Waffen-Welt.de | Das Waffenforum
I Like Guns! - Video
PreisPirsch
Werde Sponsor
HornerArms
Shotevent.net
Auctronia

Zurück   Waffen-Welt.de | Das Waffenforum > Langwaffen > Halbautomaten

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 5. September 2017, 18:21   #16
HangMan
Mitglied
 
Benutzerbild von HangMan
 
Registriert seit: 28.02.09
Ort: Irgendwo da draußen im wilden Germanistan!
Beiträge: 570
Standard

von B&T wurde so mal eine Variante der BT96 verkauft/nach D exportiert!
__________________
"H&K - Because you suck, and we hate you!!!" (I-Net Blog)

"Anything you do can get you killed, including nothing!" (Murphy's Law)

"Das Wort eines Mannes ist nur soviel wert wie seine Information" (Verfasser Unbekannt!)
HangMan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 5. September 2017, 22:32   #17
Swisswaffen
Mitglied
 
Benutzerbild von Swisswaffen
 
Registriert seit: 15.02.15
Beiträge: 208
Standard

Zitat:
Zitat von Mastermind Beitrag anzeigen
Die hier besprochene MP5 scheint ja ein HA zu sein... Ich habe da was falsches angenommen.
Ich selber besitze keinen VA.
Waffen darf man ja keine im Bankschliessfach lagern, Verschlüsse schon?
Da hat noch nie jemand gefragt *lach*.

Ich habe die Verschlüsse nun schon seit 25 Jahren im Schliessfach. Holen tu ich nie welche, nur neue bringen *g*. So kann ich bei der periodischen Kontrolle (bei uns alle 5 Jahre) ziemlich entspannt bemerken, dass diese auf der Bank liegen.
__________________
Schweizer (Ordonnanz-)Waffen: http://www.swisswaffen.com
Swisswaffen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 5. September 2017, 22:45   #18
Mastermind
Mitglied
 
Registriert seit: 12.04.14
Beiträge: 155
Standard

Zitat:
Zitat von Swisswaffen Beitrag anzeigen
Da hat noch nie jemand gefragt *lach*.

Ich habe die Verschlüsse nun schon seit 25 Jahren im Schliessfach. Holen tu ich nie welche, nur neue bringen *g*. So kann ich bei der periodischen Kontrolle (bei uns alle 5 Jahre) ziemlich entspannt bemerken, dass diese auf der Bank liegen.
Dann ist ja alles in Butter.

Hab dir ne PN geschickt.
Mastermind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. September 2017, 00:49   #19
Matthias Horner
Mitglied
 
Registriert seit: 03.07.08
Beiträge: 2,889
Standard

Der schwarze Lack weißt stark zu enfield
Matthias Horner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. September 2017, 14:09   #20
Mastermind
Mitglied
 
Registriert seit: 12.04.14
Beiträge: 155
Standard

Zitat:
Zitat von Matthias Horner Beitrag anzeigen
Der schwarze Lack weißt stark zu enfield
Wäre sie dann nicht "Enfield" gestempelt?
Mastermind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. September 2017, 16:30   #21
Zastava-M76
Mitglied
 
Registriert seit: 25.03.17
Beiträge: 8
Standard

Hallo

Danke für die Antworten, bin jetzt beruhigt das ich eine Waffe aus dem Hause HK habe. Und meine MP5 ist und war immer ein HA, deswegen auch der Stempel SF was für single fire steht.

Vielleicht mach ich mal den Versuch und schreibe HK an und melde mich mit Feedback.

Grüsse
Stephan
Zastava-M76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 7. September 2017, 20:46   #22
Zastava-M76
Mitglied
 
Registriert seit: 25.03.17
Beiträge: 8
Standard

Hallo

Wie versprochen hab ich eine Anfrage an HK geschickt, ob Sie mir was zu meiner Waffe verraten können. Sobald ich eine Antwort habe, werde ich die hier im Forum veröffentlichen.

Eine Frage hab ich noch, was ist das für ein Bügel an der MP5?

Grüsse
Stephan
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Capture.JPG (10.0 KB, 46x aufgerufen)
Zastava-M76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 7. September 2017, 21:32   #23
imi-uzi
Super Moderator
 
Benutzerbild von imi-uzi
 
Registriert seit: 11.07.08
Ort: Schweiz
Beiträge: 6,399
Standard

für den Original HK Trageriemen
imi-uzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. September 2017, 15:17   #24
dave
Mitglied
 
Benutzerbild von dave
 
Registriert seit: 02.02.10
Beiträge: 17
Standard

Ich hatte mal mit einem Kollegen über das Korn diskutiert.
Er hat seins selber aufgeschnitten, es soll aber auch originale geben.
Das Problem war das je nach Rotpunktvisier der Punkt ziemlich nahe des
Kornrings war. Mit den Ausschnitte war das Problem behoben, das Sichtfeld
wieder frei.

Jedoch hängt man mit diesen offenen Enden überall ein, nicht sehr praktisch.

