Waffen-Welt.de | Das Waffenforum
I Like Guns! - Video
PreisPirsch
Werde Sponsor
HornerArms
Shotevent.net
Auctronia

Zurück   Waffen-Welt.de | Das Waffenforum > Ordonanzwaffen > Russische Ordonanzwaffen und deren Ableger

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13. September 2011, 14:58   #16
Ole
Mitglied
 
Benutzerbild von Ole
 
Registriert seit: 30.06.11
Ort: bei Strausberg bei Berlin und in Berlin
Beiträge: 707
Standard

Hallo H&K Schütze,

aus meiner BW-Zeit einner ich mich, dass der MPG vom G36 recht massiv ist und da ist nix passiert? Auch niemandem drumrum?


Gruß Ole
Ole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. September 2011, 20:46   #17
H&K Schütze
Mitglied
 
Benutzerbild von H&K Schütze
 
Registriert seit: 19.12.09
Ort: 20 Km Südöstlich von Potsdam
Beiträge: 1,564
Standard

Beim MG 3 wurde es glatt durchschossen. Beim G3 und G36 zersplitterte das MPG da es sehr spröder Guss ist und genau so reagieren soll wie es reagiert hat. Nicht einmal das Gewinde an der Mündung war beschädigt denn ein MFD ließ sich danach ohne weiteres aufschrauben. Im Laufinneren war bei normaler Sichtprüfung keine Beschädigung zu sehen ( Schatten etc.) . Da in der Regel beim Schießen aus Stellungen keiner neben der Mündung steht, ist nichts passiert.

Mike
__________________
Ich suche alte mil. Waffenreinigungsutensilien, neue & alte Patronenmunition aller Art und Epochen, einschließlich Flintenmunition sowie Schachteln, gern auch ganze Sammlungen & Restposten (MES f. Munition aller Art vorhanden)
H&K Schütze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. September 2011, 22:29   #18
AdventureQ
Mitglied
 
Registriert seit: 14.06.10
Beiträge: 333
Standard

Zitat:
Zitat von Schütze01 Beitrag anzeigen
Ich möchte aber den Originalen benutzen.


Servus !

Also wenn Du wirklich den "Originalen" haben willst, dann musst schon den schrägen nehmen, denn er ist am Original dran ! Nicht der, den Cugir ausliefert, sondern der abgeschrägte.

Auch bei meiner Cugir (Halbautomat) in 7,62x39 ist der MFD etwas "locker" gewesen.

Allerdings kann man, zumindest bei meiner Waffe, den MFD mit entsprechendem Werkzeug so fest ziehen, dass er wirklich bombenfest sitzt.

Nur Mut beim anziehen des MFD´s, da kann nichts passieren.

Ob und in wie fern ein fester oder minimal lockerer MFD die Präzision beeinflusst, das ist mir bei meiner Waffe mehr als egal, wird eh nur "just for fun" verwendet.
AdventureQ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. September 2011, 08:32   #19
H&K Schütze
Mitglied
 
Benutzerbild von H&K Schütze
 
Registriert seit: 19.12.09
Ort: 20 Km Südöstlich von Potsdam
Beiträge: 1,564
Standard

Aber der " schräge " Kompensator sollte doch eigentlich, so erinnere ich mich an meine NVA -Zeit, auf 7Uhr mit seiner Schräge ausgerichtet sein. Oder ?

Mike
__________________
Ich suche alte mil. Waffenreinigungsutensilien, neue & alte Patronenmunition aller Art und Epochen, einschließlich Flintenmunition sowie Schachteln, gern auch ganze Sammlungen & Restposten (MES f. Munition aller Art vorhanden)
H&K Schütze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. September 2011, 18:58   #20
mp40
Mitglied
 
Benutzerbild von mp40
 
Registriert seit: 24.09.10
Ort: Weserbergland
Beiträge: 678
Standard

Bist du dir da sicher??? Die AK schlägt nach rechts hoch und sollte,vom schützen aus gesehen auf c,a,2 Uhr Stehen um den Hochschlag und das nach rechts wegdriften der Waffe entgegen zu wirken. Aber da sowiso Keine Feuerstöße mit der Waffe machbar sind,spielt es bei Einzelfeuer keine all zu große Rolle.
__________________
Nur Tote Fische schwimmen mit dem Strom : DSU & Kyffhäuser Kameradschaft Pro Legal Mitgl. German Rifle Association
mp40 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. September 2011, 20:47   #21
H&K Schütze
Mitglied
 
Benutzerbild von H&K Schütze
 
Registriert seit: 19.12.09
Ort: 20 Km Südöstlich von Potsdam
Beiträge: 1,564
Standard

Zitat:
Zitat von mp40 Beitrag anzeigen
Bist du dir da sicher??? Die AK schlägt nach rechts hoch und sollte,vom schützen aus gesehen auf c,a,2 Uhr Stehen um den Hochschlag und das nach rechts wegdriften der Waffe entgegen zu wirken. Aber da sowiso Keine Feuerstöße mit der Waffe machbar sind,spielt es bei Einzelfeuer keine all zu große Rolle.
Genau weil sie nach rechts oben schlägt, soll die längere Seite der Schräge in der entgegengesetzten Richtung sein. Ja, mit den Feuerstößen hast Du recht, aber die Optik muß doch passen.


