Waffen-Welt.de | Das Waffenforum
I Like Guns! - Video
PreisPirsch
Werde Sponsor
HornerArms
Shotevent.net
Auctronia

Zurück   Waffen-Welt.de | Das Waffenforum > Sportschützenausrüstung > Ausrüstung

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23. November 2016, 16:31   #1
Ole
Mitglied
 
Benutzerbild von Ole
 
Registriert seit: 30.06.11
Ort: bei Strausberg bei Berlin und in Berlin
Beiträge: 707
Standard Range bag fürs Kurzwaffenschießen

Bisher hab ich für den Transport von Munition, Gehörschutz, WBK und den ganzen restlichen Kram den man halt so mitschleppt zum Stand, eine einfache Tragetasche(ähnlich der Werkzeugtasche der BW) benutzt und die jeweilige Kurzwaffe extra im Köfferchen. Mit der Zeit geht es mir aber immer mehr auf die Nerven, dass in der Tasche alles durcheinanderfliegt weil es nur ein großes Fach gibt.
Deswegen suche ich eine prakische Rangebag in der ich alles unterkriege. Ausgeben möchte ich eigentlich nicht mehr als 70€, wenn mir jemand etwas wirklich empfehlen kann bin ich bereit noch etwas mehr zu zahlen. Was benutzt ihr so für den Transport?
Das Einzige was ich wirklich gern hätte wäre Klett um auch mal nen Patch anzubringen.

Gruß Ole
Ole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23. November 2016, 17:12   #2
erich74
Mitglied
 
Benutzerbild von erich74
 
Registriert seit: 04.07.12
Beiträge: 2,518
Standard

Qualitätsmässig in Deiner Preisregion von 70 Eus ist der Voodoo Tactical Large Molle Compatible Range Responder Bag für mich The Best.
Gibts Nachgemacht aber etwas minderer Quali auch von diversen anderen unter dem Namen NCSTar,Condor, Rothe und wie sie alle heissen. Ist aber alles vom sleben CHina Man, nur das die Voodoo Vertreiber eben noch etwas besseres Material geordert hatten als die anderen.

Preisleistungsmässig ist der Osage River Tactical Shooting Gun Range Bag - Lifetime Warranty auch nicht verkehrt hat aber nix Molle.

Tip, solche Range Bags lassen sich von Verwandten und Bekannten leicht und günstig aus USA als Handgepäcksstück mitbringen.
erich74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23. November 2016, 17:48   #3
Ole
Mitglied
 
Benutzerbild von Ole
 
Registriert seit: 30.06.11
Ort: bei Strausberg bei Berlin und in Berlin
Beiträge: 707
Standard

Hallo,

von Voodoo tactical bin ich schon auf mehrere Taschen gestoßen die mir zusagen würden auch wenn sie keine Klettfläche haben. Schade, der Gedanke zu einer Rangebag kam erst in den letzten Tagen, ein Kumpel war erst zwei Wochen in den Staaten.

Gruß Ole
Ole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24. November 2016, 07:06   #4
H&K Schütze
Mitglied
 
Benutzerbild von H&K Schütze
 
Registriert seit: 19.12.09
Ort: 20 Km Südöstlich von Potsdam
Beiträge: 1,558
Standard

Fahr mal nach Spandau zu Triebel. Dort habe ich mir letztens ein neues gekauft. Sehr große Auswahl, gute Preise, Top Qualität.

Mike
__________________
Ich suche alte mil. Waffenreinigungsutensilien, neue & alte Patronenmunition aller Art und Epochen, einschließlich Flintenmunition sowie Schachteln, gern auch ganze Sammlungen & Restposten (MES f. Munition aller Art vorhanden)
H&K Schütze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24. November 2016, 11:26   #5
Simon387
Mitglied
 
Registriert seit: 23.07.15
Beiträge: 339
Standard

Ich hatte bis jetzt einen Rucksack, find ich bei Gewicht angenehmer. Da die mittlere Variante von 5.11. jetzt bin ich mal am Umsteigen auf Pelicase Verschnitte.
Simon387 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24. November 2016, 11:35   #6
dkp3011
Mitglied
 
Registriert seit: 12.03.12
Ort: Oostfreesland
Beiträge: 919
Standard

Ich habe einen G.P.S. Handgunner Backpack und bin damit endlich zufrieden. Ich transportiere damit 1x Woche 5 Kurzwaffen inkl. Munition und Ausrüstung. Wiegt die Hölle, lässt sich aber wenigstens komfortabel tragen.
dkp3011 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24. November 2016, 19:49   #7
akrisios
Mitglied
 
Registriert seit: 20.08.13
Beiträge: 112
Standard

Ogott, bei dem Voodoo Tactical müsste ich erst mal in den Inhaltsplan schauen bevor ich wüsste was wo (und wann nochmal) war/ist. Aber verdammt - in welcher Tasche war der nochmal?
Für mich wirken die eher was für Taschen-an-Taschenfetischisten.

Kurzum. Ich. Deuter Rucksack (+ lindgrün-pazifistische Anglertasche für LW)..
akrisios ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26. November 2016, 20:58   #8
Purplerider01
Mitglied
 
Registriert seit: 29.10.16
Beiträge: 2
Talking

Hallo

Also das Range Bag von Glock leistet wirklich gute Dienste. èber den Preis in Deutschland kann ich nix sagen, in der Schweiz kostet es rund 120 SFR, was nicht gerade billig ist.
Aber man hat mit Munitionshalter und Taschen für vier Waffen und Zubehör etwas Gutes in der Hand. Vielleicht ist es auch Geschmacksache und wer keine Glock schießt will vielleicht auch nicht als Glock Werbeträger rumlaufen.
Aber Bag ist perfekt.
Purplerider01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. November 2016, 16:06   #9
Nineteen11
Mitglied
 
Registriert seit: 11.11.15
Beiträge: 40
Standard

Passt in das Glock Range Bag auch eine Sig Sauer X-Six rein? Oder ist bei knapp 5 Zoll Schluss? Gruß Peter
Nineteen11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. November 2016, 19:36   #10
Ole
Mitglied
 
Benutzerbild von Ole
 
Registriert seit: 30.06.11
Ort: bei Strausberg bei Berlin und in Berlin
Beiträge: 707
Standard

Erstmal danke für all eure Anregungen. Ich hätts vielleicht erwähnen sollen, ich hab nur zwei kurzwaffen, eine 1911 5" und nächste Woche kommt noch ein Revolver in 6" dazu und ich werd selten beide dabei haben. Deswegen wird den meisten Platz wohl das Zeug einnehmen das man meint dabeihaben zu müssen.

Ich hab morgen noch einen Tag Dienst und dann erstmal zwei Wochen Urlaub in dem ich mich intensiv umschauen werde. Einen Rucksack favorisiere ich eher nicht, eine rangebag ist schon eher das was ich suche. Bis jetzt steht die Voodoo Tactical Range RESPONDER ziemlich weit oben aber ich werd den Rat von Mike auf jeden Fall befolgen und ein paar Läden in meiner Nähe abklappern. Wobei Triebel wahrscheinlich das breiteste Angebot hat aber mir eigentlich schon wieder zu weit ist da ich aus Märkisch-Oderland komme.

Kurz Off-Topic: Mike, sammelst du noch diese Partonenhalter aus Plastik die man zum beispiel in den schmalen 20er Packungen von S&B hat?

Gruß Ole
Ole ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:02 Uhr.