Waffen-Welt.de | Das Waffenforum
I Like Guns! - Video
PreisPirsch
Werde Sponsor
HornerArms
Shotevent.net
Auctronia

Zurück   Waffen-Welt.de | Das Waffenforum > Allgemeines > Allgemeines Diskussionsforum

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11. September 2013, 10:51   #1
Michael
Co-Admin
 
Benutzerbild von Michael
 
Registriert seit: 23.04.08
Ort: Mittelfranken, (Bayern), Deutschland
Beiträge: 9,086
Exclamation Bewertungsfunktionen des Forums

Nachdem mir in letzter Zeit ein paar Beiträge von Usern aufgefallen sind, wo z.B. nach dem „Like Button“ gefragt wurde oder „wo man dem Ersteller Sternchen geben kann“, habe ich mir gedacht, dass es mal nicht schlecht wäre, wenn ich eine kleine Anleitung zu den Bewertungsfunktionen der Waffen-Welt erstelle. Ich weiß, dass die Kollegen von WO mittlerweile die „Facebook-Variante“ haben, wo es einfach einen „Gefällt mir“ Button gibt, sowas gibt unsere Software leider nicht her, dennoch gibt es hier im Forum Möglichkeiten, wie ihr sowohl einen einzelnen Userbeitrag bewerten könnt, als auch ein ganzes Thema bewerten könnt.


Also der Reihe nach:



Ihr findet ein komplettes Thema gut oder schlecht und wollt eine Bewertung dafür abgeben?


Kein Problem!

Ihr geht in das betreffende Thema, in der oberen rechten Ecke findet ihr einen Button „Thema bewerten“ zu sehen auf dem ersten Bild im Dateianhang, dort klickt ihr drauf und es öffnet sich ein Fenster, in dem ihr eure Bewertung des Themas auswählen könnt, danach klickt ihr auf „Jetzt abstimmen“. Das war´s auch schon, ihr habt nun eine Bewertung für das komplette Thema abgegeben, die Bewertungen eines Themas sieht man in der Übersicht des jeweiligen Unterforums, Beispielbild dafür ist das zweite Bild im Dateianhang.




Ihr wollt gezielt einen speziellen Beitrag eines bestimmten Users bewerten?



Ebenfalls kein Problem, denn das geht so:

Links unten im betreffenden Beitrag, unterhalb des Usernames der betreffenden Person, seht ihr ein Icon in Form einer Waage, im Bild Nr. 3 mit einem roten Pfeil markiert. Dort klickt ihr drauf und es öffnet sich ein neues Feld, in welchem ihr folgende Auswahloptionen habt: Ich finde den Beitrag gut / Ich finde den Beitrag nicht gut, ebenso habt ihr die Möglichkeit dem User einen Kommentar zu hinterlassen. (Bild Nr. 4) Anwendung ist kinderleicht, ihr wählt aus ob gut oder nicht gut, schreibt euren Kommentar hinein und klickt auf „Bewertung abgeben“.


Was machen diese Bewertungen nun eigentlich?


Die Bewertungen selbst zählen als sogenannte „Renommeepunkte“ für den betreffenden User, beispielhaft auf Bild Nr. 5 zu sehen. Je nachdem wie die Beiträge eines Users bewertet werden, hat er ein positives, neutrales oder negatives Renommee im Forum. Ihr seht das an einem Kästchen unterhalb des Benutzernamens, das Kästchen kann unterschiedliche Farben haben: Grün = Positiv, Durchsichtig = Neutral und Rot = Negativ.

Wenn ihr den genauen Punktestand eines Mitglieds sehen wollt, dann bewegt ihr den Mauszeiger auf das Kästchen unter seinem Namen, dann wird euch der Renommee Punktestand des Users angezeigt, ebenfalls zu sehen auf Bild Nr. 5.


Welchen Sinn haben dann die Kommentare?


