Waffen-Welt.de | Das Waffenforum
I Like Guns! - Video
PreisPirsch
Werde Sponsor
HornerArms
Shotevent.net
SagNEIN

Zurück   Waffen-Welt.de | Das Waffenforum > Langwaffen > Repetierer

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10. February 2016, 12:00   #16
Matthias Horner
Mitglied
 
Registriert seit: 03.07.08
Beiträge: 2,808
Standard

Genau...Erich hat es gut erklärt....
Matthias Horner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. February 2016, 15:33   #17
Simon387
Mitglied
 
Registriert seit: 23.07.15
Beiträge: 309
Standard

Naja ich bin genauso genervt, wenn mein Händler sagt ist der beste Preis der geht nicht besser und nach Bestellung kurz danach der Preis mal eben 50 euro billiger ist oder gar 200..

Aber zur Ruger. Hab sie schon mal in der Hand gehabt, war echt gut verarbeitet und hübsch. Einzig ist wohl der Verschluss ein wenig schlecht mit so einem Gummiplastik überzug oder was das ist.

Da soll es wohl einen Fix in youtube beschrieben geben
Simon387 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. February 2016, 18:09   #18
ernst55
Mitglied
 
Registriert seit: 11.02.14
Ort: Leer
Beiträge: 1,090
Standard sorry Pfälzer

Zitat:
Zitat von ernst55 Beitrag anzeigen
der war echt gut
falsche Annahme . Hatte gedacht Du veräppelts ihn . ( Ehrlich )

Das kommt davon , wenn man alltäglich mit den Ausdrücken und Abkürzungen
umgeht .
Kommt nicht wieder vor .
ernst55 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. February 2016, 18:36   #19
P.O.Ackley
Mitglied
 
Benutzerbild von P.O.Ackley
 
Registriert seit: 10.01.16
Beiträge: 146
Standard

Zitat:
Zitat von Simon387 Beitrag anzeigen
Naja ich bin genauso genervt, wenn mein Händler sagt ist der beste Preis der geht nicht besser und nach Bestellung kurz danach der Preis mal eben 50 euro billiger ist oder gar 200..

Aber zur Ruger. Hab sie schon mal in der Hand gehabt, war echt gut verarbeitet und hübsch. Einzig ist wohl der Verschluss ein wenig schlecht mit so einem Gummiplastik überzug oder was das ist.

Da soll es wohl einen Fix in youtube beschrieben geben
Was meinst Du mit Gummiüberzug. Den Kammergriff? Der Verschluss ist schon nur aus Stahl, nur die hintere Verschlussführung ist aus Kunststoff. Diese dient auch zum zerlegen des Verschlusses, bzw. nimmt im Inneren den Imbusschlüssel zum Abzugeinstellen auf. Siehe auch hier, ab 1:00.
https://www.youtube.com/watch?v=CYvQ3YwZzT4
Da gibt´s aber mittlerweile auch ein Austauschteil von LRI:
https://www.youtube.com/watch?v=tPts2DNMvkE

Die Büchse ist und bleibt auch für mich interessant. Aber der Preis ist einfach zu hoch. Umgerechnet kostet die bei uns fast 2000 $. Das ist fast das Doppelte....
Persönlich kämpfe ich immer noch mit mir. Und auch wenn mir ein PSG mit GRS-Schaft, das mir ein Bekannter bauen würde, besser gefallen tät, aber die Ruger juckt mich trotzdem...
__________________
.22lfb, .22Hornet, 6,5Creedmoor, 7x57, .30-30WCF, .30-40Krag, .300WinMag, .38-55, .405WCF, 10,75x68, .45-70, 12/70, 9mm Para, .44Magnum, .45ACP. In Bau: .358Norma Magnum.
P.O.Ackley ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. February 2016, 19:07   #20
Simon387
Mitglied
 
Registriert seit: 23.07.15
Beiträge: 309
Standard

Ja genau das Teil. Wusste jetzt nicht wie ich es bezeichnen soll.

Ja gut so ist es mit allen Sachen aus Amerika.. das die hier viel zu teuer sind
Simon387 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. February 2016, 19:18   #21
P.O.Ackley
Mitglied
 
Benutzerbild von P.O.Ackley
 
Registriert seit: 10.01.16
Beiträge: 146
Standard

Zitat:
Zitat von Simon387 Beitrag anzeigen
...
Ja gut so ist es mit allen Sachen aus Amerika.. das die hier viel zu teuer sind
Ja, Du hast schon recht. Auch war das schon immer so. Sogar zu DM Zeiten noch. Meine erste Büchse mit 19 war eine Browning 1886 für 2050DM. In USA hat die 750$ gekostet.
Wenn der "haben-wollen" Reflex überwiegt, das nötige Taschengeld mal da ist, dann kauft man eh. Egal wie teuer.
__________________
.22lfb, .22Hornet, 6,5Creedmoor, 7x57, .30-30WCF, .30-40Krag, .300WinMag, .38-55, .405WCF, 10,75x68, .45-70, 12/70, 9mm Para, .44Magnum, .45ACP. In Bau: .358Norma Magnum.
P.O.Ackley ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. February 2016, 21:10   #22
Pfälzer
Mitglied
 
Benutzerbild von Pfälzer
 
Registriert seit: 20.11.08
Ort: RP-Kreis
Beiträge: 2,582
Standard

Zitat:
Zitat von erich74 Beitrag anzeigen
Woher soll er es wissen.
Lachst du ihn jetzt aus ?

