Waffen-Welt.de | Das Waffenforum
I Like Guns! - Video
PreisPirsch
Werde Sponsor
HornerArms
Shotevent.net
Auctronia

Zurück   Waffen-Welt.de | Das Waffenforum > Ordonanzwaffen > Deutsche Ordonanzwaffen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22. December 2015, 22:54   #16
Woturus
Mitglied
 
Registriert seit: 09.02.14
Beiträge: 17
Standard

Einsatzgeschichte halt; aber die Waffe an sich findet man wohl so in der Form oft nicht:
Alles original, keine umgebaute Deko oder aufschießend. Mit verdecktem Neubeschuss und und und.

Durfte sie sogar Probe schießen, interessanterweise war die Präzision bei den Modellen mit matten Läufen auch sehr gut! Obwohl mir von überall her erzählt wurde, dass die MP40 kein Präzisionswunder sei!?

Geändert von Woturus (22. December 2015 um 22:57 Uhr). Grund: Diskussionsinhalt war nicht korrekt
Woturus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. December 2015, 00:50   #17
22Bullet
Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.15
Ort: In einem unbekannten Land
Beiträge: 19
Standard

Zitat:
Zitat von Woturus Beitrag anzeigen
Die GSG habe ich bereits in der Hand gehalten.

Netter Blechnachbau, aber keine MP40. Keine Alternative für mich.
Ich muss einmal was zur MP40 von GSG sagen, kein Blechnachbau, sondern Stahllauf in Zinkdruckguss,Systemgehäuse Zinkdruckguss, Verschluss gehärteter Stahl baugleich bis auf 2-3 Position wie das StG 44 von GSG ,Schaft aus Kunststoff und eine Qualitativ schlecht gefertigter China klappschaft ,einziger Vorteil zum Original ist das Mag hällt besser, strammer Sitz und falls schon aufm Markt gibt es auch eine ZF Montage .. Bei weiteren Fragen könnt ihr mich anschreiben, hatte schließlich 2012 schon die aller Erste in der Hand die im Hause GSG produziert und beschossen wurde, bei Interesse habe noch für Fans das Messeposter über....

Geändert von 22Bullet (27. December 2015 um 00:56 Uhr).
22Bullet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. December 2015, 09:30   #18
MT80
Mitglied
 
Benutzerbild von MT80
 
Registriert seit: 11.08.09
Ort: Herscheid (58849)
Beiträge: 166
Standard

Zitat:
Zitat von 22Bullet Beitrag anzeigen
Ich muss einmal was zur MP40 von GSG sagen, kein Blechnachbau, sondern Stahllauf in Zinkdruckguss,Systemgehäuse Zinkdruckguss, Verschluss gehärteter Stahl baugleich
Meinst Du jetzt die .22er oder die neue in 9mmLuger?

MT
MT80 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. December 2015, 14:06   #19
Matthias Horner
Mitglied
 
Registriert seit: 03.07.08
Beiträge: 2,867
Standard

die 9mm kaum
Matthias Horner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. December 2015, 11:37   #20
22Bullet
Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.15
Ort: In einem unbekannten Land
Beiträge: 19
Standard

Zitat:
Zitat von MT80 Beitrag anzeigen
Meinst Du jetzt die .22er oder die neue in 9mmLuger?

MT
Meinte natürlich die 22ger von German SG, das Original besitzt nur Stahl und hat leider zuführungsprobleme der Munition, durch das Spiel im Magaschaft, welches früher im Ernstfall schnell zum Verhängnis wurde, da viele meinen Magazin gleich Frontgriff, aber ansonsten schönes Sammlerstück, die in den Staaten, wie auch Deutschland immer höher gehandelt werden.
Zum schießen finde ich persönlich, die 9mm Version einwenig ungeeignet, abgesehen von Vollauto(berufliche Erfahrung/nicht in Deutschland erlaubt,nur mit Sondergenehmigung über rote Wbk), da die kleine ganz schön nach oben verreißt, das hat mit der Gewichtsverteilung zu tun, die 30/70 nach hinten in den Schaft verläuft, zu leichter Lauf im Verhältnis zum Systemgewicht, aber das ist meine Meinung...

