Waffen-Welt.de | Das Waffenforum
I Like Guns! - Video
PreisPirsch
Werde Sponsor
HornerArms
Shotevent.net
SagNEIN

Zurück   Waffen-Welt.de | Das Waffenforum > Kurzwaffen > Revolver

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10. February 2015, 18:45   #16
ElFunghi
Administrator
 
Benutzerbild von ElFunghi
 
Registriert seit: 15.04.08
Ort: Westerwald
Beiträge: 1,869
ElFunghi eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Oh tut mir leid Herr allwissender Büchsenmacher...

Habe ich irgendetwas von Abzugsgewicht geschrieben?
Ich habe die Waffe mit dieser Einstellung bekommen und sie nun eben weiter hineingeschraubt. Die Waffe funktioniert. Was will ich mehr?

Leute gibts...
__________________
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
ElFunghi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11. February 2015, 00:04   #17
Zwilling
Mitglied
 
Registriert seit: 21.08.13
Beiträge: 183
Standard

Zitat:
Zitat von ElFunghi Beitrag anzeigen
Oh tut mir leid Herr allwissender Büchsenmacher...
Na komm, nicht so Dicke..
Hab zwar einige Jahre in der Branche gearbeitet und so manche Knifte verkauft..

Doch beruflich ärgere ich mich mehr mit (verunfallten) Autos rum
Zitat:
Zitat von ElFunghi Beitrag anzeigen
Habe ich irgendetwas von Abzugsgewicht geschrieben?
Nur indirekt

Zitat:
Zitat von ElFunghi Beitrag anzeigen
Ich habe die Waffe mit dieser Einstellung bekommen und sie nun eben weiter hineingeschraubt. Die Waffe funktioniert. Was will ich mehr?
Eben nicht ! Du schreibst selber, dass der Hammerimpuls nicht zur Zündung gereicht hat und du die Schlagstück-Fixierschraube nachziehen kontest.

Und das "Einstellen" des Abzugsgewichtes (eigendlich die Gegenkraft des Hammers auf der Abzugsklinke) an der Fixierschraube zeigt, dass da einer ohne Verstand dran war.

Diese Fixierschraube muss fest sein und nix anderes.

Änderung des Abzugsewichtes beim S&W werden über die Rebound-Feder und polieren der Seitenflächen im Rahmen gemacht.

Und, dass diese Schraube bei deiner Waffe lose war, ist ein Indiez dafür dass da jemand ohen das nötige Hintergrundwissen dran war.

Wenns dich tröstet, du bist nicht der einzige der dieser Urban Legend aufsitzt.

Zitat:
Zitat von ElFunghi Beitrag anzeigen
Leute gibts...
Jo, nee
__________________
...wer Rechtschreibverbuchselungen findet darf sie im Klopapier einwickeln...
Zwilling ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11. February 2015, 19:16   #18
ElFunghi
Administrator
 
Benutzerbild von ElFunghi
 
Registriert seit: 15.04.08
Ort: Westerwald
Beiträge: 1,869
ElFunghi eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ich habe auch nicht indirekt etwas vom Abzugsgewicht geschrieben.

Der einzige , der das Theme gerade platt tritt, bist du.

Ich finde es ja toll das du uns an deinem Wissen teilhaben lässt.
Allerdings macht der Ton immernoch die Musik.

Du platzt in das Thema herein, um mich über eine Sache zu belehren, die ich noch nicht mal in Frage gestellt habe.
Du unterstellst einem Club30 angehörigen Büchsenmacher, keine Ahnung von S&W Waffen zu haben.
Du unterstellst mir, das ich einer "Urban-Legend" aufsitze, obwohl ich in keiner einzigen Silbe etwas darüber geschrieben habe, das ich der Meinung sei, die Stärke der Blattfeder hätte etwas mit dem Abzugsgewicht zu tun.

Es gibt auch andere Gründe, die Feder nicht bis zum Anschlag zu drehen.
Zum einen Materialschonung (wenn auch sicherlich nur minimal), zum anderen weniger Kraftaufwand beim Spannen, was beim Duell-Schießen evtl. vorteilhaft sein kann. Vor allem, wenn DA geschossen wird.

Es mag ja sein, das du der Meinung bist die Schraube hat bis zum Anschlag gedreht zu sein. Aber nur weil du das denkst, muss es nicht zwangsläufig richtig sein.

Und auch wenn du unbelehrbar bist, und es für dich nur die einzig wahre richtige in Stein gemeißelte Meinung gibt -> Deine Eigene..

So kann man sich dennoch die Mühe machen es so zu formulieren, dass es sich zumindest nicht direkt so ließt, als würde man alle anderen für Deppen halten.