Mike
__________________
Ich suche alte mil. Waffenreinigungsutensilien, neue & alte Patronenmunition aller Art und Epochen, einschließlich Flintenmunition sowie Schachteln, gern auch ganze Sammlungen & Restposten (MES f. Munition aller Art vorhanden)
H&K Schütze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15. September 2011, 00:22   #22
mp40
Mitglied
 
Benutzerbild von mp40
 
Registriert seit: 24.09.10
Ort: Weserbergland
Beiträge: 678
Standard

@ H&K Schütze: Die Optik muss passen,da gebe ich dir uneingeschränkt Recht,das Auge Isst ja bekanntlich mit.
__________________
Nur Tote Fische schwimmen mit dem Strom : DSU & Kyffhäuser Kameradschaft Pro Legal Mitgl. German Rifle Association
mp40 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17. September 2011, 11:13   #23
Schütze01
Mitglied
 
Benutzerbild von Schütze01
 
Registriert seit: 09.09.11
Ort: Deutschland
Beiträge: 129
Standard

Danke für die Antworten.

Ich war doch überrascht dass noch Antworten kamen, da ich jetzt ein paar Tage nicht im Forum geguckt hatte (kam ja auch keine Benachrichtigungsmail mit dem Hinweis über neue Einräge, wie sonst die letzten Tage üblich, seltsam... )
Alles sehr interessant. Man kann nur dazu lernen .

Ich wünsch euch allen ein schönes Wochenende und hoffe dass ich alsbald Zeit finde auf den GK Stand zu fahren :-)

Grüße
Schütze01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. February 2012, 20:43   #24
Schütze01
Mitglied
 
Benutzerbild von Schütze01
 
Registriert seit: 09.09.11
Ort: Deutschland
Beiträge: 129
Standard

Ich möchte noch nachträglich die Info geben dass beim Schießen mit dem "wackelnden" MFD alles klar ging. Er hat keinerlei Probleme gemacht, alles bestens verlaufen.
Schöne "Spaßsspritze"

Bloss offene Visierung auf 100m, nicht wirklich mein Ding. Es geht doch nichts über ein Glas...

Grüße





.
__________________

- Lernen Sie schießen - treffen Sie Freunde (u.a. Eberhard Cohrs)
- Nicht wer zuerst die Waffe ergreift, ist Anstifter des Unheils, sondern wer dazu nötigt (Niccoló Machiavelli)
- Die gefährlichste Waffe sind die Menschen kleinen Kalibers (Wieslaw Brudzinski)

http://www.legalwaffenbesitzer.de/
http://www.keine-waffen.de/
http://www.meinungsterror.de/
http://www.pro-legal.de/
http://www.liberales-waffenrecht.de/
http://www.all4shooters.com/de/Home/
Schütze01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. February 2012, 14:33   #25
SHADOW
Super Moderator
 
Benutzerbild von SHADOW
 
Registriert seit: 03.12.08
Beiträge: 3,341
Standard

"Offene Visierung? Nicht mein Ding!", so dachte ich Anfangs auch. Hat eine Weile gebraucht, bis ich mit dem recht großen Kimmenhof an der Saiga zurechtkam, aber mittlerweile schieße ich auch damit ordentliche Gruppen. Ist bei dir vielleicht auch nur Gewöhnungssache und wird mit der Zeit besser.

Aber zugegeben, ich schieße auch meist mit dem ZF. Wozu hab' ich das denn sonst gekauft?


Gruß

Thomas
__________________
Wer grundlegende Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu gewinnen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit. - Benjamin Franklin (11. November 1755)
SHADOW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. February 2012, 16:07   #26
Kanne
Mitglied
 
Benutzerbild von Kanne
 
Registriert seit: 04.01.10
Beiträge: 101
Standard

Habe bzgl. der Mündungsaufsätze noch was gefunden. Wer's größer haben möchte, kann sich gerne bei mir melden.

Kanne
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Kompensator2web.jpg (73.8 KB, 52x aufgerufen)
__________________
„Alles Komplizierte ist unnötig. Alles Notwendige ist einfach.”
(Michail Timofejewitsch Kalaschnikow)
Kanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. February 2012, 16:24   #27
Schütze01
Mitglied
 
Benutzerbild von Schütze01
 
Registriert seit: 09.09.11
Ort: Deutschland
Beiträge: 129
Standard

Zitat:
Zitat von Kanne Beitrag anzeigen
Habe bzgl. der Mündungsaufsätze noch was gefunden. Wer's größer haben möchte, kann sich gerne bei mir melden.

Kanne
...Aha, interessant Danke !
Dann ist ja der momentane MFD der an der Cugir ist, ähnlich dem Kompensationsfeuerdämpfer.

Grüße
__________________

- Lernen Sie schießen - treffen Sie Freunde (u.a. Eberhard Cohrs)
- Nicht wer zuerst die Waffe ergreift, ist Anstifter des Unheils, sondern wer dazu nötigt (Niccoló Machiavelli)
- Die gefährlichste Waffe sind die Menschen kleinen Kalibers (Wieslaw Brudzinski)

http://www.legalwaffenbesitzer.de/
http://www.keine-waffen.de/
http://www.meinungsterror.de/
http://www.pro-legal.de/
http://www.liberales-waffenrecht.de/
http://www.all4shooters.com/de/Home/
Schütze01 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
ak47, cugir, mfd, ws1-63ho

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:52 Uhr.