Waffen-Welt.de | Das Waffenforum
I Like Guns! - Video
PreisPirsch
Werde Sponsor
HornerArms
Shotevent.net
D.A.R. Germany Auctronia
Guns and Dogs

Zurück   Waffen-Welt.de | Das Waffenforum > Zubehör für Lang- und Kurzwaffen > Bajonette

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17. April 2014, 00:29   #1
otjihimba
Mitglied
 
Registriert seit: 19.01.13
Ort: 14532
Beiträge: 26
Standard Lee Enfield Bajonett 1907 Wilkinson mit mir umbekannten Marken

Hallo Zusammen, kann mir einer von Euch die mir unbekannten Markierungen auf dem Griff des Bajonetts erkären. Vielleicht indische Schriftzeichen?
Die Markierungen auf der Klinge habe ich schon identifizieren können, dazu gibt es genug im Netz.

Gruß

Klaus
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20140416_232911.jpg (282.7 KB, 31x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20140416_233005.jpg (303.2 KB, 28x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20140416_232904.jpg (305.8 KB, 21x aufgerufen)
otjihimba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17. April 2014, 00:48   #2
Motmeister23
Senior Member
 
Benutzerbild von Motmeister23
 
Registriert seit: 10.07.12
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 520
Standard

Vieleicht Hebräisch ? Ein Israelisches Bajonett (Ex-Britisch, überstempelt) ?
Motmeister23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17. April 2014, 15:45   #3
Gunner
Super Moderator
 
Benutzerbild von Gunner
 
Registriert seit: 25.04.08
Ort: Enn Err Weh
Beiträge: 5,493
Standard

Auf dem Knauf stehen arabische Ziffern, es handelt sich wahrscheinlich um die Nummer des dazugehörigen Gewehres.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Knauf Wilkinson.jpg (391.8 KB, 20x aufgerufen)
__________________
Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)
Gunner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17. April 2014, 19:53   #4
otjihimba
Mitglied
 
Registriert seit: 19.01.13
Ort: 14532
Beiträge: 26
Standard

Hallo Gunner, danke für die Info. Frag sich jetzt nur, wo eingesetzt?

Gruß

Klaus
otjihimba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17. April 2014, 20:15   #5
half inch
Mitglied
 
Benutzerbild von half inch
 
Registriert seit: 17.04.10
Beiträge: 523
Standard

Könnte es eventuell aus dem damaligen
Frankonia - Ägypten Geschäft stammen ?

Nur mal so vermutet.



Gruß
half inch
half inch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21. April 2014, 18:54   #6
otjihimba
Mitglied
 
Registriert seit: 19.01.13
Ort: 14532
Beiträge: 26
Standard

Könnte sein, da ich das Bajonett 1982 zusammen mit dem entsprechenden Gewehr bei Frankonia gekauft habe.

Gruß

Klaus
otjihimba ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:33 Uhr.