Waffen-Welt.de | Das Waffenforum
I Like Guns! - Video
PreisPirsch
Werde Sponsor
HornerArms
Shotevent.net
Auctronia

Zurück   Waffen-Welt.de | Das Waffenforum > Rund um die Waffe > Waffentechnik

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 19. September 2014, 08:59   #1
dewedu
Mitglied
 
Registriert seit: 19.09.14
Beiträge: 1
Standard Sytem "Körber Patnet"????

Wer weiss mehr über das Verschlusssystem Körber Patnet??
Sieht aus wie ein Martini-Fallblockverschluss, aber das Innenleben ist anders?

Danke schon mal für die Antworten!!

Ach, ja ich bin neu hier im Forum und freue mich auf eure Zusammenarbeit
Gruß
dewedu
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC01980.jpg (314.1 KB, 57x aufgerufen)
dewedu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. November 2014, 03:28   #2
MountainGun45LC
Mitglied
 
Registriert seit: 27.10.14
Ort: (D)eppen-County
Beiträge: 83
Standard Eine typische Arbeit ...

... vom Khyber-Pass!
Da die Kaftanträger nicht lesen können, wird das abgeschrieben.
Dann wird aus Patent >> Patnet!

Um das 100%ig bestätigen zu können müßte ich das Gewehr in Augenschein nehmen.

Vorsicht beim Wiederladen der Patronen, nur Schwarzpulver verwenden.

Das Gewehr könnte das alte britische Kal. .577/450 haben?

Gruß, Mountain ...
__________________
Zwei Dinge sind der Waffe Feind: "Rost und Politiker!"
MountainGun45LC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. November 2014, 08:55   #3
Lichtgestalt
Moderator
 
Benutzerbild von Lichtgestalt
 
Registriert seit: 16.04.11
Beiträge: 3,821
Standard

Hat das Ding nen deutschen Beschuss?

__________________
Es lebe das Zensurdurchsetzungsgesetz des Regimes Merkel!

"Wenn Wahlen etwas änderten, wären sie längst verboten." Kurt Tucholsky
Lichtgestalt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. November 2014, 11:58   #4
MountainGun45LC
Mitglied
 
Registriert seit: 27.10.14
Ort: (D)eppen-County
Beiträge: 83
Standard Ganz bestimmt ...

Zitat:
Zitat von Lichtgestalt Beitrag anzeigen
Hat das Ding nen deutschen Beschuss?

... ähem ...nicht! Äußerst unwahrscheinlich.

Es gab zwar mal einen Hofbüchsenmacher Christian Körber des württembergischen Königs Friedrich I. um 1810 ´rum, aber der baute nur Steinschloßwaffen damals. Das war in Ingelfingen.

Vielleicht ist so ein Gewehr irgendwann mal bei einem Scheich/Emir gelandet,
als besonders edle Waffe.
Schon hatte man eine Vorlage des Namens.

Interessanter wären ein paar Fotos von dem Teil, von allen Seiten, insbesondere die Markierungen (Stempel, sofern vorhanden).

Auch das Innenleben wäre informativ, inwieweit das abweicht von der Martini-Henry Konstruktion.
Auf alle Fälle ein schönes Sammlerstück, so ein antikes Gerät.

Mountain ...
__________________
Zwei Dinge sind der Waffe Feind: "Rost und Politiker!"
MountainGun45LC ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:57 Uhr.