Waffen-Welt.de | Das Waffenforum
I Like Guns! - Video
PreisPirsch
Werde Sponsor
HornerArms
Shotevent.net
SagNEIN

Zurück   Waffen-Welt.de | Das Waffenforum > Ordonanzwaffen > Schweizer Ordonanzwaffen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14. December 2014, 17:31   #1
erikp
Mitglied
 
Registriert seit: 29.11.13
Ort: Saarland
Beiträge: 35
Standard Gewehr 11

Hallo zusammen.da ich mir auch noch einen Schweizer neben meinem M96 zulegen wollte, habe ich K31, K11 und G11 probegeschossen.Beim Gewehr 11 bin ich schliesslich hängen geblieben, da es mir persönlich im Repetierverhalten und der Visierung am besten gefallen hat. Nun meine Frage warum ist das G11 so billig? An der präzision und der Verarbeitung kann es nicht liegen. Ich habe für mein G11 keine 100 Euro bezahlt und ein Gewehr bekommen, das für seine 96 Jahre noch sehr gut erhalten ist.
erikp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. December 2014, 19:50   #2
Lichtgestalt
Moderator
 
Benutzerbild von Lichtgestalt
 
Registriert seit: 16.04.11
Beiträge: 3,421
Standard

Das Gewehr11 ist hochpräzise, hat eine lange Visierlinie, einen tollen Abzug und aufgrund seiner Länge und seines Mehrgewichtes (gegenüber K11 und K31) ein angenehmes Schussverhalten.

Auch aus meiner Sicht das am Meisten unterschätzte Ordonnanzgewehr am Markt.

Zum Einen denke ich, dass es eben noch massenweise vorhanden und zu haben ist, und das ja der "moderne" K31 ebenso haufenweise kaufbar ist.
Also, warum soll ich mir so ein "veraltetes" Gewehr kaufen, wenn ich ein neueres und viel "Besseres" haben kann.

Ich würde zum Präzschießen jederzeit das IG11 dem K31 vorziehen.

Zwei Nachteile hat das IG11 allerdings.
Zum Einen ist es bei längeren Schussserien anstrengender zu halten, da durch die Länge die Unterstützungshand mehr arbeiten muss.
Und zum Anderen gibt es dafür, aufgrund seiner beachtlichen Länge von 1,31m, keinen Waffenschrank von der Stange.

Ansonsten verstehe ich es auch nicht.
Ich hab das IG11 lange erfolgreich in Ordonnanzgewehr-Wettkämpfen eingesetzt, bis meine Augen nicht mehr mitmachten.
Dies konnte ich anfangs durch ein höheres und breiteres Sportkorn noch kompensieren, aber als dies nicht mehr ging, habe ich es reuig gegen ein Gewehr mit Lochkimme (USM1917) eingetauscht.

Ich gratuliere Dir zum Kauf!
__________________
ZOMBIE SQUAD - LEADER

"Im Auge Klarheit, im Herzen Wahrheit."
Lichtgestalt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. December 2014, 20:14   #3
derda
Mitglied
 
Registriert seit: 11.08.12
Ort: Außerhalb Deutschlands!
Beiträge: 1,484
Standard

Zitat:
Zitat von Lichtgestalt Beitrag anzeigen
Und zum Anderen gibt es dafür, aufgrund seiner beachtlichen Länge von 1,31m, keinen Waffenschrank von der Stange.
Öhm, ich hab doch noch den Vorgänger, ebenso mit 130,5cm und einen Waffenschrank mit 125cm Einstellhöhe.
=> Absolut kein Problem, wenn man es links reinstellt, allerdings vorne neben der Tür angelehnt.

Also, der Schrank ist das geringste Problem, aber ich sehe das eher so:
Der K31 ist viel bekannter, kürzer und leichter. Und sehr präzise.
derda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. December 2014, 20:45   #4
erikp
Mitglied
 
Registriert seit: 29.11.13
Ort: Saarland
Beiträge: 35
Standard

Am Schrank hängt es bei mir nicht,ich finde kein vernünftiges Futteral in das das Gewehr hinein passt. Ansonsten bin ich froh,dass ihr das auch so seht.Seit ich das G11 habe, schiesse ich damit lieber als mit dem langen Schweden und den finde ich gegenüber den Deutschen und Russen angenehmer.
erikp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. December 2014, 20:45   #5
Lichtgestalt
Moderator
 
Benutzerbild von Lichtgestalt
 
Registriert seit: 16.04.11
Beiträge: 3,421
Standard

Naja, ich hab mit jedem K31 mitgehalten und war oft drüber.
Kann aber auch ein bißchen am Schützen gelegen haben.

