Waffen-Welt.de | Das Waffenforum
I Like Guns! - Video
PreisPirsch
Werde Sponsor
HornerArms
Shotevent.net
HornerArms

Zurück   Waffen-Welt.de | Das Waffenforum > Vorderlader > Langwaffen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 3. February 2018, 16:22   #1
JoeJoe
Mitglied
 
Registriert seit: 22.03.16
Beiträge: 11
Arrow Ein Vorderladergewehr

Hallo liebes Forum!
Habe eine Frage, was das genau für ein Gewehr ist?
Es hat zwei Rohre und zwei Abzüge und einen Stock!
Das Herstellungsjahr, Herstellungsland und Wert des Gewehres würden mich auch interessieren, da es sehr alt wirkt!

Danke schon mal!
Gruß JoeJoe
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_6240.JPG (224.5 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_6239.JPG (225.9 KB, 18x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0130.JPG (464.9 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg ZZZ (11).jpg (137.0 KB, 19x aufgerufen)
JoeJoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 3. February 2018, 22:07   #2
EL LOBO
Mitglied
 
Benutzerbild von EL LOBO
 
Registriert seit: 30.05.09
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 587
Standard

Hallo J...J...
Es ist eine Perkusion-Vorderlader-Flinte, eine Waffe mit glatten Läufen für die Hasen/Flugwildjagd
und der "Stock" ist zum laden.

PS: Soltest du in Deutschland wohnen, so hast dich gerade strafbar gemacht,
denn hier ist diese Art Waffe (Vorderlader mehrschüssig) WBK pflichtig ...

Gruß Wolf
EL LOBO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17. February 2018, 19:21   #3
Egbert
Mitglied
 
Benutzerbild von Egbert
 
Registriert seit: 03.11.10
Beiträge: 208
Standard

Nicht "mehrschüssig" sondern "dopplellläufig (fast hätte ich "mehrläufig" geschrieben). Aber ich glaube das ist nicht strafbar. Unter mehrschüssig ist wohl gemeint das mehrere Schüsse pro Lauf möglich sind z.B. wie beim Vorderladerrevolver.
Gruß Egbert
__________________
http://www.messer.monsto.de/
Egbert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 12:10   #4
Thomas223
Mitglied
 
Benutzerbild von Thomas223
 
Registriert seit: 26.12.10
Ort: Kreis Heilbronn
Beiträge: 406
Standard

Im WaffG Anlage 2 steht unter Erlaubnisfreier Erwerb und Besitz:
Zitat:
1.7
einläufige Einzelladerwaffen mit Zündhütchenzündung (Perkussionswaffen), deren Modell vor dem 1. Januar 1871 entwickelt worden ist;
Nicht-einläufige sind also nicht erlaubnisfrei. Glauben bringt einen hier nicht weiter. Die gesetzlichen Grundlagen lesen schon.
Thomas223 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:11 Uhr.