Wenn ihr in euer Foren Kontrollzentrum geht, seht ihr direkt auf der ersten Seite welche Beiträge von euch bewerten worden sind unter der Übersicht „Diese Beiträge von Ihnen wurden bewertet“ , Beispielbild Nr. 6 im Anhang.

Die Bewertungen sehen unterschiedlich aus, je nachdem von wem sie stammen und ob ein Kommentar dazu geschrieben worden ist oder nicht. Bei den beiden oberen Bewertungen auf dem Beispielbild Nr. 6 seht ihr, dass ein graues Kästchen davor steht, das bedeutet dass diese Bewertungen von einem Mitglied abgegeben worden sind, welches selber nur ein neutrales Renommee hat. Auch wird in diesem Fall zwar angezeigt, dass diese Beiträge von euch bewertet worden sind, da sie aber von einem neutralen User stammen, zählen sie nicht als Plus oder Minus für euer persönliches Renommeekonto.

Bei der dritten Bewertung seht ihr, dass dort ein Kommentar, nämlich „Danke“, geschrieben worden ist. Bei den letzten beiden Bewertungen seht ihr, dass neben Kommentaren auch grüne Kästchen dabei sind, das heißt, dass diese Bewertungen von Mitgliedern mit positivem Renommee abgegeben worden sind und diese auch für euren Punktestand zählen. Beide Kästchen sind „Grün“, somit bedeutet dies „+ 2 Punkte“ für´s Konto. Wären die Kästchen „Rot“, dann würde dies logischerweise „ – 2 Punkte“ bedeuten.

Die Bewertungssysteme des Forums sind anonym, das heißt es wird kein Name bei Bewertungen oder Kommentaren angezeigt. Wenn ihr also z.B. wollt, dass der User weiß von wem die Bewertung stammt, dann könnt ihr natürlich euren Forennickname mit in das Kommentarfeld schreiben.



Soweit zu den Bewertungsmöglichkeiten des Forums, ich hoffe die Erklärung ist soweit für euch verständlich. Wenn nicht, bitte einfach nachfragen…

Gruß

Michael
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Thema bewerten.JPG (393.0 KB, 27x aufgerufen)
Dateityp: jpg Thema bewerten2.JPG (336.0 KB, 18x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bewertung1.JPG (205.4 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bewertungen2.JPG (315.7 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bewertungen3.JPG (112.5 KB, 26x aufgerufen)
Dateityp: jpg Kontrollzentrum.jpg (163.4 KB, 17x aufgerufen)
__________________


“The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”
Michael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11. September 2013, 12:49   #2
CAG
Ausgeschlossen
 
Registriert seit: 22.12.12
Beiträge: 1,068
Standard

Das ist eine sehr gute Funktion, besonders da sie auch noch völlig anonym ist, da kann sich dann jeder mal so richtig über jeden auskotzen, den er als seinen persönlichen Feind ausgemacht hat. Man hat das Gefühl, das hat dem Forum wirklich gefehlt.
CAG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11. September 2013, 12:57   #3
Michael
Co-Admin
 
Benutzerbild von Michael
 
Registriert seit: 23.04.08
Ort: Mittelfranken, (Bayern), Deutschland
Beiträge: 9,086
Standard

Zitat:
Zitat von CAG Beitrag anzeigen
Das ist eine sehr gute Funktion, besonders da sie auch noch völlig anonym ist, da kann sich dann jeder mal so richtig über jeden auskotzen, den er als seinen persönlichen Feind ausgemacht hat. Man hat das Gefühl, das hat dem Forum wirklich gefehlt.
Hm, die Funktion gibt es im Forum schon immer, ich nutze sie sehr oft, besonders wenn ich z.B. mangels Fachkenntnis in einem Thema nichts beitragen kann, aber dem Verfasser dennoch gerne Danke für seine Mühen sagen möchte, eben weil ich Respekt vor der Arbeit habe, die man für das Verfassen eines umfangreichen Fachbeitrages braucht. Ich habe die Anleitung dafür lediglich aus dem Grund erstellt, weil mir in letzter Zeit mehrfach Beiträge aufgefallen sind, wo User z.B. gefragt haben: "Wo ist eigentlich der Like Button?" Die Funktion gibt es ja hier auch, nur ist sie eben etwas versteckter und nicht gleich auf den ersten Blick ersichtlich.

