Waffen-Welt.de | Das Waffenforum
I Like Guns! - Video
PreisPirsch
Werde Sponsor
HornerArms
Shotevent.net
SagNEIN

Zurück   Waffen-Welt.de | Das Waffenforum > Allgemeines > Ich bin neu hier

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 8. January 2017, 14:04   #31
Othmar
Mitglied
 
Benutzerbild von Othmar
 
Registriert seit: 11.03.16
Beiträge: 371
Standard

Zitat:
Zitat von Elstar Beitrag anzeigen
So, hier schon mal ein Eindruck von den Gewehren. Ich hoffe, man kann was erkennen ...
Nach den Fotos zu beurteilen sind es gepflegte Jagdstutzer!
Othmar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 8. January 2017, 15:12   #32
johann
Mitglied
 
Registriert seit: 27.05.14
Beiträge: 138
Standard

Zitat:
Zitat von Othmar Beitrag anzeigen
Sehr unterschiedlich... Waffentyp, Was sind für ZF auf den Waffen montiert, Montage für das Rohr (Schwenkmontage oder Einhakmontage, oder oder oder, Zustand der selben, Kaliber, usw. Ein Habicht Zielfernrohr ist sicher höher zu bewerten als ein Kahles!

Bei uns werden solche gut erhaltenen Waffen zB im Cal. 7 x 64 mit einer Schwenkmontage und Habicht oder Zeiss Rohr sicher mit mindestens CHF 2000 gehandelt!

Ich persönlich würde für eine solche Waffe nur nach Besichtigung bieten!
Du hast aber schon gelesen dass die Waffen aus einer 30 Jahre zurückliegenden Erbschaft stammen, da kann die Optik nun mal nicht mehr Stand der Technik sein. Für dann über 2000€ bekommst Du bei uns attraktivere Waffen.

Ich finde es wenig hilfreich Laien hier solche überzogene Mondpreise zu nennen.
johann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 8. January 2017, 16:05   #33
nafetshtor
Mitglied
 
Registriert seit: 20.06.10
Beiträge: 381
Standard

Jede Jagdbüchse max. 200€, die Büchse in .222 vllt. 300-350€. Der Wehrsportkarabiner ist etwas seltener, da traue ich mir eine Bewertung nicht wirklich zu. Die Kurzwaffen nicht mehr als 150€ das Stück.
nafetshtor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 8. January 2017, 20:14   #34
Othmar
Mitglied
 
Benutzerbild von Othmar
 
Registriert seit: 11.03.16
Beiträge: 371
Standard

Zitat:
Zitat von johann Beitrag anzeigen
Du hast aber schon gelesen dass die Waffen aus einer 30 Jahre zurückliegenden Erbschaft stammen, da kann die Optik nun mal nicht mehr Stand der Technik sein. Für dann über 2000€ bekommst Du bei uns attraktivere Waffen.

Ich finde es wenig hilfreich Laien hier solche überzogene Mondpreise zu nennen.
Meine Sauer 200 mit Habicht Zielfernrohr 1.5 x 6 fach ist auch um die 30 Jahre alt!
Doch Deutschland kann man nicht mit der Schweiz vergleichen!
Othmar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 8. January 2017, 20:23   #35
Othmar
Mitglied
 
Benutzerbild von Othmar
 
Registriert seit: 11.03.16
Beiträge: 371
Standard

Zitat:
Zitat von johann Beitrag anzeigen
Du hast aber schon gelesen dass die Waffen aus einer 30 Jahre zurückliegenden Erbschaft stammen, da kann die Optik nun mal nicht mehr Stand der Technik sein. Für dann über 2000€ bekommst Du bei uns attraktivere Waffen.

Ich finde es wenig hilfreich Laien hier solche überzogene Mondpreise zu nennen.
Einige Beispiele aus der SChweiz:

zu verkaufen

Mauser 66s, Kaliber 10.3

Mit Swarovski Habicht PV I-2, 3-12 x 50 mit Leuchtpunkt und Absehen 4.
Auf einer stabilen Schwenkmontage befestigt an der Swarovskischiene.
Mauser hat feinen Direktabzug und Magnaport Schlitze, welche den
Rückstoss mildern. Sehr angenehm und präzise zu schiessen.
Dazu gehören 2 Pack Munition, RWS Teilmantel.

Preis: 1900.-
Muss abgeholt werden...
__________________________________________________ ___________
zu verkaufen

JAGDSTUTZER KAL. 10.3X60

sehr gute Schussleistung
MIT ZF SCHMIDT & BENDER, 1.5-6X.

