Waffen-Welt.de | Das Waffenforum
I Like Guns! - Video
PreisPirsch
Werde Sponsor
HornerArms
Shotevent.net
Auctronia

Zurück   Waffen-Welt.de | Das Waffenforum > Allgemeines > Off-Topic

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 6. September 2016, 23:15   #241
Sandmann
Mitglied
 
Registriert seit: 22.04.08
Ort: Oberbayern
Beiträge: 1,947
Standard

Litauen hat aber erneut Tests durchgeführt als das Drama mit den G36 begann, bevor es neue angeschafft hat.
Hast du vielleicht einen aktuellen Link wo man nachlesen kann das es "wie eine Gießkanne" streut? Irgendwoher musst du ja dein Wissen nehmen, ich habe keine Infos zu Testberichten gefunden...
__________________
.22LfB; .22 WMR; 9x19; 40S&W; .357 Magnum; 5,56x45; 7,5x55; 7,62x51; 7,62x54R; 30-06; 308 Norma Mag; 8x57IS; 8x68S; 16/70; 12/76
Sandmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. September 2016, 23:44   #242
CAG
Ausgeschlossen
 
Registriert seit: 22.12.12
Beiträge: 1,068
Standard

Zitat:
Zitat von JoSchn Beitrag anzeigen
Deko bei uns...da wird der Murks teilweise tagtäglich benutzt.
Ja und wie viele sind damit in AFG unterwegs ? 5000 ? 10.000 ? Und was macht der Rest damit ? Und was machen die in AFG damit ? Die rattern wenn es dazu kommt viel Munition in kurzer Zeit raus ohne zu wissen oder prüfen zu können, wie und wo die da was damit treffen... labern aber etwas von wegen alles in Butter... dann MESSEN wieder andere wissenschaftlich fundiert so gut es geht nach (das findet man zB in dem WO-Faden) und dann wird gesagt, das stimme alles nicht... noch fragen ?
CAG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 7. September 2016, 02:44   #243
erich74
Mitglied
 
Benutzerbild von erich74
 
Registriert seit: 04.07.12
Beiträge: 2,518
Standard

Zitat:
Zitat von CAG Beitrag anzeigen
... noch fragen ?
Nein Herr Wissenschaftler. Sie haben recht. Das G36 ist Murks. Ich erkenne auch ihre wissenschaftliche Arbeit sehr hoch an , in der Sie zu diesem Schluss kommen.

Und den Kameraden welche mit dem o.g. Murks Gerät gedient haben , haben sie das auch eindrucksvoll dargelegt.

Ich gebe nur zu bedenken das sie als Wissenschaftler die Abkürzung AF benutzen sollten, statt AFG gemäß ISO.

Doch eine Frage hab ich noch.
Müllst Du in WO auch die Freds so zu wie hier und bist aller Leute Liebling
?

Geändert von erich74 (7. September 2016 um 02:54 Uhr).
erich74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 7. September 2016, 17:10   #244
JoSchn
Mitglied
 
Registriert seit: 13.10.14
Ort: Obb.
Beiträge: 56
Standard

Zitat:
Zitat von CAG Beitrag anzeigen
Ja und wie viele sind damit in AFG unterwegs ? 5000 ? 10.000 ? Und was macht der Rest damit ? Und was machen die in AFG damit ? Die rattern wenn es dazu kommt viel Munition in kurzer Zeit raus ohne zu wissen oder prüfen zu können, wie und wo die da was damit treffen... labern aber etwas von wegen alles in Butter... dann MESSEN wieder andere wissenschaftlich fundiert so gut es geht nach (das findet man zB in dem WO-Faden) und dann wird gesagt, das stimme alles nicht... noch fragen ?
Aktuell sind's glaub ich nicht mal mehr 1000?
Der Rest wird wie gehabt damit hin und wieder schießen gehen, das Ding durchs Gelände tragen, mit Übungsmun verdrecken und wieder putzen...

