Waffen-Welt.de | Das Waffenforum
I Like Guns! - Video
PreisPirsch
Werde Sponsor
HornerArms
Shotevent.net
Auctronia

Zurück   Waffen-Welt.de | Das Waffenforum > Zubehör für Lang- und Kurzwaffen > Waffenreinigung und Pflege

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15. January 2016, 13:15   #1
babbi
Mitglied
 
Registriert seit: 01.11.09
Ort: München
Beiträge: 103
Standard Kaltentfetter und Gummi/Kunststoff/Polymer

Hallo
bin etwas verwirrt und hoffe einige brauchbare Antworten zu finden.
Ich lese immer wieder das Kaltentfetter bzw Bremsenreiniger Kunststoffe angreifen und zersetzen.
Nun lese ich das zb. "Robla" Kaltentfetter für Gummi und Kunststoffe doch geeignet ist. Stimmt das? hat jemand da praktische Erfahrungen?

Zu Hintergrund: ich möchte gern "Fluna Tec" selbst ausprobieren und dazu muss ich die Waffen komplett entfetten.

Gruß
Babbi
babbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15. January 2016, 21:02   #2
Pfälzer
Mitglied
 
Benutzerbild von Pfälzer
 
Registriert seit: 20.11.08
Ort: RP-Kreis
Beiträge: 2,714
Standard

Wenns draufsteht, wird's schon stimmen. Die würdens nicht verkaufen, wenns die besagten Materialien angreifen würde.
Falls Du eine Tupper-Pistole hast, sollte die das locker wegstecken. Auch Bremsenreiniger halten die aus, Du willst das Ding ja reinigen und nicht drin baden........

Von Kaltreiniger alten Schlages, wie er in den 70ern und 80ern gern verwendet wurde, würd ich allerdings die Finger lassen, der hat früher schon Kunststoff gefressen
__________________
MfG aus der schönsten Pfalz, die es gibt

Eins ist sicher - die Rente ( Norbert Blüm, anno die 90er, )
Wir schaffen das ( Angela Merkel 2015, Und wen meint sie mit "wir" ?

"Bevor isch misch uffreg, is mers egal ....." oder auch "Äner vun uns zwä is bleeder wie isch....."
Pfälzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15. January 2016, 23:37   #3
babbi
Mitglied
 
Registriert seit: 01.11.09
Ort: München
Beiträge: 103
Standard

Ich werde es probieren und berichten
babbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. January 2016, 06:37   #4
Paint
Mitglied
 
Benutzerbild von Paint
 
Registriert seit: 31.12.12
Ort: Berlin
Beiträge: 442
Red face Nein Danke Kw

Hallo,

ich halte von Kaltentfetter gar nichts.

Ist mir viel zu riskant eine Stelle zu übersehen und nach dem entfetten nicht an kleinsten Stellen mit Ölen oder Fetten ranzukommen.

Wenn sich an eine Stelle Fett gesammelt hat, geh ich mit einem Lappen rüber, oder komme ich an diese Stelle schlecht ran wird ein günstiges Öl Spray genommen und mit dem Zahnstocher und Spray, ausgesprüht.
__________________
Paint
Eine gute Welt braucht Wissen, Güte und Mut, sie braucht keine schmerzliche Sehnsucht nach der Vergangenheit, keine Fesselung der freien Intelligenz durch Worte, die vor langer Zeit von unwissenden Männern gesprochen wurden.
Paint ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17. January 2016, 01:51   #5
P88
Sponsor
 
Benutzerbild von P88
 
Registriert seit: 24.12.11
Ort: München
Beiträge: 1,123
Standard

Zitat:
Zitat von babbi Beitrag anzeigen
Zu Hintergrund: ich möchte gern "Fluna Tec" selbst ausprobieren und dazu muss ich die Waffen komplett entfetten.
servus !

hab´ hier schon von der glock in der spülmaschine gelesen.

heisses wasser und spülmittel funktionieren auch gut zum entfetten !
__________________
"Ethisch ist eine Waffe stets als neutral zu betrachten"

Bundesverteidigungsminister De Maizière



"Politik muß jedermanns Sache werden. Man darf sie nicht den Fachleuten überlassen."

Gustav Heinemann


www.prolegal.de

www.german-rifle-association.de
P88 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:30 Uhr.