SchutzMasken.de Brownells Deutschland

Ankündigung

Einklappen

Forum wieder Online & Passwörter

Hallo liebe Waffen-Welt Nutzer,

wie sicher die Meisten mitbekommen haben dürften, war das Forum einige Zeit nicht erreichbar.
Der Auslöser hierfür war ein defektes Update. Ich musste hier einige Dinge per Hand korrigieren, wozu ich allerdings vor Weihnachten keine Zeit mehr hatte.

Des weiteren bitte ich darum, dass alle Nutzer ihr Passwort neu setzen, bzw. ändern.
Grund hierfür ist ein Hacker-Angriff welcher schon eine Zeit zurück liegt. Hier wurde eine Sicherheitslücke in der vBulletin Software ausgenutzt.
Betroffen davon waren so ziemlich alle existierenden vBulletin Foren weltweit.
Dank einiger Nutzer wurde mir mitgeteilt dass auch von uns hier EMail-Adressen und die verschlüsselten Passwörter gestohlen wurden.
Um hier also auf Nummer sicher zu gehen, bitte ich darum eure Passwörter zu ändern.
Laut vBulletin sollen die Sicherheitslücken nun geschlossen sein.

Euer Passwort könnt ihr hier ändern: https://waffen-welt.de/settings/account

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Hurraaaaa, die Grünen in Deutschland scheinen ihren Zenyt überschritten zu haben

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #91
    Ja, die ganzen "Legislaturperiodenabsitzer" mal hinauskomplimentiert, dann würde der Rest vlt mal seine Aufgabe(n) ernst nehmen........
    MfG aus der schönen Pfalz

    Eins ist sicher - die Rente ( Norbert Blüm, anno die 90er, )
    Wir schaffen das ( Angela Merkel 2015, Und wen meint sie mit "wir" ?

    "Bevor isch misch uffreg, is mers egal ....." oder auch "Äner vun uns zwä is bleeder wie isch....."

    Kommentar


      #92
      Heute noch in den News gefunden.
      Mit dieser Pension lässt es sich gut leben und würde auch bei uns für ein sehr angenehmes und sorgenfreies Leben reichen.


      Nach Jahrzehnten in der Politik: So viel Rente wird Angela Merkel erhalten

      Bundeskanzlerin Angela Merkel wird nach dem Ausscheiden aus dem Amt nach einer Berechnung des Bundes der Steuerzahler monatliche Altersbezüge von rund 15.000 Euro erhalten. Diese Versorgungsansprüche ergäben sich aus ihrer langjährigen Mitgliedschaft im Bundestag sowie aus ihrer Zeit als Bundesministerin und Kanzlerin, teilte die Organisation am Freitag auf Anfrage mit. Zuvor hatte das „The Pioneer“ über diese Berechnung berichtet.
      Die Versorgungsansprüche sind gesetzlich geregelt. Für ihre Mitgliedschaft im Bundestag stehen sie im Abgeordnetengesetz, für ihre Zugehörigkeit zur Bundesregierung im Bundesministergesetz. Nach Paragraf 20 des Abgeordnetengesetzes stünde Merkel beispielsweise für ihre rund 31 Jahre im Parlament der Höchstbetrag von 65 Prozent der Abgeordnetenentschädigung zu. Allerdings werden die verschiedenen Versorgungsansprüche miteinander verrechnet.
      Wie alle Altkanzler und ehemalige Bundespräsidenten wird Merkel zudem Anspruch auf ein Büro haben. Außerdem werden ihr ein Büroleiter oder eine Büroleiterin, zwei Referenten, eine Schreibkraft und ein Fahrer finanziert.

      Kommentar


        #93
        Na das sieht ja dann für Frau Merkel erst mal nicht so schlecht aus. Wenn ich dann 2027 nach 48 Beitragsjahren nahtlos in die Altersarmut in den Ruhestand übergehe, haben meine "Volksvertreter" doch einen guten Job gemacht.

        Kommentar


          #94
          Zitat von platoon Beitrag anzeigen
          Na das sieht ja dann für Frau Merkel erst mal nicht so schlecht aus. Wenn ich dann 2027 nach 48 Beitragsjahren nahtlos in die Altersarmut in den Ruhestand übergehe, haben meine "Volksvertreter" doch einen guten Job gemacht.
          Da kann ich dir nur beistimmen!

