SchutzMasken.de Brownells Deutschland

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ruger Mark 4: Verschluss bleibt nicht mehr offen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ruger Mark 4: Verschluss bleibt nicht mehr offen

    Hallo an alle,
    ich stehe vor folgendem Problem:
    Nach dem letzten Schuss bleibt meine Mark 4 Hunter nicht mehr offen.
    Ich habe die Waffe komplett gereinigt inkl. aller Magazine.
    Wie gehe ich weiter vor?
    Vielen Dank für Euere Hilfe.

    #2
    Bleibt der Verschluss beim trocken durchladen offen?
    Sprich leeres Magazin rein und Verschluß zurückziehen ?

    Habe zwar keine Mark 4,sondern noch die gute alte Mark 2 KMK 512.
    Das Problem mit dem nicht offenbleibenden Verschluß nach dem letzten Schuß hatte ich 2x.
    Einmal hatten sich unverbrannte Pulverkrümel auf der Innenseite des Verschlußfanghebels verkantet und damit ging der Hebel zu schwergängig.
    Das andere Mal lag`s an zu schwacher Munition.

    Läßt sich der Verschlußfanghebel leicht bewegen wenn das Oberteil abgebaut ist?

    Gruß Markus

    Kommentar


      #3
      Hallo,
      vielen Dank für die schnelle Antwort. Ja, der Verschluss bleibt bei leerem Magazin offen.
      Ich habe heute die Waffe komplett auseinander genommen und gereinigt. Morgen teste ich sie. Auch mit einem neuem Ruger Magazin, falls es am Magazin liegt...
      Melde mich wieder und gebe ein Feedback.
      Viele Grüße
      Thomas

      Kommentar


        #4
        Hallo Lucrets, bei meiner Ruger MK 2 versagt der Schlittenfang nach der letzten Patrone immer mal wieder. Ursächlich hierfür ist die Abnutzung des sogenannten Abzugsstollen (Nr.34 siehe http://www.asamnet.de/~ehrenred/ersatzt/rugermk2.htm). Das Material scheint zu weich zu sein, so dass die hintere Kante, die den Verschluss halten soll, sich immer mehr abrundet. Hin und wieder richte ich die Rundung mit eine kleinen Schlüsselfeile wieder auf. Mit leichten Zügen entgegen der Rundung ziehen. Hilft zwar nicht auf Dauer aber lindert das Problem. Problem ist in den englischsprachigen Forum bekannt. Gruß Platzi65

        Kommentar


          #5
          Hallo,
          das hört sich schlüssig an. Leider haben Putzen und neues Magazin nicht den erwünschten Erfolg gebracht. Ich werde mir mal einen Ersatzstollen besorgen und den alten "Anfeilen" Vielen Dank! Viele Grüße

          Kommentar

          Lädt...
          X