Dass da in kurzer Zeit relativ schnell viel Munition "rausgerattert" wird liegt halt an den Einsatzszenarien die dort zur Zeit herrschen.
Aktuell werden halt (zum Glück) keine ganzen Divisionen mehr aufeinander losgehetzt.

Fakt ist wie weiter vorne schon mal erwähnt wurde dass der Bundeswehr damals vor über zwanzig Jahren das geliefert wurde was gefordert war, es macht das was es soll, es ist leicht und einfach zu bedienen.

Sicherlich gibt's auch irgendwo irgendwas besseres...
...aber auch Sturmgewehre anderer Nationen haben teilweise so ihre Problemchen

In diesem Sinne: hilft nix weil iss halt so und ändern wird sich eh so schnell nix
JoSchn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 7. September 2016, 22:08   #245
CAG
Ausgeschlossen
 
Registriert seit: 22.12.12
Beiträge: 1,068
Standard

Zitat:
Zitat von erich74 Beitrag anzeigen
... und bist aller Leute Liebling
?
An die knapp 5000 "gefällt mir"s inzwischen... noch Fragen ?^^

Es tut mir ja leid, dass du mit wissenschaftlicher Arbeitsweise nichts anfangen kannst, aber zwei HS-Abschlüsse in technischen Richtungen lassen einen da andere Sichtweisen entwickeln... so what...
CAG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 7. September 2016, 22:18   #246
CAG
Ausgeschlossen
 
Registriert seit: 22.12.12
Beiträge: 1,068
Standard

Zitat:
Zitat von JoSchn Beitrag anzeigen
wurde dass der Bundeswehr damals vor über zwanzig Jahren das geliefert wurde was gefordert war
Die BW hat also ein STG bestellt, dessen Ersttreff-WSK bei schon geringen Temp.-Schwankungen auf 7% abfällt und dessen Gehäuse aus einem Kusto hergestellt wird, das sich mit Wasser anreichern kann (ja das verwendete PA 6.6 ist hygroskopisch) und dann weich wird ?

Das in Kombination macht die Waffe bereits an einem sommerlichen Tag in Mitteleuropa unbrauchbar, wenn die Luftfeuchtigkeit hoch ist und das Gehäuse einseitig der Sonne ausgesetzt wird. Das wird es wohl nicht gewesen sein, was die BW wollte, aber sicher hätte sie das explizit dazu schreiben sollen, als sie beim selbsternannten Technologieführer bestellt hat.
CAG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 7. September 2016, 23:11   #247
Sandmann
Mitglied
 
Registriert seit: 22.04.08
Ort: Oberbayern
Beiträge: 1,947
Standard

Zitat:
Zitat von CAG Beitrag anzeigen
Die BW hat also ein STG bestellt, dessen Ersttreff-WSK bei schon geringen Temp.-Schwankungen auf 7% abfällt und dessen Gehäuse aus einem Kusto hergestellt wird, das sich mit Wasser anreichern kann (ja das verwendete PA 6.6 ist hygroskopisch) und dann weich wird ?

Das in Kombination macht die Waffe bereits an einem sommerlichen Tag in Mitteleuropa unbrauchbar, wenn die Luftfeuchtigkeit hoch ist und das Gehäuse einseitig der Sonne ausgesetzt wird. Das wird es wohl nicht gewesen sein, was die BW wollte, aber sicher hätte sie das explizit dazu schreiben sollen, als sie beim selbsternannten Technologieführer bestellt hat.
Ja und? Da ist die Bundeswehr ja wohl selbst schuld, es standen ja auch noch das AUG und das Sig zur Auswahl! Oder wieso kein HK33?
Da ging es wohl um den Preis und da die Bundeswehr damals eh kaum in Konflikte verwickelt war war man wohl nicht so wählerisch.
Wenn ich blind kaufe (arge Treffpunktverlagerungen nach 100 Schuss müssten eigentlich auffallen) bin ich selbst schuld. Ich bin kein Fan vom G36, aber HK hat ansonsten sehr gute Konstruktionen, Fehlkonstuktionen kann es bei jeder Firma geben. Kein Privatunternehmen vertraut auf den guten Ruf einer Firma bevor er groß investiert.
__________________
.22LfB; .22 WMR; 9x19; 40S&W; .357 Magnum; 5,56x45; 7,5x55; 7,62x51; 7,62x54R; 30-06; 308 Norma Mag; 8x57IS; 8x68S; 16/70; 12/76
Sandmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24. September 2016, 10:11   #248
Hiker
Mitglied
 