@pfaelzer
Er meinte damit das er von Frankonia ein Angebot als Handler bekommt was das Schnäppchen überhaupt ist. Das für seine Kunden bestellt und wenige Tage kommt das selbe Angebot für Otto und dich von Frankonia zu dir nach Haus in den Briefkasten. Es War auch schon noch günstiger als für den Händler. Und das erkläre mal dem Kunden. Zumal der Händler noch 1 Euro draufgepappt hat, denn von irgendwas muss er ja leben.
Danke der Erklärung. Und ja, oder nein, wie man will, ich hab nicht gewußt, was das heißt.
__________________
MfG aus der schönsten Pfalz, die es gibt



Eins ist sicher - die Rente ( Norbert Blüm, anno die 90er, )
Wir schaffen das ( Angela Merkel 2015, Und wen meint sie mit "wir" ?

"Bevor isch misch uffreg, is mers egal ....."
Pfälzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. February 2016, 21:16   #23
Pfälzer
Mitglied
 
Benutzerbild von Pfälzer
 
Registriert seit: 20.11.08
Ort: RP-Kreis
Beiträge: 2,582
Standard

Zitat:
Zitat von ernst55 Beitrag anzeigen
falsche Annahme . Hatte gedacht Du veräppelts ihn . ( Ehrlich )

Das kommt davon , wenn man alltäglich mit den Ausdrücken und Abkürzungen
umgeht .
Kommt nicht wieder vor .
Schon ok. Die Abkürzungen haben mir nix gesagt. Im VISIER zB werdens auch immer mehr davon, oft schreiben sie dann in Klammer dahinter, was es heißt.

Ansonsten bräucht ich manche Artikel nicht mehr lesen.
__________________
MfG aus der schönsten Pfalz, die es gibt



Eins ist sicher - die Rente ( Norbert Blüm, anno die 90er, )
Wir schaffen das ( Angela Merkel 2015, Und wen meint sie mit "wir" ?

"Bevor isch misch uffreg, is mers egal ....."
Pfälzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. February 2016, 18:52   #24
P.O.Ackley
Mitglied
 
Benutzerbild von P.O.Ackley
 
Registriert seit: 10.01.16
Beiträge: 146
Standard

Und, wer hat nun schon (s)eine RPR?
Meine im September bestellte sollte ja nun geliefert werden März. Nun soll´s aber nochmal sechs Wochen dauern..... Bekomme dafür fast täglich Werbung vom Henke für diese Ding. Hab mal bei einem Onlinehändler nachgefragt, der die in der .308Win auch anbietet. Wenn ich jetzt eine 6,5CM bestelle, kann´s über ein Jahr dauern.... Da weiß ich nun nicht, was ich so glauben soll. Hab nen Spezl in USA, auch Händler, der hat mir geschrieben, die kostet bei ihnen 800$ im EK, mit 4-6 Wochen Lieferzeit. Den LRP hat man gesenkt von um die 1400$ auf 1200$, bei uns genau anders herum, von im September 1450Euro auf nun 1700Euro. Knalltüten!
__________________
.22lfb, .22Hornet, 6,5Creedmoor, 7x57, .30-30WCF, .30-40Krag, .300WinMag, .38-55, .405WCF, 10,75x68, .45-70, 12/70, 9mm Para, .44Magnum, .45ACP. In Bau: .358Norma Magnum.
P.O.Ackley ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. February 2016, 19:48   #25
Matthias Horner
Mitglied
 
Registriert seit: 03.07.08
Beiträge: 2,808
Standard

Wir sollen nun in Kürze welche bekommen, 6,5 und .308

Da sollte noch was davon verfügbar sein
Matthias Horner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. February 2016, 00:35   #26
AdventureQ
Mitglied
 
Registriert seit: 14.06.10
Beiträge: 333
Standard

Zitat:
Zitat von P.O.Ackley Beitrag anzeigen
Den LRP hat man gesenkt von um die 1400$ auf 1200$, bei uns genau anders herum, von im September 1450Euro auf nun 1700Euro. Knalltüten!
Servus !

Hab meine am Mittwoch bestellt. Aus reiner Neugierde ! Brauchen tu ich die Waffe eigentlich nicht...aber ich will sie mal haben !

Waffen-Braun bietet die Waffe auf seiner Homepage für 1.399 Euro immer noch an.

