Waffen-Welt.de | Das Waffenforum
I Like Guns! - Video
PreisPirsch
Werde Sponsor
HornerArms
Shotevent.net
SagNEIN

Zurück   Waffen-Welt.de | Das Waffenforum > Kurzwaffen > Revolver

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 19. December 2014, 18:29   #1
ElFunghi
Administrator
 
Benutzerbild von ElFunghi
 
Registriert seit: 15.04.08
Ort: Westerwald
Beiträge: 1,869
ElFunghi eine Nachricht über ICQ schicken
Standard Smith & Wessen 686 Club 30 HTL Ferlach

Auch bei mir war das Christkind dieses Jahr ein paar Tage früher da

Habe etwas länger mit mir gerungen, ihn mir aber dann doch gekauft.
Einen Smith & Wesson Club 30 686 HTL Ferlach Edition.

Im Kern ein normaler 686er mit so einigen leckeren Zutaten.

Als da wären:

- Polygonlauf
- Nill Rhomlas-Griff
- LPA Visierung
- geändertes Laufprofil mit ober- & unterseitiger Weaver Schiene
- Oberfläche Chromnitiert
- Abzug auf 1100 Gramm überarbeitet sowie Trigger-Stop
- einige weitere Zusatzarbeiten innen sowie außen

Heute ist der Schießstand leider zu, sitze also ein paar Tage auf heißen Kohlen bis ich ihn endlich das erste mal ausführen darf

Die Kreismeisterschaften können kommen

Viele Grüße
Sebastian
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 686.JPG (1.20 MB, 315x aufgerufen)
__________________
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
ElFunghi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. December 2014, 19:06   #2
erich74
Mitglied
 
Benutzerbild von erich74
 
Registriert seit: 04.07.12
Beiträge: 2,348
Standard

Nabend, der sieht ja mal richtig lecker aus.
Schöne Mischung aus Klass. Revolver und den Rails, hat was.
Den würd ich auch gern mal probieren.
Wie schnell 6 Monate um sind :-)

Oha, hab gerade nachgesehen was der kostet..
Du musst aber lieb gewesen sein, dass der Weihnachtsmann sowas bringt und dann auch noch vor dem 24.ten
erich74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. December 2014, 19:36   #3
Pfälzer
Mitglied
 
Benutzerbild von Pfälzer
 
Registriert seit: 20.11.08
Ort: RP-Kreis
Beiträge: 2,604
Standard

Hej Sebastian,

sehr schönes Teil, was Dir das Christkind da gebracht hat

Dann mal viel Spaß damit, machst Du Dir die Munition selber oder schießt Du Fabrikmunition damit ?
__________________
MfG aus der schönsten Pfalz, die es gibt



Eins ist sicher - die Rente ( Norbert Blüm, anno die 90er, )
Wir schaffen das ( Angela Merkel 2015, Und wen meint sie mit "wir" ?

"Bevor isch misch uffreg, is mers egal ....."
Pfälzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. December 2014, 20:28   #4
ElFunghi
Administrator
 
Benutzerbild von ElFunghi
 
Registriert seit: 15.04.08
Ort: Westerwald
Beiträge: 1,869
ElFunghi eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ich schieße erstmal Fabrikmuni, da ich noch keine .357er Hülsen auf Vorrat da habe. Wenn ich da so 500-1000 Hülsen von rumfliegen habe, werde ich das laden anfangen.
Am besten sind immer um die 1000 Hülsen, dann kann man schön 500er Mengen laden.

Viele Grüße
__________________
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
ElFunghi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. December 2014, 14:00   #5
Lichtgestalt
Moderator
 
Benutzerbild von Lichtgestalt
 
Registriert seit: 16.04.11
Beiträge: 3,570
Standard

Der ist wirklich wunderschön!

Normalerweise mag ich keine Waffen, die nicht schwarz sind, aber hier mach ich mal ne Ausnahme, optisch sehr stimmig das Ganze.

Beste 357er Ladung auffe Welt:
180gr. H&N-Geschosse mit VV 3N37 dahinter, bei Interesse muss ich in den Keller und die Ladedaten aus meinem Ordner ziehen.

Schießt wunderbar weich auf Magnumniveau und ist top präzise aus 6" 686er (öhm, mit Originallauf halt).
__________________
ZOMBIE SQUAD - LEADER

"Im Auge Klarheit, im Herzen Wahrheit."
Lichtgestalt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. December 2014, 17:36   #6
ElFunghi
Administrator
 
Benutzerbild von ElFunghi
 
Registriert seit: 15.04.08
Ort: Westerwald
Beiträge: 1,869
ElFunghi eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Hi,

3N37 wäre auch mein Pulver der Wahl.

Geschoße stehen noch nicht fest, werde die 180gr. aber mal austesten.
Vielen Dank für den Input!

Viele Grüße
__________________
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
ElFunghi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. December 2014, 20:43   #7
John Wayne
Mitglied
 
Benutzerbild von John Wayne
 
Registriert seit: 24.07.10
Beiträge: 758
Standard Hi ElFunghi

ausgesprochen schöner Revolver. Ich will ja nicht sagen das ich neidisch bin...aber irgendwie hätte ich den auch gern...

