Waffen-Welt.de | Das Waffenforum
I Like Guns! - Video
PreisPirsch
Werde Sponsor
HornerArms
Shotevent.net
Auctronia

Zurück   Waffen-Welt.de | Das Waffenforum > Zubehör für Lang- und Kurzwaffen > Waffenreinigung und Pflege

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25. July 2012, 15:33   #1
5.56
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Motoröl für´s AR15?

Letztens meinte der Standbetreiber, der auch ne AR in der Vermietung hat, wohl wohl schon über 100.000 Schuss durch sein sollen, das er seine immer mit Motoröl schmiert.

Er könnte mir auch "teuere" Waffenpflegeprodukte verkaufen, aber er nimmt immer günstiges Motoröl.

Frage, spricht was gegen 5W30 am AR? Also zum schmieren, den Lauf reinige ich aktuell mit CH Waffenöl, was die wohl fürs SIG bei der Armee nehmen, habe da 100ml von einem Kumpel bekommen...
  Mit Zitat antworten
Alt 25. July 2012, 15:45   #2
Götterbote
Super Moderator
 
Benutzerbild von Götterbote
 
Registriert seit: 06.07.08
Ort: Landkreis Erding
Beiträge: 4,429
Standard

Zum Schmieren und Konservieren von Waffen reicht Motoröl grundsätzlich aus. Zum Reinigen ist, wie Du es ja schon angedeutet hast, ein anderes Mittelchen nötig.
__________________
"Wenn man sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zulässt, hat man das Gefühl, dass er immer noch experimentiert."
Peter Ustinov
Götterbote ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. July 2012, 19:44   #3
Gunner
Super Moderator
 
Benutzerbild von Gunner
 
Registriert seit: 25.04.08
Ort: Enn Err Weh
Beiträge: 5,245
Standard

Schon mal HIER reingeguckt?

schmierige Grüße
vom Gunner
__________________
Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)
Gunner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26. July 2012, 08:22   #4
dkp3011
Mitglied
 
Registriert seit: 12.03.12
Ort: Oostfreesland
Beiträge: 918
Standard

Zitat:
Zitat von 5.56 Beitrag anzeigen
Letztens meinte der Standbetreiber, der auch ne AR in der Vermietung hat, wohl wohl schon über 100.000 Schuss durch sein sollen, das er seine immer mit Motoröl schmiert.
Na sicher doch... welches Teil von dem AR hat die 100K-Marke geknackt?

Ich wechsele mein Öl je nach Verfügbarkeit. Erst war ein Schweizer Waffenöl, Motoröl, ne Zeitlang musste WD40 dran, später TetraGun, Otis und aktuell Sonax Cito. Funktioniert immer noch alles. Wichtig ist nur, DAS man auch putzt und vernünftig schmiert.
dkp3011 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. September 2012, 13:40   #5
Sandmann
Mitglied
 
Registriert seit: 22.04.08
Ort: Oberbayern
Beiträge: 1,932
Standard

Hab in der Werkstatt meines Pas ne Kanne 0-158 entdeckt, kennt wer dieses Öl, taugt es was? Würde es zum schmieren verwenden, von der Konsistenz her scheint es meiner Meinung nach recht gut zu sein...
__________________
.22LfB; .22 WMR; 9x19; 40S&W; .357 Magnum; 5,56x45; 7,5x55; 7,62x51; 7,62x54R; 30-06; 308 Norma Mag; 8x57IS; 8x68S; 16/70; 12/76
Sandmann ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:11 Uhr.