Gruss
dave ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. September 2017, 20:16   #25
Gunner
Super Moderator
 
Benutzerbild von Gunner
 
Registriert seit: 25.04.08
Ort: Enn Err Weh
Beiträge: 5,265
Standard

Jetzt weiß ich wieder, wo ich so ein Korn gesehen habe:
beim Snajper-Cup in Poznan !

Aber die werden wohl Nichts für H&K liefern....
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg PKM.jpg (495.5 KB, 50x aufgerufen)
__________________
Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)
Gunner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. September 2017, 07:16   #26
H&K Schütze
Mitglied
 
Benutzerbild von H&K Schütze
 
Registriert seit: 19.12.09
Ort: 20 Km Südöstlich von Potsdam
Beiträge: 1,558
Standard

Bei dieser doch recht unsauberen Korntunnelöffnung ist auf jeden Fall von einer unfachmännischen Öffnung auszugehen. Dies ist nicht abgenutzt .

Mike
__________________
Ich suche alte mil. Waffenreinigungsutensilien, neue & alte Patronenmunition aller Art und Epochen, einschließlich Flintenmunition sowie Schachteln, gern auch ganze Sammlungen & Restposten (MES f. Munition aller Art vorhanden)
H&K Schütze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. October 2017, 16:53   #27
Mastermind
Mitglied
 
Registriert seit: 12.04.14
Beiträge: 155
Standard

Also
Von diesen Semi Auto MP5 sind ja in letzter Zeit eine ganze Menge aufgetaucht. Teilweise ungebrauchte Arsenalware zum Spottpreis. Der Ring um das Korn wurde nicht von HK so ausgeliefert, sondern von der Polizei so modifiziert. (Laut meinem BüMa mit guten Kontakten)

Du kannst also beruhigt sein. Die MP5 ist von HK.
Mastermind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. October 2017, 09:48   #28
BokiMP
Mitglied
 
Registriert seit: 13.09.13
Ort: Aargau (Schweiz)
Beiträge: 51
Standard MP5 Korntunnel

Hallo zusammen,

Ich verfolge den Thread hier ein wenig und habe auch noch so eins oder zwei Infos, welche allenfalls hilfreich wären.

Als H&K Sammler und H&K Fan kenne ich sehr viele Markings / Herstellerangaben und Details, welche vielen nicht bewusst sind oder sie einfach nicht kennen.

Betreffend dem Aufdruck:

Enfield hat früher tatsächlich MP5 Teile von H&K bekommen und diese dann zusammengebaut. Diese wurde dann (teilweise mit einer anderen Beschichtung / gräulich) an ausländische Behörden geliefert, welche nicht direkt von H&K beliefert werden durften. Ein berühmtes Beispiel sind die Ex-Jugoslawischen Behörden wie Polizei und Militär -> Dieses Marking ist aber zu sehen -> "EN" für Enfield "YU" für Abnehmer (Jugoslawien). Diese Stempel sind meines Wissens nach IMMER auf den Enfield Waffen ersichtlich.

Das H&K Logo auf dieser Waffe sieht wie von H&K gemacht aus und nicht wie von Enfield. Ausserdem steht das SF meines Wissens nach für Werkshalbautomat -> So eine habe ich leider nur bei den Schweizer Behörden gesehen und noch nie in Privatbesitz. Versuche seit längerem eine SF zu bekommen. Übrigens: Die Schweizer Behörden bekommen nur noch die SF Modelle und nicht mehr die Vollautos mit dem 0-1 Semi Auto Griffstück.

Die Seriennummer kannst du sonst bei H&K anfragen und dann weisst du ganz genau woher die Waffe kommt. Auch schon gemacht und auch über andere Kontakte. Bisher immer mit Erfolg herausgefunden woher die H&K Produkte gekommen sind.

Es gab auch noch eine Welle an türkischen Fertigungen (Heute MKE) der MP5 welche ebenfalls mit einem H&K Marking versehen waren (Dies war aber mehr schlecht als recht) also z.B. HK MP5 A3 und dann die Seriennummer. Diese lassen sich aber leicht erkennen. Vor allem am "Tri-Lug" Lauf. Bei originalen H&K ist die "Warze" in 90Grad nach oben versetzt, bei anderen Modell wie der MKE z.B. ist die "Warze etwas "seitlich" versetzt. Ebenfalls bei B&T Modellen, da diese ja aus MKE MP's "gefertigt" wurden.

Betreffend des Korntunnels. Original waren die bei H&K NIE so zu haben, jedoch konnten gewisse Behörden auf Wunsch diesen Korntunnel anpassen lassen. Ich habe eine B&T96, welche ebenfalls diesen Korntunnel besitzt, welcher aber wirklich wie original aussieht und nicht wie einfach abgefräst. Meine B&T96 ist aus der ersten Produktionsserie und hat noch eine alte gräuliche Beschichtung und nicht das heutige B&T Logo sondern noch ein Schweizer Wappen (Wie bei der Armee) -> Nehme an war ein Ausstellungsmodell.