Wird Zeit das der Weihnachtsmann bei mir endlich vorbeischaut.
__________________
Gruß
J.W.
Irgendwann wirst Du feststellen, dass es etwas nicht mehr gibt obwohl es doch immer da war...
und das nur, weil DU nicht dafür gekämpft hast.
J.W.
John Wayne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. December 2014, 20:45   #8
erich74
Mitglied
 
Benutzerbild von erich74
 
Registriert seit: 04.07.12
Beiträge: 2,348
Standard

Dafür müsste ich ein paar mal auf den Weihnachtsmann verzichten, das er mir so ein Geschenk bringen würde.
erich74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21. December 2014, 12:17   #9
Rooster Cogburn
Mitglied
 
Benutzerbild von Rooster Cogburn
 
Registriert seit: 05.09.14
Beiträge: 115
Standard

Herzlichen Glückwunsch zu dem schönen Schießeisen!
Ich bin ja gaaar nicht neidisch!
__________________
"The chinaman is running them cheap shells on me again."
Rooster Cogburn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21. December 2014, 12:52   #10
ElFunghi
Administrator
 
Benutzerbild von ElFunghi
 
Registriert seit: 15.04.08
Ort: Westerwald
Beiträge: 1,869
ElFunghi eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Vorhin dann mal auf dem Stand gewesen, ich bin zufrieden

Erste Scheibe war direkt nach dem Einschießen, es ist ein Schußpflaster mit weggeflogen, deswegen das große Loch, sind also um die 23 Schuß die darauf zu sehen sind.
Die zweite Scheibe dann direkt danach.

Mit Magtech Fabrikmunition 158gr SJHP (357B).

Viele Grüße
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1.jpg (164.8 KB, 156x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2.jpg (153.3 KB, 169x aufgerufen)
__________________
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
ElFunghi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21. December 2014, 22:20   #11
JackDaniel
Mitglied
 
Registriert seit: 05.12.12
Ort: Pusemuckelshausen
Beiträge: 232
Standard

Das sieht doch mal gut aus
JackDaniel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. December 2014, 10:38   #12
MrSheepy
Super Moderator
 
Benutzerbild von MrSheepy
 
Registriert seit: 25.08.08
Ort: Wesel
Beiträge: 3,876
Standard

Schönes Stück!
__________________
Verbietet Hartschalenfrüchte! Jedes Jahr werden weltweit 150 Menschen von Kokosnüssen erschlagen!

Mitglied im Komitee gegen die Entführung von Kühen durch Ausserirdische.
MrSheepy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. February 2015, 16:57   #13
sportschütze007
Mitglied
 
Registriert seit: 07.03.13
Beiträge: 161
Standard

Hallo Sebastian,
wie ist es Dir inzwischen ergangen mit dem Revolver? Habe heute meinen alten Python verkauft und bin am überlegen ob ich mir den gleichen wie Du hole.
welche Erfahrungen positiver oder auch negativer Art hast Du mit der Waffe gemacht?
und vor allem: würdest Du sie nochmal kaufen?
Danke für Deinen Input.
Gruß
Peter
sportschütze007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. February 2015, 17:46   #14
ElFunghi
Administrator
 
Benutzerbild von ElFunghi
 
Registriert seit: 15.04.08
Ort: Westerwald
Beiträge: 1,869
ElFunghi eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Hallo Peter,

bin immernoch sehr zufrieden mit dem Revolver. Habe inzwischen ca. 300 Schuß durch. Am kommenden Sonntag steht der erste Wettkampf damit an.
Die Präzision ist ungeschlagen, wenn man nicht die 10 trifft, liegt es defnitiv an dem der dahinter steht.

Ich hatte Anfangs der 300 Schuß zweimal einen "Light-Strike" also das Zündhütchen wurde nicht kräftig genug angeschlagen, und zündete erst beim zweiten mal. Dies konnte ich aber beheben indem ich die Hammerfeder eine viertel Umdrehung stärker gestellt habe. Ich nehme mal an dass die Magtech-ZH etwas stärkeres Material besitzen.

Also von mir klare Kaufempfehlung!

Man muss nur etwas Geduld haben, die Dinger gibts nicht wie Sand am Meer.
Ich hatte Glück das der Händler, bei dem ich anfragte, zufälligerweise gerade ein Modell beim Beschußamt hatte. Und somit direkt frisch von mir ergattert wurde.

Viele Grüße
Sebastian
__________________
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
ElFunghi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. February 2015, 22:40   #15
Zwilling
Mitglied
 
Registriert seit: 21.08.13
Beiträge: 183
Standard

Zitat:
Zitat von ElFunghi Beitrag anzeigen
....

Ich hatte Anfangs der 300 Schuß zweimal einen "Light-Strike" also das Zündhütchen wurde nicht kräftig genug angeschlagen, und zündete erst beim zweiten mal. Dies konnte ich aber beheben indem ich die Hammerfeder eine viertel Umdrehung stärker gestellt habe....
Viele Grüße
Sebastian
????

Mit welcher Schraube wird den die Hammerfeder "Eingestellt ""

Ich weiss, es gibt einige die meinen mit der Hammerfeder-Halteschraube vorne im Griffstück könnte man doch das Abzugsgewicht einstellen..

Sorry, wer das propangandiert hat von der Funktionsweise eines S&W Revolvers keine Ahnung !
Für diese Schraube giebt es nur eine Postion: FEST
__________________
...wer Rechtschreibverbuchselungen findet darf sie im Klopapier einwickeln...
Zwilling ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:35 Uhr.