Waffen-Welt.de | Das Waffenforum
I Like Guns! - Video
PreisPirsch
Werde Sponsor
HornerArms
Shotevent.net
SagNEIN

Zurück   Waffen-Welt.de | Das Waffenforum > Langwaffen > Schrotflinten

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14. July 2016, 19:27   #31
Kimme
Mitglied
 
Registriert seit: 04.05.16
Beiträge: 8
Standard

@H&K:
Glückwunsch, dann berichte mal bitte.

@Schlack:
21a....jo stimmt....hab ich aber nicht.
Also bei mir ist da, wenn ich die Magazin-Verschlußkappe abschraube eine runde Scheibe, die eine kleine Abflachung hat, damit sie Platz zum Lauf hat.
An ´ner runden Scheibe bekommt man leider keinen Riemen dran.
Aber Ehrensache, wenn ich die Riemenöse mache, bekommst Du eine....kann allerdings dauern......
Kimme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 3. August 2016, 21:13   #32
ernst55
Mitglied
 
Registriert seit: 11.02.14
Ort: Leer
Beiträge: 1,047
Standard Moin ,,

Zitat:
Zitat von ElFunghi Beitrag anzeigen
Hallo Schlack,

Gerät läuft immernoch ohne Probleme. Allerdings gehe ich sehr selten Tontauben schießen. Und auch nur hin und wieder mal ein paar Slugs durch die Gegend werfen. Wenn ich die Waffe jedes Wochenende ausführen würde, hätte ich mich sehr wahrscheinlich sowieso für eine Qualitativ bessere entschieden.
Aber für das was ich damit schieße, reicht sie mir dicke.

Verschießen tue ich auf dem Wurfscheibenstand ausschließlich 12/70 mit Filz-Pfropfen. Slugs kaufe ich meist die Brenneke K.O. in 12/67.
Eine "echte" 12/76 habe ich darin noch nicht verschossen.

Immernoch praktisch finde ich das einfache auf- & abschrauben der Chokes bzw. Laufverlängerung. Mit dem engsten Choke der dabei ist (glaube es ist 3/4) und der Laufverlängerung lässt sich beim Trap-Schießen noch gefühlt Meilenweit die Scheibe zerlegen. Man sollte natürlich lieber so schnell und nah wie möglich treffen, aber ich bin da leider nicht so flott

Also überleg dir einfach, wieoft du die Waffe nutzen willst.
Wenn du jede Woche hunderte Schuß durchjagst, würde ich dir eher zu etwas Qualitativ hochwertigerem raten. Wenn es hin und wieder das Spaß-Schießen sein soll, dann kann ich dir die Akkar empfehlen.

Viele Grüße
Wenn es keine Mühe macht , bitte mal kurz neuen Erfahrungsbericht nun nach einem Jahr .
Gesamtleistung Anzahl Schuss .Störungen und Defekte ? Danke .
ernst55 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 3. August 2016, 22:28   #33
Schlack
Mitglied
 
Registriert seit: 05.07.15
Ort: Oberfranken
Beiträge: 91
Standard Braves Gerät ohne Ausfälle

Schußzahl?
Keine wirkliche Ahnung - Bis jetzt dürften sparsam geschätzt zwo K Schröter und noch mal so ne Ecke Slugs durch sein. Von 12/67,5 bis 12/76


Störungen?
Ab und an im Hülsenauszug - liegt dann aber eigentlich immer am unsauberen Repetieren. Ein Mangel, den ich immer noch am Abstellen bin.

Defekte?
Keine!

Es hat sich nix gelöst, ist nix davongeflogen, nix gebrochen.

Zu erkennen nur die üblichen Abriebstellen. Ist halt ein Gebrauchsgegenstand, kein Vitrinenstück.

Grob reinigen tu ich nach jedem Schießen.

Einsprühen, wirken lassen, mit der Boresnake ein paar mal durchziehen und System durchwischen, nachölen. Eine Frage von Minuten...

Ich kann mich nicht über die Pumpe echt nicht beklagen.
__________________
Ceep calm, think for yourself and question authority!
Schlack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 5. August 2016, 22:05   #34
ernst55
Mitglied
 
Registriert seit: 11.02.14
Ort: Leer
Beiträge: 1,047
Standard danke

Zitat:
Zitat von Schlack Beitrag anzeigen
Schußzahl?
Keine wirkliche Ahnung - Bis jetzt dürften sparsam geschätzt zwo K Schröter und noch mal so ne Ecke Slugs durch sein. Von 12/67,5 bis 12/76


Störungen?
Ab und an im Hülsenauszug - liegt dann aber eigentlich immer am unsauberen Repetieren. Ein Mangel, den ich immer noch am Abstellen bin.

Defekte?
Keine!

Es hat sich nix gelöst, ist nix davongeflogen, nix gebrochen.

Zu erkennen nur die üblichen Abriebstellen. Ist halt ein Gebrauchsgegenstand, kein Vitrinenstück.

Grob reinigen tu ich nach jedem Schießen.

Einsprühen, wirken lassen, mit der Boresnake ein paar mal durchziehen und System durchwischen, nachölen. Eine Frage von Minuten...

Ich kann mich nicht über die Pumpe echt nicht beklagen.
für die Informationen . Ich glaube ich werde mir dieses Teil auch zulegen da das Preis-
Leistungsverhältnis stimmt .
ernst55 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 2. September 2016, 08:14   #35
H&K Schütze
Mitglied
 
Benutzerbild von H&K Schütze
 
Registriert seit: 19.12.09
Ort: 20 Km Südöstlich von Potsdam
Beiträge: 1,419
Standard

So, ich hab meine TK 355 seit vorgestern auch hier !
Morgen geht's dann zum ersten mal damit auf die Range.
Mal gucken was da so geht. Der erste Eindruck ist ganz gut. Saubere Verarbeitung und gute Passung.

Mike
__________________
Ich suche alte mil. Waffenreinigungsutensilien, neue & alte Patronenmunition aller Art und Epochen bis Kaliber 12,7mm sowie Zubehör und Schachteln, gern auch ganze Sammlungen & Restposten (MES f. Munition aller Art vorhanden)
H&K Schütze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. September 2016, 09:36   #36
H&K Schütze
Mitglied
 
Benutzerbild von H&K Schütze
 
Registriert seit: 19.12.09
Ort: 20 Km Südöstlich von Potsdam
Beiträge: 1,419
Standard

So, gestern wurde getestet. 50 Patronen wurden auf Klappfallscheibe geschossen. Es gab keine Probleme und Komplikationen. Einzig habe ich festgestellt, das der Abzug an der Außenkante sehr scharfkantig ist und ganz schön, im Zusammenspiel mit den Rückstoss in den Zeigefinger einschneidet.

Mike
__________________
Ich suche alte mil. Waffenreinigungsutensilien, neue & alte Patronenmunition aller Art und Epochen bis Kaliber 12,7mm sowie Zubehör und Schachteln, gern auch ganze Sammlungen & Restposten (MES f. Munition aller Art vorhanden)
H&K Schütze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. December 2016, 13:56   #37
Feddy79
Mitglied
 
Registriert seit: 02.10.14
Beiträge: 5
Standard Akkar tk 355

Hallo,

kann mir jemand sagen ob der Systemkasten der Akkar TK 355 mit anderen Herstellern z.B. Remington, Mossberg gleich ist. Mir geht es um Austausch der Pins an der Abzugsgruppe und den Hinterschaft.

Danke
Feddy79 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:37 Uhr.