Waffen-Welt.de | Das Waffenforum
I Like Guns! - Video
PreisPirsch
Werde Sponsor
HornerArms
Shotevent.net
SagNEIN

Zurück   Waffen-Welt.de | Das Waffenforum > Allgemeines > Allgemeines Diskussionsforum

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 4. November 2016, 17:51   #46
Travis
Mitglied
 
Benutzerbild von Travis
 
Registriert seit: 01.09.11
Ort: Nichmehr Holland
Beiträge: 1,522
Standard „Bringt nichts“: Polizist rät Mädchen nach Übergriff von Anzeige ab

„Bringt nichts“: Polizist rät Mädchen nach Übergriff von Anzeige ab – Polizei spricht von Missverständnis

"Nach einem Übergriff auf eine 15-Jährige in Rheinberg (NRW) hat die Polizist dem Opfer offenbar von einer Anzeige abgeraten. Das Mädchen war von einem Asylbewerber belästigt worden. Ein couragierter Zeugen griff ein.

Nach dem Übergriff auf ein 15-jähriges Mädchen in Rheinberg NRW wollte sie gemeinsam mit ihrem Vater Anzeige bei der Polizei erstatten. Zum Erstaunen der beiden riet ihnen ein Polizist von einer Anzeige ab, berichtet „RP-Online“.

Die 15-Jährige sei am Freitagabend in Rheinberg mit ihrem Hund spazieren gewesen, so der Bericht. Sie wäre dabei einem offensichtlich Betrunkenen begegnet, der versucht habe, sie in eine Ecke zu zerren. Ein 44-jähriger Passant habe eingegriffen und Schlimmeres verhindern können. Der Täter soll danach die Flucht ergriffen haben.

Besuch im Flüchtlingsheim: Täter identifiziert

Daraufhin hätten der 44-Jährige und das Mädchen unverzüglich eine nahe gelegene Flüchtlingsunterkunft aufgesucht und den dortigen Sicherheitsdienst informiert. Die 15-Jährige soll den Mann wiedererkannt haben, der sie belästigt hatte, einen 50-jährigen Algerier. Daraufhin wurde die Polizei gerufen und auch der Vater des Opfers kam hinzu, so RP-Online.

„Für uns war von Anfang an klar, dass wir den Mann anzeigen wollten. Und das haben wir auch den drei Polizisten gesagt“, so die 15-Jährige laut der Zeitung. Doch habe der verantwortliche Beamte eine Anzeige abgelehnt, da dies „nichts bringen“ würde."


Quelle: http://www.epochtimes.de/politik/deu...-a1966639.html


...
__________________
Roman Grafe: "Man weicht eben nicht auf das nächste Tatmittel aus - zumal es schwerer ist, mit einem Messer zu morden als mit einer Pistole.", http://mobil.n-tv.de/politik/Der-Myt...e18287901.html

Japan: Mann tötet bei Messerattacke 19 Menschen, http://www.zeit.de/gesellschaft/zeit...ass-behinderte

2015: Polizei verzeichnet rund 2400 Messer-Angriffe in Berlin
Travis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. November 2016, 18:25   #47
Travis
Mitglied
 
Benutzerbild von Travis
 
Registriert seit: 01.09.11
Ort: Nichmehr Holland
Beiträge: 1,522
Lightbulb Immer noch ominöser Nebel um Details zum Mord an Rentnerin

Neuenhaus: Immer noch ominöser Nebel um Details zum Mord an Rentnerin

"Ein 18-jähriger Flüchtling aus Somalia verschafft sich in den frühen Morgenstunden des 23. Oktober Zutritt zu einem Altenheim im niedersächsischen Neuenhaus und tötet dort eine 87-jährige Seniorin. Der mutmaßliche Täter wurde nach kurzer Flucht gefasst. Polizei und Staatsanwaltschaft halten sich weiterhin bedeckt, wenn es um die Tatwaffe und die eigentliche Tat geht. Auch über die Aussagen des Täters breitet sich Nebel aus.

Fragen über Fragen


Bisher völlig unklar ist, wie der Täter in das Altenheim kam und warum er in das Zimmer des älteren Ehepaares ging. Was dort genau geschehen ist, darüber breitet sich eine Decke des Schweigens aus. Ebenso, womit der Täter den Mord ausführte [...] Fest steht, dass die 87-Jährige durch heftige Gewalteinwirkung starb und an ihrem eigenen Blut erstickte."


