SchutzMasken.de Brownells Deutschland

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ungediente können jetzt auch in Rheinland-Pfalz Reservistenstatus erlangen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • koko
    antwortet
    Die ungedienten holt man vermutlich aus den neusten Ghetto`s die man erst neulich vollstopfte ähm importierte?

    Mano man, höchste Zeit auszuwandern !

    Einen Kommentar schreiben:


  • JoSchn
    antwortet
    Hallo,
    läuft bei uns in Bayern schon. Ab Juni beginnt der zweite Durchlauf.
    Altersbeschränkung gibt's da nicht wirklich.
    Der älteste im letzten Jahr war um die 50.
    Musterung läuft aber genau so ab wie für aktive.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Pfälzer
    antwortet
    Gibt's eine Altersbeschränkung ?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Camouflage
    antwortet
    Zitat von ernst55 Beitrag anzeigen
    Und das dann noch ohne Tauglichkeit - MAD Überprüfung und und und ;
    Nein, medizinische und "sonstige" Tauglichkeit wird selbstverständlich ganz normal geprüft. Lediglich die Grundausbildung selbst ist gestrafft.

    Einen Kommentar schreiben:


  • ernst55
    antwortet
    Was es alles gibt
    Und das dann noch ohne Tauglichkeit - MAD Überprüfung und und und ;

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ungediente können jetzt auch in Rheinland-Pfalz Reservistenstatus erlangen

    Hallo,

    ein Frohes Neues! Ich wollte hier mal auf meinen Blogbeitrag vom 2. Januar aufmerksam machen, weil ich mir gut vorstellen könnte, dass hier der/die Eine oder Andere Interesse haben könnte, das nachzuholen, was er -aus welchen Gründen auch immer- irgendwann einmal versäumt hat - Bundeswehrsoldat zu werden, als aktiver Reservist.

    https://rsu-kraefte.blogspot.de/2018...t-auch-in.html

    Ziel ist es, nach dem Durchlaufen der modular aufgebauten "Crash-Grundausbildung" (25 Tage verteilt auf 2 Jahre, vermutlich überwiegend an Wochenenden stattfindend) neue Mitglieder für die RSU Kompanie Rheinland-Pfalz (Regionale Sicherungs- und Unterstützungskräfte) zu gewinnen.

    Die RSUKp RP ist zwar eine reine Reservisten-Kompanie, aber dennoch eine reguläre Einheit der Bundeswehr - direkt unterstellt dem Landeskommando Rheinland-Pfalz.

    Ich gehöre dieser Truppe seit Neuaufstellung vor etwa 5 Jahren an und kann nur sagen, dass es eine absolut lohnende Sache ist - schon alleine der Kameradschaft wegen. Es hat sich bei uns diesbezüglich ein richtig toller Haufen herausgebildet.
    Da ist das obligatorische Schießen von P8, G36, MG3, Bunkerfaust etc. nur eine Randerscheinung.

    Wer grundsätzliche Fragen zum Thema hat, kann die gerne hier im Forum (für alle) loswerden oder auch direkt an mich richten: michael.gehm@gmx.de

    Hier nochmal der Direktlink zum offiziellen Flyer.

    http://www.kommando.streitkraeftebas...DSKB_final.pdf

    Bewerbungen bitte bis zum 28.02.2018 an den im Flyer genannten Kontakt.

    Mit kameradschaftlichen Grüßen

    Camouflage

    PS: Ähnliche Angebote gibt es auch in anderen Bundesländern, z.B. Bayern und NRW und weiteren Ländern. Einfach mal das zuständige Landeskommando der Bw im eigenen Bundesland anrufen und den "RSU-Feldwebel" verlangen. Oder auch die nächste Geschäftsstelle des Reservistenverbandes kontaktieren. Die hilft auch weiter.
Lädt...
X