          Kommentar


            #95
            Zitat von platoon Beitrag anzeigen
            Na das sieht ja dann für Frau Merkel erst mal nicht so schlecht aus. Wenn ich dann 2027 nach 48 Beitragsjahren nahtlos in die Altersarmut in den Ruhestand übergehe, haben meine "Volksvertreter" doch einen guten Job gemacht.
            Na da kannst Du aber froh sein, daß es bei Dir nur 48 Jahre sind. Bei mir wären es nach deren Rechnung 53 Jahre und ca 3 Monate..............
            MfG aus der schönen Pfalz

            Eins ist sicher - die Rente ( Norbert Blüm, anno die 90er, )
            Wir schaffen das ( Angela Merkel 2015, Und wen meint sie mit "wir" ?

            "Bevor isch misch uffreg, is mers egal ....." oder auch "Äner vun uns zwä is bleeder wie isch....."

            Kommentar


              #96
              Zitat von Pfälzer Beitrag anzeigen

              Na da kannst Du aber froh sein, daß es bei Dir nur 48 Jahre sind. Bei mir wären es nach deren Rechnung 53 Jahre und ca 3 Monate..............
              Hey Pfälzer, wurdest du bereits schon im Kindergarten für die obersten Zehntausend ausgebeutet ?

              Kommentar


                #97
                Zitat von Othmar Beitrag anzeigen

                Hey Pfälzer, wurdest du bereits schon im Kindergarten für die obersten Zehntausend ausgebeutet ?
                Du weißt doch, dass die Kleinsten im Kinderhort Microchips produzieren müssen, oder nicht??

                der Jugend entwachsen grüßt
                der Gunner
                Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

                Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

                I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)

                Kommentar


                  #98
                  Kindergarten ? gabs bei uns zu der Zeit noch ned im Dorf.
                  MfG aus der schönen Pfalz

                  Eins ist sicher - die Rente ( Norbert Blüm, anno die 90er, )
                  Wir schaffen das ( Angela Merkel 2015, Und wen meint sie mit "wir" ?

                  "Bevor isch misch uffreg, is mers egal ....." oder auch "Äner vun uns zwä is bleeder wie isch....."

                  Kommentar


                    #99
                    Zitat von Pfälzer Beitrag anzeigen
                    Kindergarten ? gabs bei uns zu der Zeit noch ned im Dorf.
                    Ich weiss, sollte man nicht!
                    Doch wie alt bist du Pfälzer, scheinst ja ein Vorkriegsmodell zu sein?

                    Kommentar


                      Grün wird mitregieren. Baerbock Umwelt . Von Kotz Innen ?

                      Kommentar


                        Zitat von ernst55 Beitrag anzeigen
                        Grün wird mitregieren. Baerbock Umwelt . Von Kotz Innen ?
                        Tja, die Zeiten ändern sich und ich denke, diese Partei wird früher oder später gewaltig auf den Deckel bekommen, wenn die deutschen Michel
                        merken, dass es mit der Regnbogenpolitik (Regenbogennazis) nicht so funktioniert wie diese Träumer es erhoffen.

                        Kommentar


                          Zitat von Othmar Beitrag anzeigen

                          Ich weiss, sollte man nicht!
                          Doch wie alt bist du Pfälzer, scheinst ja ein Vorkriegsmodell zu sein?
                          Der Pfälzer hat keinen Kindergarten gesehen, ich auch nicht. Bei der "Vorkriegs- u. Kriegsgeneration" (liest sich besser als Modell) war das nun mal so, insbesondere wenn diese Kinder auf dem Land groß wurden. Unsere Eltern hat ganz andere Sorgen als für den Nachwuchs einen Kindergarten zu suchen.

                          Kommentar


                            Zitat von Vektor Beitrag anzeigen

                            Der Pfälzer hat keinen Kindergarten gesehen, ich auch nicht. Bei der "Vorkriegs- u. Kriegsgeneration" (liest sich besser als Modell) war das nun mal so, insbesondere wenn diese Kinder auf dem Land groß wurden. Unsere Eltern hat ganz andere Sorgen als für den Nachwuchs einen Kindergarten zu suchen.
                            Mit der Schätzung seines Alters tust Du dem Pfälzer hier bitter Unrecht!