Quelle: http://www.epochtimes.de/politik/deu...-a1966776.html


...
__________________
Roman Grafe: "Man weicht eben nicht auf das nächste Tatmittel aus - zumal es schwerer ist, mit einem Messer zu morden als mit einer Pistole.", http://mobil.n-tv.de/politik/Der-Myt...e18287901.html

Japan: Mann tötet bei Messerattacke 19 Menschen, http://www.zeit.de/gesellschaft/zeit...ass-behinderte

2015: Polizei verzeichnet rund 2400 Messer-Angriffe in Berlin
Travis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. November 2016, 23:17   #48
Travis
Mitglied
 
Benutzerbild von Travis
 
Registriert seit: 01.09.11
Ort: Nichmehr Holland
Beiträge: 1,522
Standard OBERHAUSEN: SEK NIMMT DREI MÄNNER FEST

Faites vos jeux, Mesdames et Messieurs! Faites vos jeux ...

Zitat:
SEK NIMMT DREI MÄNNER FEST

Schießerei nach Unfall in Oberhausen
Ein Unbeteiligter (29) durch Streifschuss verletzt


Gegen 23.45 Uhr am Samstag schrillten die Telefone auf der Leitstelle der Oberhausener Polizei. Mehrere Anrufer meldeten einen Unfall, einen lauten Streit und mehrere Schüsse. Alle verfügbaren Einsatzkräfte der Polizei rasten daraufhin zum Tatort.

Vor Ort stand der VW Golf entgegengesetzt der Fahrtrichtung in einer Einbahnstraße – von den Insassen keine Spur. Ein Audi, ebenfalls mit frischen Unfallschäden, stand wenige Meter weiter in einer Parkbucht. Auch hier waren die Insassen verschwunden.

[...]

Während Ermittler des Landeskriminalamtes rund um die Unfallstelle die Spuren sicherten, gab es wohl bereits erste Hinweise auf die möglichen Täter.


Festnahme! Dieser Mann ist einer der beiden Tatverdächtigen
Foto: Klaus Felder

►►► Denn zeitgleich stürmten um 10.40 Uhr mit Maschinenpistolen bewaffnete Spezialkräfte zwei Wohnungen. In beiden wurde jeweils ein Mann (26, 35) festgenommen. [...] Die Ermittlungen laufen.

QUELLE: http://m.bild.de/regional/ruhrgebiet...ildMobile.html
__________________
Roman Grafe: "Man weicht eben nicht auf das nächste Tatmittel aus - zumal es schwerer ist, mit einem Messer zu morden als mit einer Pistole.", http://mobil.n-tv.de/politik/Der-Myt...e18287901.html

Japan: Mann tötet bei Messerattacke 19 Menschen, http://www.zeit.de/gesellschaft/zeit...ass-behinderte

2015: Polizei verzeichnet rund 2400 Messer-Angriffe in Berlin
Travis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. November 2016, 23:47   #49
Travis
Mitglied
 
Benutzerbild von Travis
 
Registriert seit: 01.09.11
Ort: Nichmehr Holland
Beiträge: 1,522
Standard Brandanschlag auf türkisches Café in Essen

ZENSIERT:
Zitat:
Brandanschlag auf türkisches Café in Essen

Essen (dpa) - Nach einem Brandanschlag auf ein türkisches Café in Essen hat die Polizei zwei Tatverdächtige festgenommen. Die beiden Männer im Alter von 19 und 23 Jahren sollen noch heute dem Haftrichter vorgeführt werden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit.

Ihnen werden schwere Brandstiftung und versuchter Totschlag vorgeworfen. In die Ermittlungen wurde auch der Staatsschutz eingebunden. Denn ein politischer Hintergrund der Tat werde nicht ausgechlossen, sagte ein Sprecher. Was das Tatmotiv gewesen sei, müssten aber die Vernehmungen klären.

Die Männer sollen am Freitagabend mindestens einen Brandsatz durch das Fenster des Ladenlokals geworfen haben. Die Scheibe sei zuvor mutwillig zerstört worden. Beim Versuch, die Flammen zu löschen, habe ein Gast leichte Verletzungen erlitten. Ein größerer Sachschaden entstand nach Angaben eines Polizeisprechers in dem Café nicht.

