SchutzMasken.de Brownells Deutschland

Ankündigung

Einklappen

Forum wieder Online & Passwörter

Hallo liebe Waffen-Welt Nutzer,

wie sicher die Meisten mitbekommen haben dürften, war das Forum einige Zeit nicht erreichbar.
Der Auslöser hierfür war ein defektes Update. Ich musste hier einige Dinge per Hand korrigieren, wozu ich allerdings vor Weihnachten keine Zeit mehr hatte.

Des weiteren bitte ich darum, dass alle Nutzer ihr Passwort neu setzen, bzw. ändern.
Grund hierfür ist ein Hacker-Angriff welcher schon eine Zeit zurück liegt. Hier wurde eine Sicherheitslücke in der vBulletin Software ausgenutzt.
Betroffen davon waren so ziemlich alle existierenden vBulletin Foren weltweit.
Dank einiger Nutzer wurde mir mitgeteilt dass auch von uns hier EMail-Adressen und die verschlüsselten Passwörter gestohlen wurden.
Um hier also auf Nummer sicher zu gehen, bitte ich darum eure Passwörter zu ändern.
Laut vBulletin sollen die Sicherheitslücken nun geschlossen sein.

Euer Passwort könnt ihr hier ändern: https://waffen-welt.de/settings/account

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Panzer (Panther Sd.Kfz. 171) im Keller

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    Der Bürgermeister ist schon entsetzt "ja, dachte das war ein Spleen, aber da is ja MEHR dahinter" und son Quark. Der Anwalt sagte schon, dass es unverhältnismäßig war und man ein Zertifikat hat, das besagt, dass der Spaß (zumindest beim Panzer) legal war. 2005 war das, denke ich.

    Aber erstmal die Bundeswehr im Inneren einsetzen und das nichtmal bei Katastrophe. Ergo könnte man sich denken, dass der Einsatz der Soldaten auch nicht gerade legal war.

    Soe wie ich das gelesen habe, wird auf Schadensersatz geklagt wegen Zerstörung der Einfahrt und weil der Panzer wahrscheinlich beschädigt wurde.
    Wie der Margarine-Konsum die Scheidungsrate beeinflusst, oder andere Scheinkorrelationen

    Kommentar


      #32
      Zitat von derda Beitrag anzeigen
      Soe wie ich das gelesen habe, wird auf Schadensersatz geklagt wegen Zerstörung der Einfahrt und weil der Panzer wahrscheinlich beschädigt wurde.
      Quelle ?
      ja. Hihi die 8.8 hat ein weg und verreist jetzt um 10m.😅

      Kommentar


        #33
        Zitat von erich74 Beitrag anzeigen
        Quelle ?
        ja. Hihi die 8.8 hat ein weg und verreist jetzt um 10m.😅
        Der Panter hat aber eine 7,5

        Kommentar


          #34
          Na solche Pfuscher. Jetzt haben die auch noch das Rohr geschrumpft.

          Kommentar


            #35
            Ne, die 88er Flak hamse doch auch weggenommen?
            Quelle war die SZ: Dieser da. Die SZ hatte nicht nur den Artikel, also muss man "Glück" haben, das "Richtige" zu lesen um mehr zu erfahren...
            Wie der Margarine-Konsum die Scheidungsrate beeinflusst, oder andere Scheinkorrelationen

            Kommentar


              #36
              Wer Lust hat kann sich an dieser Petition beteiligen.

              https://www.change.org/p/staatsanwal...etition-no_msg
              "Wenn man sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zulässt, hat man das Gefühl, dass er immer noch experimentiert."
              Peter Ustinov

              Kommentar


                #37
                Zitat von Götterbote Beitrag anzeigen
                Wer Lust hat kann sich an dieser Petition beteiligen.

                https://www.change.org/p/staatsanwal...etition-no_msg
                Das ist ja schön das sich jemand einsetzt, aber ..... ?

                Kommentar


                  #38
                  Wenn da 2500 Dienstaufsichtsbeschwerden und weitere 2500 Strafanzeigen wegen Rechtsbeugung eingingen wäre das sehr viel effektiver.

                  Kommentar


                    #39
                    http://volkert.caliber-corner.de/201...ller-gefunden/
                    "Politik muß jedermanns Sache werden. Man darf sie nicht den Fachleuten überlassen."
                    Gustav Heinemann



                    www.prolegal.de
                    www.german-rifle-association.de

                    Kommentar


                      #40
                      Am 17.8.21 gabs einen Schuldspruch, Bewährungsstrafe von einem Jahr und zwei Monaten, zusätzlich 250.000Euro Geldstrafe.
                      Panzer und Torpedo gelten nicht mehr als Kriegswaffe, die Flak möglicherweise (?) schon.
                      Flak und Panzer müßen innerhalb zwei Jahren an Museen oder andere Berechtigte verkauft werden.
                      Verurteilt wurde der Mann am Ende nur wegen eines Maschinengewehrlaufes und zweier Patronen...

                      https://www.stern.de/panorama/weltge...-30643576.html

                      Irgendwie passt das alles nicht zusammen. Panzer und Flak gelten nicht mehr als Kriegswaffen trotzdem darf er die Sachen nicht behalten?
                      Bewährungsstrafe + Geldstrafe für einen Lauf und zwei Patronen?

                      Kommentar


                        #41
                        Zitat von Hiker Beitrag anzeigen
                        Am 17.8.21 gabs einen Schuldspruch, Bewährungsstrafe von einem Jahr und zwei Monaten, zusätzlich 250.000Euro Geldstrafe.
                        Panzer und Torpedo gelten nicht mehr als Kriegswaffe, die Flak möglicherweise (?) schon.
                        Flak und Panzer müßen innerhalb zwei Jahren an Museen oder andere Berechtigte verkauft werden.
                        Verurteilt wurde der Mann am Ende nur wegen eines Maschinengewehrlaufes und zweier Patronen...

                        https://www.stern.de/panorama/weltge...-30643576.html

                        Irgendwie passt das alles nicht zusammen. Panzer und Flak gelten nicht mehr als Kriegswaffen trotzdem darf er die Sachen nicht behalten?
                        Bewährungsstrafe + Geldstrafe für einen Lauf und zwei Patronen?
                        Da kommt ja jeder Terrorist besser davon

                        Kommentar


                          #42
                          Die Geldstrafe kann ich nicht nachvollziehen, aber die Bewährungsstrafe im Zusammenhang mit dem Verstoß gegen das KWKG (MG-Lauf) entspricht dem Durchschnitt.

                          entmilitarisierte Grüße
                          vom Gunner
                          Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

                          Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

                          I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)

                          Kommentar


                            #43
                            Zitat von Gunner Beitrag anzeigen
                            Die Geldstrafe kann ich nicht nachvollziehen,
                            Es handelte sich auch nicht um eine Geldstrafe sondern um eine übliche Bewährungsauflage deren Höhe von Einkommens/Vermögensverhältnissen abhängig ist.

                            Kommentar


                              #44
                              Dann muß es wohl ein ganz Armer sein.
                              Aber wenn man(n) sich einen Panzer , 'nen Torpedo und 'ne AchtAcht leisten kann.....

                              neidlos grüßt
                              der Gunner
                              Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

                              Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

                              I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X