Von der Sorte habe ich auf meiner Arbeitsstelle auch welche. Haben alles schonmal gemacht, können auch alles. Wenn sie es selbst noch nicht gemacht haben , kennen sie aber Jemanden der es gemacht hat.
Haben auf alles eine Antwort. Geben grundsätzlich auch ungefragt zu allem ihren Senf dazu. Wenns dann aber mal drauf ankommt, bauen sie nur Scheiße.
Wer ist dann dran Schuld? Na Jemand anderes natürlich...

In den letzten Jahren hat sich ein Grundsatz für mich immer wieder bestätigt:
Wer am lautesten schreit, und am meisten labert, kann am wenigsten.

Die die wirklich was auf dem Kasten haben, halten sich zurück & geben ihre Meinung in vernünftiger Art und Weise dazu.

Es reicht schon wenn man schreibt "meiner Meinung nach" oder "nach meinen Erfahrungen bin ich der Meinung dass.."
Anstatt "Scheinbar sind welche der Meinung" oder "wer sowas propagiert der.."
Wenn ich steif und fest etwas behaupte, wäre es auch angebracht Beweise zu liefern, die meine Behauptung unterstützen, oder bestätigen.

In deinem Fall: Hast du das Abzugsgewicht denn mal bei fest gezogener & gelockerter Schraube geprüft? Wieviel Gramm waren es vorher, wieviele sind es nachher? Bleibt der Kraftaufwand 100%ig gleich, minimal vernachlässigbar unterschiedlich, spürbar unterschiedlich?

Weil auf Aussagen wie "ich habs am Stand gestestet , und keinen Unterschied bemerkt" gebe ich nichts.

Das ist jetzt nur ein Beispiel. Den Unterschied wird man wohl kaum bemerken, aber darum gehts nicht.
Ich will hier nur mal dein Auftreten reflektieren. Denn wenn du daran nichts änderst, wird das immer wieder in Streitereien enden.
Wenn dir das Spaß macht, schön, dann bist du hier aber leider falsch.

Und nach diesem Mega-Off-Topic nun bitte wieder zurück zum Thema.

Vielen Dank
__________________
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
ElFunghi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12. February 2015, 02:12   #19
Zwilling
Mitglied
 
Registriert seit: 21.08.13
Beiträge: 183
Standard

Sorry, bin nun nach 17 Std Arbeit und über 500 KM auf Bundesdeutschen Autobahenen zu müde, werde mich die nächsten Tage damit beschäftigen...
__________________
...wer Rechtschreibverbuchselungen findet darf sie im Klopapier einwickeln...
Zwilling ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12. February 2015, 12:04   #20
Westo501
Mitglied
 
Registriert seit: 27.11.11
Beiträge: 34
Standard

Zitat:
Zitat von Zwilling Beitrag anzeigen
Sorry, bin nun nach 17 Std Arbeit und über 500 KM auf Bundesdeutschen Autobahenen zu müde, werde mich die nächsten Tage damit beschäftigen...
Nöö, lass es doch einfach.
Ich denke das wäre besser fürs gesamte Forum.

Westo
Westo501 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12. February 2015, 16:39   #21
Lichtgestalt
Moderator
 
Benutzerbild von Lichtgestalt
 
Registriert seit: 16.04.11
Beiträge: 3,554
Standard

Zitat:
Zitat von Zwilling Beitrag anzeigen
Sorry, bin nun nach 17 Std Arbeit und über 500 KM auf Bundesdeutschen Autobahenen zu müde, werde mich die nächsten Tage damit beschäftigen...
"Oh, ich bin sowas von wichtig und beschäftigt, außerdem total erledigt, weil ich grade die Welt retten musste.
Tut mir leid, dass ich mich nicht mit Deinen Lappalien beschäftigen kann, vielleicht später."

Ja, oh ja.
Forelle ist ein feines Essen,
ich habe sie noch nicht gegessen,
aber ich kannte einen,
der einen kannte,
der hat einmal daneben gesessen.



Noch jemand Popcorn?
__________________
ZOMBIE SQUAD - LEADER

"Im Auge Klarheit, im Herzen Wahrheit."
Lichtgestalt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12. February 2015, 20:57   #22
Pfälzer
Mitglied
 
Benutzerbild von Pfälzer
 
Registriert seit: 20.11.08
Ort: RP-Kreis
Beiträge: 2,602
Standard

Scheiße, Bier ist alle.
Aber wenn ich jetzt ein paar Flaschen hole, sind die wieder alle, bis der Herr nach seinem harten und langen Arbeitstag ausgeschlafen hat
__________________
MfG aus der schönsten Pfalz, die es gibt



Eins ist sicher - die Rente ( Norbert Blüm, anno die 90er, )
Wir schaffen das ( Angela Merkel 2015, Und wen meint sie mit "wir" ?

