SchutzMasken.de Brownells Deutschland

Ankündigung

Einklappen

Forum wieder Online & Passwörter

Hallo liebe Waffen-Welt Nutzer,

wie sicher die Meisten mitbekommen haben dürften, war das Forum einige Zeit nicht erreichbar.
Der Auslöser hierfür war ein defektes Update. Ich musste hier einige Dinge per Hand korrigieren, wozu ich allerdings vor Weihnachten keine Zeit mehr hatte.

Des weiteren bitte ich darum, dass alle Nutzer ihr Passwort neu setzen, bzw. ändern.
Grund hierfür ist ein Hacker-Angriff welcher schon eine Zeit zurück liegt. Hier wurde eine Sicherheitslücke in der vBulletin Software ausgenutzt.
Betroffen davon waren so ziemlich alle existierenden vBulletin Foren weltweit.
Dank einiger Nutzer wurde mir mitgeteilt dass auch von uns hier EMail-Adressen und die verschlüsselten Passwörter gestohlen wurden.
Um hier also auf Nummer sicher zu gehen, bitte ich darum eure Passwörter zu ändern.
Laut vBulletin sollen die Sicherheitslücken nun geschlossen sein.

Euer Passwort könnt ihr hier ändern: https://waffen-welt.de/settings/account

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Traditionsschiessen Schweiz

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Traditionsschiessen Schweiz

    Könnte vielleicht den Eine oder Andere Person interessieren

    https://hischuetzen.ch/2021/10/14/storico_san_gottardo/

    #2
    In seiner Rede an die bunt gemischte Schützengemeinde erinnerte Heinz Weber an die historische Bedeutung des Gedenkschiessens. Er erwähnte dass es gilt, sich der Vergangenheit zu erinnern, die Gegenwart zu leben und die Zukunft zu gestalten. Er hat darauf hingewiesen, dass mit dem Wohlstand Schläfrigkeit aufkommt und Altbewährtes selbstverständlich erscheint und in Vergessenheit gerät. Tragen wir zum Vermächtnis unserer Vorfahren Sorge.
    Tja, wenn man sowas hier sagen würde....

    Aber es ist sooooo wahr!

    Aber ob wir Neues bauen,
    Oder Altes nur verdauen,
    Wie das Gras verdaut die Kuh,
    Ob wir in der Welt was schaffen,
    Oder nur die Welt begaffen,
    Das tut, das tut was dazu-

    Drum ihr Bürger, drum ihr Brüder
    Alle eines Bundes Glieder
    Was auch Jeder von uns tu,
    Alle die dies Lied gesungen,
    So die Alten wie die Jungen
    Tun wir, tun wir was dazu-
    Aus: "Das Bürgerlied", trad.

    Sippen sterben, Besitz vergeht, am Ende stirbst auch Du. Eines weiß ich, das nimmer stirbt: Der gute Ruf, den sich einer erwarb im Leben.

    Verstand ist ein zweischneidig' Schwert!
    Aus hartem Stahl, mit scharfem Schliff.
    Charakter ist daran der Griff.
    Und ohne Griff, ist es nichts Wert.
    -Und tötet gar, den der es führt.-

    Kommentar


      #3
      Zitat von Kjell Beitrag anzeigen

      Tja, wenn man sowas hier sagen würde....

      Aber es ist sooooo wahr!



      Aus: "Das Bürgerlied", trad.
      Wurde in Deutschland sicher schon verboten, lache laut!!

      Kommentar


        #4
        Zitat von Othmar Beitrag anzeigen

        Wurde in Deutschland sicher schon verboten, lache laut!!
        Nein, aber tatsächlich wurde ich schonmal angepampt, als ich das Moorsoldatenlied in halböffentlichem Zusammenhang gespielt und mit meinen Töchtern gesungen habe. Das sei ein "Nazilied", wohl, weil darin von "Soldat" und von "Heimat" die Rede ist.
        Ich sagte dann nur, noch offensichtlicher könne man seine Unkenntnis nicht zur Schau stellen. Wer sowas behaupte, der würde auch "Die Internationale" als "Nazilied" branntmarken. Und der Papst ist das Oberhaupt der Protestanten... ach was! Der Moslems...
        Sippen sterben, Besitz vergeht, am Ende stirbst auch Du. Eines weiß ich, das nimmer stirbt: Der gute Ruf, den sich einer erwarb im Leben.

        Verstand ist ein zweischneidig' Schwert!
        Aus hartem Stahl, mit scharfem Schliff.
        Charakter ist daran der Griff.
        Und ohne Griff, ist es nichts Wert.
        -Und tötet gar, den der es führt.-

        Kommentar


          #5
          Zitat von Kjell Beitrag anzeigen

          Nein, aber tatsächlich wurde ich schonmal angepampt, als ich das Moorsoldatenlied in halböffentlichem Zusammenhang gespielt und mit meinen Töchtern gesungen habe. Das sei ein "Nazilied", wohl, weil darin von "Soldat" und von "Heimat" die Rede ist.
          Ich sagte dann nur, noch offensichtlicher könne man seine Unkenntnis nicht zur Schau stellen. Wer sowas behaupte, der würde auch "Die Internationale" als "Nazilied" branntmarken. Und der Papst ist das Oberhaupt der Protestanten... ach was! Der Moslems...
          Gut gekontert .... Daumen hoch!!

          Kommentar


            #6
            Rütlischiessen vom 01. Oktober 2021

            https://hischuetzen.ch/2021/10/22/83...olenschiessen/

            Kommentar

            Lädt...
            X