Waffen-Welt.de | Das Waffenforum
I Like Guns! - Video
PreisPirsch
Werde Sponsor
HornerArms
Shotevent.net
Auctronia

Zurück   Waffen-Welt.de | Das Waffenforum > Zubehör für Lang- und Kurzwaffen > Waffenreinigung und Pflege

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 6. September 2015, 18:41   #1
ernst55
Mitglied
 
Registriert seit: 11.02.14
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 1,245
Standard wie oft reinigen ?

Hallo , meine Kimber 45 acp reinige ich grob ( Lauf ) nach jedem schiessen .
Etwa nach 1.000 Schuss erfolgt eine Komplettreinigung die gestern wieder fällig
war . Diesmal hatte sich richtig Öldreck angesammelt .
Kann das an ,, preiswerter ,, Muniton liegen ?
Wie handhabt ihr eure Reinigungsintervalle ?
ernst55 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. September 2015, 20:34   #2
Lichtgestalt
Moderator
 
Benutzerbild von Lichtgestalt
 
Registriert seit: 16.04.11
Beiträge: 3,865
Standard

Da gibts keine Allgemeinregel.

Wenn Du eine Präzisionswaffe ala CZ Sport, LesBaer oder SVI hast, dann nach jedem Schießen, wenn es möglichst lange eine Präzwaffe bleiben soll.

Meine CZ Shadow reinige ich mit der Boresnake und nem Lappen grob nach jedem Training und nach jedem Match (ca. 200 Schuss) und ein oder zweimal im Jahr richtig, je nach dem wie dreckig sie ist.
__________________
Es lebe das Zensurdurchsetzungsgesetz des Regimes Merkel!

"Wenn Wahlen etwas änderten, wären sie längst verboten." Kurt Tucholsky
Lichtgestalt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. September 2015, 20:34   #3
AdventureQ
Mitglied
 
Registriert seit: 14.06.10
Beiträge: 333
Standard

Servus !

Klar liegt kann das an der Munition liegen.

Wer schon mal Bullseye-Pulver verwendet hat, kann ein Lied davon singen !

Ich reinige nach jedem Schiessen den Lauf, nach max. 500 Schuss wird die Waffe zerlegt und kpl. gereinigt.

Vor jedem Schiessen gibts auch mal ein Tröpfchen Öl an wichtigen Stellen.

Welche Munition verwendest Du ?
AdventureQ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. September 2015, 20:38   #4
Pfälzer
Mitglied
 
Benutzerbild von Pfälzer
 
Registriert seit: 20.11.08
Ort: RP-Kreis
Beiträge: 2,709
Standard

N Abend,

nach jedem Schießen normale Reinigung von Lauf, Schlitteninnenseite, Pistole außen mit Lappen abreiben ........... so das normale Reinigen halt.

Alle paar hundert Schuß , also so ca 1500 - 2500, Bremsenreiniger in Schlagbolzenblock, einwirken lassen und mit Druckluft ausblasen. Zwei oder dreimal das Ganze und dann mit Lappen alles abwischen und ganz fein einölen.

Reicht mir vollkommen aus.
__________________
MfG aus der schönsten Pfalz, die es gibt

Eins ist sicher - die Rente ( Norbert Blüm, anno die 90er, )
Wir schaffen das ( Angela Merkel 2015, Und wen meint sie mit "wir" ?

"Bevor isch misch uffreg, is mers egal ....." oder auch "Äner vun uns zwä is bleeder wie isch....."
Pfälzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. September 2015, 22:16   #5
ernst55
Mitglied
 
Registriert seit: 11.02.14
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 1,245
Standard magtech FMJ ohne grossen Öldreck ,

Zitat:
Zitat von AdventureQ Beitrag anzeigen
Servus !



Welche Munition verwendest Du ?
aber nun nach Privi Partizan sehr viel Öldreck in der Schlittenfuehrung .
ernst55 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. September 2015, 22:32   #6
Pfälzer
Mitglied
 
Benutzerbild von Pfälzer
 
Registriert seit: 20.11.08
Ort: RP-Kreis
Beiträge: 2,709
Standard

Du sollst das Ding auch nicht im Öl baden, dann gibt's auch weniger Öldreck
__________________
MfG aus der schönsten Pfalz, die es gibt

Eins ist sicher - die Rente ( Norbert Blüm, anno die 90er, )
Wir schaffen das ( Angela Merkel 2015, Und wen meint sie mit "wir" ?

"Bevor isch misch uffreg, is mers egal ....." oder auch "Äner vun uns zwä is bleeder wie isch....."
Pfälzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. September 2015, 22:38   #7
ernst55
Mitglied
 
Registriert seit: 11.02.14
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 1,245
Standard paar 100 schuss ???

[quote=Pfälzer;133996]N Abend,



Alle paar hundert Schuß , also so ca 1500 - 2500,

Danke für die Tips . Aber mal ne Frage zu obiger Rechenart .
Bei uns sind ein paar hundert so 200 oder 300 ? Bei euch anders ?
Wenn Du also ein paar hundert tausend € auf der Bank hast sind das dann
in Wirklichkeit 1,5 bis 2 Mio € ?
ernst55 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 7. September 2015, 15:20   #8
HelGerd
Mitglied
 
Registriert seit: 10.01.13
Beiträge: 79
Standard

Mehr Waffen werden totgeputzt als totgeschossen.

Es hängt sehr viel von der verwendeten Munition, den Lagerbedingungen, Umgebungstemperatur und Luftfeuchte ab.