Geändert von 22Bullet (28. December 2015 um 15:54 Uhr).
22Bullet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. December 2015, 12:29   #21
Götterbote
Super Moderator
 
Benutzerbild von Götterbote
 
Registriert seit: 06.07.08
Ort: Landkreis Erding
Beiträge: 4,403
Standard

Zitat:
Zitat von 22Bullet Beitrag anzeigen
das Original besitzt Stahl und Holz
Wo soll denn das Holz beim Original sein?
__________________
"Wenn man sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zulässt, hat man das Gefühl, dass er immer noch experimentiert."
Peter Ustinov
Götterbote ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. December 2015, 13:36   #22
H&K Schütze
Mitglied
 
Benutzerbild von H&K Schütze
 
Registriert seit: 19.12.09
Ort: 20 Km Südöstlich von Potsdam
Beiträge: 1,528
Standard

Ja, das würde ich auch gern mal wissen wo das Holz verbaut ist.
Ansonsten wurde die 22er in der Januarausgabe des DWJ vorgestellt und zwar mit einigen DWJ- Fehlern ganz gut angepriesen. Somit ist die im DWJ vorgestellte aus Zinndruckguss und man darf damit , ich zitiere ... hierzulande wenn man ein entsprechend großes, umfriedetes Grundstück hat auch auf PET Flaschen, Büchsen oder Obst schießen.

Mike
__________________
Ich suche alte mil. Waffenreinigungsutensilien, neue & alte Patronenmunition aller Art und Epochen, einschließlich Flintenmunition sowie Schachteln, gern auch ganze Sammlungen & Restposten (MES f. Munition aller Art vorhanden)
H&K Schütze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. December 2015, 14:04   #23
MT80
Mitglied
 
Benutzerbild von MT80
 
Registriert seit: 11.08.09
Ort: Herscheid (58849)
Beiträge: 166
Standard

Zitat:
Zitat von 22Bullet Beitrag anzeigen
Zum schießen finde ich persönlich, die 9mm Version einwenig ungeeignet, abgesehen von Vollauto...
Ich meinte jetzt eigentlich die 9x19-Selbstladebüchse, die GSG in den nächsten Monaten rausbringen will.

MT

Geändert von MT80 (28. December 2015 um 14:14 Uhr).
MT80 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. December 2015, 15:52   #24
22Bullet
Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.15
Ort: In einem unbekannten Land
Beiträge: 19
Question MP40 9*19

Sorry, bin gedanklich ins Stg44 Schmeisser abgerutscht was das Material betrifft, bei der 40ger nur Stahl,(Danke für die Aufmerksamkeit) kann aber sagen, die 9mal19 wird bis auf den Lauf und den Verschluss exakt gefertigt wie die 9mm Pak die schon im Sortiment bei GSG im Online Shop zu finden ist, nur das Magazin könnte aus Kostengründen auch ne Kunststoffvariante wie bei der 22ger werden,...
Wäre aber für Militaria ungeeignet und mit der Disziplin würde mich das auch interessieren, und welche Befürwortung da greift, da käme die Frage auf Jagdschein oder rote Wbk...
22Bullet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. December 2015, 17:38   #25
MT80
Mitglied
 
Benutzerbild von MT80
 
Registriert seit: 11.08.09
Ort: Herscheid (58849)
Beiträge: 166
Standard

Bin mir relativ sicher, dass DSU und BDS passende Disziplinen anbieten. Mein Jagdschein ist gerade in der Mache. Sind aber noch 4 Monate bis zur Prüfung.