PREIS: 1'500.-

__________________________________________________ _______

zu verkaufen

Blaser R93 Standart Holz 10,3x60R
(Neu ca. 30 Schuss am Schiesstand) wurde nicht für die Jagd gebraucht.

ZF Bushnell 3-12x56 mit Rotpunkt Zustand neuwertig.

VP: 4'000 CHF
__________________________________________________ _________

zu verkaufen

HEYM RUGER KALIBER10.3X60R
Mit ZF Zeiss 1.5 6x42
Balistikrechner

Fr. 1'700.--
__________________________________________________ ____

zu verkaufen

Jagdstutzer Friederich Wilh. Heym
Kal. 10.3 x 60R
Achtkantlauf mit ZF Zeiss Diavari - Z 1.5 - 6 x42
inkl Munition

Fr. 2500.-

Mich als Leien zu bezeichnen... danke!
Othmar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 8. January 2017, 20:25   #36
Othmar
Mitglied
 
Benutzerbild von Othmar
 
Registriert seit: 11.03.16
Beiträge: 371
Standard

Zitat:
Zitat von nafetshtor Beitrag anzeigen
Jede Jagdbüchse max. 200€, die Büchse in .222 vllt. 300-350€. Der Wehrsportkarabiner ist etwas seltener, da traue ich mir eine Bewertung nicht wirklich zu. Die Kurzwaffen nicht mehr als 150€ das Stück.
Darf ich alle nehmen... Bahrzahlung selbstverständlich
Othmar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 8. January 2017, 20:50   #37
johann
Mitglied
 
Registriert seit: 27.05.14
Beiträge: 138
Standard

Zitat:
Zitat von Othmar Beitrag anzeigen
Einige Beispiele aus der SChweiz:

zu verkaufen

Mauser 66s, Kaliber 10.3

Mit Swarovski Habicht PV I-2, 3-12 x 50 mit Leuchtpunkt und Absehen 4.
Auf einer stabilen Schwenkmontage befestigt an der Swarovskischiene.
Mauser hat feinen Direktabzug und Magnaport Schlitze, welche den
Rückstoss mildern. Sehr angenehm und präzise zu schiessen. ............
..................................

Mich als Leien zu bezeichnen... danke!


Du Kenner der Materie,

falls Du nicht mit der deutschen Sprache aufgewachsen bist, mit Laie war hier der TE gemeint.

Natürlich hast Du hier forenüblich alle nichtgestellten Fragen beantwortet.
Wenn er in Deutschland einen Golf verkaufen will helfen ihm die Preise von Ferrari in der Schweiz nur wenig.

Der TE bietet hier in #12 überwiegend Waffen an, die meist neu ohne ZF kaum für über 1000 DM nach damaligen Kurs auch CHF. Die 200 € sind bis auf den Zimmerstutzen tatsächlich reelle Ankaufspreise in Deutschland.
johann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. January 2017, 15:22   #38
Elstar
Mitglied
 
Registriert seit: 03.01.17
Beiträge: 10
Standard

Jetzt streitet Euch doch bitte nicht meinetwegen.

Also kann ich aber festhalten, dass da nichts dabei ist, was einen Wert von über 200 Euro hätte, das Anschütz-Gewehr (vielleicht) ausgenommen?
(leider kann ich die Sachen ja nicht in die Schweiz verkaufen :-)

Geändert von Elstar (9. January 2017 um 15:34 Uhr).
Elstar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. January 2017, 17:50   #39
HangMan
Mitglied
 
Benutzerbild von HangMan
 
Registriert seit: 28.02.09
Ort: Irgendwo da draußen im wilden Germanistan!
Beiträge: 496
Exclamation

können kannst du schon, ob sich der aufwand den du dafür betreiben musst auch lohnt bleibt aber fraglich...
__________________
"H&K - Because you suck, and we hate you!!!" (I-Net Blog)

"Anything you do can get you killed, including nothing!" (Murphy's Law)

"Das Wort eines Mannes ist nur soviel wert wie seine Information" (Verfasser Unbekannt!)
HangMan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. January 2017, 19:54   #40
Othmar
Mitglied
 
Benutzerbild von Othmar
 
Registriert seit: 11.03.16
Beiträge: 371
Standard

Zitat:
Zitat von Elstar Beitrag anzeigen
Jetzt streitet Euch doch bitte nicht meinetwegen.