Wenn man nur gefettete Bleimunition schießt, die Waffe warm und trocken gelagert wird, die wesentlichen Teile gelegentlich geölt werden, dann kann man sich das Putzen sehr lange sparen.


Dann sieht die Waffe zwar optisch nicht funkelnd und gepflegt aus, aber funktionell passiert gar nichts.

HelGerd
HelGerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 7. September 2015, 17:40   #9
Lichtgestalt
Moderator
 
Benutzerbild von Lichtgestalt
 
Registriert seit: 16.04.11
Beiträge: 3,865
Standard

Du sprichst von Kleinkaliber?
__________________
Es lebe das Zensurdurchsetzungsgesetz des Regimes Merkel!

"Wenn Wahlen etwas änderten, wären sie längst verboten." Kurt Tucholsky
Lichtgestalt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 7. September 2015, 18:22   #10
Pfälzer
Mitglied
 
Benutzerbild von Pfälzer
 
Registriert seit: 20.11.08
Ort: RP-Kreis
Beiträge: 2,709
Standard

[quote=ernst55;134002]
Zitat:
Zitat von Pfälzer Beitrag anzeigen
N Abend,



Alle paar hundert Schuß , also so ca 1500 - 2500,

Danke für die Tips . Aber mal ne Frage zu obiger Rechenart .
Bei uns sind ein paar hundert so 200 oder 300 ? Bei euch anders ?
Wenn Du also ein paar hundert tausend € auf der Bank hast sind das dann
in Wirklichkeit 1,5 bis 2 Mio € ?
Hallo,

Du kennst die umgängliche Redensart von 15 hundert oder 12 hundert ? Was meint, daß es sich erstens um 1.500 oder zweitens um 1.200 handelt ?

So sagen wir das halt bei uns ........... hätte mich ja auch gleich richtig ausdrücken können, dann wärs nicht so verwirrend gewesen.
__________________
MfG aus der schönsten Pfalz, die es gibt

Eins ist sicher - die Rente ( Norbert Blüm, anno die 90er, )
Wir schaffen das ( Angela Merkel 2015, Und wen meint sie mit "wir" ?

"Bevor isch misch uffreg, is mers egal ....." oder auch "Äner vun uns zwä is bleeder wie isch....."
Pfälzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 7. September 2015, 18:32   #11
ernst55
Mitglied
 
Registriert seit: 11.02.14
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 1,245
Standard Danke ,

[quote=Pfälzer;134013]
Zitat:
Zitat von ernst55 Beitrag anzeigen

Hallo,

Du kennst die umgängliche Redensart von 15 hundert oder 12 hundert ? Was meint, daß es sich erstens um 1.500 oder zweitens um 1.200 handelt ?

So sagen wir das halt bei uns ........... hätte mich ja auch gleich richtig ausdrücken können, dann wärs nicht so verwirrend gewesen.
Nun habe ich es verstanden !!!!
Also ich musste für meine Beretta 13 hundert in Norddeutschland hinlegen .
In der Pfalz wären das ein paar hundert . ???
Dann habe ich ja viel zu viel bezahlt
ernst55 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 7. September 2015, 19:41   #12
Pfälzer
Mitglied
 
Benutzerbild von Pfälzer
 
Registriert seit: 20.11.08
Ort: RP-Kreis
Beiträge: 2,709
Standard

Keine Ahnung, ob Deine Beretta 1300 wert war. Du hast dem Händler so viel hingelegt, also war sie für Dich auch so viel wert.
__________________
MfG aus der schönsten Pfalz, die es gibt

Eins ist sicher - die Rente ( Norbert Blüm, anno die 90er, )
Wir schaffen das ( Angela Merkel 2015, Und wen meint sie mit "wir" ?

"Bevor isch misch uffreg, is mers egal ....." oder auch "Äner vun uns zwä is bleeder wie isch....."
Pfälzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 7. September 2015, 21:19   #13
Götterbote
Super Moderator
 
Benutzerbild von Götterbote
 
Registriert seit: 06.07.08
Ort: Landkreis Erding
Beiträge: 4,447
Standard

Zitat:
Zitat von Lichtgestalt Beitrag anzeigen
Du sprichst von Kleinkaliber?
Das gilt an sich für alle Kurzwaffenkaliber.
__________________
"Wenn man sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zulässt, hat man das Gefühl, dass er immer noch experimentiert."
Peter Ustinov
Götterbote ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 7. September 2015, 22:34   #14
HelGerd
Mitglied
 
Registriert seit: 10.01.13
Beiträge: 79
Standard

Zitat:
Zitat von Götterbote Beitrag anzeigen
Das gilt an sich für alle Kurzwaffenkaliber.
So ist es.
Ich schieße von .22 bis .45 Alles nur mit gefetteten Bleigeschossen.

HelGerd
HelGerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 8. September 2015, 07:32   #15
Lichtgestalt
Moderator
 
Benutzerbild von Lichtgestalt
 
Registriert seit: 16.04.11
Beiträge: 3,865
Standard

Zitat:
Zitat von Götterbote Beitrag anzeigen
Das gilt an sich für alle Kurzwaffenkaliber.
Wollte das nur geklärt wissen, da man Kleinkaliber hier nicht unbedingt mit Großkaliber (und Großkaliber nicht mit Großkaliber ) vergleichen kann.

Habe selbst schon viele Bleigeschosse gemacht und verschossen.

Mittlerweile verschiesse ich aber nur noch selbstbeschichtete.
__________________
Es lebe das Zensurdurchsetzungsgesetz des Regimes Merkel!

"Wenn Wahlen etwas änderten, wären sie längst verboten." Kurt Tucholsky
Lichtgestalt ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:34 Uhr.