Benutzerbild von Hiker
 
Registriert seit: 02.07.14
Ort: Obb.
Beiträge: 45
Standard

betrifft zwar nicht direkt das G36,
nach dem Ärger trotzdem schön für Heckler&Koch

Zitat:
Eine Überraschung ist es nicht, weil es bereits seit Wochen entsprechende Gerüchte gab, aber seit heute ist es offiziell: Das Oberndorfer Unternehmen Heckler&Koch liefert das neue Sturmgewehr der französischen Streitkräfte. Die französische Beschaffungsbehörde Direction générale de l’armement (DGA) entschied sich für das Sturmgewehr HK416 als neue Standardwaffe, wie französische Medien berichten:
http://augengeradeaus.net/2016/09/fr...s-sturmgewehr/
Hiker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. September 2016, 01:13   #249
Chrischnix
Mitglied
 
Benutzerbild von Chrischnix
 
Registriert seit: 21.03.13
Ort: Im Norden der Republik
Beiträge: 20
Standard

Falls noch nicht bekannt:
http://ondemand-ww.wdr.de/medp/fsk0/...6_13977723.mp4
__________________
Alles ist gut,
nur nicht überall,
nicht immer,
nicht für alle !

www.luftwaffe-zur-see.de
Chrischnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26. September 2016, 19:37   #250
akrisios
Mitglied
 
Registriert seit: 20.08.13
Beiträge: 112
Standard

Zitat:
Zitat von CAG Beitrag anzeigen
Die BW hat also ein STG bestellt, dessen Ersttreff-WSK bei schon geringen Temp.-Schwankungen auf 7% abfällt und dessen Gehäuse aus einem Kusto hergestellt wird, das sich mit Wasser anreichern kann (ja das verwendete PA 6.6 ist hygroskopisch) und dann weich wird ?

Das in Kombination macht die Waffe bereits an einem sommerlichen Tag in Mitteleuropa unbrauchbar, wenn die Luftfeuchtigkeit hoch ist und das Gehäuse einseitig der Sonne ausgesetzt wird. Das wird es wohl nicht gewesen sein, was die BW wollte, aber sicher hätte sie das explizit dazu schreiben sollen, als sie beim selbsternannten Technologieführer bestellt hat.
Ach so ist das? Kleiner Tip. Wer liest ist im Vorteil. Wie wärs wenn Du Dir mal diese Wahrheit (älterer Beitrag unten) gibst. Dann siehst Du wie dämlich das BW-Beschaffungsamt selbst war um es jetzt HK anzuhängen..


Zitat:
Zitat von akrisios Beitrag anzeigen
Der Staat war du kurzsichtig das LMG36 zu bestellen. Das ist Binse. Nun versuchte das Verteidigungsministerium mit ihrer Tupper-Ware-Spezialistin im Vorsitz das eigene Versagen auf andere abzuwälzen, unterstützt vom Linkspopulismus-Kanal SpOn. Hat nicht geklappt. Hier steht alles selbsterklärend:

https://de.wikipedia.org/wiki/HK_LMG36

Mein Gott bin ich "unstolz" auf diesen wirren Haufen der sich mal Deutschland nannte (keine Sorge, bitte nicht die Nazikeule. Bin kein Rechter. Nur normal).