Hab dort angerufen, sehr nettes Gespräch. 10 Minuten später kam die Auftragsbestätigung. Lieferzeit 4 - 6 Monate...ist mir egal, brauch die Waffe ja nicht wirklich.
AdventureQ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. February 2016, 22:45   #27
P.O.Ackley
Mitglied
 
Benutzerbild von P.O.Ackley
 
Registriert seit: 10.01.16
Beiträge: 146
Standard

Ach, was braucht man den schon..... Hauptsache man ist gesund! Wir haben das Ding im Grunde aus selben Grund bestellt. Gut, ne Matchbüchse/PSG in einem 6,5er Kaliber wollte ich noch haben, würde halt ne "Lücke" zwischen meinen vielen .22ern und .30ern "füllen". Aber egal. Mein Spezl ist jetzt dann in USA, da hat er mal "vorsorglich" eine bestellt, 4-6Wochen Lieferzeit und 800$ EK.... Wenn der Papierkram klappt, bringt er die dann mit, sollte Henke nix liefern.
Interessant finde ich halt die Preispolitik hier schon, vorallem von Henke. Wir sind/wären ja auch Händler, so mit Laden und Erlaubnis. Mein "EK" für die im September bestellte Waffe lag bei rund 1350Euro.... Der damalige VK bei 1450. Wo der EK heute liegt will ich gar nicht wissen, mit dem Hintergrund, dass das Ding im Netz momentan für 1400-1450 angeboten wird. Aber das hatten wir in der Vergangenheit ja schon....
__________________
.22lfb, .22Hornet, 6,5Creedmoor, 7x57, .30-30WCF, .30-40Krag, .300WinMag, .38-55, .405WCF, 10,75x68, .45-70, 12/70, 9mm Para, .44Magnum, .45ACP. In Bau: .358Norma Magnum.
P.O.Ackley ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. February 2016, 10:21   #28
AdventureQ
Mitglied
 
Registriert seit: 14.06.10
Beiträge: 333
Standard

Uppsss.....1.350 EK und 1.450 VK ? Das sind ja HAMMER-Margen !

Da könnte man auch "Geldwechseln" dazu sagen...

Nun frage ich mich, wieso genau diese Waffe für 1.399 bei einem (seriösen) Waffenhändler in DL angeboten werden kann.

Hast Du evtl. die "falsche" EK-Quelle ? Oder woran liegt es ?
AdventureQ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. February 2016, 16:25   #29
Simon387
Mitglied
 
Registriert seit: 23.07.15
Beiträge: 309
Standard

Das ist doch nur der Ek von ihm bei Henke... Was Henke fürn EK zahlt steht ja nirgendwo^^
Simon387 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. February 2016, 20:18   #30
P.O.Ackley
Mitglied
 
Benutzerbild von P.O.Ackley
 
Registriert seit: 10.01.16
Beiträge: 146
Standard

Zitat:
Zitat von AdventureQ Beitrag anzeigen
Uppsss.....1.350 EK und 1.450 VK ? Das sind ja HAMMER-Margen !

Da könnte man auch "Geldwechseln" dazu sagen...

Nun frage ich mich, wieso genau diese Waffe für 1.399 bei einem (seriösen) Waffenhändler in DL angeboten werden kann.

Hast Du evtl. die "falsche" EK-Quelle ? Oder woran liegt es ?
Naja, ich denke doch, das Henke mir ne "richtige" Auftragsbestätigung geschickt hat, mit entsprechenden Angaben zu "meinem" Preis und dem damaligen LRP....
Und wie das so manche machen, mit den Preisen ist mir da auch nicht ganz klar. Ist wie mit diesen Remington 700SS-R5 Büchsen mit bull-barrel im Kaliber .223Rem und .308Win. Der LRP nach Liste Generalimporteur Helmut Hofmann liegt bei 1900-1950Euro je nach Ausführung. Im EGun bei div. Händlern, wie auch RS-Waffen für rund 1500 zu bekommen. Oder Savage 12LRVP, LRP bei 1850 bei HH, bei ACP-Waffen für 1450Euro. Oder bei Glock Pistolen. Wenn ich seh, was mich die bei RUAG kostet, dann den VK sehe und dann im Netz vergleiche.... Unterm Strich gewinnt der Kunde. Ich bin ja auch "Verbraucher", bestell meine Geschosse zu 75% im EGun oder div. Internethändlern, weil die Preise unter den EK´s von so "Zulieferern" liegen, wie Johannsen, Henke oder HH. Meine Dillon hat mich damals bei ACP-Waffen 50Euro weniger gekostet als der reguläre EK bei Johannsen.
Und wenn ich ne RPR finde, die mich weniger als der EK bei Henke kostet, dann kauf ich die auch da!
__________________
.22lfb, .22Hornet, 6,5Creedmoor, 7x57, .30-30WCF, .30-40Krag, .300WinMag, .38-55, .405WCF, 10,75x68, .45-70, 12/70, 9mm Para, .44Magnum, .45ACP. In Bau: .358Norma Magnum.
P.O.Ackley ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:33 Uhr.