GunCoreHornerArms Auctronia

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Der World of Tanks Panzerfetischisten thread - Königstiger Edition

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • GG ihr scheiss Bots.
    PS: Na Micha, auch Chat gebannt^^

    Kommentar


    • Zwei Missionen und ein Panzerass in einer Runde, das nenne ich mal effektiv!

      Beim Chimera hab ich gut über die Hälfte erledigt, 20 Missionen sind aktuell noch offen, heute hab ich wieder 4 Stück geschafft.

      Ja nen kleinen Chatbann hab ich auch, diesmal sind es 10 Tage...
      sigpic

      “The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”

      Kommentar


      • Epische Master-Runde im Borsig.
        http://wotreplays.eu/site/4616490

        Kommentar


        • Wieder ein Stück weiter bei den Chimera Missionen.
          sigpic

          “The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”

          Kommentar


          • Direkt mal 2 Asse in Folge für die 15. Excalibur Allianzmission

            Kommentar


            • Es geht voran mit dem Chimera, 12 Missionen sind noch offen.
              sigpic

              “The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”

              Kommentar


              • So langsam werden die Missionen stressig, viel zu viel Glück nötig, aber was will ich machen, da muss ich jetzt wohl durch...

                Gruß

                Michael
                sigpic

                “The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”

                Kommentar


                • Vier Missionen noch bis zum Chimera, allerdings 4x die jeweils 15er Mission, die schon ziemlich anspruchsvoll sind. Allgemein kann man mit gutem Gewissen sagen, dass sie bei den Anforderungen etwas über’s Ziel hinausgeschossen sind, der Schwierigkeitsgrad ist stellenweise höher als bei den Object 260 Missionen und da ging es immerhin um einen Tier 10 Belohnungspanzer, hier geht es ja nur um einen Tier 8.

                  Das scheinen sie aber mittlerweile selbst gemerkt zu haben, mit dem nächsten Update werden die Missionen wohl einfacher gemacht.

                  Gruß

                  Michael

                  sigpic

                  “The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”

                  Kommentar


                  • Nebenher gab es das Ass auf dem polnischen 40TP, wohl mit Abstand der schlechteste Tier 6 Medium im Spiel, ich frage mich immer noch, warum ich mir diese Kiste eigentlich angetan habe. Die niedrigen XP, welche hier bereits für ein Panzerass reichen, sprechen Bände. Passend dazu sieht man auf den Bildern ja noch zwei weitere 40TP, deren Ergebnisse sind eher typisch für diesen “grandiosen” Panzer.

                    sigpic

                    “The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”

                    Kommentar


                    • Ich bin gestern seit langer langer Zeit wieder gefahren. Letzter Patch Stand bei mir war 0-9.17. Anderthalb Jahre? Kommt das hin?
                      SO gegen 15:00 Uhr hab ich das Update gestartet. Erst kam ein 5GB Paket, dann das Nächste mit 7GB.... usw
                      Am frühen Abend war das Update dann fertig und ich konnte anfangen zu moden. YACM ist nach wie vor ein MUSS für mich. Überrascht durfte ich feststellen, dasss das nur noch in Verbindung mit XVM etc. funktioniert.
                      Mein erstes Spiel fand dann um etwa 22:00 Uhr statt. Ging ja richtig flott.......

                      WIe auch immer, ich muss mich definitiv erst wieder einfinden. Hab mich daher auf Tier III beschränkt um überhaupt erst einmal wieder reinzukommen. Hat sogar ein wenig Spaß gemacht

                      Kann es sein, dass sich an der Sichtmechanic etwas geändert hat? Oder liegt es nur daran, dass es jetzt mehr Vegetation auf den Maps gibt? Ist sonst irgendetwas an der Mechanik verändert worden was man nicht auf den ersten Blick merkt?
                      ECRA

