Waffen-Welt.de | Das Waffenforum
I Like Guns! - Video
PreisPirsch
Werde Sponsor
HornerArms
Shotevent.net
Auctronia

Zurück   Waffen-Welt.de | Das Waffenforum > Ordonanzwaffen > Russische Ordonanzwaffen und deren Ableger

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10. March 2013, 16:56   #1
otjihimba
Mitglied
 
Registriert seit: 19.01.13
Ort: 14532
Beiträge: 26
Standard ZIELOPTIK ZFK 4x25 NVA

Liebe Forengemeinde,

ich konfrontiere Euch mal ganz naiv mit der folgenden Frage:

Was bekomme ich geliefert, wenn ich den o.g. Artikel in einer uns allen bekannten Waffenauktionsplattform ersteigere?

Hier der Original
Angebotstext:

"ZIELOPTIK ( WAHRSCHEINLICH FÜR KALASCHNIKOW o.ä.) ZFK 4x 25 Nr A0000355 mit Tasche aber ohne Dokumentation ! sieht sehr neu aus ,ich konnte jedenfalls keine Katzer oder Beschädigungen entdecken !!! Privatverkauf !! Keine Gewährleistung !!!"

Die Originalbilder verlinke ich hier mal nicht, sondern Ihr seht meine Aufnahmen mit gleichem Informationsinhalt (ZFK mit Tasche, Montageschiene).

Das ist der Anfang einer Geschichte, die noch nicht zu Ende geschrieben ist.

Ich leiste beizeiten Aufklärung.

Gruß
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg zfk_1 (Kopie).jpg (212.4 KB, 56x aufgerufen)
Dateityp: jpg zfk_2 (Kopie).jpg (243.2 KB, 33x aufgerufen)
Dateityp: jpg zfk_3 (Kopie).JPG (210.3 KB, 43x aufgerufen)
Dateityp: jpg ZFK_4 (Kopie).jpg (220.3 KB, 23x aufgerufen)

Geändert von otjihimba (10. March 2013 um 21:49 Uhr).
otjihimba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. March 2013, 17:15   #2
Saschu
Mitglied
 
Benutzerbild von Saschu
 
Registriert seit: 26.03.12
Beiträge: 356
Standard

Zitat:
Zitat von otjihimba Beitrag anzeigen

Was bekomme ich geliefert, wenn ich den o.g. Artikel in einer uns allen bekannten Waffenauktionsplattform ersteigere?
Ich verstehe deine Frage irgendwie nicht. Aber wenn ein ZFK 4x25 angeboten wird, dann würde ich auch ein ZFK 4x25 erwarten.

Die Beschreibung "Wahrscheinlich" scheint allerdings einige Unkenntniss des Verkäufers aufzuzeigen. Die eingestellten Bilder zu dieser Auktion wären hilfreich.
Alles andere ist jetzt nur reine Spekulation.

Nachtrag: Ich habe mir die Auktion mal angeschaut. Ich würde das erwarten, was auf den Bildern zu sehen ist!

Geändert von Saschu (10. March 2013 um 17:43 Uhr). Grund: Nachtrag
Saschu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. March 2013, 17:59   #3
otjihimba
Mitglied
 
Registriert seit: 19.01.13
Ort: 14532
Beiträge: 26
Standard

Hallo Saschu,
gut, daß Du die Auktion mit den Bildern gesehen hast. Ich füge die Angebotsbilder bei.
Was ich bekommen habe, sieht man auf den Bildern von mir. Soweit alles ok.
Aber jetzt kommt dass, was man nicht auf den Bildern sieht und das bezog sich auf meine bewusst naiv gehaltene Eingangsfrage.
Was erwarte ich zu bekommen?
Diese "ZIELOPTIK ZFK 4x25 NVA" besitzt k e i n Absehen, kein Fadenkreuz!!!!
Auf meinen Protest hin gab der Verkäufer an, er habe ja auch nicht behauptet, daß ein solches vorhanden ist!! Ziemlich dreist.
Für mich hat diese Auktion suggeriert, dass ich eine Optik erwerbe, die auf Kalaschnikov oder ähliche Muster mit Seitenmontage passt und mit der man zielen kann ( Zieloptik). Aber der Anbieter hat mir eine "Durchschauoptik" geliefert. Das ist ein großer Unterschied. Eine wesentliche Eigenschaft fehlt. Und da bewegen wir uns schon im Zivilrecht.