Gruß

Michael
__________________


“The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”
Michael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11. September 2013, 13:31   #4
MiWi
Mitglied
 
Benutzerbild von MiWi
 
Registriert seit: 26.02.12
Beiträge: 2,271
Standard

Zitat:
Zitat von CAG Beitrag anzeigen
Das ist eine sehr gute Funktion, besonders da sie auch noch völlig anonym ist, da kann sich dann jeder mal so richtig über jeden auskotzen, den er als seinen persönlichen Feind ausgemacht hat. Man hat das Gefühl, das hat dem Forum wirklich gefehlt.
Man kann aber genauso gut seinen Namen zum Kommentar hinterlassen und dann weiß der gedisste, wer disst.
__________________
A Wise Man Once Said: "It Is Better To Have It And Not Need It, Than To Need It And Not Have It."
MiWi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11. September 2013, 14:40   #5
SHADOW
Super Moderator
 
Benutzerbild von SHADOW
 
Registriert seit: 03.12.08
Beiträge: 3,341
Standard

Falls man unbedingt so einen kindischen "Ätsch, hab dir ein -1 gegeben!" abziehe möchte, wobei ich glaube, dass wir im Forum hier alle etwas zu alt für so einen Quatsch sind. Ich habe die Funktion bisher auch nur genutzt, um gute Beiträge zu würdigen. Gerade in den ganzen Reviews und/oder Beschusstests steckt eine Menge Arbeit und auch wenn man sicht für die grünen Punkte nichts kaufen kann, ist es doch schön, wenn man sieht, dass andere diese Arbeit zu schätzen wissen. Ich denke das ist der Hauptgrund für so eine Funktion.


Grüße

Thomas
__________________
Wer grundlegende Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu gewinnen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit. - Benjamin Franklin (11. November 1755)
SHADOW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11. September 2013, 14:55   #6
CAG
Ausgeschlossen
 
Registriert seit: 22.12.12
Beiträge: 1,068
Standard

Zitat:
Zitat von Michael Beitrag anzeigen
wenn ich z.B. mangels Fachkenntnis in einem Thema nichts beitragen kann, aber dem Verfasser dennoch gerne Danke für seine Mühen sagen möchte, eben weil ich Respekt vor der Arbeit habe, die man für das Verfassen eines umfangreichen Fachbeitrages braucht.
Das ist nachvollziehbar und nett gemeint und für den Verfasser auch ein nettes Signal, das er nicht umsonst getippt hat. Ich wusste nicht das es sie gibt und in Foren wo es sie gibt, nutze ich sie meist auch nicht. Das ist eine FB-Krankheit überall alles liken zu müssen, das kann man uU auch anders mitteilen, aber egal, das ist mein perönlicher Geschmack.

Aber warum ist das anonym ? Wenn man einem anderen, warum auch immer, schon einen Spruch reindrücken muss, dann sollte man doch auch so Manns sein, mit seinem Namen dazu zu stehen, oder ?

Zitat:
Zitat von MiWi Beitrag anzeigen
Man kann aber genauso gut seinen Namen zum Kommentar hinterlassen und dann weiß der gedisste, wer disst.
Man kann, eben, aber was sagt das dann über den anonymen Autor, der dessen eben nicht Manns genug ist, aber trotzdem motzen möchte ? Dicke Lippe aber keine ... du weisst schon. So was kann ich leiden...