Bei B&T kann man sich heute noch für einen stolzen Preis den Korntunnel "anpassen" lassen, was diese perfekt und sauber machen. Auf Wunsch kann auch noch ein Bild nachgeliefert werden

Sollte dein "Tri Lug" Lauf also 90Grad nach oben zeigen und dieses H&K Marking inkl. dem "SF" Marking und der Seriennumer aufweisen, dann gratuliere ich dir zu einer Waffe, welche ich bisher nur in Behördenhänden gesehen habe

PS: Ich gehe hier nur von Annahmen aus und arbeite nicht bei H&K oder Ähnlichem. Um eine 100% ige korrekte Antwort zu bekommen, wende dich einfach an H&K direkt oder an B&T. Die können allenfalls auch vermitteln.

Grüsse

BokiMP
BokiMP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. October 2017, 11:14   #29
Mastermind
Mitglied
 
Registriert seit: 12.04.14
Beiträge: 155
Standard

Zitat:
Zitat von BokiMP Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

Ich verfolge den Thread hier ein wenig und habe auch noch so eins oder zwei Infos, welche allenfalls hilfreich wären.

Als H&K Sammler und H&K Fan kenne ich sehr viele Markings / Herstellerangaben und Details, welche vielen nicht bewusst sind oder sie einfach nicht kennen.

Betreffend dem Aufdruck:

Enfield hat früher tatsächlich MP5 Teile von H&K bekommen und diese dann zusammengebaut. Diese wurde dann (teilweise mit einer anderen Beschichtung / gräulich) an ausländische Behörden geliefert, welche nicht direkt von H&K beliefert werden durften. Ein berühmtes Beispiel sind die Ex-Jugoslawischen Behörden wie Polizei und Militär -> Dieses Marking ist aber zu sehen -> "EN" für Enfield "YU" für Abnehmer (Jugoslawien). Diese Stempel sind meines Wissens nach IMMER auf den Enfield Waffen ersichtlich.

Das H&K Logo auf dieser Waffe sieht wie von H&K gemacht aus und nicht wie von Enfield. Ausserdem steht das SF meines Wissens nach für Werkshalbautomat -> So eine habe ich leider nur bei den Schweizer Behörden gesehen und noch nie in Privatbesitz. Versuche seit längerem eine SF zu bekommen. Übrigens: Die Schweizer Behörden bekommen nur noch die SF Modelle und nicht mehr die Vollautos mit dem 0-1 Semi Auto Griffstück.

Die Seriennummer kannst du sonst bei H&K anfragen und dann weisst du ganz genau woher die Waffe kommt. Auch schon gemacht und auch über andere Kontakte. Bisher immer mit Erfolg herausgefunden woher die H&K Produkte gekommen sind.

Es gab auch noch eine Welle an türkischen Fertigungen (Heute MKE) der MP5 welche ebenfalls mit einem H&K Marking versehen waren (Dies war aber mehr schlecht als recht) also z.B. HK MP5 A3 und dann die Seriennummer. Diese lassen sich aber leicht erkennen. Vor allem am "Tri-Lug" Lauf. Bei originalen H&K ist die "Warze" in 90Grad nach oben versetzt, bei anderen Modell wie der MKE z.B. ist die "Warze etwas "seitlich" versetzt. Ebenfalls bei B&T Modellen, da diese ja aus MKE MP's "gefertigt" wurden.

Betreffend des Korntunnels. Original waren die bei H&K NIE so zu haben, jedoch konnten gewisse Behörden auf Wunsch diesen Korntunnel anpassen lassen. Ich habe eine B&T96, welche ebenfalls diesen Korntunnel besitzt, welcher aber wirklich wie original aussieht und nicht wie einfach abgefräst. Meine B&T96 ist aus der ersten Produktionsserie und hat noch eine alte gräuliche Beschichtung und nicht das heutige B&T Logo sondern noch ein Schweizer Wappen (Wie bei der Armee) -> Nehme an war ein Ausstellungsmodell.

Bei B&T kann man sich heute noch für einen stolzen Preis den Korntunnel "anpassen" lassen, was diese perfekt und sauber machen. Auf Wunsch kann auch noch ein Bild nachgeliefert werden

Sollte dein "Tri Lug" Lauf also 90Grad nach oben zeigen und dieses H&K Marking inkl. dem "SF" Marking und der Seriennumer aufweisen, dann gratuliere ich dir zu einer Waffe, welche ich bisher nur in Behördenhänden gesehen habe

PS: Ich gehe hier nur von Annahmen aus und arbeite nicht bei H&K oder Ähnlichem. Um eine 100% ige korrekte Antwort zu bekommen, wende dich einfach an H&K direkt oder an B&T. Die können allenfalls auch vermitteln.

Grüsse

BokiMP
Im Moment sind mehrere fast ubgebrauchte SF im Angebot. Falls du interessiert bist, kann ich die den Händler sagen per PM...
Mastermind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. October 2017, 23:05   #30
Toby740
Mitglied
 
Registriert seit: 31.07.17
Ort: Schweiz
Beiträge: 4
Standard

Hallo Boki

Weisst du etwas über MP5 die oben nur die Stempelung "MP5 A3" aufweisen? keine Herstellerangaben

Auf dem Magazischacht rechts ist "Police Carbine Semi-auto" aufedruckt
Toby740 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:39 Uhr.