                      Patronensammlervereinigung

                      Kommentar


                      • Zitat von KESSELRING Beitrag anzeigen
                        Ich bin gestern seit langer langer Zeit wieder gefahren. Letzter Patch Stand bei mir war 0-9.17. Anderthalb Jahre? Kommt das hin?
                        SO gegen 15:00 Uhr hab ich das Update gestartet. Erst kam ein 5GB Paket, dann das Nächste mit 7GB.... usw
                        Am frühen Abend war das Update dann fertig und ich konnte anfangen zu moden. YACM ist nach wie vor ein MUSS für mich. Überrascht durfte ich feststellen, dasss das nur noch in Verbindung mit XVM etc. funktioniert.
                        Mein erstes Spiel fand dann um etwa 22:00 Uhr statt. Ging ja richtig flott.......

                        WIe auch immer, ich muss mich definitiv erst wieder einfinden. Hab mich daher auf Tier III beschränkt um überhaupt erst einmal wieder reinzukommen. Hat sogar ein wenig Spaß gemacht

                        Kann es sein, dass sich an der Sichtmechanic etwas geändert hat? Oder liegt es nur daran, dass es jetzt mehr Vegetation auf den Maps gibt? Ist sonst irgendetwas an der Mechanik verändert worden was man nicht auf den ersten Blick merkt?

                        Na dann Welcome back!

                        Die Größe der Updates ist brutal, aber es hat sich grafisch ja auch einiges im Spiel getan, wie du sicherlich schon gemerkt hast. Mein Bruder spielt auch wieder seit ein paar Wochen, nach fast 2 Jahren Pause, der hat auch nicht schlecht gestaunt, bei ihm kommt noch hinzu, dass er jetzt zu Weihnachten über nen neuen Rechner nachdenkt, nachdem das „neue WoT“ auf seinem 10 Jahre alten Rechner nur noch auf Minimaleinstellungen läuft.

                        Zu der Zeit, als du nicht mehr gespielt hast, war mal eine Phase bei WG, wo sie auf jeder erdenklichen Map „Agent Orange“ versprüht haben und sämtliche Büsche entfernt haben. Während deiner Pause gab es dann doch wohl so eine Art von Erkenntnis, dass dies nicht ganz so optimal war und so wurde nach und nach wieder etwas mehr Vegetation in die Karten zurückgepatcht. Das Sichtsystem selbst hat sich nicht geändert, ist immer noch alles beim Alten. Aufpassen muss man mit den „neuen Büschen“ selbst, rein optisch kannst du nämlich nicht mehr sicher ausmachen ob du jetzt einen „leichten Busch“ oder „dichten Busch“ vor dir hast. Dementsprechend kommst du in Situationen rein, wo du durch den Busch hindurch gespotted wirst, wo du dir nur denkst „WTF, wie hat der mich jetzt gesehen“

                        Prinzipiell habe ich mir deshalb angewöhnt vorsichtiger zu spielen und keine Risiken mehr einzugehen, sprich selbst bei nicht transparentem Busch (Doppelbusch) direkt nach dem Schuss zurückfahren, damit man in Deckung ist, falls doch die Lampe angehen sollte. Mag auf den Lowtiers mit den niedrigen Sichtweiten der Gegner nicht so stark auffallen, in den höheren Stufen ist es aber echt brutal, weil jeder und seine Oma mit 450m++ Sichtweite durch die Gegend fährt.

                        Erwähnenswerte Bugs oder Neuerungen sind: Mit dem grafischen Umbau der Maps sind einige Öffnungen, Felsen, Schutthaufen usw. unsauber umgesetzt worden, heißt du kannst das Ziel klar anvisieren und dein Schuss bleibt dann am unsichtbaren Felsen hängen, der dir so gar nicht angezeigt wird. (WG ist hier wohl stetig am Nachbessern, mir passiert es trotzdem noch häufig auf den verschiedensten Karten). Ein zweiter „Bug“, der mich oft in den Wahnsinn treibt ist, dass ich durch manche Vegetation hindurch einen Gegner um´s Verrecken nicht anzielen kann, also keine rote Umrandung auf das Ziel kriege, obwohl der stetig auf mich schießen kann. (Ich meine damit keine zerstörbaren Objekte, die mein Ziel blockieren, sondern es gibt tatsächlich immer wieder Situation, wo definitiv kein Objekt dazwischen ist und ich trotzdem keine Outline bekomme. Im Zweifelsfall also ohne rote Umrandung abdrücken, denn der Schuss trifft dann meistens trotzdem, es ist aber einfach saumäßig irritierend.)