MT
MT80 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. December 2015, 17:49   #26
MT80
Mitglied
 
Benutzerbild von MT80
 
Registriert seit: 11.08.09
Ort: Herscheid (58849)
Beiträge: 166
Standard

DSU Hablautomatisches Gewehr 50m in Kalibergruppe 2 (Kurzwaffenkaliber) könnte passen. Gibt es auch als Mehrdistanz.

MT
MT80 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. December 2015, 19:57   #27
Woturus
Mitglied
 
Registriert seit: 09.02.14
Beiträge: 17
Standard

Ich muss nun einmal wieder was loswerden:

Viele beklagen sich ja, dass aufgrund des zuschießendenden Verschlusses die Präzision nicht so der Hammer sein soll - aber ganz im Gegenteil. Man kann diese Aktion/Reaktion sehr gut handeln.

Die wussten wirklich damals, was sie gebaut haben. Ich hatte selbst mal eine B&T Mp5 und ja, sie ist moderner, aber das Handling der MP40 ist auch ein Traum. Ganz auf den Schützen ausgelegt. Und bislang hatte ich auch keine Zuführstörungen (habe 5 Magazine nacheinander geschossen und bewusst auch am Mag festgehalten). Was natürlich nicht heißen soll, dass es solche Störungen nicht geben kann.
Woturus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. December 2015, 11:36   #28
Sandmann
Mitglied
 
Registriert seit: 22.04.08
Ort: Oberbayern
Beiträge: 1,922
Standard

Ein Veteran hat mir gesagt dass die Zuführungsstörungen bei der MP40 von verbogenen Magazinlippen kamen. Die Magazine sollte man auch nicht komplett vollmachen.
__________________
.22LfB; .22 WMR; 9x19; 40S&W; .357 Magnum; 5,56x45; 7,5x55; 7,62x51; 7,62x54R; 30-06; 308 Norma Mag; 8x57IS; 8x68S; 16/70; 12/76
Sandmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26. February 2016, 23:01   #29
imi-uzi
Super Moderator
 
Benutzerbild von imi-uzi
 
Registriert seit: 11.07.08
Ort: Schweiz
Beiträge: 6,377
Standard

Zitat:
Zitat von Woturus Beitrag anzeigen
...
Btw: bitte lasst das Thema nicht aus den Augen, ich will mich bald entscheiden, auch wenn der Verkäufer mir gesagt hat, dass ich mir Zeit lassen darf. Ich habe aber echt Glück, dass ich mir die zum gleichen Preis aussuchen darf 😍
und, was ist draus geworden?

Zitat:
Zitat von Sandmann Beitrag anzeigen
Ein Veteran hat mir gesagt dass die Zuführungsstörungen bei der MP40 von verbogenen Magazinlippen kamen. Die Magazine sollte man auch nicht komplett vollmachen.
Hauptproblem imho: der Übergang von zwei- auf einreihiger Zuführung.

anbei noch ein paar Beutewaffen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 8601379gg1.jpg (93.8 KB, 46x aufgerufen)
Dateityp: jpg 8601378zf0.jpg (127.9 KB, 43x aufgerufen)
Dateityp: jpg 8601366kld.jpg (170.4 KB, 48x aufgerufen)
__________________
"The best way to improve the AR-15 is to unscrew the front sight, and put a new gun under it."
Zitat:
Zitat von Kerkermeister Beitrag anzeigen
Aber der Deutsche ist und bleibt ein Denunziant.
imi-uzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. March 2016, 14:37   #30
McFrag
Mitglied
 
Registriert seit: 24.09.15
Beiträge: 11
Standard

Ist es schwierig an eine MP40 / STG44 halbautomat zu kommen ? Von welchem Preis reden wir da ? Dekowaffe + Umbau oder eher weniger da mehr eine deko wollen ?

Mp40 3-4.000 €
Stfg 5-6.000 € kommt das hin ?
McFrag ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:39 Uhr.