"Bevor isch misch uffreg, is mers egal ....."
Pfälzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. February 2015, 00:00   #23
Zwilling
Mitglied
 
Registriert seit: 21.08.13
Beiträge: 183
Standard

Zitat:
Zitat von Pfälzer Beitrag anzeigen
Scheiße, Bier ist alle.
Aber wenn ich jetzt ein paar Flaschen hole, sind die wieder alle, bis der Herr nach seinem harten und langen Arbeitstag ausgeschlafen hat
Auch wenns einige nicht war haben wollen:

Für den Selbstständigen Mittellständischen Unternehmer gilt kein 8 Stundentag..
Heute morgen um 05:30 war die Nacht zu Ende, seit dem bin ich am rödeln.
Hab noch für die nächsten 4 Std. Arbeit auf dem Tisch liegen...
Da hab ich anders um die Ohren als mich hier im virtuellen Sandkasten nach Eimerchen und Schaufelchen umzuschauen

Sellbst und Ständig halt...
Das Finanzamt will auch leben....(und die nächste Gewerbesteueraufforderung liegt auch schon da..)
__________________
...wer Rechtschreibverbuchselungen findet darf sie im Klopapier einwickeln...
Zwilling ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. February 2015, 10:06   #24
Lichtgestalt
Moderator
 
Benutzerbild von Lichtgestalt
 
Registriert seit: 16.04.11
Beiträge: 3,554
Standard

Was Du wie arbeitest hast Du Dir selbst zuzuschreiben und hat mit dem Thema hier gar nichts zu tun.

Deine Art "von oben herab" ist es, was hier sauer aufstößt.

Unterhalte Dich hier auf Augenhöhe, wie es unter Erwachsenen üblich sein sollte, oder lass es besser.
Dann klappt´s auch mit dem Nachbarn.

So long.
__________________
ZOMBIE SQUAD - LEADER

"Im Auge Klarheit, im Herzen Wahrheit."
Lichtgestalt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. February 2015, 19:55   #25
Pfälzer
Mitglied
 
Benutzerbild von Pfälzer
 
Registriert seit: 20.11.08
Ort: RP-Kreis
Beiträge: 2,602
Standard

Zitat:
Zitat von Zwilling Beitrag anzeigen
Auch wenns einige nicht war haben wollen:

Für den Selbstständigen Mittellständischen Unternehmer gilt kein 8 Stundentag..
Heute morgen um 05:30 war die Nacht zu Ende, seit dem bin ich am rödeln.
Hab noch für die nächsten 4 Std. Arbeit auf dem Tisch liegen...
Da hab ich anders um die Ohren als mich hier im virtuellen Sandkasten nach Eimerchen und Schaufelchen umzuschauen

Sellbst und Ständig halt...
Das Finanzamt will auch leben....(und die nächste Gewerbesteueraufforderung liegt auch schon da..)
"Jeder ist seines Glückes Schmied"
und wenn Du es bis zur Selbstständigkeit gepackt hast............ nun gut

Jetzt mußt Du hier aber nicht rumpiensen deswegen, Du wolltest es ja so haben, weil Du eben keiner "nichtselbständigen" Arbeit nachkommen wolltest.

Wie es "Lichti" schon etwas anders formuliert hat.......... der Ton macht halt die Musik, und Dein Ton ist der eines Oberlehrers, der seine dummen Schüler zurechtweist/maßregelt/wasweißich............. kommt halt ned so gut an
__________________
MfG aus der schönsten Pfalz, die es gibt



Eins ist sicher - die Rente ( Norbert Blüm, anno die 90er, )
Wir schaffen das ( Angela Merkel 2015, Und wen meint sie mit "wir" ?

"Bevor isch misch uffreg, is mers egal ....."
Pfälzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. February 2015, 22:49   #26
Zwilling
Mitglied
 
Registriert seit: 21.08.13
Beiträge: 183
Standard

Zitat:
Zitat von Pfälzer Beitrag anzeigen
"Jeder ist seines Glückes Schmied"
und wenn Du es bis zur Selbstständigkeit gepackt hast............ nun gut

Jetzt mußt Du hier aber nicht rumpiensen deswegen, Du wolltest es ja so haben, weil Du eben keiner "nichtselbständigen" Arbeit nachkommen wolltest.
"Nicht wolltest" ist komplett daneben.
Ich habe vor ca 15 Jahren den Schritt aus der Arbeitslosigkeit in die Selbstädigkeit gemacht, weil ich als Kfz Meister mit über 42 Jahre keine Arbeit mehr im Nordwesten bekam. Zu alt und überqualifiziert ...

Mittlerweile habe ich mich mit meinem kleinen Unternehem doch dermassen am Markt etabliert das es zu der Schaffung eines zusätzlichen Arbeitsplatzes mit einer Angestellten reichte..
Und, dabei kommst du dann dahinter, wass strampeln heisst....


