Waffen-Welt.de | Das Waffenforum
I Like Guns! - Video
PreisPirsch
Werde Sponsor
HornerArms
Shotevent.net
Auctronia

Zurück   Waffen-Welt.de | Das Waffenforum > Allgemeines > Off-Topic

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18. July 2016, 21:57   #1
Gerald
Mitglied
 
Registriert seit: 20.07.14
Beiträge: 7
Standard Marlin Kal. .45/70 Gov. (Zu empfehlen?)

HaliHalo Gemeinde,

Also mein Schwager ist schon seit einigen Monaten auf der Suche nach einer Waffe für die Druckjagd. Er braucht die für den Winter, und daher sollte die auch mit Handschuhen gut bedienbar sein. Er hat auch schon seinen Favoriten (http://www.livingactive.de/marlin-18...al.-.45/70-gov.) gefunden, wollte aber auch einige Meinungen hören falls jemand Erfahrungen hat bevor er das Geld hinblättert. Also die enorme Stoppwirkung gefällt ihm auch besonders. Wie gut sind die kombinierbar, z.B. mit Aimpoint Visieren?

Lasst mal eure Meinungen hören,

Danke im vorab.
Gerald ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. July 2016, 10:35   #2
Flachländer
Mitglied
 
Registriert seit: 12.04.13
Ort: im flachen Westen.
Beiträge: 63
Standard

Moin.

Die GBL ist als Waffe ein schickes und führiges Teil. Um da ein Reflexvisier drauf zu bekommen, musst du allerdings eine Montage nachrüsten. Die .45-70 ist etwas bummeliger als die "Standardlaborierungen", also stehen da einige Übungssessions an, das Vorhaltemaß ändert sich immens. Ansonsten: als reine Waffe für die Drückjagd gibt es da keine Bedenken.

Hiermit wäre deiner ursächlichen Frage ja bereits genüge getan, der Rest ist optional:

Das Kaliber ist landauf- landab als "Sauenhammer" tituliert, die Wildbretentwertung bei schwachen Stücken und allem, was nicht Sau oder mittelstarkes Rotwild ist sollte aber durchaus beachtet werden, insbesondere, wenn die Strecke verwertet werden soll. Hat der Jagdausrichter die Strecke für einen Wildhändler vorgesehen, dann mag es Diskussionen geben. Die Legende der "Stoppwirkung" hält sich hartnäckig, denn: Ein weich getroffenes Stück wird auch mit der .45-70 in einer Nachsuche enden. Treffersitz ist wie üblich alles.

Nächster Punkt: Bleifrei. Leider sind die meisten Staatsforsten auf den "Bleifrei ist Pflicht"-Zug aufgesprungen, einige Bundesländer ziehen nach, sofern die Novelle des BJagdG da nicht wider etwas ändert. Bleifrei ist in dem Kaliber aktuell nur als Handladungen erhältlich.
Flachländer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:37 Uhr.