Die Zeugensuche habe die Polizei bereits kurz nach der Tat zu den zwei verdächtigen Männern geführt. Beide hätten widersprüchliche Aussagen gemacht und seien noch am Abend festgenommen worden. Die Polizei gab dies aber erst am Samstagnachmittag bekannt.

QUELLE: http://www.sueddeutsche.de/news/pano...61105-99-73329

UNZENSIERT:
Zitat:
Anschlag auf türkisches Café - Richter erlässt Haftbefehl gegen mutmaßliche Brandstifter in Essen

Essen. Sie sollen Molotowcocktails auf ein türkisches Café in Essen geworfen haben: Ein Richter hat gegen zwei Männer mit kurdischen Wurzeln Haftbefehl erlassen. Ihnen werden schwere Brandstiftung und versuchter Totschlag vorgeworfen.

Am Freitagabend waren Brandsätze auf das Café in Essen-Kray geworfen worden. Ein Gast wurde leicht verletzt, als die Molotowcocktails durch die Fenster des Lokals flogen. Wenig später nahm die Polizei einen 19- und einen 23-Jährigen fest. Es handelt sich um Deutsche mit kurdischen Wurzeln. Sie wurden am Samstagabend auf Antrag der Staatsanwaltschaft dem Haftrichter vorgeführt, der Haftbefehl erließ ...

QUELLE: http://m.rp-online.de/nrw/panorama/e...-aid-1.6376809
__________________
Roman Grafe: "Man weicht eben nicht auf das nächste Tatmittel aus - zumal es schwerer ist, mit einem Messer zu morden als mit einer Pistole.", http://mobil.n-tv.de/politik/Der-Myt...e18287901.html

Japan: Mann tötet bei Messerattacke 19 Menschen, http://www.zeit.de/gesellschaft/zeit...ass-behinderte

2015: Polizei verzeichnet rund 2400 Messer-Angriffe in Berlin

Geändert von Travis (7. November 2016 um 16:09 Uhr).
Travis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. November 2016, 16:10   #50
Travis
Mitglied
 
Benutzerbild von Travis
 
Registriert seit: 01.09.11
Ort: Nichmehr Holland
Beiträge: 1,522
Lightbulb Streit um Auto im Parkverbot - zehn Polizisten verletzt

Zensiert:

Zitat:
Streit um Auto im Parkverbot - zehn Polizisten verletzt

Düren (dpa) - In Rage über ein Knöllchen für sein falsch geparktes Auto soll der 46-jährige Halter nebst Sohn und weiteren Männern zehn Polizisten verprügelt haben. Der Mann stürmte im rheinischen Düren mit seinen Söhnen auf die Straße, als ein Mitarbeiter des Ordnungsamtes zur Tat schreiten wollte.

Weil die Männer den Beamten bedrohten, rief dieser die Polizei. Als die Polizei anrückte, gingen die Männer "mit roher Gewalt und Aggression" auf die Beamten los, wie die Polizei mitteilte. Auf zehn Polizisten wurde so sehr eingeprügelt, dass sie im Krankenhaus behandelt wurden. Ein Beamter wurde ernsthafter verletzt und musste im Krankenhaus bleiben.

Erst mit der angeforderten Verstärkung konnte die Polizei den 46-Jährigen und dessen 27 Jahre alten Sohn festnehmen. Ein Spezialeinsatzkommando fasste am späten Abend in einer Wohnung in Düren einen weiteren Tatverdächtigen. Weitere Fahndungsmaßnahmen liefen. Die Polizei teilte nicht mit, wie viele Männer insgesamt über die Polizisten herfielen.

Die Täter würden die ganze Härte des Rechtsstaates zu spüren bekommen, kündigte der nordrhein-westfälische Innenminister Ralf Jäger (SPD) an. Das zeigten die ersten Festnahmen. "Was mit Respektlosigkeit gegenüber Mitarbeitern des Ordnungsdienstes anfing, endete in einem brutalen Angriff auf die zu Hilfe gerufenen Polizisten." Das sei absolut inakzeptabel. Seine Gedanken seien vor allem bei dem schwer verletzten Beamten.

