Waffen-Welt.de | Das Waffenforum
I Like Guns! - Video
PreisPirsch
Werde Sponsor
HornerArms
Shotevent.net
D.A.R. Germany Auctronia

Zurück   Waffen-Welt.de | Das Waffenforum > Langwaffen > Halbautomaten

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 3. February 2018, 13:44   #61
nafetshtor
Mitglied
 
Registriert seit: 20.06.10
Beiträge: 388
Standard

Die Barrel Extension des MR223 ist anders als die vom HK416.
nafetshtor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. February 2018, 14:31   #62
Fox
Mitglied
 
Registriert seit: 25.07.10
Beiträge: 189
Standard

Zitat:
Zitat von Vincent Beitrag anzeigen
Eine einstellbare Gasentnahme sorgt doch dafür, dass die Öffnung in der Gasentnahme "verkleinert" wird, oder? Somit gelangen weniger Verbrennungsrückstände in das System und die Waffe wird weniger schmutzig.

Wenn dem nicht so ist, bin ich gerne bereit, mir eine andere Erklärung anzuhörne.
Dir ist bewusst, dass das MR223/308/HK416/417 ein indirektes (Piston) Gassystem benutzt und nichts von dem, was durch die Gasentnahme geht in das Waffengehäuse kommt?

Die verstellbaren Gasdüsen sind dazu da, eine vermeintliche Überfunktion durch die wegen des vor die Mündung montierten SDs länger anstehenden Verbrennungsgase zu reduzieren.

Ob's die wirklich braucht sei dahingestellt.

Es gibt aber auch Dämpferdesigns die diesen Staudruck reduzieren und dadurch das Problem umgehen.
Fox ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:20 Uhr.