Gruß
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 4282369_2_512508ecb2809.jpg (138.8 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg 4282369_3_512508ecb37d7.jpg (144.1 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg 4282369_4_512508ecb4725.jpg (140.9 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg 4282369_512508ecb1801.jpg (119.1 KB, 25x aufgerufen)
otjihimba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. March 2013, 18:07   #4
Saschu
Mitglied
 
Benutzerbild von Saschu
 
Registriert seit: 26.03.12
Beiträge: 356
Standard

Ich gehe dann mal mit grosser Sicherheit davon aus, das das Absehen defekt ist. Allerdings hat der Verkäufer das Teil mit "Bestzustand" beworben. Und das verschweigt "vorsätzlich"den sichtbaren Mangel.
Wäre mir das passiert, hätte mein Anwalt jetzt das fragwürdige Vergnügen, sich erst mit der Auktionsplattform und dann mit dem Verkäufer `rumzuärgern.
Saschu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. March 2013, 18:27   #5
otjihimba
Mitglied
 
Registriert seit: 19.01.13
Ort: 14532
Beiträge: 26
Standard

Ja, meine Rechtschutzversicherung hat schon grünes Licht gegeben. Der Termin mit dem RA steht nächste Woche an.
Wenn ich mich recht entsinne, hat das ZFK so eine Art V-förmiges Absehen, ähnlich dem superseltenen Burke-Absehen des ZF4 fürs K43.
Wie ist das mit dem "Absehendefekt" zu verstehen. Da müsste dann doch die Glasplatte mit dem Absehen fehlen, oder wurde hier eine andere Lösung gefunden. Übrigens lässt sich die Seitenverstellung nicht drehen. Sie ist bombenfest.
otjihimba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. March 2013, 18:35   #6
platoon
Mitglied
 
Benutzerbild von platoon
 
Registriert seit: 22.01.09
Ort: Land Brandenburg
Beiträge: 200
Standard

Hallo otjihimba

Ich würde erst mal sagen das Du alle Teile bekommen hast die bei der Auktion angeboten wurden. Es fehlt der Klemmblock der zwischen Kronenmutter und Feder sitzt und zum Klemmen des ZF auf der Montageschiene dient. Ist aber auf den Bildern der Auktion auch gut zu sehen. Augenmuschel und Lichtschutzblende aus Gummi fehlen auch, wurden aber auch nicht angeboten. Ist zwar ärgerlich das der Klemmblock fehlt, aber vielleicht kann dir ja ein Sammler mit nem Ersatzteil helfen. Der Klemmblock der Dragunow Montage sieht ja ähnlich aus und paßt eventuell oder kann angepaßt werden. Den Verkäufer kannst Du da aber sicher nicht zur Verantwortung ziehen.

Gruß Carsten

Ok, das mit dem fehlenden Absehen habe ich gerade in deinem zweiten Bericht gelesen. Das ist ein Mangel der zu beanstanden ist.

Geändert von platoon (10. March 2013 um 18:43 Uhr). Grund: Zusatz
platoon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. March 2013, 18:50   #7
otjihimba
Mitglied
 
Registriert seit: 19.01.13
Ort: 14532
Beiträge: 26
Standard

Hallo Carsten,

es geht mir ja nicht um die fehlenden äusseren Teile, sondern um das fehlende Absehen.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass die ZFK für die AK 74 keine Absehen besitzen. Wie sollte man denn damit Zielen.
Vom Verkäufer hätte ich hier eindeutig in der Auktionsbeschreibung den Hinweis erwartet, dass 1. kein Absehen bzw. Fadenkreuz od. ähnliches vorhanden ist und
2. die Seitenverstellung sich nicht dreht.
Meines Erachtens kann sich der Verkäufer nicht mit Unwissenheit aus der Affäre ziehen, da er mir per mail bestätigt hat, dass dieses ZFK für AK 74 vorgesehen ist. Also Sachverstand vorhanden:

Originalzitat aus mail:
"Ihre Beschwerde kann ich leider nicht akzeptieren!! Ich habe in meiner
Artikelbeschreibung nie von einem Absehen bzw. Fadenkreuz gesprochen. Diese
Zieloptik ist für eine NVA Kalaschnikow AK 47 oder AK 74 vorgesehen gewesen.
Ich habe nicht von einem Jagdglas oder ähnlichem gesprochen!!!
Bitte sehen Sie sich die Artikelbeschreibung noch einmal genau an und die
Fotos dazu!!" Zitat Ende

Was soll man davon halten?
otjihimba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. March 2013, 18:59   #8
platoon
Mitglied
 
Benutzerbild von platoon
 
Registriert seit: 22.01.09
Ort: Land Brandenburg
Beiträge: 200
Standard

Hallo otjihimba

Ok, unsere Beiträge haben sich zeitlich überschnitten. Will dann mal hoffen das Du dich mit dem Verkäufer vernünftig einigen kannst.