Zitat:
Zitat von Pfälzer Beitrag anzeigen

Wie es "Lichti" schon etwas anders formuliert hat.......... der Ton macht halt die Musik, und Dein Ton ist der eines Oberlehrers, der seine dummen Schüler zurechtweist/maßregelt/wasweißich............. kommt halt ned so gut an
Ok, wenn´s so aufgenommen wird..
Komonikation ist halt das, wass beim anderen ankommt..

Nur was hier den Ton angeht...
Ich glaube, da bellst du den falschen Mond an

Auch hier muss ich erkennen, dass es drei Gruppen zum erlangen von Wissen giebt:

Die ersten lernen es nie,
die zweiten machen ihre Erfahrungen selber (auch wenss Weh tut),
die dritte (am kleinsten Gruppe) lernt aus der Erfahrung anderer.

Es findet, wie in der gesammten Gesellschaft eine Umverteilung statt:
Von der Gruppe drei in die Gruppe eins.
Leider erdrückt dabei die Gruppe 1 so langsam die Gruppe zwei...

Viel Spass beim Schuheanprobieren den ganzen Trittbrettfahrern

Damit bin ich aus diesem Buss raus.
__________________
...wer Rechtschreibverbuchselungen findet darf sie im Klopapier einwickeln...
Zwilling ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. February 2015, 15:06   #27
CAG
Ausgeschlossen
 
Registriert seit: 22.12.12
Beiträge: 1,068
Standard

Zitat:
Zitat von Lichtgestalt Beitrag anzeigen
Deine Art "von oben herab" ist es, was hier sauer aufstößt.
Du meinst, die dir sauer aufstößt, warum auch immer. Bitte verallgemeinere deine Befindlichkeiten nicht auf andere und spanne zB mich nicht für deine nächste Vendetta ein. Ich denke ein Moderator wird sich da schon selbst zu helfen wissen, da braucht es keine externen Helferlein.
CAG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15. February 2015, 16:56   #28
scorpac
Mitglied
 
Benutzerbild von scorpac
 
Registriert seit: 19.08.11
Ort: Taunus
Beiträge: 1,025
Standard

Zitat:
Zitat von ElFunghi Beitrag anzeigen
...Habe inzwischen ca. 300 Schuß durch. Am kommenden Sonntag steht der erste Wettkampf damit an.
Die Präzision ist ungeschlagen, wenn man nicht die 10 trifft, liegt es defnitiv an dem der dahinter steht...

Viele Grüße
Sebastian
Wie man sieht hat es ja auch geklappt Das Teil gefällt mir sehr gut. Gerade dieses etwas moderner aussehende Laufprofil. Wenn es jetzt den Rahmen noch etwas mehr á la Hightech geben würde, müsste ich mir doch schon mal überlegen meinen alten gegen einen neuen zu tauschen
Alles in allem komme ich aber mit meinem mehr oder weniger Standard und leicht überarbeiteten 686er auch sehr gut klar. Wenn die Teile gemacht sind kann es nur noch am Schützen liegen. Wenn man dann nicht mal am Faschingssonntag um 7 Uhr aufstehen muss um auf einen Wettkampf zu fahren, dann sind durchaus 7 Ringe mehr drin und somit wäre dein Platz auf dem Treppchen meiner
__________________
Zitat:
"Ein Staat ist nur immer so frei wie sein Waffengesetz." -Gustav Heinemann (3. Deutscher Bundespräsident)
GRA - German Rifle Association
scorpac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15. February 2015, 20:31   #29
ElFunghi
Administrator
 
Benutzerbild von ElFunghi
 
Registriert seit: 15.04.08
Ort: Westerwald
Beiträge: 1,869
ElFunghi eine Nachricht über ICQ schicken
Standard



Dafür war der .44Mag Wettkampf echt mieß.
Habe zwar noch den 2. Platz ergattert, aber auch nur, weil wir alle nicht sonderlich gut waren

Da waren ein paar Schüsse dabei, die konnten echt nicht sein. Ich glaube da hab ich an der Munition was verkackt. Werde nächsten Freitag mal ne Packung Fabrikmun durchjagen, mal schauen wie es dann damit aussieht.

War aber alles in allem ein schöner Sonntag. Wenn auch verdammt früh

Viele Grüße
__________________
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
ElFunghi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. February 2015, 09:39   #30
sportschütze007
Mitglied
 
Registriert seit: 07.03.13
Beiträge: 161
Standard

so aufgrund der positiven Eindrücke hab ich jetzt meinen 30 Jahre alten Python entsorgt und mir auch so ein Teil bestellt, allerdings nicht die Goldfinger Edition sondern in Schwarz, schaut irgendwie böser aus
http://triebel-shop.com/product_info...ducts_id=38537
sportschütze007 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:07 Uhr.