Zitat:
Zitat von SHADOW Beitrag anzeigen
Falls man unbedingt so einen kindischen "Ätsch, hab dir ein -1 gegeben!" abziehe möchte, wobei ich glaube, dass wir im Forum hier alle etwas zu alt für so einen Quatsch sind.
Ich kann dir hiermit aus erster Hand bestätigen, dass dies nicht so ist.


Ich habe mir erlaubt die Einzelnen Einzeiler zusammen zu fügen.

Geändert von Michi (11. September 2013 um 17:04 Uhr).
CAG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11. September 2013, 15:13   #7
Michael
Co-Admin
 
Benutzerbild von Michael
 
Registriert seit: 23.04.08
Ort: Mittelfranken, (Bayern), Deutschland
Beiträge: 9,086
Standard

Zitat:
Zitat von CAG Beitrag anzeigen
Das ist nachvollziehbar und nett gemeint und für den Verfasser auch ein nettes Signal, das er nicht umsonst getippt hat. Ich wusste nicht das es sie gibt und in Foren wo es sie gibt, nutze ich sie meist auch nicht. Das ist eine FB-Krankheit überall alles liken zu müssen, das kann man uU auch anders mitteilen, aber egal, das ist mein perönlicher Geschmack.

Aber warum ist das anonym ? Wenn man einem anderen, warum auch immer, schon einen Spruch reindrücken muss, dann sollte man doch auch so Manns sein, mit seinem Namen dazu zu stehen, oder ?

Hätte jetzt nicht gedacht, dass meine Anleitung eine Diskussion erzeugt.

Das hier ist für mich z.B. das Musterbeispiel von einem Beitrag, der einfach eine gute Bewertung verdient hat. Der Martin hat sich hier wirklich Arbeit mit der Produktvorstellung gemacht, bei mir war die Reaktion dann: „Hm, ich kann jetzt mit solchen Handschuhen nicht viel anfangen, weiß auch nichts Gescheites, was ich ihm jetzt dazu schreiben sollte. Er hat sich aber einen Haufen Arbeit mit dem Beitrag gemacht, ich habe es gelesen und empfinde seine Beiträge als Bereicherung für den Ausrüstungsbereich des Forums. Also gebe ich ihm eine gute Bewertung dafür, dann weiß er zumindest, dass er seinen Beitrag nicht ganz umsonst geschrieben hat.“

http://www.waffen-welt.de/showthread.php?t=6584

Dafür ist dieses System toll und dafür nutze ich es persönlich, sogar recht häufig. Das hat für mich jetzt auch nichts mit „Facebook-Alles-Liken“ zu tun, denn ich bewerte nur, wenn es sich die Leute auch entsprechend verdient haben und klicke da nicht aus Langeweile drauf.

Gruß

Michael
__________________


“The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”
Michael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11. September 2013, 16:30   #8
derda
Mitglied
 
Registriert seit: 11.08.12
Ort: Außerhalb Deutschlands!
Beiträge: 1,527
Standard

1. Es gibt andere Foren, wo man dieses "Beitrag gut" und "Beitrag scheiße" wieder abgeschafft wurde, weil teils von einigen somit die private Vendetta so ausgetragen wurde.

Da hat CAG schon recht, wenn er die möglichen negativen Seiten in seiner eigenen Art anspricht.

2. Ich finde die Möglichkeit allerdings erstmal gut und in einem so kleinem Forum sollte das auch nicht derart missbraucht werden, auch wenn es Konfliktpotential zwischen ein-zwei Personen geben sollte. Soviel Professionalität sollte zu erwarten sein.

