GunCoreBrownells Deutschland

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

3 Positionen / Mehr-Distanz-Visier von Sig Sauer

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    3 Positionen / Mehr-Distanz-Visier von Sig Sauer

    3 Positionen / Mehr-Distanz-Visier von Sig Sauer

    Weißt jemand wie das Ding zu bedienen ist?
    Das klingt zwar blöd, aber zwei Madenschrauben sitzen dermaßen bombenfest, dass ich schon ZWEI Imbusschlüßel komplett verdreht habe!
    Sind die etwa irgendwie extra verrigelt oder geklebt?! - ist mir leider ein Rätzel...
    Angehängte Dateien
    Zuletzt geändert von fatfrets; 09.10.2017, 10:54.

    #2
    Hebel verstellen 1-2-3?
    "Der Euro muss platzen, sonst bekommen wir ein sozialistisches Zwangssystem."
    (Prof. Max Otte)

    Kommentar


      #3
      Zitat von Lichtgestalt Beitrag anzeigen
      Hebel verstellen 1-2-3?
      Das scheint klar.
      Hier geht es um die Grundeinstellung der Höhe der Kimme mit den drei Madenschrauben...
      Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

      Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

      I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)

      Kommentar


        #4
        Zitat von Gunner Beitrag anzeigen
        Das scheint klar.
        Hier geht es um die Grundeinstellung der Höhe der Kimme mit den drei Madenschrauben...
        Jap, so ist das! Das wäre der Hammer zum Büchsenmacher zu gehen weil ich nicht in der Lage bin ein Paar Schrauben zu drehen...

        Kommentar


          #5
          Ahoi,

          ich habe mir auch dieses Visier nachträglich drauf gemacht. Die Madenschrauben gehen schwer, aber sie gehen.

          Sind sie bei dir evtl. schon rund gedreht?

          Tipp: Die Schraube, die unterm Visier ist, am besten mit Schraubenfest (Loctide etc.) festmachen, die löst sich gerne und dann kann man das ganze Ding wieder runter machen.

          Viele Grüße - Stefan

          Kommentar


            #6
            Zitat von McPeu77 Beitrag anzeigen
            Ahoi,

            ich habe mir auch dieses Visier nachträglich drauf gemacht. Die Madenschrauben gehen schwer, aber sie gehen.

            Sind sie bei dir evtl. schon rund gedreht?

            Tipp: Die Schraube, die unterm Visier ist, am besten mit Schraubenfest (Loctide etc.) festmachen, die löst sich gerne und dann kann man das ganze Ding wieder runter machen.

            Viele Grüße - Stefan
            Du meinst, je öfter man mit dem Positionshebel hin und her "wedelt", desto schneller lösst sich diese Schraube? Gelle?

            Kommentar


              #7
              Genau, leider war es so. Also alles wieder runter, 'Schraubenfest' drauf und seit dem ist gut.

              Kommentar

              Lädt...
              X