Waffen-Welt.de | Das Waffenforum
I Like Guns! - Video
PreisPirsch
Werde Sponsor
HornerArms
Shotevent.net
Auctronia

Zurück   Waffen-Welt.de | Das Waffenforum > Ordonanzwaffen > Russische Ordonanzwaffen und deren Ableger

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18. July 2015, 20:43   #61
Götterbote
Super Moderator
 
Benutzerbild von Götterbote
 
Registriert seit: 06.07.08
Ort: Landkreis Erding
Beiträge: 4,429
Standard

Hier gibt's noch welche für 299€.

http://egun.de/market/item.php?id=5498046
__________________
"Wenn man sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zulässt, hat man das Gefühl, dass er immer noch experimentiert."
Peter Ustinov
Götterbote ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18. July 2015, 21:16   #62
Kerkermeister
Ausgeschlossen
 
Registriert seit: 21.04.11
Beiträge: 657
Standard

Zitat:
Zitat von Götterbote Beitrag anzeigen
Hier gibt's noch welche für 299€.

http://egun.de/market/item.php?id=5498046
Hier gibt es diverse Teile dazu: http://waffen-teile.de/epages/bd8b53...Size=45&Page=1
Kerkermeister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18. July 2015, 23:16   #63
Pfälzer
Mitglied
 
Benutzerbild von Pfälzer
 
Registriert seit: 20.11.08
Ort: RP-Kreis
Beiträge: 2,688
Standard

N Abend Kerkermeister,

400,- € ist ein Wort, vor allem für 2012. Das war ja noch vor der Krise und den ganzen Spannungen mit Russland.
Die hatten die früher für eine ganze Stange weniger Geld im Programm.

Warst Du vor Ort in Worms und hast Du Dir den aussuchen können ? Dann wärs schon in Ordnung.
Die machen alle paar Monate Hausmesse, da war ich vor einigen Jahren mal wegen eines 98ers. Kam ein Mitarbeiter aus dem Lager und hatte in jeder Hand 3-4 Stück. Konnt ich mir dann einen aussuchen. Letzten Endes war aber keiner dabei, der mir richtig gefallen hätte.

Was Du dort immer kaufen kannst, ist Munition. Manchmal auch als Schnäppchen.
__________________
MfG aus der schönsten Pfalz, die es gibt

Eins ist sicher - die Rente ( Norbert Blüm, anno die 90er, )
Wir schaffen das ( Angela Merkel 2015, Und wen meint sie mit "wir" ?

"Bevor isch misch uffreg, is mers egal ....." oder auch "Äner vun uns zwä is bleeder wie isch....."
Pfälzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17. August 2015, 21:21   #64
derda
Mitglied
 
Registriert seit: 11.08.12
Ort: Außerhalb Deutschlands!
Beiträge: 1,527
Standard

Verzeiht die etwas "ahnungslosen" Fragen:

Gasentnahme steht auf 1,3, wenn die Zahl "oben" steht? Kann man die auch ohne spezielles Werkzeug verstellen (ohne Beschädigungen)?
Wenn das Teilchen mit SurPlus lauter Störungen produziert, gibt es noch eine andere Möglichkeit, außer einfach höher zu stellen oder ist das immer die erste Wahl?
derda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18. August 2015, 20:18   #65
melsto
Mitglied
 
Registriert seit: 28.01.11
Ort: 93474 Haibühl / Bayern
Beiträge: 146
Standard

Hi ,
wenn du den Piston abschraubst kannst du die Verstell Schraube nach innen drücken ,
dann in gewünschter Stellung wieder hineinschieben und den Piston wieder festziehen .
Darauf achten das sich die Schraube dabei nicht mit dreht .
Achte auch auf die Markierungen auf der Schraube und der Gasentnahme , die müssen sich ,, berühren``.
melsto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18. August 2015, 21:11   #66
derda
Mitglied
 
Registriert seit: 11.08.12
Ort: Außerhalb Deutschlands!
Beiträge: 1,527
Standard

Zitat:
Zitat von melsto Beitrag anzeigen
Hi ,
wenn du den Piston abschraubst kannst du die Verstell Schraube nach innen drücken[...]
Darauf achten das sich die Schraube dabei nicht mit dreht .
Achte auch auf die Markierungen auf der Schraube und der Gasentnahme , die müssen sich ,, berühren``.
Servus, danke erstmal, aber anscheinend bin ich heut extrem begriffsstutzig. Hab mal den Kaufzustand hochgeladen. Das Richtung Kimme ragende "Teil" abschrauben?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg PHOTO_20150818_210539.jpg (299.2 KB, 55x aufgerufen)
derda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18. August 2015, 21:24   #67
Kerkermeister
Ausgeschlossen
 
