Waffen-Welt.de | Das Waffenforum
I Like Guns! - Video
PreisPirsch
Werde Sponsor
HornerArms
Shotevent.net
SagNEIN

Zurück   Waffen-Welt.de | Das Waffenforum > Langwaffen > Vollautomaten

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 31. August 2010, 22:42   #31
Der Sheriff
Mitglied
 
Registriert seit: 22.04.08
Beiträge: 3,708
Standard

Hallo Michi,

danke für die Info!

Gruß,

Bernhard
Der Sheriff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31. August 2010, 23:08   #32
Götterbote
Super Moderator
 
Benutzerbild von Götterbote
 
Registriert seit: 06.07.08
Ort: Landkreis Erding
Beiträge: 4,341
Standard

Ich kann mich noch an eine TDv des MG3 erinnern, in der die Verschleißgrenze der Feder ermittelt wurde, in dem man die Feder neben das MG Gehäuse legte und die Länge der Feder anhand von Orientierungpunkten am Gehäuse abschätzte.
Götterbote ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31. August 2010, 23:12   #33
Der Sheriff
Mitglied
 
Registriert seit: 22.04.08
Beiträge: 3,708
Standard

Hallo Jens,

der Hintergrund meiner Frage war:

Mich hat nur interessiert, ob sich ein MG3 auch mit einer MG42-Schließfeder schießen lässt und umgekehrt.

Gruß,

Bernhard
Der Sheriff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. March 2016, 13:59   #34
martin100
Mitglied
 
Registriert seit: 03.11.12
Beiträge: 3
Standard Mg53 , Mg53A, MG42

Hallo zusammen,

also so wie ich das verstehe. Einem MG42 oder Mg53 könnte man den Lauf und Verschluss eines MG3 in 7,62mm einsetzten und das würde funktionieren? ohne weiter Änderungen?

Verstehe ich das richtig ?

Grüsse
martin100 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. March 2016, 21:59   #35
Götterbote
Super Moderator
 
Benutzerbild von Götterbote
 
Registriert seit: 06.07.08
Ort: Landkreis Erding
Beiträge: 4,341
Standard

Ja. So haben es die Österreicher auch mit den Beute-MG42 gemacht. Diese Waffe hieß dann MG74.
__________________
"Wenn man sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zulässt, hat man das Gefühl, dass er immer noch experimentiert."
Peter Ustinov
Götterbote ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. March 2016, 09:45   #36
martin100
Mitglied
 
Registriert seit: 03.11.12
Beiträge: 3
Standard Mg53 , Mg53A, MG42

Ok danke für die rasche AW.

Aber wenn nur der Lauf und der Verschluss getauscht wurde warum ist dann das mg74 langsamer als das mg 42? Lag das am Kaliber?

Und ist das MG 74 bauglich mit dem deutschen MG3?

Also in Prinzip ist das mg 42 sowie das mg 53 baugleich mit dem 74 und dem mg3? nur das Kaliber ist anders?

grüsse
martin100 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. March 2016, 16:06   #37
Götterbote
Super Moderator
 
Benutzerbild von Götterbote
 
Registriert seit: 06.07.08
Ort: Landkreis Erding
Beiträge: 4,341
Standard

Die Kadenz der beiden Waffen wird hauptsächlich über das unterschiedliche Gewicht der Verschlussträger beeinflusst. Außerdem haben die Rückstoßverstärker beider Kaliber unterschiedliche Bohrungsdurchmesser. Das MG74 ist nicht baugleich mit dem MG3, da es ein modifiziertes Beute-MG42 ist. Die Hauptunterschiede sieht man, wenn man Gurtzuführerober- und Unterteil miteinander vergleicht. Das MG 3 hat auch einen anderen Rückstoßverstärker. Das MG53 ist eine fast exakte Kopie des MG42.
__________________
"Wenn man sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zulässt, hat man das Gefühl, dass er immer noch experimentiert."
Peter Ustinov
Götterbote ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. May 2017, 10:12   #38
CO02
Mitglied
 
Registriert seit: 22.09.08
Ort: Luxemburg
Beiträge: 83
Standard

Hallo alle zusammen. Ich hab ne kleine Frage an die Mg3 Experten. Wie baut man das Vorholrohr richtig ein und wie verschraubt man es mit dem Gehäuse. Die Verschraubung in Höhe des Griffstücks ist kein Problem. Mit der vorne am Lauf hackt es, kann mir jemand das erklären?!
CO02 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:24 Uhr.