                        Ansonsten sollte man vielleicht noch anmerken, dass es mit der „Verschlauchung und Korridorisierung“ der Maps nicht besser geworden ist, im Gegenteil, böse gesagt kann man sich z.B. turmlose TDs ohne Panzerung auf 99% der Karten schenken. Die Masse der Gefechte spielt sich heutzutage im Nahbereich, maximal mittleren Entfernungsbereich, ab. Zum erfolgreich spielen haben sich zwei Fahrzeugklassen herauskristallisiert: Hochmobile und flexible Autoloader, die auf (fast) jede Situation reagieren können (Skoda und Progetto Reihe, Bat Chat), sowie mobile Heavies und Mediums, bevorzugt mit Bunkertürmen, die überall Hulldown gehen können und somit (fast) unbeschädigbar sind. (IS-7, WZ-111 5A, Objekt 430u, Object 140, etc.)

                        Mit der Premiummunition solltest du nicht sparen, die Zeiten mit „5 Schuss“ goldene Reserve für Härtefälle ist lange vorbei im neuen WoT, üblich sind mittlerweile Loadouts mit 50% Premiummunition oder mehr und das zieht sich durch (fast) alle Tierstufen. Das Matchmaking, welches dich bevorzugt als Lowtier in +2 Gefechte wirft, tut sein Übriges dazu. Du wirst also häufig gezwungen sein entsprechende Entscheidungen zu treffen: Will ich Credits verdienen oder will ich gewinnen?

                        Ansonsten lass dir Zeit zum wieder reinfinden und viel Spaß bei Spielen, wenn du Fragen hast zu den ganzen neuen Nationen, Karten, etc. – Frag einfach

                        Gruß

                        Michael
                        sigpic

                        “The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”

                        Kommentar


                        • Der Strv 42 hat nun auch seine 3 Marks, ist schon ein spezielles Teil, behäbig, keine Panzerung und wenig Hitpoints. Dafür 15 Grad Gun Depression und ne brauchbare Kanone. Hat mich eigentlich gewundert, dass die Latte für das Panzerass recht hoch liegt. Habe es insgesamt nur 2x bekommen, während des Gunmarkgrinds, was dann doch eher ungewöhnlich ist.

                          Den Chimera habe ich heute schon mal mittels Befehlen freigeschaltet, muss aber trotzdem noch alle 15er Missionen mit Zusatzbedingung schaffen, weil ich die Befehle für das 279 haben möchte. Bilder von der Probefahrt anbei.

                          Gruß

                          Michael
                          sigpic

                          “The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”

                          Kommentar


                          • Zwei neue Panzerasse heute, gar keine schlechte Ausbeute.
                            sigpic

                            “The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”

                            Kommentar


                            • Ach herlich, es ist wie früher

                              Ich wollte Arti antesten. Vier Runden, davon 3x HImmelsdorf. Kein Scheiß!

                              Und ansonsten sind ´ sie´ genauso behindert wie früher
                              ECRA

                              Patronensammlervereinigung

                              Kommentar


                              • Eine Bitte. Kann mir irgend jemand die Vergabe der Aufträge erklären? Ich schnalls nich! Weder wie ich die aussuchen kann, noch bestätigen noch wie ich die machen soll. Muss ich die alleine machen, als Zug, oder wie auch immer.
                                Lacht über mich, aber ich versteh da null komma nix
                                ECRA

                                Patronensammlervereinigung

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X