Waffen-Welt.de | Das Waffenforum
I Like Guns! - Video
PreisPirsch
Werde Sponsor
HornerArms
Shotevent.net
Auctronia

Zurück   Waffen-Welt.de | Das Waffenforum > Ordonanzwaffen > Russische Ordonanzwaffen und deren Ableger

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25. February 2011, 14:21   #31
Matthias Horner
Mitglied
 
Registriert seit: 03.07.08
Beiträge: 2,889
Standard

du brauchst dazu ein " echtes SVT40 für ZF"...da ist im Gehäuse oben noch eine Quernut.
Nur mit den Schienen links und rechts am Gehäuse geht garnix!
Matthias Horner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. February 2011, 14:37   #32
Clausewitz
Mitglied
 
Registriert seit: 22.07.08
Beiträge: 348
Standard

Zitat:
Zitat von HornerArms Beitrag anzeigen
du brauchst dazu ein " echtes SVT40 für ZF"...da ist im Gehäuse oben noch eine Quernut.
Nur mit den Schienen links und rechts am Gehäuse geht garnix!
Danke für die Info. Hast du ein Bild von dieser Quernut? Ich kann beim besten Willen nichts auftreiben das zeigt, wie diese Nut aussehen muss.

Ich möchte an meinem SVT nicht rumfräsen, aber evt. lässt sich ein einzelnes Gehäuse mit dieser Nut versehen und in meinem SVT verbauen um so, spurlos rückbaubar, die Montage mit ZF aufzunehmen...
Clausewitz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. February 2011, 20:42   #33
Melanie_Daniels
Mitglied
 
Registriert seit: 05.06.09
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1,192
Standard

Das funktioniert nicht, da sich die Nut nicht am Gehäusedeckel befindet sondern hinter dem Deckel am System.

Ich meine auch, irgendwo ein Bild zu haben, muß das aber nachreichen. Grundsätzlich muß man das aber ohnehin ausmessen.

Von der Originalmontage soll es aber in den USA noch eine leicht modifizierte Kopie geben, bei der Problem dadurch gelöst ist, daß der Querstift weiter vorne sitzt und die Befestigung dann tatsächlich am Deckel möglich wäre. Gesehen habe ich das Ding aber noch nicht.
Melanie_Daniels ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26. February 2011, 15:05   #34
Clausewitz
Mitglied
 
Registriert seit: 22.07.08
Beiträge: 348
Standard

Das heißt diese Nut sitzt irgendwo hier? Vielleicht kann einer den genauen Sitz mal einzeichnen. Danke!


Bilderquelle: http://50ae.net/collection/svt40/
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg svt40-40-cs.jpg (61.1 KB, 103x aufgerufen)
Clausewitz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26. February 2011, 15:08   #35
Clausewitz
Mitglied
 
Registriert seit: 22.07.08
Beiträge: 348
Standard

Zitat:
Zitat von Melanie_Daniels Beitrag anzeigen
Von der Originalmontage soll es aber in den USA noch eine leicht modifizierte Kopie geben, bei der Problem dadurch gelöst ist, daß der Querstift weiter vorne sitzt und die Befestigung dann tatsächlich am Deckel möglich wäre. Gesehen habe ich das Ding aber noch nicht.
Hältst du das für glaubwürdig oder für ein Gerücht? Könntest du dich mal für mich umhören? Ich werde es mal im WAF und bei den einschlägigen Händlern versuchen.
Clausewitz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. February 2011, 22:19   #36
platoon
Mitglied
 
Benutzerbild von platoon
 
Registriert seit: 22.01.09
Ort: Land Brandenburg
Beiträge: 200
Standard

Zitat:
Zitat von Clausewitz Beitrag anzeigen
Das heißt diese Nut sitzt irgendwo hier? Vielleicht kann einer den genauen Sitz mal einzeichnen. Danke!


Bilderquelle: http://50ae.net/collection/svt40/
Hallo

Ich hab mir mal bei egun ein Bild ausgeliehen, dort sollte die Nut für die ZF Montage zu sehen sein.

Grüße Carsten
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 3184488_3_4d568c8403e09.jpg (17.0 KB, 121x aufgerufen)
platoon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. February 2011, 09:18   #37
Matthias Horner
Mitglied
 
Registriert seit: 03.07.08
Beiträge: 2,889
Standard

und dann hast du genau DAS Bild gesucht, wo die QUERNUT NICHT drauf ist?

Die seitliche Fräsung auf dem Bild ....die haben viele SVT40.

Gesucht wird die Querfräsung über das Gehäuse!
Matthias Horner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. February 2011, 09:30   #38
Matthias Horner
Mitglied
 
Registriert seit: 03.07.08
Beiträge: 2,889
Standard

Ich hab nun mal etwas gesucht und paar Bilder Gefunden:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg svts1.jpg (20.6 KB, 108x aufgerufen)
Dateityp: jpg svts2.jpg (24.5 KB, 91x aufgerufen)
Dateityp: jpg svts3.jpg (126.7 KB, 93x aufgerufen)
Matthias Horner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. February 2011, 10:18   #39
platoon
Mitglied
 
Benutzerbild von platoon
 
Registriert seit: 22.01.09
Ort: Land Brandenburg
Beiträge: 200
Standard

Zitat:
Zitat von HornerArms Beitrag anzeigen
und dann hast du genau DAS Bild gesucht, wo die QUERNUT NICHT drauf ist?

Die seitliche Fräsung auf dem Bild ....die haben viele SVT40.

Gesucht wird die Querfräsung über das Gehäuse!
Vielen Dank für den Hinweis, man lernt nie aus.

