Waffen-Welt.de | Das Waffenforum
I Like Guns! - Video
PreisPirsch
Werde Sponsor
HornerArms
Shotevent.net
HornerArms

Zurück   Waffen-Welt.de | Das Waffenforum > Ordonanzwaffen > Englische Ordonanzwaffen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27. May 2013, 22:02   #16
Götterbote
Super Moderator
 
Benutzerbild von Götterbote
 
Registriert seit: 06.07.08
Ort: Landkreis Erding
Beiträge: 4,491
Standard

Zitat:
Zitat von hardy.s Beitrag anzeigen
Als Anlage zum messen des Verschlussabstands habe ich mir einen Adapter in Form
einer Patrone gedreht. Den Rand habe ich innen hinterdreht zum besseren messen,

So ist das richtig!

dann die Randstärke auf exakt 1,50mm Plangedreht

Dann mach doch noch zwei Lehren mit 1,63 und 1,88mm, dann hast du eine Go und eine No-Go-Lehre. Wieviel würdest du dafür nehmen, wenn du mir auch zwei Lehren drehst?

Wenn ich jetzt noch einenVerschlusskopf
Nr.3 bekommen kann,wäre ich laut deinen Angaben wieder in einem akzeptablen
Toleranzbereich(nach entfernen der eingebauten Distanz).

Hattest du nicht etwas von 1,75mm ohne Distanzring geschrieben?
Gruß
Jens
__________________
"Wenn man sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zulässt, hat man das Gefühl, dass er immer noch experimentiert."
Peter Ustinov
Götterbote ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. May 2013, 22:10   #17
Perun
Mitglied
 
Benutzerbild von Perun
 
Registriert seit: 13.08.12
Ort: Murska Sobota
Beiträge: 182
Red face

Zitat:
Wieviel würdest du dafür nehmen, wenn du mir auch zwei Lehren drehst?
Wenn Du schon dabei bist... Noch einen Satz für mich?

Gruß,
Robert
__________________
...You know, you come from nothing - you're going back to nothing. What have you lost?
.... NOTHING! (Monty Python)
Perun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. May 2013, 22:20   #18
Götterbote
Super Moderator
 
Benutzerbild von Götterbote
 
Registriert seit: 06.07.08
Ort: Landkreis Erding
Beiträge: 4,491
Standard

Im Dutzend billiger!
__________________
"Wenn man sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zulässt, hat man das Gefühl, dass er immer noch experimentiert."
Peter Ustinov
Götterbote ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. May 2013, 22:34   #19
Götterbote
Super Moderator
 
Benutzerbild von Götterbote
 
Registriert seit: 06.07.08
Ort: Landkreis Erding
Beiträge: 4,491
Standard

Zitat:
Zitat von hardy.s Beitrag anzeigen
Vieleicht hast du mir
eine Bezugsquelle da mein Händler keine S&B Geschosse führt.
Dort habe ich meine S&B's gekauft:

http://www.diwola24.de/shop/WS_Langw...120a25455dbd72

...aber im Februar waren die Geschosse deutlich billiger.
__________________
"Wenn man sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zulässt, hat man das Gefühl, dass er immer noch experimentiert."
Peter Ustinov
Götterbote ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. May 2013, 22:49   #20
hardy.s
Mitglied
 
Registriert seit: 30.04.13
Beiträge: 47
Standard

Hallo!
Das stimmt schon mit 1,75 mm Verschlussabstand.Aber zum Hülsenschonen ist mir ein enger Verschlussabstand lieber.Mit einem 3er Verschlusskopf hätte ich dann ca.1,68 Zu den Lehren kann ich nur sagen,dass ich eine mechanische Drehbank habe und jede einzelne mühsam (Messen,Drehen,Messen, usw.)rauskurbeln müsste.Mal sehen,vieleicht starte ich nach meinem anstehenden Kurzurlaub einen Versuch.
Gruß
Hardy
hardy.s ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. May 2013, 23:08   #21
Götterbote
Super Moderator
 
Benutzerbild von Götterbote
 
Registriert seit: 06.07.08
Ort: Landkreis Erding
Beiträge: 4,491
Standard

Zitat:
Zitat von hardy.s Beitrag anzeigen
Das stimmt schon mit 1,75 mm Verschlussabstand.Aber zum Hülsenschonen ist mir ein enger Verschlussabstand lieber.Mit einem 3er Verschlusskopf hätte ich dann ca.1,68
Austauschverschlusskopf ca. 30€
Neubeschuss ca. 21€
plus 2x Versandkosten

Mit dem Halskalibrieren läuft das super und kostet nix extra.
Meine halskalibrierten Hülsen haben schon mindestens 4 bis 6 Durchgänge überlebt.
__________________
"Wenn man sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zulässt, hat man das Gefühl, dass er immer noch experimentiert."
Peter Ustinov
Götterbote ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2. June 2013, 20:48   #22
hardy.s
Mitglied
 
Registriert seit: 30.04.13
Beiträge: 47
Standard

Zitat:

Austauschverschlusskopf ca. 30€ ,Neubeschuss ca. 21€, plus 2x Versandkosten

Da werde ich erstmal Halskalibrieren
Obige Alternative würde fast soviel kosten wie die ganze Waffe gekostet hat
Einen Büchsenmacher kenne ich,aber leider hat der mit Ordonanzwaffen überhaupt nichts am Hut.Wenn ich ihm einen Verschlusskopf besorge,gibt er die Waffe für mich mit zum Beschuss.Aber die Sache eilt ja nicht.Ich werde erst mal in aller Ruhe den jungle zum schiessen bringen,dann schaue ich weiter.
Gruß
Hardy
hardy.s ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18. June 2013, 13:04   #23
kerryblue
Mitglied
 
Registriert seit: 09.04.10
Ort: Hessen (nahe Mannheim)
Beiträge: 11
Standard Bei Fragen zu einer Enfield

Hallo,

habe vorgestren eine Nachricht von der Englischen Militärakademie in Sandhorst bekommen. Bei meiner Frage ging es auch um eine Enfield.
Die Akademie gab mir eine Kontaktadresse an die ich mich wenden soll. Versuchs doch da mal dort:


Infantry & Small Arms School Corps Weapons Collection

HQ SASC, HQ Infantry,

Land Warfare Centre,

Warminster,

BA12 0DJ



Tel: 01985 222487



Email: Belinda.alley500@mod.uk



Web: www.infantry-weapons.org

Viel Erfolg
kerryblue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. June 2013, 21:10   #24
hardy.s
Mitglied
 
Registriert seit: 30.04.13
Beiträge: 47
Standard

Hallo!
Danke für den Tip!
hardy.s ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
jungle carbine

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:14 Uhr.