Registriert seit: 21.04.11
Beiträge: 657
Standard

Ein Bild
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg SVT-40.jpg (293.2 KB, 56x aufgerufen)
Kerkermeister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18. August 2015, 21:43   #68
derda
Mitglied
 
Registriert seit: 11.08.12
Ort: Außerhalb Deutschlands!
Beiträge: 1,527
Standard

Super, danke.
derda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. August 2015, 05:59   #69
platoon
Mitglied
 
Benutzerbild von platoon
 
Registriert seit: 22.01.09
Ort: Land Brandenburg
Beiträge: 200
Standard

Morgen

Schau mal in den Link, vielleicht hilft das weiter.

http://www.milsurpafterhours.com/bb/...=7782&start=10

Gruß Carsten
platoon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. August 2015, 10:02   #70
derda
Mitglied
 
Registriert seit: 11.08.12
Ort: Außerhalb Deutschlands!
Beiträge: 1,527
Standard

Heute ist es sooo viel klarer, danke an die Beteiligten. Ich werds dann mal probieren und schauen, wann ich die Maßnahmen auf "Erfolg" überprüfen kann.
derda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. August 2015, 19:07   #71
melsto
Mitglied
 
Registriert seit: 28.01.11
Ort: 93474 Haibühl / Bayern
Beiträge: 146
Standard

Hi ,
kann es sein das dein Piston nicht fest war , auf deinem Bild sieht man noch eine Windung auch kommt mir der Pistonkopf sehr rau und etwas rostig vor . Schau auch in die Hülse ob die sauber ist damit sie gut gleitet . Wenn zu rau dreckig kann sie nicht richtig gleiten und somit nicht den richtigen Impuls auslösen .
Oder der Piston war nicht richtig fest dann entweicht ein Teil des Gases und es kommt zu wenig im Piston an .
Bei mir sind Pistonkopf und Hülse glatt , gleitet ohne hakeln .
melsto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. August 2015, 19:09   #72
derda
Mitglied
 
Registriert seit: 11.08.12
Ort: Außerhalb Deutschlands!
Beiträge: 1,527
Standard

Am Anfang war es ... etwas ... hakelig. Hab alles auseinandergenommen und vom größten Schmodder befreit. Jetz geht die Bewegung vom Piston wesentlich einfacher. Zusätzlich mal auf 1,5 gestellt.
derda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. August 2015, 19:13   #73
Kerkermeister
Ausgeschlossen
 
Registriert seit: 21.04.11
Beiträge: 657
Standard

Ich habe immer die russische Munition aus der "Fischdose" verschossen seit 2012.

Bisher keine Störungen...

Ich reinige aber nach jedem Schiessen auch die Gasentnahme mit einer kleinen Bürste aus dem Reinigungsset einer Kalashnikov, Ohrenstäbchen und viel W22 aus den kleinen Ölkissen aus der ehemaligen DDR.

Die Gasschraube steht seit dem Kauf der Waffe auf 1.3

Ein Präzisionsgewehr ist das SVT40 auf jeden Fall nicht. In den meisten von mir gelesenen Artikeln steht auch das die Waffe mit ZF als Scharfschützenwaffe eine Pleite war.
Kerkermeister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12. March 2016, 18:27   #74
derda
Mitglied
 
Registriert seit: 11.08.12
Ort: Außerhalb Deutschlands!
Beiträge: 1,527
Standard

So, bin vor Kurzem endlich mal zum Testen gekommen und passt halbwegs. Keine Hülse ist im Patronenlager stecken geblieben und somit ist die Problemstelle erstmal bewältigt.

Beim nächsten Mal muss ich das Korn verstellen...

Was ich heute gelernt habe: Russen mögen Gewalt. Bin aus Versehen hinten an das Federdings gekommen, das die Abzugsgruppe festhält.
=> Gewehr in der Hand, Abzugsgruppe am Boden.

Blöd geschaut, erfolglos bisl rumprobiert, Youtube-Video geschaut und:
Wieder drin... Draufhauen, wer hätt´s gedacht...
derda ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:16 Uhr.