Carsten
platoon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. February 2011, 11:14   #40
Melanie_Daniels
Mitglied
 
Registriert seit: 05.06.09
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1,192
Standard

Zitat:
Zitat von Clausewitz Beitrag anzeigen
Hältst du das für glaubwürdig oder für ein Gerücht? Könntest du dich mal für mich umhören? Ich werde es mal im WAF und bei den einschlägigen Händlern versuchen.
Der Junge, der es mir erzählt hat, ist an sich durchaus glaubwürdig - räumt aber auch ein, das Ding selbst noch nie gesehen zu haben.
Melanie_Daniels ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. January 2012, 20:05   #41
Garand M 1
Mitglied
 
Registriert seit: 06.01.12
Ort: Baden-Würtenberg-südlich stuttgart
Beiträge: 101
Standard

[quote=Strelnieks;26986]
Zitat:
Zitat von Stgw44 Beitrag anzeigen
Hallo Forum,

heute habe ich endlich meine SVT 40 bekommen


Hallo Stgw44 und die Anderen, mir wurde erst kürzlich ein SVT40 angeboten, dessen Zustand aber bitter enttäuschte, als es der Büchser mir dann zeigte: oberer Handschutz wackelt, Laufinneres völlig verharzt (mein böser Verdacht: das soll Riefen und Rostnarben verdecken...), Züge nur schwach ausgeprägt. Dabei kam das Teil noch von einem deutschen Importeur der sich im www stets als "Ober-Lieferant" russischer Waffen herausstellt und dieses Teil als "neuwertig und arsenalgepflegt" anpries. Das Einzige was stimmte waren Schaft und Mündungsbremse, beide aus früher Fertigung, das Gewehr also womöglich nicht aus Teilen verschiedener Fertigungslose zusammengesetzt.


Kann mir wohl Einer von euch wohl mit einem Tip zu einem guten Lieferanten weiterhelfen? Ich hätte wirklich gerne ein SVT, aber eines das das nicht schon zu Anfang mit seinem Zustand enttäuscht.

Dank euch im voraus.
Hi, meines ist von Fa, Ehrenreich, Ich kann nur eines sagen PERFECT sehr preisswehrt allerbeste Qualität vom feinsten.
Gruss Garand M 1
Garand M 1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24. March 2012, 21:10   #42
imi-uzi
Super Moderator
 
Benutzerbild von imi-uzi
 
Registriert seit: 11.07.08
Ort: Schweiz
Beiträge: 6,400
Standard

schon damals beliebt, auch auf der anderen Seite der Front...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 310313nxqz5ml.jpg (34.7 KB, 88x aufgerufen)
Dateityp: jpg 310315hqrz80d.jpg (32.2 KB, 81x aufgerufen)
Dateityp: jpg 05oep6k7io.jpg (45.8 KB, 80x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2_000386_000001_27677957d8.jpg (26.3 KB, 84x aufgerufen)
__________________
"The best way to improve the AR-15 is to unscrew the front sight, and put a new gun under it."
Zitat:
Zitat von Kerkermeister Beitrag anzeigen
Aber der Deutsche ist und bleibt ein Denunziant.
imi-uzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. April 2012, 08:52   #43
Garand M 1
Mitglied
 
Registriert seit: 06.01.12
Ort: Baden-Würtenberg-südlich stuttgart
Beiträge: 101
Standard SVT 40

Garand M 1;63062]
Zitat:
Zitat von Strelnieks Beitrag anzeigen

Hi, meines ist von Fa, Ehrenreich, Ich kann nur eines sagen PERFECT sehr preisswehrt allerbeste Qualität vom feinsten. Funktioniert mit einer vielzahl von Munisorten auch Bleiladungen ( Handrepetieren) am besten mit Geschoßgewichten um 148-150 grs & Pulver LOVEX SO60 +150 grs PPU FMBT Zünder von S+B Hülsen von Lapua (auch Lapua Berdan + RWS 5620) Ladung von 40-45 grs, nicht vergessen das PL immer sauber Putzen wegen Ruß auf den Hülsen Gasregler auf 1,3 oder 1,5 stellen + ab & zu Gasrohr säubern dann habt Ihr sehr viel Freude daran garantiert.

Gruss Garand M 1
Garand M 1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24. May 2013, 00:16   #44
PaulPanzer
Mitglied
 
Registriert seit: 23.05.13
Beiträge: 2
Standard

Hallo Leute,

habe mich eben mal angemeldet und in der letzten Woche meinen SVT40 bekommen. :-)))

Jetzt bin ich aber auch bei dem Problem angekommen das ich die repro Optikmontage nicht auf dem Gewehr mit dem Splint gesichert bekomme.

Wie soll das den bei dem Original gewesen sein?

Als man die Seitenführungen für die Optik einfräste hätte man doch auch die Nut für den Splint fertigen können?

Dachte anfangs vielleicht ist der Splint nur bei den Repros als Zusatzsicherung für die Optik angebracht worden.

Habe aber auf dem angehängten Foto, scheinbar ein Original, gesehen das da auch ein Splint verbaut ist.

Kann jemant hier vielleicht was zu der Original Montage sagen?
Kenne nur die nachgebauten und möchte jetzt nicht gleich den Original SVT zerfräsen.

Danke euch

Paul
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg russian_sniper.jpg (29.9 KB, 70x aufgerufen)
PaulPanzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24. May 2013, 08:51   #45
Matthias Horner
Mitglied
 
Registriert seit: 03.07.08
Beiträge: 2,889
Standard

Ohne die Querfräsung auf dem Gehäuse wird das NIX!
Matthias Horner ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:22 Uhr.