Waffen-Welt.de | Das Waffenforum
I Like Guns! - Video
PreisPirsch
Werde Sponsor
HornerArms
Shotevent.net
Auctronia

Zurück   Waffen-Welt.de | Das Waffenforum > Sportschützenausrüstung > Ausrüstung

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 9. July 2014, 13:07   #1
Veto11
Mitglied
 
Registriert seit: 07.06.14
Beiträge: 494
Standard M3 Peltor Schutzbrille Maxim Ballistic xM

Oder auch: Servicewüste Deutschland, Teil 2


Vor gut vier jahren habe ich für Frauchen und mich eine Anzahl dieser Schutzbrillen bei Frankonia gekauft, in klar, gelb und braun. Fürs KW-Schießen haben wir auch zwei FX-Rahmen für Korrekturgläser gekauft, nicht bei Frankonia, die konnten die nicht besorgen...

Inzwischen sind die Gläser alle zerkratzt, ist halt an und ab mal eine Hülse oder ein Stück Mantel gegengedengelt, auch beim Mopedfahren mal Split oder Sand.

Schaue ich gestern früh bei frankonia in den Onlinekatalog und stelle fest das es diese Schutzbrile bei denen nicht mehr gibt. Anruf in der Filiale Berlin: "Der Kollege ruft sie zurück". Da warte ich immer noch drauf.

Also auf die Website von 3M, suche nach einem Händler. Es gibt keinen in Berlin. Dafür die verschiedenen Modelle aus der Maxim Ballistic Serie xM, wobei das x für 0=klar etc. steht. Was stelle ich bei genauer Betrachtung fest? Nur das Modell mit den klaren Gläsern hat den festen Bügel, alle anderen sind mit dem einschiebbaren Komfortbügel abgebildet und werden auch damit beworben. Dummerweise ist der genau kein Komfort sondern ausgesprochener Mist. Bei unseren Brillen sind beide Varianten vertreten.
Egal ob man die längere Zeit mit Kapselgehörschutz oder unter dem Helm trägt, beim Auf- und Absetzen schiebt sich immer eine Seite unbemerkt ein, bis der Bügel so kurz ist das man die Brille doch mal verliert oder es anfängt an der Ohrmuschel zu drücken.

Rufe ich also bei 3M an, die Dame am telefon kann mir nichts zu der Brille sagen, Kollege ruft zurück, aber nennt mir einen Händler in Berlin. Prima, der sitzt gleich um die Ecke. Ich überbrücke die Wartezeit bis zum Rückruf mit Recherche zum Händler. Haha, eim Großhändler der 1. nur im 20er-Gebinde liefert und 2. nicht an privat. Bei 3M sagte ich doch das ich privater Endabnehmer bin...

Aber bei dem großhändler ist man am Telefon nett und verständnisvoll und kann mir gleich einen Händler für Arbeitsschutzartikel nennen, auch gleich in der Nähe, 10min zu Fuß, prima. Bei dem kauft auch mein Tischlerkumpel Augen-, Ohren-, Atemschutzgeräte ein. Oh Schreck, der hat von 3M/Peltor nur ein Modell im Programm, natürlich ein ganz anderes... na mal sehen ob der mir die gewünschten bestellt. Aber...

Zwei Stunden später der Rückruf von 3M. Ich erkläre dem Mann das ich den festen Bügel haben möchte und weshalb der verstellbare nichts taugt. Er zeigt sich interessiert, will die anregung aufnehmen, und verweist darauf, dass es die Brillen mit beiden Bügeln gibt. Ich bin irritiert. Abgebildet und beworben werden wie gesagt nahezu alle Modell mit dem Teleskopbügel, eine alternative Möglichkeit wird nicht erwähnt, es gibt auch nur eine Artikelnummer. Ich frage wie mir mein Händler das richtige bestellen soll und bekomme zur Antwort das ich mir im Laden das richtige Modell aussuchen soll... wie denn wenn es keiner vorrätig hat?

Wenn die FX-Gestelle nicht so teuer gewesen wären, oder die Korrekturlinsen auch schon über den Jordan...
Veto11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. July 2014, 20:22   #2
Veto11
Mitglied
 
Registriert seit: 07.06.14
Beiträge: 494
Standard

Thema erledigt nachdem ich

- bei Frankonia nur dummfreche Auskünfte bekam
- nach mehrtägigen Telefonaten nur Quellen für klare und gelbe Ausführungen angeboten bekam, meist Restbestände

Revision Eyewear Sawfly mit Korrekturglasgestellen geordert. Wenn die einsetzbar sind nehm ich einen Hammer... und Peltor ist Geschichte.
Veto11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. July 2014, 20:47   #3
Firefly
Mitglied
 
Registriert seit: 26.04.14
Beiträge: 230
Standard

Die Sawfly ist ne klasse Brille, hab meine seit rund nem halben Jahr und bin vollauf zufrieden.
Firefly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. July 2014, 20:48   #4
Firefly
Mitglied
 
Registriert seit: 26.04.14
Beiträge: 230
Standard

Und für die Peltor nimm lieber was anderes.
Vllt. Schrot...
Firefly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. July 2014, 21:55   #5
Veto11
Mitglied
 
Registriert seit: 07.06.14
Beiträge: 494
Standard

Oh man, da hätte ich auch selber drauf kommen können. Macht sich dann gut neben der Weste...
Veto11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. August 2014, 12:36   #6
Veto11
Mitglied
 
Registriert seit: 07.06.14
Beiträge: 494
Standard Revision Eyewear Sawfly

Habe zwei Sets am Montag bei unserem LHD-Shop abgeholt. Macht einen guten Eindruck diese Schutzbrille. Von allen die ich bisher getestet habe sitzt die am besten. Nasenkissen und Bügel schön weich, da liegt der Gehörschutz (MSA Sordin Surpreme) auch gleich besser an.

Warte sehnsüchtig auf den Termin beim Optiker.
Veto11 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:08 Uhr.