QUELLE: http://www.t-online.de/nachrichten/p...-verletzt.html

Unzensiert:

Zitat:
STREIT UM PARKVERBOT ESKALIERT IN DÜREN
Vater greift mit Söhnen Polizei an – 10 Verletzte!


Die drei Männer waren mit verschiedenen Gegenständen bewaffnet, u.a. mit einem Wagenkreuz Foto: SAVE-Media Sascha Vetter

Düren (NRW) – Haben manche Leute gar keine Bremse mehr im Kopf?

Es war gegen 12.30 Uhr, als eine Politesse auf der Scharnhorststraße in Düren ein Knöllchen an die Windschutzscheibe eines Falschparkers klemmte.
Dies sah der Mann, der auch in der Straße wohnt, trommelte seine beiden Söhne zusammen – und lief mit einem Wagenkreuz und weiteren Gegenständen bewaffnet auf die Straße!

Die Ordnungsamt-Mitarbeiterin forderte Unterstützung an, rief die Polizei. Als die Beamten ankamen, stürmte das Trio auf sie los! Ein Polizeisprecher: „Die Beamten waren am Einsatzort roher Gewalt und Aggression ausgesetzt.“

Erst weitere Polizisten konnten die Wüteriche, deutsche Staatsbürger mit türkischem Migrationshintergrund im Alter von 46, 27 und 25 Jahren, endlich festnehmen. Da waren allerdings zehn Beamte zum Teil so schwer verletzt, dass sie in Krankenhäuser eingeliefert werden mussten – eine Beamtin wird sogar stationär behandelt.

Inzwischen wurde 25-Jähriger wieder entlassen, gegen ihn hat sich der Tatverdacht nicht weiter erhärtet.

Gegen 23.40 Uhr wurde eine Wohnung in Düren durch ein Spezialeinsatzkommando nach weiteren Tatverdächtigen und Beweismitteln mit richterlichem Beschluss durchsucht. Dort konnte ein weiteres Familienmitglied vorläufig festgenommen werden. Die weiteren Fahndungsmaßnahmen und Ermittlungen dauern an.

QUELLE: http://www.bild.de/regional/koeln/du...5096.bild.html

_
__________________
Roman Grafe: "Man weicht eben nicht auf das nächste Tatmittel aus - zumal es schwerer ist, mit einem Messer zu morden als mit einer Pistole.", http://mobil.n-tv.de/politik/Der-Myt...e18287901.html

Japan: Mann tötet bei Messerattacke 19 Menschen, http://www.zeit.de/gesellschaft/zeit...ass-behinderte

2015: Polizei verzeichnet rund 2400 Messer-Angriffe in Berlin
Travis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11. December 2016, 12:25   #51
melsto
Mitglied
 
Registriert seit: 28.01.11
Ort: 93474 Haibühl / Bayern
Beiträge: 133
Standard

Kannst es nicht lassen das spamen , was.
melsto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11. December 2016, 13:21   #52
SHADOW
Super Moderator
 
Benutzerbild von SHADOW
 
Registriert seit: 03.12.08
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 3,297
Standard

Zitat:
Zitat von melsto Beitrag anzeigen
Kannst es nicht lassen das spamen , was.
Gar nicht darauf eingehen, nicht zitieren, sondern einfach den entsprechenden Beitrag über das kleine Ausrufezeichen links "melden". Dann kümmern sich die Moderatoren darum.
__________________
Wer grundlegende Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu gewinnen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit. - Benjamin Franklin (11. November 1755)
SHADOW ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19. December 2016, 18:07   #53
KESSELRING
Super Moderator
 
Benutzerbild von KESSELRING
 
Registriert seit: 20.08.08
Ort: Ein kleines Dorf im Taunus
Beiträge: 5,628
Standard

http://m.bild.de/regional/frankfurt/...ildMobile.html

"Der 54 jährige...." aber ohne Nennung der Nationalität. Kann ja nur eines heißen. Also hab ich gesucht. Und recht gehabt. Alle vier türkisch.
__________________
ECRA

Patronensammlervereinigung

Geändert von KESSELRING (19. December 2016 um 18:16 Uhr).
KESSELRING ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. December 2016, 08:55   #54
KESSELRING
Super Moderator
 