Gruß Carsten
platoon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. March 2013, 19:00   #9
imi-uzi
Super Moderator
 
Benutzerbild von imi-uzi
 
Registriert seit: 11.07.08
Ort: Schweiz
Beiträge: 6,400
Standard

wie auch immer man das juristisch richtig umschreibt
für mich ist es Betrug - wenn ZFK 4x25 drauf steht, muss auch ZFK 4x25 drin sein.
es handelt sich ja offensichtlich nicht um ein Feldstecher
__________________
"The best way to improve the AR-15 is to unscrew the front sight, and put a new gun under it."
Zitat:
Zitat von Kerkermeister Beitrag anzeigen
Aber der Deutsche ist und bleibt ein Denunziant.
imi-uzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. March 2013, 19:12   #10
otjihimba
Mitglied
 
Registriert seit: 19.01.13
Ort: 14532
Beiträge: 26
Standard

Zitat:
Zitat von imi-uzi Beitrag anzeigen
wie auch immer man das juristisch richtig umschreibt
für mich ist es Betrug - wenn ZFK 4x25 drauf steht, muss auch ZFK 4x25 drin sein.
es handelt sich ja offensichtlich nicht um ein Feldstecher
Genau!
Das versuche ich ja auch dem Verkäufer zu vermitteln und bat um Rückabwicklung.
otjihimba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. March 2013, 20:19   #11
H&K Schütze
Mitglied
 
Benutzerbild von H&K Schütze
 
Registriert seit: 19.12.09
Ort: 20 Km Südöstlich von Potsdam
Beiträge: 1,558
Standard

Das ist ja eine Frechheitdes Verkäufers ! Für was steht denn eigentlich das Kürzel ZFK ?

Mike
__________________
Ich suche alte mil. Waffenreinigungsutensilien, neue & alte Patronenmunition aller Art und Epochen, einschließlich Flintenmunition sowie Schachteln, gern auch ganze Sammlungen & Restposten (MES f. Munition aller Art vorhanden)
H&K Schütze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. March 2013, 21:36   #12
melsto
Mitglied
 
Registriert seit: 28.01.11
Ort: 93474 Haibühl / Bayern
Beiträge: 149
Standard

Bei diesem Modell+Anbieter wahrscheinlich für Zielfernrohr Kaputt.

In seiner Mail widerspricht der Anbieter sich selbst,
den er schreibt selbst von einer Zieloptik für AK.
Und eine Zieloptik hat immer ein Mil-Dot oder Fadenkreuz womit man zielt.
Denn wer montiert sich ein Fernrohr aufs Gewehr und wenn doch dann braucht man doch keine Seiten + Höhenverstellung .

Gruß Martin
melsto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11. March 2013, 03:55   #13
Feindsender
Super Moderator
 
Benutzerbild von Feindsender
 
Registriert seit: 22.08.08
Ort: Im Alten Land
Beiträge: 1,067
Standard

Ist denn das Absehen wirklich nicht zu sehen? Bei meinem ZFK muß ich mich sehr anstrengen das Absehen deutlich zu erkennen, sonst verschwimmt es sehr stark vor meinem Augen. Warum das so ist? Keine Ahnung.

http://www.waffen-welt.de/showpost.p...34&postcount=2
__________________
Don't eat yellow snow!!!
Feindsender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11. March 2013, 10:11   #14
otjihimba
Mitglied
 
Registriert seit: 19.01.13
Ort: 14532
Beiträge: 26
Standard

Hallo Feindsender,

nein, da ist definitiv nichts. Nicht ein Strichchen!
otjihimba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 3. October 2013, 17:45   #15
Blackhusar
Mitglied
 
Registriert seit: 15.08.12
Beiträge: 2
Standard

Ganz ganz böse Welt !!! ... Würde ich vor Wut auch im Kreis springen und toben !

Ein ZFK ohne Strichplatte ... mir irgendwie unverständlich. ... In diesem Fall hätte der Händler auf diesen Mangel sehr wohl, da solch Mangel auf Grund der Annahme daß ein ZF ganz selbstverständlich über eine Strichplatte verfügt, hinweisen müssen.

Ich würde den Kauf Anfechten und für Nichtig erklären lassen. Ob nun wegen arglistiger Täuschung, Betrug oder Irrtum. Alle 3 Möglichkeiten gibt das BGB/HGB her. ... Der Verkäufer des mit eklatantem Mangel behafteten ZFK wäre (mMn.) sehr gut beraten es nicht auf den Gerichtsfall/Rechtsstreit ankommen zu lassen. Bei dem Preis welchen originale ZFKs erzielen wird er schon gwußt haben welchen Artikel er da in welchem Zustand anbietet. ... Ein ZF ohne Strichplatte ist kein ZF, da ihm eine grundlegene Eigenschaft für ein solches fehlt.

Blackhusar - der ein originales vollständiges und funktionsfähiges ZFK 4x25 von Carl Zeiß Jena besitzt -

@Feindsender ... evtl. liegt es an Deinen Augen. Da diese ZFKs keinen Diotrinausgleich besitzen (glaub */- 5 Dioptrin gleichen sie so aus) wäre es bei einer Sehschwäche (so Du eine solche besitzt) möglich daß Du die Strichplatte schlecht siehst. Sonst eigentlich unerklärlich da das ZFK eine exzellente 1A Optik besitzt.
Blackhusar ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:54 Uhr.