GunCoreHornerArms Auctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Der World of Tanks Panzerfetischisten thread - Königstiger Edition

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zitat von KESSELRING Beitrag anzeigen
    Eine Bitte. Kann mir irgend jemand die Vergabe der Aufträge erklären? Ich schnalls nich! Weder wie ich die aussuchen kann, noch bestätigen noch wie ich die machen soll. Muss ich die alleine machen, als Zug, oder wie auch immer.
    Lacht über mich, aber ich versteh da null komma nix
    Meinst du jetzt die “persönlichen Missionen”, wo man die Panzer erspielen kann oder ganz normale Tages- und Wochenaufträge?

    Gruß

    Michael
    sigpic

    “The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”

    Kommentar


    • Ersteres.
      ECRA

      Patronensammlervereinigung

      Kommentar


      • Du hast in deiner Garage im oberen Bereich die ganzen Auswahlfelder, wo du z.B. Lager, Nachschub, Wehrpass und Co. hast und dort gibt es auch einen Punkt “Kampagnen”.

        Da klickst du mal drauf und dann kommst du auf eine Art Pinnwand, wo die ganzen Fahrzeuge angezeigt werden. Dort kannst du beide Kampagnen anschauen, auswählen, Missionen auswählen, etc.

        Die 1. Kampagne ist das Stug IV, der T28HTC, der T55A und das Objekt 260. Die zweite Kampagne ist dann Excalibur, Chimera und das Objekt 279 (e)
        sigpic

        “The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”

        Kommentar


        • Sollte ich noch mit anmerken, du kannst 1. Kampagne und 2. Kampagne parallel machen, also in einer guten Runde durchaus mal zwei Missionen gleichzeitig erledigen. Musst allerdings gucken, dass du dann zwei Missionen gleichzeitig aktiviert hast, die rein technisch möglich sind... Bringt jetzt natürlich nix wenn du zeitgleich ne Scoutmission und ne Artymission versuchst, da werden die Chancen eher gering sein.
          sigpic

          “The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”

          Kommentar


          • Noch eine Warnung zur zweiten Kampagne:

            Die ist Endgamecontent und sackschwer, im Gegensatz zur 1. Kampagne, ist sie nicht mehr in Fahrzeugklassen, sondern in Nationen unterteilt.

            WG setzt also voraus, dass du (fast) alle Nationen des Spiels in der Garage hast und dein Fahrzeugpool so breit gestaffelt ist, dass du von 10er Lights, über 10er Arties bis hin zu Exoten, wie z.B. dem französischen Tier 9 AMX Heavy alles rumstehen hast, anders kannst du diese Missionen nämlich nicht machen.

            Du wirst vermutlich keine Polen, Italiener, Tschechen und Co. haben, dementsprechend würde ich es mit der zweiten Kampagne erst mal ruhig angehen lassen und nur die Missionen aktivieren, die du mit deinen vorhandenen Fahrzeugen machen kannst.

            Also nicht übereilig da ran gehen, die Excalibur Missionen werden mit dem nächsten Update bereits vereinfacht und es ist nur eine Frage der Zeit, bis weitere Vereinfachungen kommen werden.
            sigpic

            “The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”

            Kommentar


            • Hier rentiert sich das Einloggen auch für diejenigen, die seit längerem pausieren:

              https://worldoftanks.eu/de/news/gene...ears-giveaway/

              Gruß

              Michael
              sigpic

              “The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”

              Kommentar


              • Mal ein Wort zu der neuen, zweiten Kampagne der persönlichen Missionen, für diejenigen, welche sich vielleicht ärgern, dass sie die Rewardfahrzeuge noch nicht haben. Speziell zum Chimera, also dem zweiten Belohnungsfahrzeug dieser Kampagne:

                Nach aktuellem Stand ist der Chimera nichts anderes als ein deutlich schlechterer Charioteer und man verpasst wirklich gar nichts (!), wenn man das Teil nicht in der Garage hat. Ich fahre den Chimera wirklich nur, weil ich unter den ersten 280 Spielern war, die das Ding freigespielt haben und man aktuell nur sehr wenige davon herumfahren sieht, Stand heute sind es 326 Spieler, die den Panzer haben:
                https://de.wot-life.com/eu/serverstats/

                Es kommt nicht von ungefähr, dass bereits kurz nach der Veröffentlichung dieses Belohnungspanzers Tests auf dem Supertestserver laufen um das Fahrzeug zu buffen.

                https://ritastatusreport.live/2018/1...pertest-pt-iv/

                Man könnte jetzt argumentieren, dass der Chimera ja etwas Besonderes ist, weil er eine 440 Alpha Kanone auf einem Tier 8 Medium bietet, das Problem ist aber, dass der Chimera so lahm und träge ist, dass man ihn maximal als Supportmedium / TD spielen kann. Daher auch mein Vergleich mit dem Charioteer, dem britischen Tier 8 TD, den man ganz genau so spielen kann und der so ziemlich in allen Belangen besser ist. Ich hänge mal Bilder von Tanks.gg an, die sind vom Vergleich Chimera vs. Charioteer und die zeigen eigentlich ganz schön, dass der Chimera wirklich nur den Vorteil mit den 440 Alphaschaden hat und ansonsten in allen Belangen schlechter ist.