Benutzerbild von KESSELRING
 
Registriert seit: 20.08.08
Ort: Ein kleines Dorf im Taunus
Beiträge: 5,628
Standard

Der Schreiber macht gerade seinen Master in Relativieren.

http://www.taz.de/Weihnachtsmarkt-in-Berlin/!5368077/
__________________
ECRA

Patronensammlervereinigung
KESSELRING ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. December 2016, 19:51   #55
Melanie_Daniels
Mitglied
 
Registriert seit: 05.06.09
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1,192
Standard

Zitat:
Zitat von KESSELRING Beitrag anzeigen
Der Schreiber macht gerade seinen Master in Relativieren.

http://www.taz.de/Weihnachtsmarkt-in-Berlin/!5368077/
Wir sind selten einer Meinung, aber Du hast Recht: In der ZDF-Sendung "Hallo Deutschland" findet Elmar Theveßen eindeutigere Worte: Die Ermittler seien inzwischen "zu 99 Prozent sicher", daß der Festgenomme nicht der Täter ist. Dieses unwürdige Rumgeeiere der TAZ soll nur das ganze rechtsextremistische Pack besänftigen, daß den jungen man kraft erdrückender Beweislast des Stammtisches schon vorverurteilt hat. Pfui Teufel!
Melanie_Daniels ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21. December 2016, 14:22   #56
KESSELRING
Super Moderator
 
Benutzerbild von KESSELRING
 
Registriert seit: 20.08.08
Ort: Ein kleines Dorf im Taunus
Beiträge: 5,628
Standard

Verpixelt Fahndungsfotos. Mir fehlen langsam die Worte....

http://m.focus.de/politik/deutschlan...d_6387070.html
__________________
ECRA

Patronensammlervereinigung
KESSELRING ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21. December 2016, 15:10   #57
J.P. Sauer
Mitglied
 
Registriert seit: 19.04.15
Beiträge: 94
Standard

Zitat:
Zitat von KESSELRING Beitrag anzeigen
Verpixelt Fahndungsfotos. Mir fehlen langsam die Worte....

http://m.focus.de/politik/deutschlan...d_6387070.html
KESSELRING, wo kämen wir da hin, wenn man eventuell einen gefährlichen Terroristen identifizieren und einen weiteren feigen Anschlag mit vielen unschuldigen Opfern verhindern könnte...der traumatisierte Mann hat auch Rechte!

Es gibt glücklicherweise noch die ausländische Presse: Link Daily Mail
J.P. Sauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21. December 2016, 15:11   #58
KESSELRING
Super Moderator
 
Benutzerbild von KESSELRING
 
Registriert seit: 20.08.08
Ort: Ein kleines Dorf im Taunus
Beiträge: 5,628
Standard

Alter !.......Die BILD übertrifft alles. Bild macht über die Pixel noch einen Balken.

"Da die Fahndung nicht öffentlich ist, hat BILD den Verdächtigen mit einem Balken unkenntlich gemacht."

http://m.bild.de/regional/berlin/wei...ildMobile.html

Holt mich raus aus diesem Irrenhaus !!!
__________________
ECRA

Patronensammlervereinigung
KESSELRING ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21. December 2016, 15:18   #59
HangMan
Mitglied
 
Benutzerbild von HangMan
 
Registriert seit: 28.02.09
Ort: Irgendwo da draußen im wilden Germanistan!
Beiträge: 517
Thumbs down

da ich adblocker nutze kann ich keine bild seiten ansehen!!!

und das ist auch gut so!!!
__________________
"H&K - Because you suck, and we hate you!!!" (I-Net Blog)

"Anything you do can get you killed, including nothing!" (Murphy's Law)

"Das Wort eines Mannes ist nur soviel wert wie seine Information" (Verfasser Unbekannt!)
HangMan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21. December 2016, 15:36   #60
erich74
Mitglied
 
Benutzerbild von erich74
 
Registriert seit: 04.07.12
Beiträge: 2,389
Standard

Das ist krank mit den Pixeln und was ich wieder sehr interessant finde, dass die Papiere wie bei den letzten grossen Anschlägen mal wieder am Tatort gefunden wurden .
erich74 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:41 Uhr.