Also kann ich aber festhalten, dass da nichts dabei ist, was einen Wert von über 200 Euro hätte, das Anschütz-Gewehr (vielleicht) ausgenommen?
(leider kann ich die Sachen ja nicht in die Schweiz verkaufen :-)
Am besten die Teile untern Arm nehmen und von einigen Büma beraten lassen!

Du wirst staunen wie gross die Unterschiede sind!
Othmar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. January 2017, 22:45   #41
hardy.s
Mitglied
 
Registriert seit: 30.04.13
Beiträge: 47
Standard

@ Elstar
Mache gute Fotos . beschreibe die Waffe sorgfältig (evtl. mit Hilfe eines Sachkundigen) und stelle die Teile bei EGUN ein .
Lass die Auktionen mit 1 € starten , mit mindestens 2 Wochen Laufzeit und Du wirst Marktgerechte Preise dafür bekommen .
Ich habe vor einiger Zeit ein Wehrsportgewehr von Büscher eingestellt und fast 1000 € dafür bekommen .
Ein Sammler hatte mir einen "guten" Preis dafür geboten , 300€ .
Ein Büma hat mir gesagt , er kann mir höchstens 100 € dafür geben da er eine Waffe mit Hakenkreuz eh nur schlecht verkaufen kann ( HK war auf der Hülsenbrücke eingeprägt ).
Kannst natürlich auch Pech haben und das eine oder andere Stück geht unter Wert weg . Wenn Du den Wert nicht kennst , kann es Dir aber egal sein.
hardy.s ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. January 2017, 23:21   #42
MiWi
Mitglied
 
Benutzerbild von MiWi
 
Registriert seit: 26.02.12
Beiträge: 2,157
Standard

Und klemm Dir die Teile bitte nicht unter den Arm, sondern frag am besten nach einem Hausbesuch.

Lass Dich aber nicht über den Tisch ziehen. Händler sind Gauner.
__________________
A Wise Man Once Said: "It Is Better To Have It And Not Need It, Than To Need It And Not Have It."
MiWi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. January 2017, 22:58   #43
Othmar
Mitglied
 
Benutzerbild von Othmar
 
Registriert seit: 11.03.16
Beiträge: 371
Standard

Zitat:
Zitat von MiWi Beitrag anzeigen
Und klemm Dir die Teile bitte nicht unter den Arm, sondern frag am besten nach einem Hausbesuch.

Lass Dich aber nicht über den Tisch ziehen. Händler sind Gauner.
Das ist leider so!!
Othmar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11. January 2017, 07:53   #44
Gunner
Super Moderator
 
Benutzerbild von Gunner
 
Registriert seit: 25.04.08
Ort: Enn Err Weh
Beiträge: 5,147
Standard

Ein Händler muß vom Verkauf leben, Pacht/Miete/Steuern/Angestellte bezahlen und weis in der Regel nicht, wann er die erworbenen Waffen wieder verkaufen kann.
Selbstverständlich kauft er sie möglichst zu niedriegem Preis an.

Ein Endkunde muß nicht in die Zukunft kalkulieren, er kauft, was er sich im Moment leisten kann, zu dem "marküblichen" Preis, daher meine anfängliche Beurteilung, der Büma sei im Bezug auf den Verkauf die schlechteste Wahl, was die zu erzielenden Preise angeht.

Das hat absolut nichts mit Gaunerei zu tun.

Das unterstelle ich eher dem Sammler, der mit 300 Euro einen "guten Preis" für ein Wehrsportgewehr angeboten hat.

knapp kalkulierend grüßt
der Gunner
__________________
Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)
Gunner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12. January 2017, 10:11   #45
catweasle
Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.13
Beiträge: 117
Standard

Zitat:
Zitat von sportschütze007 Beitrag anzeigen
hätte auch nicht gedacht daß es einen Eintrag "unbekannter Hersteller" in einer deutschen WBK gibt; das dürfte dem SB Bauchkrämpfe und schlaflose Nächte bereitet haben
moinmoin,

hmm, da dürfte es manche lustige Eintragung geben.

der Vater eines Kumpels arbeitete als Büma, und eines tages kam jemand mit seiner WBK und ner alten Donnerbüchse (vermutlich irgendein Flobert, hab das Ding ja nie selbst gesehen), eingetragen als "Gartenflintchen".

Nur so als Kuriosum...

mfg
catweasle
catweasle ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:15 Uhr.