                            als Kind der 60'er grüßt
                            der Gunner
                            Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

                            Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

                            I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)

                            Kommentar


                              Zitat von Othmar Beitrag anzeigen

                              Tja, die Zeiten ändern sich und ich denke, diese Partei wird früher oder später gewaltig auf den Deckel bekommen, wenn die deutschen Michel
                              merken, dass es mit der Regnbogenpolitik (Regenbogennazis) nicht so funktioniert wie diese Träumer es erhoffen.
                              Nun ja: Ein Gesetzesvorhaben ist ja, kinder mitwählen zu lassen. Also Bürger, die Nicht voll strafmündig sind, nicht voll geschäftsfähig, nicht autofahren dürfen. Die wioll man aber "weils fair ist" an die Urnen holen.

                              In einem Jugendliederbuch laß ich folgende Zeilen:
                              "Vorwärts! Vorwärts! schmettern die Heldenfanfaren!
                              Vorwärts! Vorwärts! Jugend kennt keine Gefahren!"

                              Ja, es waren Jugendlieder aus dem sog. Dritten Reich.

                              Was hat das mit der Wahl zu tun? Nun, eben das: Jugend kennt keine Gefahren! Und diese naive Unkenntnis, diese ursprüngliche, vorbehaltlose Begeisterungsfähigkeit haben sich die Demagogen in den Dreißigern zu Nutze gemacht. Und nun eben das: Diese Naive Altersgruppe, die man damals mit Liederabenden und Lagerfeuerromantik zum Großen Krieg konditionierte, diese Altersgruppe soll nun zum "Zünglein an der Waage" werden, so wollen es manche Politiker.

                              Wenn ich höre, was meine 16jährige Tochter aus einem Gymnasium(!) von ihren Alltagsgesprächen berichtet, und ich stelle mir solche Leute vor dem Wahlzettel vor, dann wird mir schlecht!
                              Dann frage ich mich, ob es nicht fast schon besser wäre, darüber nachzudenken, ob nur jene Bürger das Wahlrecht innehaben sollten, die bereits einen Berufsabschluß erarbeitet haben.
                              Ja, das klingt hart. Aber bitte: Was hatte ich für eine radikale Begeisterungsfähigkeit mit 16?!?!. Ich wusste noch nichts über Arbeiten und Steuernzahlen. Nach Wehrdienst und Rettungsdienst war das schon anders. Mit dem Berufseintritt nochmals.
                              Und klar: Studenten wären dann erst später wahlberechtigt. Das hätte auch mich betroffen.
                              Aber wenn ich mich erinnere, was in den 80ern Studenten für weltfremde Gestalten waren!

                              Ich habe mal ein Zitat gelesen: "Wer mit 16 nicht Links ist, hat was falschgemacht. Wer mit 27 immernoch links ist, hat noch mehr falsch gemacht!"

                              Denk ich an Deutschland in der Nacht, so bin ich um den Schlaf gebracht!

                              Kjell
                              Sippen sterben, Besitz vergeht, am Ende stirbst auch Du. Eines weiß ich, das nimmer stirbt: Der gute Ruf, den sich einer erwarb im Leben.

                              Verstand ist ein zweischneidig' Schwert!
                              Aus hartem Stahl, mit scharfem Schliff.
                              Charakter ist daran der Griff.
                              Und ohne Griff, ist es nichts Wert.
                              -Und tötet gar, den der es führt.-

                              Kommentar


                                -Wer mit 18 kein Kommunist ist, hat kein Herz.
                                Wer mit 30 noch Kommunist ist, hat keinen Verstand....
                                So heißt es, glaube ich , im Original. Äquivalent grün, links, woke ..............

                                -Wie sagt der zuweilen geniale Dieter Nuhr:
                                Meine Tochter ist jetzt bei "Fridays for future",
                                ich habe ihr erst mal das Handy weggenommen und die Heizung in ihrem Zimmer ausgedreht. Mal sehen...

                                -Und zum Thema Wahlberechtigt:
                                Wählen sollte meiner Meinung nach tatsächlich nur, wer in diesem Staat auch Steuern zahlt, denn der hat auch eine Vorstellung davon, wie schwer das Geld erarbeitet wurde und wird sich hüten, es zu verschleudern.


                                -Just my 2 cents

                                wahlberechtigte Grüße
                                vom Gunner
                                Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

                                Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

                                I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X