SchutzMasken.de Brownells Deutschland

Ankündigung

Einklappen

Forum wieder Online & Passwörter

Hallo liebe Waffen-Welt Nutzer,

wie sicher die Meisten mitbekommen haben dürften, war das Forum einige Zeit nicht erreichbar.
Der Auslöser hierfür war ein defektes Update. Ich musste hier einige Dinge per Hand korrigieren, wozu ich allerdings vor Weihnachten keine Zeit mehr hatte.

Des weiteren bitte ich darum, dass alle Nutzer ihr Passwort neu setzen, bzw. ändern.
Grund hierfür ist ein Hacker-Angriff welcher schon eine Zeit zurück liegt. Hier wurde eine Sicherheitslücke in der vBulletin Software ausgenutzt.
Betroffen davon waren so ziemlich alle existierenden vBulletin Foren weltweit.
Dank einiger Nutzer wurde mir mitgeteilt dass auch von uns hier EMail-Adressen und die verschlüsselten Passwörter gestohlen wurden.
Um hier also auf Nummer sicher zu gehen, bitte ich darum eure Passwörter zu ändern.
Laut vBulletin sollen die Sicherheitslücken nun geschlossen sein.

Euer Passwort könnt ihr hier ändern: https://waffen-welt.de/settings/account

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Red Dot Auf Rail Pistole CZ Shadow 2

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Red Dot Auf Rail Pistole CZ Shadow 2

    Hallo Gemeinde,


    Evtl kann mir jemand helfen.ich besitze eine cz 75 shadow 2 9mm und das ws dazu in .22lfb.auf der shadow habe ich eine USM GEN2 - Universale Picatinny Rail verbaut.darauf ein hawke red dot 12144 eingeschossen auf 25m .22lfb.jetz meine frage kann es funktionieren mit gleicher einstellung von.22lfb auf 9mm am reddot keine einstellung vorzunehmen.es gibt zwei schützenkollegen die eine sig sauer pistole haben x-six oder five und die sagen sowohl als .22lfb als 9mm reddot gleiche position auf der rail kommen sie auf die scheibe 25m ohne es zu verstellen? bei mir funktioniert das nämlich nicht.bei 9mm nur tiefschuss und müsste red dot verstellen.meiner meinung nach kann das von der munition her nicht funktionieren. habe zu wenig info was reddot´s betrifft.

    danke im voraus

    mfg

    #2
    Halte ich persönlich für einen Zufall, was die X-Six/Five angeht und für Deine Waffe eher für unwahrscheinlich.

    es grüßt über sein Iron-Sight
    der Gunner
    Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

    Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

    I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)

    Kommentar


      #3
      Falls die Kollegen die X-Fixe / X-Six einsetzen, dann vermutlich in Kombination mit der SIG Sauer X-Mount. Diese ist im Gegensatz zur FAB Defense-Montage deulich stabiler, exakter gearbeitet und wiederholgenau.

      Du hast mehrere Probleme:
      - Eine nicht wiederholgenaue (und eigentlich zu hohe) Montage
      - eine unterschiedliche Ballistik von .22 lfB und 9x19 Luger

      Falls Du mit Deiner Lösung in einem Kaliber stabile, wiederholgenaue Schüsse hinbekommst, freue Dich - das ist nicht selbstverständlich.
      Das mit zwei Kalibern zu erwarten ist unrealistisch.

      Kommentar


        #4
        Zitat von crx9 Beitrag anzeigen
        Hallo Gemeinde,


        Evtl kann mir jemand helfen.ich besitze eine cz 75 shadow 2 9mm und das ws dazu in .22lfb.auf der shadow habe ich eine USM GEN2 - Universale Picatinny Rail verbaut.darauf ein hawke red dot 12144 eingeschossen auf 25m .22lfb.jetz meine frage kann es funktionieren mit gleicher einstellung von.22lfb auf 9mm am reddot keine einstellung vorzunehmen.es gibt zwei schützenkollegen die eine sig sauer pistole haben x-six oder five und die sagen sowohl als .22lfb als 9mm reddot gleiche position auf der rail kommen sie auf die scheibe 25m ohne es zu verstellen? bei mir funktioniert das nämlich nicht.bei 9mm nur tiefschuss und müsste red dot verstellen.meiner meinung nach kann das von der munition her nicht funktionieren. habe zu wenig info was reddot´s betrifft.

        danke im voraus

        mfg
        Du, tust Du uns einen Gefallen? Ich sagt auch ganz lieb "bitte".
        Bitte schreibe an Satzanfängen und Wortanfänge von Nomen groß. Und nach einem Interpunktionszeichen ein Leerzeichen.
        Das macht es so unglaublich viel einfacher, den Text zu lesen und aufzufassen.

        Evtl. kann mir jemand helfen:
        Ich besitze eine CZ 75 Shadow 2, 9mm und das WS dazu in .22lfb.
        Auf der Shadow habe ich eine USM GEN2 - Universale Picatinny Rail verbaut. Darauf ein Hawke Red Dot 12144, eingeschossen auf 25m .22lfb.

        Jetzt meine Frage:
        Kann es funktionieren, mit gleicher Einstellung von .22lfb auf 9mm am Reddot keine Einstellung vorzunehmen?
        Es gibt zwei Schützenkollegen, die eine Sig Sauer Pistole haben (x-six oder five), und die sagen, sowohl als .22lfb als 9mm Reddot - gleiche Position auf der Rail - kommen sie auf die Scheibe 25m ohne es zu verstellen?
        Bei mir funktioniert das nämlich nicht: Bei 9mm nur Tiefschuss und [ich] müsste [das] Red Dot verstellen.

        Meiner meinung nach kann das von der Munition her nicht funktionieren. Habe zu wenig info was Reddots betrifft.
        Sippen sterben, Besitz vergeht, am Ende stirbst auch Du. Eines weiß ich, das nimmer stirbt: Der gute Ruf, den sich einer erwarb im Leben.

        Verstand ist ein zweischneidig' Schwert!
        Aus hartem Stahl, mit scharfem Schliff.
        Charakter ist daran der Griff.
        Und ohne Griff, ist es nichts Wert.
        -Und tötet gar, den der es führt.-

        Kommentar


          #5
          Hy Leute,

          Danke für die antworten.
          weyland die beiden kollegen habe keine x-mount sondern nur
          Dophee Side Weaver Schiene Picatinny Scope Mount für Pistole

          das ding hat gerade mal 16 euro gekostet.
          habs mir eh gedacht das es nicht funktioniert, aber hätte ja sein können.
          danke trotzdem euch.

          und weiterhin

          GUT SCHUß

          Kommentar

          Lädt...
          X