                Der Chimera ist so träge, der kommt nicht aus dem Quark, hat weniger Endgeschwindigkeit, lädt länger nach, zielt länger ein, ist ungenauer, hat massiv weniger Durchschlagskraft (66mm weniger bei Standardmunition!) und eine geradezu lächerliche Geschossgeschwindigkeit von 732m/s, während der Charioteer hier standardmäßig einfach mal 1478m/s hat. Es bleibt also gar keine andere Möglichkeit als den Chimera standardmäßig ausschließlich mit Premiummunition zu fahren, aber die ist auch nicht wirklich besser, mit „Gold“ hat man 914m/s und 252mm Penetration, immer noch ein Witz im Vergleich zu den Werten vom Charioteer.

                Hinzu kommt noch der Umstand, dass der Chimera mit 360m Sichtweite quasi blind ist, ich fahre ihn mit der experimentellen Optik (4000 Bonds), Waffenbrüder, Rationen und komme mit beiden Sichtskills lediglich auf 452m Sichtweite.

                Natürlich hat man Runden dabei, wo man Noobs abfarmen darf und wenn die Kanone ihren guten Tag hat und der RNG es auch noch gut mit einem meint, dann kann das Teil schon ordentlich austeilen. Die Realität ist aber, dass man sich meist in Tier 10 Gefechten bewegt und einen die Kanone trollt, wo es nur geht. Runden mit 12x geschossen, 7x getroffen und 5x penetriert sind keine Seltenheit, wir reden hier nicht von ungezielten Snapshots, wir reden von gezielten Schüssen auf Schwachstellen, teils aus stehende Ziele. Ungezielt oder halb gezielt braucht man mit dem Teil gar nicht erst versuchen, das geht immer daneben

                Was mich aber am meisten an dem Eimer nervt, ist der RNG bei den Schadenswürfen, du hast 440 Alphaschaden, somit ist der Minimalwert 330 Schaden und der Maximalwert 550 Schaden, ich sehe aber weitaus mehr „3er“ vorne dran, als „5er“ und wenn dir das in einer Runde dann mit jedem Schuss passiert, dann steigt der Frustfaktor echt in ungeahnte Höhen. Besonders toll sind die Momente, wo du einen Gegner mit 390 HP rausnehmen willst und du dir kalkuliert einen Gegentreffer dafür fangen willst. Du fährst vor, triffst für 350 und während du zu lahm bist um abzuhauen, zieht dir der Gegner dann noch einen zweiten Treffer rein, weil er im Gegensatz zu dir eben keine 12,80 Sekunden nachladen muss.

                So weit von meiner Seite als erster Erfahrungsbericht zum Chimera, das Teil muss definitiv gebufft werden, wenn es dem Titel „Belohnungspanzer“ gerecht werden soll, besonders wenn man sich vor Augen hält, dass die Chimera-Missionen auch noch (teilweise) schwieriger sind, als die Missionen für das Objekt 260 aus der ersten Kampagne, was ja immerhin ein brauchbarer Tier 10 (!) Panzer ist.

                Gruß

                Michael
                Angehängte Dateien
                sigpic

                “The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”

                Kommentar


                • Noch ein paar Bilder von den Panzerassen der letzten Tage, das Ass auf dem P43 ist neu, die anderen sind Wiederholungen.
                  sigpic

                  “The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”

                  Kommentar


                  • wot pan.jpg Okay....... WOT MIT.jpg
                    ECRA

                    Patronensammlervereinigung

                    Kommentar


                    • Btw: Bin gerade leicht überrascht einen "Super Conqueror" in meiner Garage entdeckt. Wofür hab ich den denn bekommen? Bzw. wer ist dafür rausgeflogen?
                      Zuletzt geändert von KESSELRING; 28.11.2018, 10:56.
                      ECRA

                      Patronensammlervereinigung

                      Kommentar


                      • Hätte auch gerne einen T-50-2 gehabt, bei mir gab es leider nur den Waffenträger auf Trabant!
                        sigpic

                        “The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”

                        Kommentar


                        • Zitat von KESSELRING Beitrag anzeigen
                          Btw: Ich gerade leicht überrascht einen "Super Conqueror" in meiner Garage entdeckt. Wofür hab ich den den bekommen? Bzw. wer ist dafür rausgeflogen?
                          Der FV215 b ist jetzt ein Premiumpanzer und der Super Conqueror der Techtree Nachfolger.

                          Hattest du den FV 215 b 183 auch? Der ist jetzt auch ein Premiumfahrzeug und der Badger der Tier 10 Nachfolger.

                          ach ja der Foch 155 TD ist ebenfalls ein Premium geworden und durch einen Autoloader Foch mit kleinerer Kanone und größerem Magazin ersetzt worden.

                          Objekt 263 ist nicht mehr Tier 10, sondern Tier 9, dafür gibt es jetzt das Objekt 268-4 als Tier 10.

                          Selbiges beim Objekt 430, nicht mehr Tier 10, sondern Tier 9, der neue 10er ist das Objekt 430u


                          Gerade Objekt 268-4 und 430u sind die Sinnbilder des Powercreeps im Spiel, beide extrem gut, das Objekt 268-4 wurde zwischenzeitlich sogar genervt und ist immer noch quasi Idiotensicher.

                          Zuletzt geändert von Michael; 28.11.2018, 10:46.
                          sigpic

                          “The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”

                          Kommentar


                          • Danke für die Antwort
                            ECRA

                            Patronensammlervereinigung

                            Kommentar


                            • Neuer Tier 8 Marathon ab 30.11., diesmal gibt es die russische Variante vom Rheinmetall Skorpion:

                              https://worldoftanks.eu/en/news/gene...ter-challenge/

                              Gruß

                              Michael
                              sigpic

                              “The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”

                              Kommentar


                              • 50000 XP in 10 Tagen?

                                Oder ist es 3000 + 6000 + 9000 +20000 usw usw
                                ECRA

                                Patronensammlervereinigung

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X