beim schleifen und polieren zum Vorschein kamen!

          Möchte noch anfügen, dass ich auch eine x fife besitze und solche Mängel nicht feststellen konnte!
          Zuletzt geändert von Othmar; 08.11.2021, 09:15.

          Kommentar


            #6
            In WO gibts zwar 2 Seiten Antworten, aber wenn man den Müll rausfiltert, sinds auch nur eine Handvoll brauchbare.............
            MfG aus der schönen Pfalz

            Eins ist sicher - die Rente ( Norbert Blüm, anno die 90er, )
            Wir schaffen das ( Angela Merkel 2015, Und wen meint sie mit "wir" ?

            "Bevor isch misch uffreg, is mers egal ....." oder auch "Äner vun uns zwä is bleeder wie isch....."

            Kommentar


              #7
              Zitat von Pfälzer Beitrag anzeigen
              In WO gibts zwar 2 Seiten Antworten, aber wenn man den Müll rausfiltert, sinds auch nur eine Handvoll brauchbare.............
              WO?

              Kommentar


                #8
                Zitat von Nanunana Beitrag anzeigen
                Servus, glaube ich nicht, das Schadensbild kenne ich.
                ja es nervt, Sie hat sonst wirklich nichts.
                100% wirds kaum geben, und am Anfang kackt man sich eben wegen sowas ein.
                Zuerst dachte ich das kam weil irgendwas in der Waffe war beim Betrieb aber ist kaum möglich denn in diesen Bereichen tritt kaum Belastung auf beim Schiessen.
                kann mir höchstens vorstellen das da beim Bearbeiten Fehlstellen aufgetreten sind, oder das Ding ist jemandem runtergefallen.
                Vllt waren Einschlüsse im Rohling...
                Wenn man sich reinsteigert kriegt man schon die eine oder andere Psychotische Episode
                nach weiteren 1000 Schuss wird man es wohl nicht mehr so sehen hoff ich
                Meine funktionierte eigentlich für ca 4000 Schuss problemlos, bis mir beim Auszieher die Kralle abgebrochen ist. Man hat mir mitgeteilt, dass dieser Mangel
                bei den X5 und X6 bekannt ist!
                Naja, mal sehen!

                Kommentar


                  #9
                  WO = Waffen Online, das sogenannte "Große Bruder Forum".

                  Bei meiner 226 von 1993 ging bis jetzt noch nix kaputt bei geschätzt so ca 7-8k Schuß, die ich damit gemacht habe. Ich hab die Sig seit Anfang 2009, was vorher damit verschossen wurde, weiß ich ned.

                  Das mit dem gebrochenen Auszieher war eine Charge mit einem Härtefehler, hab auch davon gehört.
                  MfG aus der schönen Pfalz

                  Eins ist sicher - die Rente ( Norbert Blüm, anno die 90er, )
                  Wir schaffen das ( Angela Merkel 2015, Und wen meint sie mit "wir" ?

                  "Bevor isch misch uffreg, is mers egal ....." oder auch "Äner vun uns zwä is bleeder wie isch....."

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Pfälzer Beitrag anzeigen
                    WO = Waffen Online, das sogenannte "Große Bruder Forum".

                    Bei meiner 226 von 1993 ging bis jetzt noch nix kaputt bei geschätzt so ca 7-8k Schuß, die ich damit gemacht habe. Ich hab die Sig seit Anfang 2009, was vorher damit verschossen wurde, weiß ich ned.

                    Das mit dem gebrochenen Auszieher war eine Charge mit einem Härtefehler, hab auch davon gehört.
                    Bei meiner alten 226 konnte ich solche Mängel auch nie beobachten und mit der habe ich vermutlich auch die selbe Menge durch wie du.

                    Kommentar


                      #11
                      Wo hat sich den nur der NANUNANA verkrochen, welcher das Problem mit seiner X fife aufgerissen hat?

                      Kommentar


                        #12
                        Hier

                        https://forum.waffen-online.de/topic...inzige-kerben/
                        MfG aus der schönen Pfalz

                        Eins ist sicher - die Rente ( Norbert Blüm, anno die 90er, )
                        Wir schaffen das ( Angela Merkel 2015, Und wen meint sie mit "wir" ?

                        "Bevor isch misch uffreg, is mers egal ....." oder auch "Äner vun uns zwä is bleeder wie isch....."

                        Kommentar


                          #13
                          Aus Scham unter einem Stein

                          Ich hatte heute viel zu tun, und ja, manche Antworten helfen nicht zielführend weiter. Die Kanone hat wohl viele Hater
                          Bild kommt gleich!

                          Kommentar


                            #14
                            Aber auch viele. die sie nie wieder hergeben wollen, weil sie einfach gut ist.
                            MfG aus der schönen Pfalz

                            Eins ist sicher - die Rente ( Norbert Blüm, anno die 90er, )
                            Wir schaffen das ( Angela Merkel 2015, Und wen meint sie mit "wir" ?

                            "Bevor isch misch uffreg, is mers egal ....." oder auch "Äner vun uns zwä is bleeder wie isch....."

                            Kommentar


                              #15
                              Hier der ganze Lauf
                              You do not have permission to view this gallery.
                              This gallery has 1 photos.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X