Die Chaoten und End68er sind nun auf Pöst'chen und richten das Land zugrunde und füllen sich selbst damit noch reichlich die Taschen. SED-Merkel beschafft den Klebstoff zu diesem oppositionslosen Konstrukt das Selbstauflösung und Steuermittelverbrennung wird noch als moralisch hochstehend abstempelt. 1984? Orwell war gestern. Heute ist 2016..
akrisios ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26. September 2016, 23:01   #251
CAG
Ausgeschlossen
 
Registriert seit: 22.12.12
Beiträge: 1,068
Standard

Diese Wahrheit ? Was bist du denn für einer ? Dieses Superduper LMG36 ist wohl aus einem anderen Plastik gemacht ? Ist der Lauf dort anders (ein)gelagert als beim G36 ? Rede doch nicht von Dingen, von denen du nichts verstehst...
CAG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. September 2016, 11:59   #252
akrisios
Mitglied
 
Registriert seit: 20.08.13
Beiträge: 112
Standard

Zitat:
Zitat von CAG Beitrag anzeigen
Diese Wahrheit ? Was bist du denn für einer ? Dieses Superduper LMG36 ist wohl aus einem anderen Plastik gemacht ? Ist der Lauf dort anders (ein)gelagert als beim G36 ? Rede doch nicht von Dingen, von denen du nichts verstehst...
Der Lauf ist verstärkt um der Erhitzung bei langen Feuerstößen entgegenzuwirken. Dies ist das beanstandete Problem des G36. Das Beschaffungsamt hatte diese Variante storniert und beschwert sich nun über dazumal nie angeforderte Eigenschaften der normalen Version.

PS: Im Übrigen denk mal lieber darüber nach was DU für einer bist. Gott bin ich früh solche Typen wie Dich im privaten Umfeld längst abgesägt zu haben. Antwort kannst Du Dir sparen. Ich füttere keine Trolle.

Geändert von akrisios (28. September 2016 um 15:39 Uhr).
akrisios ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. September 2016, 13:03   #253
Obermaat
Mitglied
 
Benutzerbild von Obermaat
 
Registriert seit: 25.05.13
Ort: Altlandsberg
Beiträge: 135
Standard

Zitat:
Zitat von CAG Beitrag anzeigen
An die knapp 5000 "gefällt mir"s inzwischen... noch Fragen ?^^

Es tut mir ja leid, dass du mit wissenschaftlicher Arbeitsweise nichts anfangen kannst, aber zwei HS-Abschlüsse in technischen Richtungen lassen einen da andere Sichtweisen entwickeln... so what...
Wohl eher 4741 (Stand 28.09.2016 11:58 Uhr) und nicht umsonst gibt es die Bezeichnung der Thread wurde "geheletzt".

@Erich, die 4741 kamen auch nur durch 20699 Beiträge zusammen. Bei mir sind es immerhin 1477 Likes zu 1327 Beiträgen.

Mal davon abgesehen das ich den selben Nick führe. Alle Informationen unterliegen der Annahme das CAG = Heletz ist.
Obermaat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. September 2016, 21:48   #254
CAG
Ausgeschlossen
 
Registriert seit: 22.12.12
Beiträge: 1,068
Standard

Zitat:
Zitat von Obermaat Beitrag anzeigen
... Alle Informationen unterliegen der Annahme das CAG = Heletz ist.
Oh, da liegst du aber böse daneben... und man sollte eben nie den gleichen Nick in verschiedenen Foren verwenden...
CAG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. September 2016, 21:52   #255
CAG
Ausgeschlossen
 
Registriert seit: 22.12.12
Beiträge: 1,068
Standard

Zitat:
Zitat von akrisios Beitrag anzeigen
Der Lauf ist verstärkt ...
Und das gilt auch für dessen Aufnahme in dem beim LMG36 anderen Kunststoff ? Du redest immer noch wie ein Blinder über Farben. Und dabei immer so überzeugt von sich selbst, solche Typen muss ich in der Bekanntschaft gar nicht erst absägen, weil ich mich mit so was im RL gleich gar nicht abgebe und jetzt du wieder.
CAG ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:54 Uhr.