Auch will ich hier Niemandes K31 schlecht reden, Gott bewahre.
Was mir am IG11 gefallen hat, war das die Kimme weiter weg vom Auge war und damit das Visieren leichter fiel.
__________________
ZOMBIE SQUAD - LEADER

"Im Auge Klarheit, im Herzen Wahrheit."
Lichtgestalt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. December 2014, 21:02   #6
derda
Mitglied
 
Registriert seit: 11.08.12
Ort: Außerhalb Deutschlands!
Beiträge: 1,484
Standard

Ich komme super mit dem 96/11 klar, Visierung ist top und WENN ich mal das Potential ausschöpfen könnte, was das top erhaltene Gewehr bietet, wäre ich froh.

Blöd halt, dass ich (noch?) kein höheres Korn habe, also theoretisch Mindestentfernung 300m wäre. Klar, "tiefer halten du musst, junger Padawan", dann klappts auch mit den 100m.

Wie auch immer: Ich hab jetzt schon öfters gesehen, dass die Leute "nur" den K31 kennen oder keine so langen Prügel haben wollen. Das interessante, was ich gelesen habe, warum der K31 trotz der Lauflänge auf der Höhe der langen Teile ist, mal alles andere wie etwa "Zustand" und "Visierlinie" außen vor gelassen....

Sprich: Der K31 ist halt viel bekannter, teils noch neu zu bekommen und handlicher. Demnach wird die Langversion halt unterschätzt und das merkt man auch am Preis.

Eine Vermutung ist: Ne, passt nicht in den Schrank, also lieber K31? Keinen Ahnung, ist mir als Vermutung auch gekommen. Egal, passt je nach Positionierung trotzdem rein
derda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. December 2014, 22:21   #7
Lichtgestalt
Moderator
 
Benutzerbild von Lichtgestalt
 
Registriert seit: 16.04.11
Beiträge: 3,421
Standard

Ja, oder man hat darüber noch ein Munitionsfach welches innen liegt und aus nicht so dickem Material ist.

Da gibt´s dann nach oben Möglichkeiten.
__________________
ZOMBIE SQUAD - LEADER

"Im Auge Klarheit, im Herzen Wahrheit."
Lichtgestalt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. December 2014, 22:24   #8
derda
Mitglied
 
Registriert seit: 11.08.12
Ort: Außerhalb Deutschlands!
Beiträge: 1,484
Standard

Ich hab nen A/B-Schrank.
Also mit "Munitionsfach Klasse B" oben und weder Bohren noch sonst eine Modifikation war nötig.
derda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. December 2014, 22:27   #9
Lichtgestalt
Moderator
 
Benutzerbild von Lichtgestalt
 
Registriert seit: 16.04.11
Beiträge: 3,421
Standard

War ja nur so´n Tip.

Wenn man die Prügel quer reinstellt dann nimmt das ne Menge Platz weg, und mit etwas Luf nach oben stehn die dann Alle wieder senkrecht.
__________________
ZOMBIE SQUAD - LEADER

"Im Auge Klarheit, im Herzen Wahrheit."
Lichtgestalt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. December 2014, 22:54   #10
derda
Mitglied
 
Registriert seit: 11.08.12
Ort: Außerhalb Deutschlands!
Beiträge: 1,484
Standard

Zitat:
Zitat von Lichtgestalt Beitrag anzeigen
Wenn man die Prügel quer reinstellt dann nimmt das ne Menge Platz weg, und mit etwas Luf nach oben stehn die dann Alle wieder senkrecht.
?
Reden wir aneinander vorbei oder ist es schon zu spät für mich?
e:/ Bild nur noch im Anhang, sonst könnte es bei irgendwem vllt das Format sprengen.

