Waffen-Welt.de | Das Waffenforum
I Like Guns! - Video
PreisPirsch
Werde Sponsor
HornerArms
Shotevent.net
Auctronia

Zurück   Waffen-Welt.de | Das Waffenforum > Zubehör für Lang- und Kurzwaffen > Waffenreinigung und Pflege

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 31. March 2014, 19:58   #1
platoon
Mitglied
 
Benutzerbild von platoon
 
Registriert seit: 22.01.09
Ort: Land Brandenburg
Beiträge: 200
Standard Rat für Jäger - Waffenpflege

Hallo

Ein Kollege von mir ist Jäger und braucht mal euren Rat zur Reinigung, Pflege und Konservierung seiner Jagdwaffe. Habe mir die Beiträge schon durchgelesen, da ich selber kein Sportschütze oder Jäger bin, fehlen mir aber die Erfahrungen. Mein Kollege ist da auch nicht so der Putzteufel. Außer nem alten BW Reinigungsset und Balistol gibts da nichts weiter. Letzes Jahr hat er sich eine neue Howa 1500 im Kaliber 308 brüniert und mit Kunststoffschaft gekauft und die Pflege soll nun auch etwas besser werden.
Schußbelastung im Jahr ca 40 bis 60 Schuß bleifreie Teilmantelmunition (siehe Bild) für die Jagd und ca 100 Schuß Cineshot (Fabrikat unbekannt) im Schießkino. Meine Empfehlung war erst mal eine Bore Snake in 308, welches Fabrikat ist da qualitativ gut ? Bei den Mittel zur Reinigung, Pflege und Konservierung konnte ich leider nicht helfen. Schon mal Dank für eure Hilfe.

Carsten
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg jagd.JPG (232.9 KB, 13x aufgerufen)
platoon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31. March 2014, 20:33   #2
Matthias Horner
Mitglied
 
Registriert seit: 03.07.08
Beiträge: 2,889
Standard

Putzstock, Putzstockführung, Bürsten, Patches, Reinigungsmittel.............

Boresnake ist ok für zwischendurch, REINIGUNG ist anders!
Matthias Horner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31. March 2014, 21:03   #3
dakota
Mitglied
 
Benutzerbild von dakota
 
Registriert seit: 20.09.12
Ort: Region Stuttgart
Beiträge: 191
Standard Mach es einfach

und nimm durchweg die Produkte von VFG. Putzstock, Laufreiniger und gut ist. Dazu ein gutes Waffenöl, am besten kein Spray, und es passt.
Ich habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht, sowohl zum Reinigen (auch mal mit den Intensiv-Laufreinigern) als auch zum Fetten und entfetten.
Schau mal auf den Internetseiten der Firma VFG, da bekommt man einen guten Überblick.
dakota ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31. March 2014, 21:10   #4
erich74
Mitglied
 
Benutzerbild von erich74
 
Registriert seit: 04.07.12
Beiträge: 2,518
Standard

Zitat:
Zitat von Matthias Horner Beitrag anzeigen
Putzstock, Putzstockführung, Bürsten, Patches, Reinigungsmittel.............

Boresnake ist ok für zwischendurch, REINIGUNG ist anders!
Dem gibt es nichts hinzuzufügen.

Zur Frage: Welche Boresnake ?
Die Bore Snake Kaliber .30 von Hoppe`s für ca. 20 Euro wäre mein Tip.
Die Viper macht nicht den Unterschied.
Boresnakes von anderen Herstellern kann ich nicht beurteilen, ich kauf immer das org.
erich74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. April 2014, 06:56   #5
H&K Schütze
Mitglied
 
Benutzerbild von H&K Schütze
 
Registriert seit: 19.12.09
Ort: 20 Km Südöstlich von Potsdam
Beiträge: 1,557
Standard

Als Reinigung- und Konservierungsöl empfehle ich euch BRUNOX. Orange zum Reinigen und Grün zum Konservieren (bis 3 Jahre mit einer Anwendung!!!) Alles andere wurde ja schon gesagt.

Mike
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 4746088_52ca81aa0650b.jpg (45.4 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg 4746116_52ca83a291003.jpg (42.8 KB, 10x aufgerufen)
__________________
Ich suche alte mil. Waffenreinigungsutensilien, neue & alte Patronenmunition aller Art und Epochen, einschließlich Flintenmunition sowie Schachteln, gern auch ganze Sammlungen & Restposten (MES f. Munition aller Art vorhanden)

Geändert von H&K Schütze (1. April 2014 um 07:02 Uhr).
H&K Schütze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. April 2014, 22:04   #6
platoon
Mitglied
 
Benutzerbild von platoon
 
Registriert seit: 22.01.09
Ort: Land Brandenburg
Beiträge: 200
Standard

Hallo

Vielen Dank für Rat und Hilfe. Habe die Infos heute meinem Kollegen gegeben. Dank auch von ihm. Jetzt gibt es schon mal eine Übersicht was so als Grundausstattung benötigt wird. Falls noch Fragen auftauchen melde ich mich nochmal.

Gruß Carsten
platoon ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:36 Uhr.