Geändert von derda (11. September 2013 um 16:46 Uhr). Grund: e:/ wegen akuter Unfähigkeit des Lesens überarbeitet.
derda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11. September 2013, 16:44   #9
Michael
Co-Admin
 
Benutzerbild von Michael
 
Registriert seit: 23.04.08
Ort: Mittelfranken, (Bayern), Deutschland
Beiträge: 9,086
Standard

Zitat:
Zitat von derda Beitrag anzeigen

Was sind jetzt diese Renomme-Punkte? Wie kann ich die geben und was bewirken die? Die Hilfe hat mich hier komplett garnicht weitergebracht und ich hab die Einstellungen auch ned gefunden.
Ist eigentlich alles in der Anleitung enthalten, ich zitiere mal aus dem Eingangspost von mir. Bewirken tun die eigentlich gar nichts, lediglich die Farbe des Kästchens ändert sich, wenn man es so ausdrücken möchte. Du hast durch diese Punkte weder Vor- noch Nachteile im Forum, sie sind im Endeffekt nur eine nette Geste oder eine Möglichkeit zum "Danke" sagen.


Zitat:
Zitat von Michael Beitrag anzeigen

Links unten im betreffenden Beitrag, unterhalb des Usernames der betreffenden Person, seht ihr ein Icon in Form einer Waage, im Bild Nr. 3 mit einem roten Pfeil markiert. Dort klickt ihr drauf und es öffnet sich ein neues Feld, in welchem ihr folgende Auswahloptionen habt: Ich finde den Beitrag gut / Ich finde den Beitrag nicht gut, ebenso habt ihr die Möglichkeit dem User einen Kommentar zu hinterlassen. (Bild Nr. 4) Anwendung ist kinderleicht, ihr wählt aus ob gut oder nicht gut, schreibt euren Kommentar hinein und klickt auf „Bewertung abgeben“.


Was machen diese Bewertungen nun eigentlich?


Die Bewertungen selbst zählen als sogenannte „Renommeepunkte“ für den betreffenden User, beispielhaft auf Bild Nr. 5 zu sehen. Je nachdem wie die Beiträge eines Users bewertet werden, hat er ein positives, neutrales oder negatives Renommee im Forum. Ihr seht das an einem Kästchen unterhalb des Benutzernamens, das Kästchen kann unterschiedliche Farben haben: Grün = Positiv, Durchsichtig = Neutral und Rot = Negativ.

Wenn ihr den genauen Punktestand eines Mitglieds sehen wollt, dann bewegt ihr den Mauszeiger auf das Kästchen unter seinem Namen, dann wird euch der Renommee Punktestand des Users angezeigt, ebenfalls zu sehen auf Bild Nr. 5.


Welchen Sinn haben dann die Kommentare?


Wenn ihr in euer Foren Kontrollzentrum geht, seht ihr direkt auf der ersten Seite welche Beiträge von euch bewerten worden sind unter der Übersicht „Diese Beiträge von Ihnen wurden bewertet“ , Beispielbild Nr. 6 im Anhang.

Die Bewertungen sehen unterschiedlich aus, je nachdem von wem sie stammen und ob ein Kommentar dazu geschrieben worden ist oder nicht. Bei den beiden oberen Bewertungen auf dem Beispielbild Nr. 6 seht ihr, dass ein graues Kästchen davor steht, das bedeutet dass diese Bewertungen von einem Mitglied abgegeben worden sind, welches selber nur ein neutrales Renommee hat. Auch wird in diesem Fall zwar angezeigt, dass diese Beiträge von euch bewertet worden sind, da sie aber von einem neutralen User stammen, zählen sie nicht als Plus oder Minus für euer persönliches Renommeekonto.

Bei der dritten Bewertung seht ihr, dass dort ein Kommentar, nämlich „Danke“, geschrieben worden ist. Bei den letzten beiden Bewertungen seht ihr, dass neben Kommentaren auch grüne Kästchen dabei sind, das heißt, dass diese Bewertungen von Mitgliedern mit positivem Renommee abgegeben worden sind und diese auch für euren Punktestand zählen. Beide Kästchen sind „Grün“, somit bedeutet dies „+ 2 Punkte“ für´s Konto. Wären die Kästchen „Rot“, dann würde dies logischerweise „ – 2 Punkte“ bedeuten.