Wahlweise gibts das Bild auch mit Katze.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Schrank (Andere).jpg (227.1 KB, 88x aufgerufen)

Geändert von derda (14. December 2014 um 23:01 Uhr).
derda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. December 2014, 23:31   #11
Götterbote
Super Moderator
 
Benutzerbild von Götterbote
 
Registriert seit: 06.07.08
Ort: Landkreis Erding
Beiträge: 4,251
Standard

Zitat:
Zitat von erikp Beitrag anzeigen
Nun meine Frage warum ist das G11 so billig? An der präzision und der Verarbeitung kann es nicht liegen. Ich habe für mein G11 keine 100 Euro bezahlt und ein Gewehr bekommen, das für seine 96 Jahre noch sehr gut erhalten ist.
Erst mal herzlichen Glückwunsch zu deinem Neuerwerb. Da hast du dir eine ordentliche Waffe zugelegt.
Das IG11 geht bei eGun z.T. für ca. 25 bis 50€ weg. Es ist aber wie die Katze im Sack kaufen. Also Glückssache, ob man Topp oder Schrott erwirbt.
Mein IG96/11 hat mich 63€ ohne Versand bei eGun gekostet und wäre bestimmt noch billiger gewesen, wenn ich mit meinem Gebot bis zur letzten Sekunde gewartet hätte.
Die Preismesslatte für die Schweizer Kracher ist für mich Sportarms. Alle anderen Händler sind zu teuer und/oder verkaufen Schrott.
Warum sind die Schweizer Geradzügler so billig? Liegt halt an der momentanen Vefügbarkeit der Waffen. Ich kann mich noch daran erinnern, dass Sportarms in den 1990ern teilweise bis zu 1500-1600 DM für ein IG11 genommen hat.

Der K31 ist halt wegen seines Abzuges so beliebt. Matchabzug mit wenig Abzugsgewicht. Die IG's findet man sehr häufig bei älteren Schützen, die mit einer deutlich längeren Visierlänge besser zurecht kommen.
__________________
"Wenn man sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zulässt, hat man das Gefühl, dass er immer noch experimentiert."
Peter Ustinov
Götterbote ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15. December 2014, 13:08   #12
Zimmermann
Mitglied
 
Benutzerbild von Zimmermann
 
Registriert seit: 06.12.12
Ort: Nordharz
Beiträge: 81
Standard So geht`s

Zitat:
Zitat von derda Beitrag anzeigen
?
Reden wir aneinander vorbei oder ist es schon zu spät für mich?
e:/ Bild nur noch im Anhang, sonst könnte es bei irgendwem vllt das Format sprengen.

Wahlweise gibts das Bild auch mit Katze.
Ich möchte das Bild auch einmal mit Katze. Bitte.

Zum Waffenschrank: Genauso mache ich das bei mir auch. Geht gut.
IG 11 oder IG 96/11 ist schon ein feiner Repetierer.
Ich geb meinen nicht wieder her.

Gruß Andreas
__________________
"Es bringt einen nicht weiter, sich aus Angst vor dem Tod zu erschießen "
Zimmermann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15. December 2014, 16:48   #13
Lichtgestalt
Moderator
 
Benutzerbild von Lichtgestalt
 
Registriert seit: 16.04.11
Beiträge: 3,421
Standard

Zitat:
Zitat von derda Beitrag anzeigen
?
Reden wir aneinander vorbei oder ist es schon zu spät für mich?
Äh ja, hamm wa dann wohl, sorry.

Für mich passt´s ohne Katze, danke, aber ein Hund wäre nett gewesen.

Nochmals Gratulation an den Fredstarter zum Kauf!
__________________
ZOMBIE SQUAD - LEADER

"Im Auge Klarheit, im Herzen Wahrheit."
Lichtgestalt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15. December 2014, 18:25   #14
derda
Mitglied
 
Registriert seit: 11.08.12
Ort: Außerhalb Deutschlands!
Beiträge: 1,484
Standard

Zitat:
Zitat von Zimmermann Beitrag anzeigen
Ich möchte das Bild auch einmal mit Katze. Bitte.
[...]
Ich geb meinen nicht wieder her.
Dein Wunsch möge in Erfüllung gehen. *HexHex*

Zitat:
Zitat von Lichtgestalt Beitrag anzeigen
Für mich passt´s ohne Katze, danke, aber ein Hund wäre nett gewesen.
Hab ich nicht, müsste ich erst anfordern. Is ja alles "vorhanden", wenn auch nicht gleich im Hause.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Schrank2.jpg (300.6 KB, 70x aufgerufen)
derda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15. December 2014, 20:03   #15
Seestern
Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.14
Ort: Geylnhusen
Beiträge: 77
Standard

Also wenn das G11 n langer Nagant wär, könnt es grad mein Schrank sein. Incl kater. :-D
__________________
Voehre Germany, 22LR ML / Schmidt-Rubin G11, 7,5*55 / VKT Mosin Nagant, 7,62*54R / Safari Arms 1911, 6", 45ACP
Seestern ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:57 Uhr.