__________________


“The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”
Michael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11. September 2013, 16:45   #10
imi-uzi
Super Moderator
 
Benutzerbild von imi-uzi
 
Registriert seit: 11.07.08
Ort: Schweiz
Beiträge: 6,399
Standard

Zitat:
Zitat von derda Beitrag anzeigen
..Was sind jetzt diese Renomme-Punkte? Wie kann ich die geben und was bewirken die? Die Hilfe hat mich hier komplett garnicht weitergebracht und ich hab die Einstellungen auch ned gefunden.
brauchst Du's ?
nicht wirklich, oder?
ich denke, in ca. 2 Wochen ist das Thema gegessen und die meissten haben es vergessen.
__________________
"The best way to improve the AR-15 is to unscrew the front sight, and put a new gun under it."
Zitat:
Zitat von Kerkermeister Beitrag anzeigen
Aber der Deutsche ist und bleibt ein Denunziant.
imi-uzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11. September 2013, 16:48   #11
derda
Mitglied
 
Registriert seit: 11.08.12
Ort: Außerhalb Deutschlands!
Beiträge: 1,527
Standard

Zitat:
Zitat von Michael Beitrag anzeigen
Ist eigentlich alles in der Anleitung enthalten, ich zitiere mal aus dem Eingangspost von mir. Bewirken tun die eigentlich gar nichts, lediglich die Farbe des Kästchens ändert sich, wenn man es so ausdrücken möchte. Du hast durch diese Punkte weder Vor- noch Nachteile im Forum, sie sind im Endeffekt nur eine nette Geste oder eine Möglichkeit zum "Danke" sagen.
Args, das hab ich komplett übersehen. Aber danke für die doppelte Erklärung

e:/

@ imi-uzi

Was heißt hier "brauchen"? Ich hab vor paar Tagen bei CAG nen roten Status, bei anderen nen grünen gesehen etc und wollte wissen, was das ist. Heute kommt dann die perfekte Erklärung und dann überles ichs noch
derda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11. September 2013, 23:12   #12
imi-uzi
Super Moderator
 
Benutzerbild von imi-uzi
 
Registriert seit: 11.07.08
Ort: Schweiz
Beiträge: 6,399
Standard

Zitat:
Zitat von derda Beitrag anzeigen
... und wollte wissen, was das ist...
"crowd opinion", sozsuagen
__________________
"The best way to improve the AR-15 is to unscrew the front sight, and put a new gun under it."
Zitat:
Zitat von Kerkermeister Beitrag anzeigen
Aber der Deutsche ist und bleibt ein Denunziant.
imi-uzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11. September 2013, 23:44   #13
Dzilmora
Mitglied
 
Registriert seit: 11.10.11
Ort: Darmstadt
Beiträge: 884
Standard

Also ich bin dafür.
Dzilmora ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18. December 2013, 18:39   #14
CAG
Ausgeschlossen
 
Registriert seit: 22.12.12
Beiträge: 1,068
Standard

Ich habe jetzt noch eine Nebenwirkung ausgemacht, wenn man auf Rot gesetzt wurde, darf man gleichzeitig keine anderen Beiträge mehr bewerten, weder negativ, noch positiv, als ob man dann plötzlich nicht mehr klar denken und nicht mehr entscheiden könnte, ob man einen Beitrag gut oder schlecht findet.
CAG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. December 2013, 06:40   #15
derda
Mitglied
 
Registriert seit: 11.08.12
Ort: Außerhalb Deutschlands!
Beiträge: 1,527
Standard

Achja, folgendes: Ich hab mal getestet, ob ich CAG bewerten kann (hat in diesem Thread hier nichts inhaltliches, außer dass er eine Begebenheit erwähnt hat) und ich darf ihn nicht bewerten.

Hat das einen speziellen Grund?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Erneut bewerten.JPG (52.8 KB, 27x aufgerufen)
derda ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:33 Uhr.